Der Junge und der Elefant

Coverfoto Der Junge und der Elefant
Copyright: Aladin

von Rachel Campbell-Johnston
aus dem Englischen von
Katharina Diestelmeier
Aladin, 2014
gebunden, 409 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-8489-2045-7
16,90 Euro

„Die Kinder lächelten immer noch, jetzt allerdings durch die ersten Tränen hindurch, die ihnen übers Gesicht liefen, als sie Hand in Hand dastanden und den Elefanten nachblickten. Die Sonne ging unter. Ihr rosa Schein flammte über der weiten, offenen Ebene auf und loderte wie ein Buschfeuer in den afrikanischen Himmel. Dann begannen die Schatten langsam ins Grasland zu sickern, verschluckten Farben und verwischten Umrisse.

In der Ferne konnten die Kinder immer noch eine Reihe dunkler Gestalten sehen, die langsam durch die Finsternis schwankten. Sie wirkten beinahe wie Phantome. Das Mondlicht schimmerte über ihnen. Es glitzerte und strahlte, wenn es auf die Stoßzähne fiel. Die Kinder wussten, dass Meya unter Ihnen war, aber sosehr sie sich auch anstrengten, sie konnten sie nicht mehr ausmachen. Sie war ein Teil der Gruppe geworden. Sie war zu ihrer wilden Herde zurückgekehrt.“ „Der Junge und der Elefant“ weiterlesen

Wonderland

Copyright: Fischer KJB

von Christina Stein
Fischer KJB, 2016
Paperback, 384 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-7335-0289-8
12,99 Euro

Die Freundinnen Lizzy, Nellie und Amelie befinden sich auf einer Weltreise, bei der sie die beiden Jungen Colin und Ben kennenlernen. In Thailand treffen sie auf Jacob, der ihnen anbietet, in der Villa seines Onkels zu übernachten. „Wonderland“ weiterlesen

Train Kids

Coverfoto Trainkids
Copyright: Gerstenberg

von Dirk Reinhardt
Gerstenberg, 2015
Gebunden, 319 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8369-5800-4
14,95 Euro

Es ist erst wenige Stunden her, dass ich sie getroffen habe. Und nicht viel länger, seit ich von zu Hause aufgebrochen bin. Trotzdem kommt es mir vor wie eine halbe Ewigkeit. So weit entfernt ist es inzwischen: unser kleines Haus in Tajumulco, in den Bergen von Guatamala. Mein Zuhause. Vielleicht sehe ich es nie wieder.

Ich weiß nicht, wie oft ich es mir vorgenommen habe: abzuhauen und meine Mutter zu suchen. Unendlich oft. Vor sechs Jahren hat sie uns verlassen, meine Schwester Juana und mich, und ist nie zurückgekehrt. Ich war acht damals, Juana vier. Bis zur vorletzten Nacht. Da ging es nicht mehr anders, nach all den Dingen, die passiert waren: Ich musste los. „Train Kids“ weiterlesen

Der lange Weg zum Wasser

Titelfoto Der lang Weg zum Wasser
Copyright:bloomoon

von Linda Sue Park
aus dem Amerikanischen
von Andre Mumot

Klappenbroschur, 128 Seiten
bloomoon Verlag
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-8458-1237-3
9,99 Euro

Das Buch spielt im südlichen Sudan, in zwei verschiedenen Dörfern, in dem einen  herrschen die Dinka und in dem andern die Nua, und diese beiden Stämme bekriegen sich wegen einer Wasserstelle. Das ist im Sudan normal, denn der Sudan ist das zehntgrößte Land der Welt und auch das größte Land Afrikas, aber trotzdem ist da nur Wüstengegend und kein Wasser, und da herrschen immer Kriege zwischen dem Norden und dem Süden. „Der lange Weg zum Wasser“ weiterlesen

Dazwischen: Ich

Titelfoto: Dazwischen Ich
Copyright: Carl Hanser

von Julya Rabinowich
Carl Hanser
Flexibler Einband, 256 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-446-25306-3
15 ,– Euro

Ich habe langes Haar. Bis zur Hüfte. Ich habe früher viel gelacht. Ich habe einen kleinen Bruder und keine Angst vor wilden Hunden. Und ich habe schon Menschen sterben sehen. So. Wer das weiß, weiß mehr von mir als die meisten hier.

„Dazwischen: Ich“ weiterlesen