The Haven-Im Untergrund

Coverfoto The haven-Im Untergrund
Copyright: Loewe

von Simon Lelic
aus dem Englischen von Ann Lecker
Loewe, 2020
Taschenbuch, 304 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3743205505
9,95 Euro

„The Haven“ ist eine geheime Londoner Untergrundorganisation, die Kindern und Jugendlichen Schutz anbietet. Das Besondere: Es gibt keine Erwachsenen. Nachdem Ollie zusammen mit seiner Pflegemutter entführt und von einem Jungen der Bande befreit wurde, ist nun auch Ollie Teil der Organisation „The Haven“. Entgegen seinem Vorhaben nur wenige Tage zu bleiben, zwingt ihn das Rätsel um die Ermordung seiner Pflegemutter dazu, der Sache mit seinen neu gewonnenen Freunden auf den Grund zu gehen. Jedoch stößt er dabei auf das ein oder andere scheinbar unüberwindbare Hindernis.

Das Buch als „rasante Actionreihe“ zu bezeichnen trifft meiner Meinung nach definitiv zu, da zum einen die Handlung sehr abwechslungsreich ist und zum anderen der lockere und zugleich fesselnde Schreibstil das Lesen sehr angenehm machen. Obwohl der Krimi nicht direkt aus Ollies Perspektive geschrieben ist, hat man als Leser trotzdem das Gefühl die Geschichte durch Ollies Perspektive zu erleben. „The Haven-Im Untergrund“ weiterlesen

Das tut weh und ist schön

Coverfoto Das tut weh und ist schön
Copyright: Jungbrunnen

von Frauke Angel
Jungbrunnen, 2020
gebunden, 172 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7026-5941-7
15,00 Euro

 

Es ist soweit. Wie lange habe ich mich vor diesem Tag gefürchtet. Doch heute hat die Angst keinen Platz zwischen uns.

Ich bin hier. Ich bin bei dir Jessica. Ich und unsere ganze Familie. Carlotta weint leise. Gerlinde öffnet das Fenster. Draußen riecht es nach Frühling.

Dies ist ein ungewöhnliches Buch. In vielerlei Hinsicht. Das fängt schon beim Titelbild mit der japanischen Winkekatze an. Sie ist das Abschiedsgeschenk von Richard. An seine Mutter.  Die ihm, weil sie kaum noch sprechen kann, kurz vor ihrem Tod noch einmal liebevoll und erstaunlich kräftig den Arm drückt. „Das tut weh und ist schön“, erinnert sich Richard. So entsteht ein Buchtitel….

Die 170 Seiten sind in zwei Hälften geteilt. Zuerst erzählt Hedi ihre Geschichte. Sie lebt mit ihrem Vater, einem Spielplatzdesigner, ihrer Oma Gerlinde und ihrer schönen Mama zusammen. Die ist Kochbuchautorin, sieht aus wie eine Elfe und ist die liebste und verständnisvollste Mutter der Welt. Bis sie Brustkrebs bekommt. Da ändert sich alles.

Im zweiten Teil des Buches erzählt Richard seine Geschichte. Er ist ein paar Jahre älter als Hedi und seine Mutter liegt schon seit 3 Jahren im Krankenhaus. Auch sie leidet an Brustkrebs und sie ist „austherapiert“, das heißt, die Ärzte können nichts mehr für sie tun. Richard kümmert sich um sie und verbringt sein Leben nach der Schule im Krankenhaus. „Das tut weh und ist schön“ weiterlesen

A good girls guide to murder

Coverfoto A good girls guide to murder
Copyright: One

von Holly Jackson
One, 2019
gebunden, 480 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN 978-3-8466-0087-0
15,00 Euro

 

Während alle anderen ihrer Freunde nur mit ihrem Abschluss und Bewerbungen beschäftigt sind, stürzt Pippa sich für ihr Schulprojekt Hals über Kopf in die Lösung eines alten Mordfalles. Denn sie glaubt fest daran, dass der angebliche Täter, Sal, unschuldig ist. Nachdem seine Freundin unter mysteriösen Umständen verschwand, beging Sal Selbstmord und gestand per SMS, diese umgebracht zu haben. Obwohl alle Hinweise auf ihn deuten, kann Pippa einfach nicht glauben, dass der immer so nette Sal zu so einer Tat fähig war. Also beginnt sie nachzuforschen und stößt schon bald auf Ungereimtheiten, die sie in große Schwierigkeiten bringen. „A good girls guide to murder“ weiterlesen

One true Queen Band 2-Aus Schatten geschmiedet

Coverfoto One true queen 2
Copyright: Ravensburger

von Jennifer Benkau
Ravensburger, 2020
gebunden, 540 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-40184-0
18,99 Euro

 

Warnung: Dies ist der zweite Band!Um euch diese wunderschöne Reihe nicht mit Spoilern zu vermasseln, solltet ihr unbedingt zuerst Band  1 lesen! 🙂

Die Besprechung von „One true Queen- von Sternen gekrönt“ wurde bereits am  31.8.2019 auf unserem Blog veröffentlicht.

„Lang lebe die Königin?’

Nachdem Mailin urplötzlich in das magische Reich Lyaske geraten ist, steht ihr Schicksal allein in den Sternen. Dabei ist vor allem eins klar: Sie ist die neue Königin von Lyaske und damit ein Stern, der langsam erlischt.

Um ihrem Schicksal zu entkommen, verlässt sie das magische Reich – doch alle Wege scheinen wieder dorthin zurückzuführen: Seither läuft Mailins Leben nicht gerade rund und immer wieder sieht sie schreckliche Visionen von Liam. Von ihren eigenen Träumen erschlagen und von den Sternen gelenkt, muss sie sich nun entscheiden: Möchte Mailin in das Reich, das ihr eigenes Schicksal besiegelt zurück– nur um ihren geliebten Herrn der Diebe zu retten? Denn das Springen durch die Welten kann selbst die Königin nur mit einem ganz bestimmten Menschen an ihrer Seite, dem sie schon einmal das Herz aus der Brust gerissen hat… „One true Queen Band 2-Aus Schatten geschmiedet“ weiterlesen

Gods of Ivy Hall- Cursed Kiss

Coverfoto: Gods of Ivy Hall -Cursed Kiss
Copyright: Ravensburger

von Alana Falk
Ravensburger, 2020
gebunden, 505 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-473-40189-5
18,99 Euro

 

 „ Du darfst mich niemals küssen. Du darfst niemals auch nur daran denken, mich zu küssen. Versprich mir das!“

Erin geht aufs Ivy Hall College und lebt dort in einer kleinen Gruppe von “Langweilern“. Ihre Studentenverbindung ist dafür bekannt, KEINE Partys zu schmeißen und Erin selbst dafür, geradezu süchtig nach Arbeit zu sein. Die meisten würden sie Streberin nennen, doch Erins Arbeitswahn verdeckt nur ihr wirkliches Leben: Sie und alle ihre Mitbewohner sind Rachegötter!

Diese werden, durch einen schweren Schicksalsschlag geschwächt, von Hades auserwählt, um Rache zu nehmen. Alles beginnt mit einem verdammten Kuss, welcher den Göttern zum Verhängnis werden kann: Mit diesem Kuss nehmen sie dem Übeltäter die Seele. Doch das ist erst der Anfang, denn wenn sie daraufhin in einer bestimmten Timeline keinen mehr küssen, wird ihnen etwas Wertvolles genommen!

Doch bei einer Studentenverbindungsparty trifft Erin auf Arden. Sobald sie ihm in die Augen schaut, ist ihre Regel, sich ja nie zu verlieben, gebrochen, denn Arden ruft Gefühle in ihr wach, die sie eigentlich nicht empfinden darf. Ein Kuss würde ihm die Seele stehlen… „Gods of Ivy Hall- Cursed Kiss“ weiterlesen

Scythe – das Vermächtnis der Ältesten

Coverfoto Scythe das Vermächtnis der Ältesten
Copyright: Sauerländer

von Neal Shusterman
aus dem Amerikanischen von Pauline Kurbasik, Andreas Helweg und Kristian
Lutze
Sauerländer, 2019
gebunden, 607 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783737355087
19,99 Euro

Der dritte und letzte Band der Scythe-Trilogie

 

Nach dem Untergang von Endura hat der größenwahnsinnige Scythe Goddard die Macht ergriffen und damit viel Leid über die Menschen gebracht. Denn unter seiner Herrschaft sind Massennachlesen erlaubt und er setzt viele Gesetzte außer Kraft, die die Nachlese geregelt haben. Ein Großteil der Scythe steht hinter ihm. Entweder aus Angst oder aus Überzeugung. Aber dennoch gibt es hier und da Gruppen, die sich gegen ihn auflehnen. Erst nur im Stillen und Geheimen, doch dann in aller Öffentlichkeit, um seine Schreckensherrschaft endlich zu beenden.

Einer von ihnen ist Grayson Tolliver. Er hat eigentlich nichts mit den Scythe zu tun, doch er ist vom Thunderhead auserwählt, die Menschheit zu retten. Denn der Thunderhead verfolgt seinen ganz eigenen Plan, wie er Goddards Machenschaften unterbinden kann. Das Problem ist nur, dass es ihm untersagt ist zu handeln, weil er sich in die Angelegenheiten der Scythe nicht einmischen darf. Deswegen braucht er Grayson. Sozusagen als seine ausführende Kraft. Doch reicht die Allwissenheit des Thunderheads aus, um die ganze Welt zu retten? Und hat das Scythe-Tum noch eine Zukunft? „Scythe – das Vermächtnis der Ältesten“ weiterlesen

Welcome to reality

Coverfoto Welcome to reality
Copyright: randomhouse

von Len Vlahos
aus dem Amerikanischen von Anja Galic
cbt, 2019
Taschenbuch, 395 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-570-31160-8
9,99 Euro

 Menschenleben zu verkaufen

Fünfundvierzigjähriger Mann, der noch vier Monate zu leben hat, verkauft sein Leben an den Meistbietenden. Man kann mit ihm nach eigenem Gutdünken verfahren – ihn versklaven, umbringen, foltern oder sich einfach nett mit ihm unterhalten. Ein Menschenleben also, über das der Besitzer uneingeschränkt verfügen kann. Der Käufer muss in einem Bundesstaat oder Land leben, in dem Sterbehilfe gesetzlich erlaubt ist, und die Transportkosten sowie die anfallenden Steuern übernehmen. Für die Auktion gibt es ein Mindestgebot.

Diese Anzeige stellt Jackies Vater bei eBay ein, nachdem er erfährt, dass er einen Gehirntumor hat. Er möchte damit seine Familie finanziell absichern, doch er tut ihnen nicht wirklich einen Gefallen damit. Denn Jareds Leben kauft letztendlich ein Fernsehsender, der aus seinem Leben und Sterben eine Reality-Show machen will. Das Leben der Familie Stone wird dadurch gründlich auf den Kopf gestellt. Jared, seine Frau und seine beiden Töchter werden von nun an 24 Stunden von Kameras gefilmt. Zunächst scheint alles ganz gut zu gehen, doch der Fernsehsender verletzt immer mehr ihre Privatsphäre und schneidet das Filmmaterial zu Ungunsten der Familienmitglieder. Jackie scheint zunächst die einzige zu sein, die sich dagegen auflehnt, doch nach und nach erhält sie immer mehr Unterstützung, und der Kampf gegen den übermächtigen Fernsehsender beginnt. „Welcome to reality“ weiterlesen

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Cover foto Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow
Copyright: dtv

von Rainbow Rowell
aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit
dtv, 2019
broschiert, 507 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-62711-5
10,95 Euro

 

Ihr denkt, jemand der ein ausgewählter Zauberer ist, sei mächtig? Da liegt ihr aber ganz falsch. – Zumindest im Falle von Simon Snow. Simon Snow ist eine auserwählte „Katastrophe“.

Ihr wisst aber schon, dass Auserwählte eine „Mission“ haben, oder? Nun, dann ist es ja gut. Denn Simon Snow hat eine sehr große Mission. Im Grunde genommen gibt es sogar keine größere: Simon Snow muss nicht nur all jene retten, die ihm lieb sind, sondern dazu noch die ganze Welt. Und dafür muss er die „dunklen Mächte“ besiegen.

Ohne Talent und Macht, ganz alleine, das ist selbst für einen Auserwählten unmöglich. Doch zum Glück sind da auch noch Baz, Penelope, und Agatha, die gut aufpassen, dass Simon die Welt der Zauberer und Watford nicht in Schutt und Asche legt. „Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“ weiterlesen

Das Wunschbüro der Lilith Faramay: Gewissensbisse garantiert

Coverfoto Das Wunschbüro der Lilith Faramay
Copyright: ueberreuter

von Jutta Ehmke
ueberreuter, 2019
gebunden, 192 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7641-5151-5
12,95 Euro

 

Das comicartige Buchcover verbreitet direkt eine spannende und geheimnisvolle Atmosphäre. Es zeigt eine Szene aus der Geschichte und passt daher sehr gut. Der Inhalt des Buches ist sehr fantasievoll und surreal zugleich. Trotzdem kann man sich als Leser sehr schnell in die Handlung und den 14 jährigen Hauptdarsteller Rupert hineinfühlen.

Der Junge hat seit dem Tod seiner Eltern ein furchtbares Leben, denn sein fieser Onkel Hartmut, bei dessen Familie er nun lebt, macht ihm sein Leben täglich zur Hölle. Nachdem Hartmut mehrmals versucht hat, Ruperts geliebte Katze umzubringen, wünscht Rupert seinem Onkel den Tod. So kommt es ihm also gerade recht, als ihm eines Tages die Annonce einer mächtigen „Dschinna“ in die Hände fällt. Diese behauptet von sich selbst, die weltbeste Wunscherfüllerin zu sein und deshalb stattet Rupert ihr einen Besuch ab. Die sagenumwobene Dschinna Lilith hat jedoch ein großes Geheimnis… „Das Wunschbüro der Lilith Faramay: Gewissensbisse garantiert“ weiterlesen

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

Coverfoto Das Mädchen aus Feuer und Sturm
Copyright: ONE

von Renee Ahdieh
ONE, 2018
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0069-6
18,00 Euro

 

Mariko, als Tochter eines mächtigen Samurai, kennt ihren Platz im Leben. Egal, wie klug sie ist und wie sehr sie sich bemüht – ihre Zukunft darf sie nicht alleine bestimmen. Schlussendlich erfährt sie, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll und nimmt ihr Schicksal als zukünftige Kaiserin an.

Doch plötzlich kommt alles anders, denn auf der Hinreise zum Kaiser und somit auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall. Mariko wittert ihre Chance auf die langersehnte Freiheit und flieht.

Als Junge getarnt, schleicht sie sich in die Welt der Banditen und lernt die Welt aus völlig anderen Augen kennen. Doch das Versteckspiel ist nicht Marikos einzige Sorge, denn sie hat sich bereits in ihren Feind verliebt. „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“ weiterlesen