Schwert & Flamme

Coverfoto Schwert und Flamme
Copyright: randomhouse

von Sara B. Larson
aus dem Englischen von Antoinette Gittinger
cbt, 2017
Taschenbuch, 381 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-570-31103-5
12,99 Euro

„Alexa schau mich an”, sagte er. Seine Stimme zischte um mich herum, brannte sich in mich ein. „Du gehörst jetzt mir. Du wirst tun, was immer ich sage.”

 Wer vielleicht Band 2 (Schwert und Glut) dieser Serie gelesen hat, weiß, dass der Widersacher Rafe noch immer Alexas Geist besitzt. Doch Damian, König von Antion und Verlobter von Alexa, weiß nichts davon. Also ist Alexa eine Gefahr für ihre Freunde und sich selbst. Außerdem wird Antion von den Dansii, einem der anderen Königreiche, belagert. Als Alexa die Nachricht erhält, dass ihr bester Freund Rylan in der Gewalt von Rafe ist, macht sie sich auf den Weg, um ihn zu retten.

„Wenn du ihn lebend wiedersehen willst, kehrst du zurück- allein. Sollte ich entdecken, dass uns ein Trupp aus Antion folgt, auch wenn er noch so klein ist, werde ich ihn höchstpersönlich töten. Habe mir schon ausgemalt, wie ich es tun werde. Du wärst stolz auf mich, wenn du wüsstest, wie kreativ ich geworden bin. Sein Schicksal liegt in deiner Hand. Dein Rafe“

Doch in Dansii erwartet sie Schlimmeres, als sie geahnt hat. Und die Wahrheit: Nur Alexa kann die ganze Welt retten. Doch wie …? Sie muss sich beeilen. Denn die Dansii wollen Antion zerstören und damit alles, was sie liebt. „Schwert & Flamme“ weiterlesen

Der Libellenfänger

Coverfoto Der Libellenfänger
Copyright: Piper

von Katja Brandis
Piper, 2013
E-Book, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-492-98021-0
4,99 Euro

Antonia wird ermordet und Ricky findet plötzlich Libellenflügel und mysteriöse Andeutungen zu Engeln. Was hat das alles mit Antonia zu tun? Und wieso wird ihr Mord einfach als ein natürlicher Tod abgestempelt?

Doch dann geriet Antonia aus dem Takt – und ich spürte zum ersten Mal, dass etwas ganz und gar nicht stimmte in dieser Nacht.

Ricky und ihre Freunde, darunter auch Antonia, sind gemeinsam im Club. Plötzlich fällt Antonia um und Ricky versucht gemeinsam mit Marek sie wiederzubeleben, was ihnen misslingt. Die Todesursache wird natürlich genau untersucht, es findet sich aber kein Gift oder ähnliches in Antonias Körper. Kann sie wirklich auf natürliche Art und Weise gestorben sein? Ricky glaubt das nicht und nimmt den Fall eigenständig in die Hand.

Wer könnte der Mörder sein? Wie konnte Antonia sterben? Wer in Rickys Umfeld ist verdächtig?

Mitten in einer Drehung stockte Antonia, ihr Körper schien zu erstarren. Einen Moment lang hielt sie sich noch zitternd aufrecht, und im bunten Licht der Scheinwerfer sah ich, dass ihre Augen weit aufgerissen waren. Dann brach sie zusammen. „Der Libellenfänger“ weiterlesen

Multiversum- der Aufbruch

Coverfoto Multiversum Der Aufbruch
Copyright: Buntstein

von Petra Mattfeldt
Buntstein, 2015
Taschenbuch, 323 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-956690-28-0
9,99 Euro

 Ungläubig blickte er auf das Boot, das gekentert und kieloben treibend in den Hafen gezogen wurde. Trotz der vielen Menschen um ihn herum herrschte eine beklemmende Stille.

„Multiversum“ handelt von Tom Stafford. Er ist 15 Jahre alt und lebt, seit er neun ist, bei seiner Großmutter. Seine Eltern sind durch ein Schiffsunglück gestorben. Glaubte man zumindest, bis Tom eine Botschaft erhält, die anscheinend von seiner Mutter kommt.

Sofort wenden sich Tom und seine Großmutter an Professor Jonathan Steiner und den Historiker Maximilian Winter. Die finden heraus, dass die Botschaft wahrscheinlich aus dem Mittelalter stammt. Es klingt unrealistisch, aber Professor Steiner glaubt, dass es mit der „Viele-Welten-Theorie“ zusammenhängen kann.  Nach dieser Theorie gibt es nicht nur eine, sondern eine ganze Menge verschiedener Universen, die nebeneinander existieren und sich an manchen Stellen überschneiden.

Deshalb fahren Tom und der Historiker Maximilian zu der Stelle aufs Meer hinaus, wo Mrs. und Mr. Stafford damals verschwunden sind. Bei einem Tauchgang  werden Maximilian und Tom  in eine Grotte gespült. Sie finden heraus, dass sie im Mittelalter gelandet sind. Dort  suchen sie eine Bleibe und natürlich Toms Eltern. Dabei kommen sie nach Old Sarum und wollen die Stadt wieder aufbauen.

Währenddessen werden Professor Steiner und Toms Großmutter von  MI6 Agenten ausgefragt, bis der Professor sich dazu entscheidet mit ihnen zusammenzuarbeiten. Auch sie wollen unbedingt in das Parallel- Universum vordringen. Doch schaffen sie es?  Gelingt es ihnen tatsächlich, zusammen mit Tom, Maximilian und Toms Eltern wieder nach Hause zu kommen? „Multiversum- der Aufbruch“ weiterlesen

Erwachen des Lichts

Coverfoto Erwachen des Lichts
Copyright: HarperCollins

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Barbara Röhl
Harper Collins, 2017
gebunden, 432 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-959-67096-8
16,99 Euro

Ein paar Begriffserklärungen, damit man nicht den Überblick verliert:

 Halbgott: Direktes Kind eines der 12 bekannten griechischen Götter, beherrscht alle Elemente, auch das Element Akasha
Reinblut: Kind von zwei Halbgöttern, beherrscht die Elemente
Halbblut: Kind eines Reinbluts und  eines Sterblichen, beherrscht keine Elemente
Apollyon: Kind eines Reinbluts und eines Halbbluts, beherrscht alle Elemente, auch das Element Akasha, ist etwas ganz besonderes und kommt nur einmal in einer Generation vor

So, nachdem die wichtigsten Begriffe geklärt sind, nun die Geschichte:

Josie ist ein ganz normales Mädchen. Denkt sie wenigstens. Doch das stimmt nicht. Denn eines Tages taucht ein mysteriöser und sehr gut aussehender Typ auf, der ihr tatsächlich weismachen will, sie sei eine Halbgöttin und es gebe die alten griechischen Götter wirklich und all diese Sagen seien war. Josie denkt, sie wird verrückt, so wie ihre Mutter, die glaubt von einem Engel ein Kind bekommen zu haben und schizophren ist. Doch Seth (so heißt der mysteriöse und gut aussehende Typ) gibt es wirklich. Er ist ein Apollyon und damit etwas ganz besonderes und sehr mächtig. Er hat einen Auftrag von Apollo bekommen. Er soll Josie, die Tochter des Sonnengotts, beschützen. Denn es bahnt sich eine Katastrophe an: Einige Titanen sind aus dem Tartarus ausgebrochen und wollen die Weltherrschaft an sich reißen. Nur die Halbgötter, können sie aufhalten. Es gibt sechs Stück und ihre Kräfte sind von ihren Eltern blockiert worden, damit sie als Sterbliche unerkannt auf der Erde leben können, bis sie gebraucht werden. Und Josie ist eine von ihnen. Also beginnt für sie jetzt eine schwere Zeit, in der ihre Welt und Ansichten auf den Kopf gestellt werden. „Erwachen des Lichts“ weiterlesen

Nacht ohne Sterne

Coverfoto Nacht ohne Sterne
Copyright: Randomhouse

von Gesa Schwartz
Cbj, 2015
gebunden, 544 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16320-7
18,99 Euro

Naya ist eine halbe Elfe und lebt mit ihrem Vater und einer anderen Elfe in New York. Sie lebt „zwischen den Welten“, denn sie beherrscht keine Magie und fühlt sich weder der Menschen- noch der Elfenwelt zugehörig.

Ihr bester Freund, Jaron, ist ein „Askari“, ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya plötzlich mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt.

Naya weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Wer ist auf ihrer Seite? Wer möchte sie vernichten? „Nacht ohne Sterne“ weiterlesen

Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter Band 1

Coverfoto Eragon Das geheimnis der Drachenreiter
Copyright: Randomhouse

von Christopher Paolini
Cbt, 2008
Taschenbuch, 736 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-442-37010-8570-4
9,95 Euro

Als Eragon eines Nachts im Wald einen geheimnisvollen Stein findet, ahnt er noch nicht, dass dieser sein Leben verändern wird. Denn schnell stellt sich heraus, dass der Stein gar kein gewöhnlicher Stein ist, sonders ein Drachen-Ei, aus dem nach einiger Zeit ein kleiner Drache schlüpft. Und plötzlich steht Eragons komplettes Leben auf dem Kopf. Er muss vor den Gesandten des Königs fliehen, die ihn um jeden Preis davon abhalten wollen, die Rebellen zu erreichen und er wird immer tiefer in die Machtkämpfe Alagaesias verstrickt. „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter Band 1“ weiterlesen

Rot wie das Meer

Coverfoto Rot wie das Meer
Copyright: Script 5

von Maggie Stiefvater
aus dem Amerikanischen von Sandra Knuffinke
und Jessica Komina
Script 5, 2012
Hardcover, 432 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8390-0147-9
18,95 Euro

Heute ist der erste November und das bedeutet heute wird jemand sterben.“

Jedes Jahr im November veranstalten die Bewohner der Insel Thisby ein Pferderennen, bei dem es um Leben und Tod geht. Die Pferde, auch Capaill Uisce genannt, sind Meereswesen, die Tod und Verderbnis in das Land bringen. Doch viele sind von ihrer Kraft fasziniert und lassen die Pferde in einem Wettkampf gegeneinander antreten. Ein Favorit ist der Junge Sean, der die Kraft der Tiere zu schätzen weiß. Doch dieses Rennen ist anders als zuvor. Als erste Frau hat sich das Landmädchen Puck zum Rennen eingeschrieben. Als dann der Startschuss fällt, färbt das Blut der gefallenen Reiter das Meer rot. „Rot wie das Meer“ weiterlesen

Mister Cool X und die Zeitverdreher

Coverfoto Mister Cool X und die zeitverdreher
Copyright: Thomas Hartmann

von Thomas Hartmann
Books on Demand, 2017
Taschenbuch, 226 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7448-7610-0
8,99 Euro

Zum ersten Mal begegnete ich ihm an einem Dienstagvormittag in der vierten Stunde in unserem kleinen Schlinger-Gymnasium. Mitten im ziemlich langweiligen    Matheunterricht ging die Tür auf. Selbstbewusst spazierte ein Junge herein, der völlig glatzköpfig war. Ehrlich, würde ich so aussehen, ich könnte nicht so selbstsicher auftreten.

 

Der 13jährige Jan und seine Klassenkameraden sind verwirrt. Wer ist der merkwürdige Junge, der eines Tages ihre Klasse betritt und sich als Svendor Kalel vorstellt? Selbst die Lehrerin weiß nichts von diesem neuen Schüler und im Klassenbuch gibt es weder eine Adresse noch eine Telefonnummer….

Svendor selbst scheint gar nicht zu bemerken, wieviel Aufruhr er in der Klasse verursacht. Lässig sitzt er auf seinem Stuhl und scheint dem Unterricht gar nicht zu folgen. Er trägt knallbunte Anziehsachen, die ihm zwei Nummern zu groß sind, aber das Auffälligste an ihm ist eine dreieckige türkisgrüne Tasche, in der er einen merkwürdigen Metallstift mit sich führt.

Mit diesem mysteriösen Stift kann er sonderbare Dinge tun, z.B. Geräusche ausschalten, so dass man sich wie in einem schallisolierten Raum fühlt. Oder Sachen sekundenlang zum Schweben bringen und sie mit einem grünen Flirren umgeben. Und er kann falsche Matheaufgaben an der Tafel wie von Geisterhand in richtige Lösungen umwandeln.

Jan und seine Freunde beobachten „den Neuen“ mit einer gewissen Skepsis, aber auch mit großer Neugier. Ist Svendor vielleicht ein Alien? Kommt er aus einer anderen Dimension oder von einem fremden Planeten? Und die wichtigste Frage: Was will er hier? „Mister Cool X und die Zeitverdreher“ weiterlesen

Amani – Rebellin des Sandes

Coverfoto Amani - Rebellin des Sandes
Copyright; Randomhouse

von Alwyn Hamilton
aus dem Englischen von Ursula Höfker
cbt, 2016
gebunden, 350 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16436-5
16,99 Euro

„Lügen ist eine Sünde, das weißt du!“

Amani ist sechzehn Jahre alt, die beste Scharfschützin unter der Sonne und will nur noch eins: weg aus Dustwalk, einem gottverlassenem Kaff mitten in der Wüste von Miraji. Aus Geldgründen bleibt dies für lange Zeit nur ein Wunsch, doch dann begegnet sie dem geheimnisvollen Jin und sieht in ihm die einzige Fahrkarte nach draußen. Gemeinsam kämpfen sie gegen die gnadenlose Wüste, die magischen Djinns und die Schergen des tyrannischen Sultans. Ehe sie es sich versieht, steckt sie mitten in einer Rebellion, die nicht nur das Schicksal des Landes verändern könnte, sondern auch Geheimnisse offenbart, die Amanis Leben komplett auf dem Kopf stellen… „Amani – Rebellin des Sandes“ weiterlesen

These Broken Stars Band 2– Jubilee und Flynn

Coverfoto These broken stars Jubilee und Flynn
Copyright: Carlsen

von Amie Kaufman und Meagan Spooner
aus dem Englischen von Stefanie Frida Lemke
Carlsen, 2016
Gebunden, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58361-1
19,99 Euro

Eine Geschichte zwischen zwei Welten:

Jubilee ist Kommandantin einer Armee-Einheit auf dem Planeten Avon. Dort ist die Terraformierung gescheitert, die Lage wird für die Bevölkerung immer schlechter und seit der letzten Revolution der Rebellengruppe Fianna ist das Militär verschärft vor Ort. Und das zu Recht. Denn die Fianna haben einen neuen Anführer, der um jeden Preis gewinnen will und dafür auch bereitwillig zu den Waffen greift. Flynn, ebenfalls ein Rebell, möchte aber einen ganz anderen Weg einschlagen. Und so entführt er Captain Lee Chase, in der Hoffnung, dass das Militär sie einzulösen versucht. Außerdem hat er eine geheime Militärbasis entdeckt und hofft, dass sie ihm darüber Auskunft geben kann. Gleichzeitig muss Flynn Lee vor den anderen Rebellen verstecken, weil diese sie sonst töten würden. Und so werden aus Feinden vorrübergehend Verbündete und vielleicht sogar noch etwas mehr. Denn es gibt auf Avon ein Geheimnis und das können nur Jubilee und Flynn zusammen lüften. „These Broken Stars Band 2– Jubilee und Flynn“ weiterlesen