Start mit Hindernissen

Coverfoto Start mit Hindernissen
Copyright: Arena

von Margot Berger
Arena Verlag , 2003
gebunden, 144 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN  978-3401451312
5,00 Euro

Familie Eichhorn, das sind Lea (12), Clara (13 ½), Maike und Markus. Sie leben in Hamburg und haben dort eine Tierarztpraxis.  Die Schwestern Lea und Clara lieben Pferde. Zweimal pro Woche fährt Markus Eichhorn die beiden zu einem Reitstall. Ihr Leben eigentlich perfekt, aber ihr Haus in Hamburg muss samt der Tierarztpraxis abgerissen werden. Sie müssen umziehen. Natürlich wollen Lea und Clara nicht weg von den Hamburger Ponys und schon gar nicht von ihren Freundinnen. Eines Tages fährt  die Familie mit dem Auto los. Lea und Clara wissen nicht, wohin es geht. Als sie fast am Ziel sind, hält Vater Eichhorn an. Die Familie setzt sich gemütlich in ein Strand Café und dann lüften die Eltern das Geheimnis.  Sie ziehen um,  an die Nordsee, auf einen Reiterhof.

Reiterferien an der Nordsee finden Clara und Lea ja toll, aber umziehen? Nie im Leben. Aber in Hamburg können sie auch nicht bleiben. Also schauen sie sich die drei in Frage kommenden Höfe an. Als erstes geht es zum Friesenhof von Otto Tönnies. Das Friesenhaus sieht groß und geräumig aus. Die Schwestern wissen von ihren Eltern, dass es hier auch Pferde geben soll. Schnell sind die Stallungen gefunden.  Dort stehen  nur vier Pferde: zwei Friesen und zwei Fjordpferde. Lea verliebt sich Hals über  Kopf in Magic, und ihre Schwester Clara in Luna, eine wunderschöne Friesenstute. „Start mit Hindernissen“ weiterlesen

Wild Soul – Wir sind eins

Coverfoto Wild Soul
Copyright: Coppenrath

von Alexia Meyer-Kahlen und inspiriert von Tanja Riedinger
Coppenrath, 2019
gebunden, 240 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3649632153
12,00 Euro

Als Sams Stute Allie plötzlich erkrankt, bricht ihre Welt zusammen. Wenn Allie nicht mehr gesund wird, muss sie sogar verkauft werden! Da es erstmal abwarten heißt, verbringt Sam ihre Ferien auf einer Pferdefarm in Oregon. Dort lernt sie mehr über die dort lebenden Wildpferde.

Als Sam der Stute Say begegnet, macht sie es sich zur Aufgabe, sie zu zähmen und mit nach Hause zu nehmen, doch kann sie das in freier Wildbahn schaffen?

Sam möchte nur das Beste für die Pferde und ist sehr fürsorglich, wenn es um sie geht. Deshalb kann sie in dieser Hinsicht auch ein Sturkopf sein.

Anfangs hatte ich ein paar Probleme mich in Sam hineinzuversetzen. Ich denke vor allem, weil sie ein naives Mädchen ist und ich solchen Umgang mit Pferden nicht kenne (ich reite nicht).

Später hat mir die Beziehung zu den Pferden und deren Schilderung sehr gut gefallen. Ich konnte ihre Gefühle richtig nachvollziehen. Die Verbindung hat man durch das Buch gespürt. „Wild Soul – Wir sind eins“ weiterlesen

An Nachteule von Sternhai

Coverfoto An Nachteule von Sternhai
Copyright: Hanser

von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer
Hanser, 2019
gebunden, 292 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-446-26432-8
17,– Euro

Bett: Mein Dad will, dass wir Freundinnen werden. Nicht persönliche gemeint, aber das ist AUSGESCHLOSSEN.
Avery: Danke für die Vorwarnung in dieser Sache. Ich hoffe auch, dass wir uns nie persönlich begegnen.

Avery und Bett sind beide 12. Die eine lebt mit ihrem Vater in Kalifornien, die andere in New York. Die Mädchen kennen sich nicht, bis sich eines Tages ein absoluter Notfall ereignet. Da muss Bett einfach eine e-mail an ein ihr völlig unbekanntes Mädchen ( Avery) schreiben, dessen Adresse sie im Internet recherchiert hat. Denn Bett hat herausgefunden, dass  ihre Väter sich bei einem geschäftlichen Meeting ineinander verliebt haben. Das wollen die beiden allerdings erst mal geheim halten. Denn sie wollen ihre Liebe testen, auf einer gemeinsamen Reise nach China. Ihre beiden Töchter wollen sie  in dieser Zeit in ein gemeinsames Sommercamp schicken. Dort sollen sie sich kennenlernen und im besten Fall Freundinnen werden…. Soweit der Plan. „An Nachteule von Sternhai“ weiterlesen

Der kleine Seeräuber Schokobart

Coverfoto Der kleine Seeräuber Schokobart
Copyright: Selbstverlag Jörg und Matti Schröder

von Jörg und Matti Schröder
Hörge+Matti, 2019
gebunden, 32 Seiten
ab 4 Jahren
ISBN 978-3-0006-2196-3
14,90 Euro

Das Buch kann über die Webseite https://www.schokobart.de/ bestellt werden!

Dass ein Papa zusammen mit seinem Sohn ein Buch schreibt, das kommt nicht so häufig vor. Aber Jörg und Matti aus Berlin sind ein prima Beispiel dafür, dass es funktioniert. Herausgekommen ist ein witziges Piratenbuch mit eigenwilligen bunten Zeichnungen, die wie die Faust aufs Auge zur Geschichte passen. Eine wunderbare Geschichte, bei der Fantasie und Wirklichkeit verschmelzen.

Der kleine Matti liebt es, morgens einen heißen Kakao zu schlürfen und es macht ihm gar nichts aus, dass da meist ein dicker brauner „Schokobart“ um seine Lippen stehen bleibt. Er wählt ihn sogar zu seinem Spitznamen „Seeräuber Schokobart.

Eines Morgens steht Matti, -Verzeihung! „Seeräuber Schokobart“ – wieder mal auf Deck und schaut aufs wilde Meer. Da treibt doch tatsächlich eine Flaschenpost vorbei! Eine Schatzkarte ist drin und Seeräuber Schokobart steckt auf einmal mitten in einem merkwürdigen Abenteuer. Er überlebt einen Gemüseunfall, besänftigt eine ärgerliche pinke Seeschlange mit Kakao und durchkreuzt einen fürchterlichen Wirbelsturm. Ob er es schafft, auch die Schatzinsel zu finden? „Der kleine Seeräuber Schokobart“ weiterlesen

Conni, das Traumzimmer und andere Baustellen

Coverfoto Conni, das traumzimmer und andere Baustellen
Copyright: Carlsen

von Karoline Sander
Carlsen 2019
Hardcover, 187 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-551-55715-5
11,99 Euro

Ihre Entscheidung ist gefallen: Sie will ihr Zimmer umgestalten. Und zwar so schnell wie möglich!

Conni ist unzufrieden mit ihrem Zimmer. Sie geht schon in die siebte Klasse, aber ihr Zimmer ist immer noch ein richtiges Kinderzimmer. Ihre Eltern wollen aber noch warten und am liebsten in den Ferien renovieren. Schule, Hausaufgaben und Renovieren ist zu viel, finden sie. Conni ist da anderer Meinung und setzt sich durch.

Doch so eine Renovierung bringt neben sehr viel Arbeit auch einige Probleme mit sich. Wo soll Conni schlafen? Wie genau gestaltet sie ihr Zimmer? Und was, wenn doch nicht alles nach Plan läuft? „Conni, das Traumzimmer und andere Baustellen“ weiterlesen

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen

Coverfoto Alles. Nichts. und ganz viel dazwischen
Copyright: ueberreuter

von Ava Reed
ueberreuter, 2019
gebunden, 319 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7641-7089-9
16,95 Euro

 

Viele Dinge sind nicht mehr so, wie sie vorher waren. Auch ich nicht. Ich habe mich verändert und ich bin mir nicht sicher, ob man es rückgängig machen kann. Etwas in mir spielt verrückt. Als würde plötzlich ein Zahnrädchen im Getriebe klemmen und alle anderen Rädchen ins Stocken bringen. Das ganze System ins Chaos stürzen. Mich. Meinen Körper. Mein Leben.

So fühlt sich Lenis Leben an. Noch weiß sie nicht, was es ist und wie sie damit umgehen soll. Sie weiß nur eins: Vorher war sie glücklich und hatte ein unbeschwertes Leben und dann… Ja, was ist dann eigentlich passiert? Jedenfalls ist jetzt nichts mehr so wie zuvor. Und Lenis einziger Wunsch ist, dass es aufhört und dass es ihr wieder besser geht. Noch weiß sie nicht, dass die Diagnose Depressionen und Angststörung lauten wird, dass sie eine Therapie brauchen wird. Aber sie weiß, dass sie Hilfe braucht. „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen“ weiterlesen

Beautiful Liars Band 3 – Geliebte Feindin

Coverfoto Beautiful Liars 3
Copyright: Ravensburger

von Katharine McGee
aus dem Amerikanischen von Franziska Jaekel
Ravensburger, 2019
gebunden, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-40176-5
17,00 Euro

Neues Jahr, neues Glück oder nicht?

Sieben Monate sind vergangen, seit Avery New York verlassen hat, um nach Oxford in England zu gehen. Nun muss sie wieder zurück und ihren Vater im Wahlkampf unterstützen. Ganz die perfekte Tochter, die sie zu sein vorgibt. Das Gefühl, nur ein Schoßhund zu sein, wird immer schlimmer und als Atlas dann wieder auftaucht und Averys Beziehung zu ihrem neuen Freund Max total durcheinanderbringt, kann sie das alles nicht mehr ertragen.

Doch als wären das noch nicht genug Probleme, werden die Ermittlungen im Todesfall von Mariel wieder aufgenommen. Die Polizei ermittelt wegen Mordes. Leda, Watt, Avery und auch Rylin stehen unter Verdacht. „Beautiful Liars Band 3 – Geliebte Feindin“ weiterlesen

Dieser verfluchte Baum

 

Coverfoto Dieser verfluchte Baum
Copyright: Beltz & Gelberg

von Martina Wildner
Beltz & Gelberg, 2019
gebunden,204 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-407-81237-7
13,95 Euro

Das mit dem Baum war schon damals im Februar seltsam gewesen, schon als ich das erste Mal seinen Stamm berührte. Eigentlich hatte ich Ida beweisen wolle, dass ein Baum kein Unglück bringen konnte, dass es sich um einen ganz normalen Baum handelte…

Die mächtige Fichte auf der Lichtung im Wald wird von allen Bewohnern des kleinen Dorfes im Allgäu „der Todesbaum“ genannt. Denn dort sind unter mysteriösesten Umständen bereits mehrere Menschen zu Tode gekommen.

Für Hendrik, dessen Eltern im Allgäu ein Ferienhaus besitzen und der regelmäßig dort Urlaub macht, sind diese Geschichten nur Hokuspokus. Er ist nicht abergläubisch, für ihn sind Bäume keine Mörder, sondern einfach nur wichtige Sauerstoffspender. Doch dann legt sich der Fluch des Baumes scheinbar auch auf ihn und er kann sich dessen Bann nicht entziehen. Plötzlich kann Hendrik Dinge vorhersehen und er hat ein unvorstellbares Wissen über Bäume, von dem er nicht weiß, woher es kommt. Als ihm dazu auch noch merkwürdige Unfälle passieren und er hoch oben auf der Fichte einen absoluten Blackout bekommt, weiß er nicht mehr, was er denken soll. Gut, dass seine Freunde Ida und Eddi ihn unterstützen….. Können die Kinder das Geheimnis um diesen Baum aufdecken? „Dieser verfluchte Baum“ weiterlesen

Forrest Gump

Coverfoto Forrest Gump
Copyright: Heyne

von Winston Groom
aus dem Englischen von Peter Meier
Heyne, 1995
Taschenbuch, 254 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 3-453-08482-9
7,99 Euro

Das können sie mir ruhig glauben – als Idiot kriegt man nich grad erste Sahne. Die Leute lachen, verlieren schnell die Geduld und werden grob. Da heißt´s zwar dauernd, seid hilfsbereit zu Leuten, wo´s schwer haben, aber das läuft oft ganz anders, das kann ich Ihnen sagen. Aber ich brauch mich eigentlich nich beklagen, weil – ich hab ´n ganz intressantes Leben gehabt.

Forrest Gump wurde mit einem IQ von etwa 70 geboren, weshalb er von seiner Umwelt überwiegend als „hochgradig schwachsinniger Idiot“ wahrgenommen wird. Obwohl seine Mitmenschen sich über ihn lustig machen, ihn schikanieren und ausnutzen, bleibt er, wie er ist. Liebenswürdig, immer auf der Suche nach seiner großen Liebe Jenny, lebt er ein unglaubliches Leben, trifft auf Footballspieler, Vietnamesen, Kriegsgegner, Raquel Welch und den Orang-Utan Sue. „Forrest Gump“ weiterlesen

Die Mitternachtsschule- Erste Stunde Geisterkunde

Coverfoto Die Mitternachtsschule
Copyright: ueberreuter

von Hendrik Lambertus
ueberreuter, 2019
gebunden, 148 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-7641-5157-7
12,95 Euro

 

Lieber Milan, willkommen an der Schule am Friedhofswinkel! Schulbeginn ist heute um Punkt Mitternacht. Dr. Valeria Nocturn, Rektorin

Milan Finstermann ist mit seinem Vater in eine neue Stadt gezogen. Beim Auspacken der Umzugskartons flattert ihm ein merkwürdiger Brief vor die Füße. Oben drauf ist ein prachtvoller Nachtfalter mit ausgebreiteten Flügeln gemalt. Als Absender liest Milan „Schule am Friedhofswinkel“.

Soll das ein Scherz sein? Welche Schule beginnt mit dem Unterricht schon um Mitternacht? Und das auch noch in den Ferien? Milan kann sich keinen Reim darauf machen, aber er beschließt, der Einladung der Schule zu folgen. Doch mit solchen Lehrern und Mitschülern hat er nicht gerechnet! „Die Mitternachtsschule- Erste Stunde Geisterkunde“ weiterlesen