Die Labyrinth Trilogie Band 1: Das Labyrinth erwacht

Coverfoto das Labyrinth erwacht
Copyright: Arena

von  Rainer Wekwerth
Arena, 2013
Klappenbroschur, 408 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783401067889
12,99 Euro

Sieben Jugendliche erwachen in einer ihnen vollkommen unbekannten Umgebung. Sie können sich weder an ihr altes Leben erinnern noch daran, wie sie dort hingekommen sind. Schnell finden sie heraus, dass sie sich in einem teuflischen Spiel befinden, bei dem nur einer oder eine  überleben kann. Dort  müssen sie sich durch  verschiedene Welten kämpfen und in jeder dieser Welten müssen sie eine Person zurück lassen, denn es sind nicht genügend Tore für alle da. Ein erbitterter Kampf ums Überleben und das Weiterkommen im Spiel beginnt. „Die Labyrinth Trilogie Band 1: Das Labyrinth erwacht“ weiterlesen

Der Himmel über Appleton House

Coverfoto Der Himmel über Appleton House
Copyright: Carlsen

von S.E. Durant
aus dem Englischen von Katharina Diestelmeier
Königskinder, 2017
gebunden, 242 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-56030-8
16,99 Euro

„Ich drehte mich im Kreis, immer rundherum, bis mir so schwindelig war, dass ich mich hinlegen musste, und als ich dort lag, füllte sich mein Kopf mit dem blauen Himmel und ich wollte nicht mehr schreien. So ist das mit dem Himmel. Egal, wie schlecht die Dinge stehen, man kann immer hinauf in den Himmel blicken, und dann geht es einem besser.“

Die 11jährige Miracle (Ira) und ihr neunjähriger Bruder Zackery (Zac) sind unzertrennlich. Sie kennen ihre Eltern nicht, das Einzige was sie aus ihrer Vergangenheit besitzen, ist ein altes Foto. Darauf sitzen sie als Kleinkinder in einem großen Sessel und kuscheln sich an einen riesigen schwarzen Hund. Nichts wünschen sich die Geschwister mehr, als endlich ein „Für-immer-Zuhause“ zu finden. Doch das scheint fast unmöglich. In den letzten Jahren lebten sie bei immer wieder wechselnden  Pflegefamilien, bis sie schließlich im Kinderheim von Skilly landen.

Dort haben sie sich daran gewöhnt, dass die anderen Kinder nach und nach neue Familien finden und Skilly verlassen. Ira und Zac sind mittlerweile die Ältesten dort. Aber weil sie unbedingt zusammen bleiben wollen, finden sich keine neuen Eltern für sie. Bis eines Tages eine Einladung von Martha bekommen.  „Der Himmel über Appleton House“ weiterlesen

Sturz ins Bodenlose

Coverfoto Sturz ins Bodenlose
Copyright: dtv

 von  Jane Casey
Aus dem Englischen von Friederike Zeininger
Dtv, 2015
Taschenbuch, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978342371657
9,95 Euro

„Es war wie in einem Albtraum. Sie öffnete die Augen und sah zur Decke. Einfach nur zur Decke. Mehr konnte sie nicht sehen. Sie lag vollkommen reglos da, etwas anderes ging auch gar nicht. Sie konnte sich nicht aufsetzen. Sie konnte ihre Füße nicht bewegen. Auch nicht ihre Finger oder Zehen. Sie war vollkommen gelähmt. Hilflos.“

Auf dem Nachhauseweg von einer Halloweenparty wird Jess Zeuge eines mysteriösen Unfalls. Seb Dawson wird  von einem Auto angefahren und schwer verletzt zurück gelassen. Die Polizei geht von einem gewöhnlichen Unfall aus,  doch Jess beginnt zu ermitteln.  Dies stellt sich schnell als komplizierter heraus als gedacht, denn Seb hat viele Feinde.  Ohne es zu bemerken, begibt sich auch Jess in die Schusslinie. Und dann ist da auch noch das Problem mit Will… „Sturz ins Bodenlose“ weiterlesen

Feuersterns Mission- Warrior Cats Special Adventure

Coverfoto Feuersterns Mission
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
Beltz & Gelberg, 2010
gebunden, 555 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-407-81075-5
16,95 Euro

Achtung! Wer die erste Staffel von Warrior Cats noch nicht gelesen hat,
sollte das hier lieber nicht lesen.

„Der Halbmond schien kalt vom Himmel herab. Feuerstern trottete den steinigen Pfad herunter zum großen Felshaufen. Keine andere Katze wartete auf ihn, und er konnte auch keine schattenhaften Gestalten ausfindig machen, die sich die Felswand hinab oder den Fluss entlang näherten.“

„Feuerstern“ hat Visionen in seinem Traum. Eigentlich ist das etwas ganz Normales für den jungen Anführer des Donnerclans. Doch diesmal bittet der Sternenclan ihn, einen anderen verlorenen Clan wieder aufzubauen. Nachdem er lange  hin und her überlegt hat, entscheidet sich Feuerstern dem Sternenclan zu folgen. Er macht sich auf den Weg, um den schon über Generationen ausgelöschten Wolkenclan wieder neu zu erfinden. Mit Hauskatzen, die bereit sein zu müssen, das zu tun, was er damals auch getan hat: Die Zweibeiner verlassen und es riskieren, einen schon lange verloren geglaubten Clan wiederzubeleben. Doch sind wirklich alle Hauskatzen bereit? Wer ist ein Verräter und wer nicht?  Auf Feuerstern liegt viel Verantwortung. Schafft er es, dieser Aufgabe gerecht zu werden? „Feuersterns Mission- Warrior Cats Special Adventure“ weiterlesen

Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen

Coverfoto Dark Elements Band 1
Copyright Harper Collins

von Jennifer L. Armentrout
aus dem amerikanischen Englisch von Ralph Sander
Harper Collins, 2014-2016
gebunden, je Band ca. 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN:978-3-95967-003-6
16,90 Euro je Band

oder als komplette Serie  39,90 Euro

Die Geschichte der Triolgie:

Layla ist zur Hälfte Wächterin und zur anderen Hälfte Dämonin. Als Dämonin hat sie die Fähigkeit, die Seelen der Menschen in Form von Auren zu sehen und diese Seelen mittels eines Kusses zu rauben. Layla besitzt aber noch weitere Talente. Sie kann andere Dämonen markieren. Sie erkennt sie daran, dass Dämonen keine Seele besitzen.

Layla wohnt bei einem Wächterclan in Washington D.C. , seit sie in ihrer Kindheit von ihnen gefunden wurde. Sie hatte sich damals, als kleines Mädchen, von ihrer Pflegemutter genährt und ihr so ein Stückchen ihrer Seele genommen. Dadurch wurden die Wächter auf Layla aufmerksam und nahmen sie zu sich. Seitdem ist Abbot so etwas wie ein Vater für sie und Zayne wie ihr Bruder. Allerdings hat sie im Laufe der Zeit Gefühle für den vier Jahre älteren Zayne entwickelt, die sie jedoch mühevoll unterdrückt. Aber das Verlangen ist immer da, denn Wächter haben reine Seelen und die sind  besonders verlockend für Layla. Sie wird Zayne also niemals küssen können. „Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen“ weiterlesen

Obsidian 0: Oblivion 1 – Lichtflüstern

Coverfoto Oblivion
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
aus dem amerikanischen Englisch von Anja Malich
Carlsen Verlag, 2017
Hardcover, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN :978-3-551-58358-1
18,99 Euro

Die epische Liebesgeschichte von „Obsidian. Schattendunkel“- erzählt aus Daemons Sicht.

„Wir mussten… so tun, als wären wir Menschen, uns ihnen anpassen und uns sogar benehmen wie sie, aber ihnen näherzukommen, endete immer in einer Katastrophe. Damit, dass jemand vermisst oder tot war.“

Als Katy neben  Daemon und seiner Schwester Dee einzieht, weiß er, dass dieses Mädchen nur Probleme machen wird. Dass Dee sich mit Katy anfreundet, macht es nicht einfacher für Daemon. Niemand darf das Geheimnis erfahren. Fragen wie „Was bist du?“ oder „Wieso bist du so schnell?“ müssen vermieden werden.

Er versucht, die Freundschaft der beiden Mädchen zu zerstören, doch trotzdem kommen Katy und er sich näher, bis ihm ein fataler Fehler unterläuft und dieser das Leben von allen aufs Spiel setzt. „Obsidian 0: Oblivion 1 – Lichtflüstern“ weiterlesen

Throne of Glass 1- Die Erwählte

Coverfoto Throne of Glass
Copyright : dtv

von Sarah J. Maas
aus dem Englischen von Ilse Layer
dtv, 5. Auflage 2017
Taschenbuch, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-423-71651-2
9,95 Euro

Celaena Sardothien war eine der bekanntesten Assassinen, (Assassin = Mörder, Attentäter) bis sie zum Tode verurteilt wurde. Doch ihr wird eine zweite Chance geboten, in dem sie in einem Wettkampf 23 Männer besiegen soll.

„Und Ihr seid Celaena Sardothien, Darlans größte Assassinin. Vielleicht die größte Assassinin von ganz Erilea.“ (…) „Ich habe ein paar ziemlich faszinierende Geschichten über Euch gehört.“ „Throne of Glass 1- Die Erwählte“ weiterlesen

Der Herr der Diebe

Coverfoto Herr der Diebe
Copyright: Verlagsgruppe Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2014
Taschenbuch, 400 Seiten
ab 10  Jahre
ISBN: 978-381502946
9,99 Euro

Klassiker und Lieblingsbuch von unserem jüngsten Blogger

 

Der Herr der Diebe ist ein Junge von ungefähr 13 Jahren, der Jugendliche, die weggelaufen oder aus dem Kinderheim abgehauen sind, aufsammelt und bei sich aufnimmt und das Nötige für sie klaut. Doch als zwei neue Kinder namens Prosper und  Bonifatius auftauchen, ändert sich alles.

Barbarossa (ein reicher Kaufmann) hat einen Kunden, der sich Conte nennt. Dieser gibt dem Herrn der Diebe den Auftrag, einen Flügel aus Holz von Ida Spavento zu klauen und ihn ihm auf der Lagune zu  übergeben. Ein Detektiv will Prosper und Bonifatius zu ihrer Tante bringen. Doch als sich herausstellt, dass der Herr der Diebe der Sohn eines reichen Mannes ist und einfach nur die Sachen seines Vaters klaut, werden die Kinder misstrauisch und wissen nicht, ob sie den Einbruch wagen können. „Der Herr der Diebe“ weiterlesen

Lockwood & Co. – Die seufzende Wendeltreppe

Coverfoto Die seufzende Wendeltreppe
Copyright: cbj

von Jonathan Stroud
aus dem Englischen von Katharina Orgaß
und Gerald Jung
cbj, 2013
gebunden, 428 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN:   978-3-570-15617-9
18,99 Euro

Seit über 50 Jahren ist London von einer Geister-Plage befallen. Sobald die Dämmerung einsetzt, erwachen die Geister zum Leben und versetzen die Menschen in Angst und Schrecken. Erwachsene können die Geister weder sehen noch hören. Und genau das ist das Problem, denn kommt man einem Geist zu nahe kommt oder berührt ihn sogar, stirbt man.

Zu diesem Zweck haben sich in den letzen 50 Jahren viele Agenturen gebildet. Zum größten Teil sind es Kinder, die dort arbeiten und die Geister bekämpfen. Lockwood & Co. ist die kleinste dieser Agenturen. Sie besteht aus genau drei Mitarbeitern: da gibt es einmal den 16- jährigen Anthony Lockwood, Chef der Agentur und begabter Geisterjäger.  George, ebenfalls 16 Jahre alt, ist für die Recherchen zuständig. Lucy ist die neueste Mitarbeiterin der Agentur. Auch sie ist16 Jahre alt und sie kann Geister besonders gut hören und ihre Gefühle spüren. „Lockwood & Co. – Die seufzende Wendeltreppe“ weiterlesen

Danger Express

Coverfoto Danger Express
Copyright: Aladin

von Kenneth Oppel
aus dem Englischen von Anja Hansen-Schmidt
Aladin, 2017
gebunden, 384 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-8489-2087-7
14,95 Euro

„Es ist der längste und spektakulärste Zug der Welt! Mit 12 Kilometern Länge sind in seinen 978 Waggons fast 7.000 Menschen untergebracht. Rußgeschwärzte Männer schaufeln im Akkord Kohle, um die stärkste Dampflok seit Menschengedenken in Bewegung zu setzen. Mitreisende: Diplomaten, Kolonisten, ein ganzer Zirkus, ein goldener Gleisnagel und eine Leiche.“

Der 16jährige Will hat das Glück, dass sein Vater  Lokführer des „Trans-Kanada-Express„ ist. Deshalb darf er bei der Jungfernfahrt des Zuges in der 1. Klasse mitfahren. Der frühere Generaldirektor, Ingenieur und Visionär der Kanadisch-Pazifischen Eisenbahngesellschaft, Cornelius van Horne ,hat den längsten Zug der Welt und seine zugehörige Eisenbahnstrecke gebaut. Tragischerweise  ist er vor der Jungfernfahrt gestorben. Sein letzter Wunsch war, dass sein Leichnam mit dem ,,Trans-Kanada-Express„  durchs Land gefahren wird. Der Wagen mit dem Leichnam ist sehr gut gesichert, da das Gerücht rum geht, dass der goldene Gleisnagel in seinem Sarg liegt. Kurz vor der Abfahrt des Zuges  findet Will  durch Zufall den Schlüssel zu Mr. Van Hornes Bestattungswagen und sein Abenteuer beginnt… „Danger Express“ weiterlesen