Rot wie das Meer

Coverfoto Rot wie das Meer
Copyright: Script 5

von Maggie Stiefvater
aus dem Amerikanischen von Sandra Knuffinke
und Jessica Komina
Script 5, 2012
Hardcover, 432 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8390-0147-9
18,95 Euro

Heute ist der erste November und das bedeutet heute wird jemand sterben.“

Jedes Jahr im November veranstalten die Bewohner der Insel Thisby ein Pferderennen, bei dem es um Leben und Tod geht. Die Pferde, auch Capaill Uisce genannt, sind Meereswesen, die Tod und Verderbnis in das Land bringen. Doch viele sind von ihrer Kraft fasziniert und lassen die Pferde in einem Wettkampf gegeneinander antreten. Ein Favorit ist der Junge Sean, der die Kraft der Tiere zu schätzen weiß. Doch dieses Rennen ist anders als zuvor. Als erste Frau hat sich das Landmädchen Puck zum Rennen eingeschrieben. Als dann der Startschuss fällt, färbt das Blut der gefallenen Reiter das Meer rot. „Rot wie das Meer“ weiterlesen

Hüter der fünf Leben

Coverfoto Hüter der fünf Leben
Copyright: Carlsen

von Nica Stevens
Carlsen, 2017
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-31604-2
11, 99 Euro

Vivien besucht ihren Vater im kanadischen Nationalpark. Bei einer Wanderung mit dessen besten Freund und seinem Sohn, Liam, erfährt Vivien entscheidende Geheimnisse. Nach dieser Wanderung ist nichts mehr, wie es war und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Liam trägt ein Mal auf der Brust, mit fünf wellenförmigen Linien und er weiß nicht, was das Zeichen bedeutet. Vivien ist neugierig und möchte erfahren, was Liam so außergewöhnlich macht, doch ehe sie sich versieht, ist sie selbst mitten im Geschehen und ist mit Liam zusammen auf der Flucht vor Menschen, die Liam wegen des Mals bei sich haben wollen.

Mehr Informationen kann ich zum Inhalt nicht geben, ohne zu viel zu verraten, da das Buch schon relativ zu Beginn direkt an Fahrt aufnimmt und man in die Materie eingearbeitet wird. „Hüter der fünf Leben“ weiterlesen

Amani – Rebellin des Sandes

Coverfoto Amani - Rebellin des Sandes
Copyright; Randomhouse

von Alwyn Hamilton
aus dem Englischen von Ursula Höfker
cbt, 2016
gebunden, 350 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16436-5
16,99 Euro

„Lügen ist eine Sünde, das weißt du!“

Amani ist sechzehn Jahre alt, die beste Scharfschützin unter der Sonne und will nur noch eins: weg aus Dustwalk, einem gottverlassenem Kaff mitten in der Wüste von Miraji. Aus Geldgründen bleibt dies für lange Zeit nur ein Wunsch, doch dann begegnet sie dem geheimnisvollen Jin und sieht in ihm die einzige Fahrkarte nach draußen. Gemeinsam kämpfen sie gegen die gnadenlose Wüste, die magischen Djinns und die Schergen des tyrannischen Sultans. Ehe sie es sich versieht, steckt sie mitten in einer Rebellion, die nicht nur das Schicksal des Landes verändern könnte, sondern auch Geheimnisse offenbart, die Amanis Leben komplett auf dem Kopf stellen… „Amani – Rebellin des Sandes“ weiterlesen

Am Abgrund des Himmels

Coverfoto Am Abgrund des Himmels
Copyright: Beltz & Gelberg

von Sue-Ellen Pashley
aus dem australischen Englisch von Claudia Max
Beltz, 2017
gebunden, 378 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-407-74923-9
16,95 Euro

„Noch immer gibt es Momente, in denen ich mich ganz klein machen und sterben möchte. Wenn die Vergangenheit plötzlich wieder auf mich einstürzt und ich zu atmen aufhören und alles loslassen möchte, um mich endlich davon zu befreien. Wenn ich am liebsten davonlaufen möchte. Obwohl es schon ein Vierteljahr her ist.“

Grace ist mit ihrer Großmutter nach Tasmanien, (einer Insel bei Australien) gezogen. Direkt am ersten Tag, läuft sie Nick, dem Nachbarsjungen, über den Weg. Nick ist liebenswürdig, gut aussehend, sportlich und zuvorkommend und bietet den neuen Nachbarn spontan an, sie in der Stadt herumzuführen. Grace lehnt panisch ab. Sie möchte keinen Jungen kennenlernen, sie hat mit ihrem Ex-Freund Ben im letzten Jahr genug durchgemacht. Es hat Monate gedauert, bis sie die schlimmen Ereignisse überwunden hat.

Nick kann sich Graces Verhalten überhaupt nicht erklären, aber da er sie mit ihren leuchtend roten langen Haaren und den grünen Augen sehr attraktiv findet, gibt er nicht auf, sie anzusprechen und einzuladen.

Bei einem widerwillig von Grace zugesagten Spaziergang an die Klippen kommt es fast zu einem schrecklich Unglück und Grace lernt unfreiwillig Nicks großes Geheimnis kennen. Er ist ein Gestaltwandler und kann als Adler durch die Lüfte fliegen. Doch die Gestaltwandler haben strenge Verhaltensregeln zu befolgen und die Liebe zu einem „ normalen“ Menschen ist ihnen verboten. Aber nicht nur Nick trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum… „Am Abgrund des Himmels“ weiterlesen

Die fabelhafte Miss Braitwhistle — Band.1

Coverfoto Die fabelhafte Miss Braitwhistle
Copyright: Dressler

von Sabine Ludwig
Dressler, 7. Auflage 2013
gebunden, 207 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-7915-1239-6
12,95 Euro

Die Klasse 4a ist sehr berüchtigt. Ich sage nur: A wie Albtraum. Da ist es natürlich klar, dass deren Klassenlehrerin einen Nervenzusammenbruch bekommt und die Schule verlässt.

„Man muss aber zugeben, dass Frau Taube wirklich schwache Nerven hat, denn als Aki neulich in der Deutschstunde einen Chinaböller angezündet und ihr unter den Stuhl geworfen hat, ist sie schreiend aufgesprungen und aus der Klasse gerannt.“

 Frank und Aki, zwei Schüler der 4a, hoffen auf eine nette Lehrerin und nicht auf eine wie Frau Sauermann von der braven und schlauen 4b. Und sie haben Glück. Es kommt eine neue Austauschlehrerin: Miss Braitwhistle! Sie bringt die Klasse zum Staunen und alle machen mit. Mit ihrer Zauberkreide schaffen sogar die dummen Schüler die schwierigste Matheaufgabe.

Ihr habt Blut gemacht?”, fragte Miss Braitwhistle. „Wen habt ihr geschlachtet?” Sie sah sich suchend um, als lägen irgendwo Messer und Äxte in der Klasse. Der Inspektor von der Schulpolizei räusperte sich. „Ich glaube, die Kinder meinen den Blutkreislauf, Miss äh …” „ Well”, sagte Miss Braitwhistle. „Wer mir kann erklaren die Kreislauf von das Blut?” „Die fabelhafte Miss Braitwhistle — Band.1“ weiterlesen

Dein Leuchten

Coverfoto Dein Leuchten
Copyright: randomhouse

von Jay Asher
aus dem Amerikanischen von Karen Gerwig
cbt, 2016
314 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-570-16479-2
14, 99 Euro

„Hast du alles, was du brauchst?“Sein Lächeln bleibt, das Grübchen auch. Ich streiche mir die Haare aus dem Gesicht und zwinge mich, den Blick nicht abzuwenden.„Ja, habe ich“, sagt er. „Danke“.Wie er mich anschaut – fast schon mustert – macht mich ganz nervös. Ich räuspere mich und schaue schließlich doch weg, aber als ich wieder hinsehe, geht er schon weiter, den Baum auf der Schulter, als wöge er fast nichts.“

Es ist fast Weihnachten und wie jedes Jahr fährt Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort Weihnachtsbäume zu verkaufen. Ihnen gehört eine Farm, auf der sie auch selbst fleißig mit anpackt, um den Leuten ein wunderschönes Weihnachten zu bereiten. Doch dieses Jahr wird ihre Welt auf den Kopf gestellt. Als sie Caleb kennengelernt, den geheimnisvollen Jungen, der Weihnachtsbäume verschenkt, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn. Doch sie merkt bald, dass sie wenig Menschen dabei unterstützen wollen, mit Caleb eine Zukunft aufzubauen. Denn er soll ein Krimineller sein und seine Schwester mit einem Messer angegriffen haben. Doch Sierra glaubt nicht daran und setzt schließlich alles aufs Spiel, nur um am Ende ihre große Liebe zu gewinnen. „Dein Leuchten“ weiterlesen

Cavaliersreise – Die Bekenntnisse eines Gentlemans

Coverfoto Cavaliersreise
Copyright: Königskinder

von  Mackenzi Lee
aus dem Englischen von Gesine Schroeder
Königskinder, 2017
gebunden, 496 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-551-56038-4
19,99 Euro

Henry Montague, sein Freund Percy und seine eher ungeliebte Schwester Felicity sind mit ihrem Hofmeister  auf Cavaliersreise. So wie sein Vater es vorgesehen hat, damit Monty zur Besinnung kommt und endlich das naive, jugendliche Verhalten ablegt. Er soll letzten Endes lernen, wie sich der englische Adel benimmt und sich ebenfalls so verhalten.

Doch da hat er die Rechnung ohne Monty gemacht. Der möchte Action und Leidenschaft auf der Reise und keine Belehrungen oder Bälle, auf denen er nur verspottet wird.Ungewollt bekommen Monty und seine zwei Begleiter diese Action. Durch einen Diebstahl von Monty, von dem er dachte, dass er nicht ganz so gravierend wäre, werden sie von einem französischen Herrn gejagt und das quer durch Europa. „Cavaliersreise – Die Bekenntnisse eines Gentlemans“ weiterlesen

Schattenkrone – Royal Blood Bd.1

Coverfoto Schattenkrone
Copyright: Fischerverlage

von Eleanor Herman
aus dem Amerikanischen von Anna Julia und Christine Strüh
Fischer FJB, 2017
Gebunden, 592 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-8414-2230-9
19,99 Euro

Katerina rennt über die Wiese, so schnell sie kann. Sie versucht, auf Steine und Wurzeln zu achten. Ihr Herz hämmert wild. Ihre Beine tun weh. Die Gazelle vor ihr vollführt kleine, elegante Sprünge, ihre Hufe berühren kaum den Boden. Sie bewegt sich so schnell, dass sie kaum mehr ist als ein verschwommener Fleck; braunweißes Fell, lange schwarze Hörner – eine Kreatur, die nicht nur der Erde angehört, sondern auch dem Himmel.

Die Geschichte von Alexander, dem Großen wird neu erzählt. Alex plant, seinen Vater vom Thron abzulösen, er möchte nun die Macht haben. Seine Verbündete, Kat, hilft ihm, jedoch verfolgt sie auch eigene Pläne, von denen der Prinz niemals erfahren sollte.

Doch sie sind nicht die einzigen, die geheime Pläne haben. Auch Alex‘ Stiefschwester plant etwas. Wem kann man also noch trauen? Wer verrät einen nicht? Was steckt hinter allen Geheimnissen? „Schattenkrone – Royal Blood Bd.1“ weiterlesen

Hundert Stunden Nacht

Coverfoto Hundert Stunden Nacht
Copyright: Carlsen

von Anna Woltz
aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann
Carlsen, 2017
gebunden, 253 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3551583482
15,99 Euro

 

In dem Buch ,, Hundert Stunden Nacht„ geht es um Emilia, die „die Schnauze voll von ihrem Vater hat„ und einfach nur weg will. Weit weg. Deshalb entschließt sie sich dazu, mit seiner Kreditkarte, die sie ihm geklaut hat, eine Reise nach New York zu buchen. Allerdings läuft nicht alles nach Plan…

Zunächst stellt sich heraus, dass das Appartement, was sie im Internet gebucht hat, gar nicht frei ist. Es gehört Seth und seiner Familie. Stattdessen muss sie die erste Nacht bei einem Jungen namens Jim verbringen. Am nächsten Morgen läuft sie Seth wieder über den Weg, der sich zusammen mit seiner Schwester dazu entschlossen hat, Emilia bei sich aufzunehmen. Unglücklicherweise kündigt sich schon wenige Stunden danach ein schlimmer Orkan an. „Hundert Stunden Nacht“ weiterlesen

Nächstes Jahr am selben Tag

Coverfoto Nächstes Jahr am selben Tag
Copyright: dtv

von Colleen Hoover
aus dem Amerikanischen von Katarina Ganslandt
dtv, 2017
Taschenbuch, 372 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-74025-8
14,95 Euro

Fallon ist achtzehn und hatte vor zwei Jahren einen schrecklichen Brandunfall. Zurückgeblieben sind viele Narben, die ihre kurze Schauspielkarriere beendeten. Nun will sie weg von ihrem Zuhause in Los Angeles nach New York an den Broadway, um neues Selbstvertrauen aufzubauen. Als sie ihren Plan ihrem Vater an dem Morgen erzählt, an dem sie fliegen möchte, lernt sie zufällig Ben kennen. Der angehende Schriftsteller ist auch achtzehn und rettet sie aus dem unangenehmen Gespräch mit ihrem Vater. Die beiden fühlen sich auf Anhieb zueinander hingezogen und verbringen den Tag bis zu Fallons Abreise zusammen. Ben ist der Erste, der sie sieht und nicht nur ihr vernarbtes Äußeres, das  gibt ihr neues Selbstvertrauen. Vor dem Abschied kommt den beiden eine verrückte Idee: Sie wollen sich in den nächsten fünf Jahren jedes Jahr am gleichen Tag, dem 09. November, treffen und dazwischen keinen Kontakt haben. Währenddessen soll Ben ein Buch über ihre Geschichte schreiben. Fallon glaubt, dass man sich erst mit 23 Jahren an jemanden binden und jemanden wirklich lieben sollte. Doch lassen sich Gefühle kontrollieren? Mit jedem 09. November werden die Gefühle der beiden füreinander immer tiefer und obwohl Fallon nicht an sogenannte „Insta-Love“ (also Liebe auf den ersten Blick) glaubt, muss sie sich eingestehen, dass ihre Geschichte so liebesromanreif begonnen hat. Und was wäre ein Roman ohne dunkle Geheimnisse? „Nächstes Jahr am selben Tag“ weiterlesen