Clans von Cavallon 2: Der Fluch des Ozeans

Coverfoto Clans von Cavallon 2
Copyright: Arena

von Kim Forester
Arena, 2019
gebunden, 327 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-401-60468-8
15,00 Euro

Es sind wieder Feindschaften zwischen den Völkern entstanden. Für die letzen Angriffe geben alle den Pagasi die Schuld, dabei weiß Lysander, der Zentaur, genau, dass seine Art – beziehungweise sein Vater – dahintersteckt.

Auch Nixi, ein Meermädchen, kommt den Zentauren auf die Spur, nachdem ihre Heimat von mutierten Kreaturen bedroht wird, die halb Monster, halb Kelpie sind. Da Nixi nur ein einziges Ziel hat, nämlich wieder zum Menschen zu werden, macht sie sich auf den Weg, um herauszufinden, ob die Zentauren denn wirklich über schwarze Verwandlungsmagie verfügen.

Aquilla, die ein Pegasus ist, sucht zusammen mit ihrem menschlichen Freund Joren das ganze Reich nach ihrem Bruder ab, während dieser zusammen mit dem verschwundenen Menschen Sam Quicksilver in einer Höhle gefangen ist.

Wird Aquilla ihren Bruder finden? Wird Sam von seinem Einhorn Tordred, mit dem er eine Bindung hat, gerettet werden? Wird Nixi ihr Ziel erreichen und Lysander seinen Vater verraten? „Clans von Cavallon 2: Der Fluch des Ozeans“ weiterlesen

Leben rückwärts lieben

Coverfoto Leben rückwärts lieben
Copyright: Arena

von Claudia Pietschmann
Arena, 2018
gebunden, 341 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-401-60386-5
15,00 Euro

Nina erwacht aus einem Koma und kann sich noch an viele Aspekte ihres Unfalls erinnern. Zum Beispiel ist da ein gewisser Art dabei, der französisch spricht und mit ihr auf einen Berg klettert, von dem sie dann stürzt…nein…geschubst wird. Nina ist sich so sicher, dass das passiert ist, aber ihre Eltern schwafeln nur von einem Klippensturz auf Rügen, während sie Fotos geschossen hat. Nina versteht sich selbst nicht mehr, schiebt aber zunächst alles auf ihre Kopfverletzungen.

Nachdem sie wieder einige Tage in der Schule ist, kommt ein neuer Schüler in die Klasse. Der französische Austauschschüler Arthur, von seinen Freunden Art genannt, verbringt nun einige Zeit in Deutschland. Da muss was faul sein! Obwohl Nina ihn so gut kennt, wie sich selbst, scheint er sie gar nicht zu kennen. Doch an alles, was er tut und lässt, kann sich Nina erinnern. Sie hat das Gefühl, die Zukunft zu kennen. Ihr bleibt nur eins: Sie muss den Unfall verhindern! „Leben rückwärts lieben“ weiterlesen

Warrior Cats – Vision von Schatten- Wütender Sturm

Coverfoto Warrior Cats- Vision von Schatten Wütender Sturm
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Friederike Levin
Beltz&Gelberg, 2019
gebunden, 559 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-407-75464-6
14,95 Euro

Der WolkenClan lebt nun am See, doch er ist immer noch nicht so richtig zu Hause angekommen. Keiner der anderen Clans will ihnen Lebensraum geben. Es scheint, als wären sie verloren. Es lohnt sich für sie nicht, am See zu bleiben. Sie wurden und werden nie und nimmer als fünfter Clan willkommen geheißen. Blattstern beschließt, ihren Clan wieder in ihre alte Heimat zu führen.

Feuerstern fuhr fort. „Gemeinsam sind die Clans wie eine Pfote mit fünf Krallen, die fest in der Erde sitzen. Wenn jede Kralle stark ist, wird die Pfote nicht weichen. Aber wenn nur eine Kralle den Halt verliert, werden alle von dem herannahenden Sturm fortgeweht.“

Der Sturm naht und es liegt an den Clankatzen, was sie dagegen tun. Werden sie es noch schaffen, den WolkenClan zum Bleiben zu überreden, oder werden sie alle mit dem SternenClan für immer verschwinden? Ihr Leben und ihre Zukunft stehen auf dem Spiel! „Warrior Cats – Vision von Schatten- Wütender Sturm“ weiterlesen

Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke

Coverfoto Cassardim jenseits der goldenen Brücke
Copyright: Thienemann

von Julia Dippel
Thienemann, 2019
gebunden, 528 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-50645-8
17,00 Euro

Amaias Familie ist anders. Ganz anders als alle anderen. Nicht nur die fehlende Ähnlichkeit zwischen den Familienmitgliedern wundert sie, sondern auch die ständigen Umzüge. Auch die Gedankenkontrolle erscheint Amaia sehr suspekt. Als wahrscheinlich Einzige unter ihren Geschwistern merkt sie nämlich, wenn ihre Eltern die „Macht der Worte“ einsetzen, um sie etwas vergessen zu lassen.

Außerdem liegen Sprachen der Familie im Blut, sie sind stärker und schneller als alle anderen, sie altern sehr langsam und keiner von ihnen war je krank. Das Chaos folgt ihnen und sie haben neuerding einfach so einen Gefangenen im Keller. Noár, der ebenso unmenschlich ist, wie die Familie.

Nach einem Überfall auf ihre Familie, bei dem ihre Eltern versterben, befreit Amaia den Gefangenen und lässt sich und ihre Geschwister von ihm in ihre Heimat führen: in das Totenreich Cassardim. Auf den Spuren ihrer Vergangenheit finden sie sich inmitten von Hofintrigen, Armeen, mächtigen Menschen, Kreaturen und Verrat wieder. Auf der Suche nach Antworten gewinnt Amaia nicht nur an Erfahrungen – sie verliert auch ihr Herz. „Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke“ weiterlesen

Das gestohlene Herz der Anderwelt

Coverfoto Das gestohlene Herz der Anderwelt
Copyright: Carlsen

von Sandra Regnier
Carlsen, 2019
Taschenbuch, 348 Seiten
ab 13 Jahren,
ISBN 978-3-551-31708-7
8,99 Euro

Allison scheint durch das Drachengift in ihrem Körper Orte besuchen zu können, in denen kein Lebewesen überlebt. Das vermutet Finn, als er sie hinter die magische Pforte bringt. Und er hat Recht. Denn Allison schafft es, in der vergifteten Luft zu atmen und aus dem Loch herauszufinden.

Im Internat sagt man ihr, dass sie zweieinhalb Tage verschwunden gewesen sei, doch Allison kann nicht erzählen, was in dieser Zeit passiert ist. Eine Story über Elfen und Drachen würde ihr niemand abnehmen. Dieser blöde Finn! Er hat ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt und behauptet dann auch noch, dass sie die Einzige sei, die die Anderwelt retten könne. Sie sei der Schlüssel zu allem! Allison hat genug von ihm und den Elfen!

Doch hat Finn vielleicht doch Recht? Und was hat das Ganze mit ihrem tragischen Unfall als Kind zu tun? Wer hat das Herz der Anderwelt gestohlen? „Das gestohlene Herz der Anderwelt“ weiterlesen

Secret Keepers- Zeit der Späher

Coverfoto Secret keepers Zeit der Späher
Copyright: Thienemann

von Trenton Lee Stewart
aus dem Amerikanischen von Nina Scheweling,
Thienemann, 2019
gebunden, 297 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-522-18496-0
14,00 Euro

Ruben lebt mit seiner Mutter in New Umbra. Die Stadt ist schon seit geraumer Zeit dreckig und arm. Doch ihr ist ein goldenes Zeitalter vorhergesagt worden. Niemand glaubt das aber wirklich. Die Stadt wird von „dem Schatten“ regiert und kontrolliert. Niemand hat ihn je gesehen, aber seine Wachleute beobachten alle Gebiete, nehmen Menschen fest und ziehen Steuern ein.

Da sein Vater schon lange tot ist, muss Rubens Mutter allein für das Einkommen der Familie sorgen. Daher ist sie oft weg. Ruben nutzt die Zeit, um verbotenerweise herumzustreunern. Dabei findet er eine geheimnisvolle und wertvoll aussehende Taschenuhr. Um sie möglicherweise für sehr viel Geld einzutauschen und damit die Lage seiner Familie zu retten, klappert Ruben alle Geschäfte ab.

Doch dadurch kommt er nicht zu Geld, sondern scheucht die Männer des Schattens auf. Denn anscheinend hat die Uhr ein Geheimnis. Doch was ist das Geheimnis? Wie will Ruben sich in New Umbra vor dem Mann verstecken, dem alles gehört und der alles sieht und hört? „Secret Keepers- Zeit der Späher“ weiterlesen

The Kingdom – Das Erwachen der Seele

Coverfoto The KIngdom
Copyright: Oetinger

von Jess Rothenberg
Oetinger, 2019
gebunden, 326 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7891-1407-6
20,00 Euro

Eine Erlebniswelt wie niemand sie zuvor gesehen hat: The Kingdom.

Längst ausgestorbene Tierarten, die biotechnisch nachgeahmt wurden, tummeln sich in den verschiedenen Bereichen von The Kingdom: ein Ort voller Magie und Technik. Zahme Tierarten und wunderschöne Hybrid-Prinzessinnen stehen den Besuchern zur Verfügung und lesen ihnen jeden Wunsch von den Lippen ab.

Doch hinter dem ganzen Glanz und Glamour verstecken sich Intrigen und Verbrechen. Als plötzlich immer mehr Hybrid-Tiere Anfälle bekommen und sterben, scheint nichts mehr sicher. Die Hybrid-Prinzessin Ana fängt an, das System und die Regeln zu hinterfragen, und auch einige ihrer Schwestern verhalten sich immer revolutionärer.

Der Mord an einem der Mitarbeiter versetzt die Menschheit in Angst und Schrecken. Die Angeklagte: Ana. Doch was ist wirklich passiert? Hat Ana, die sonst so liebe, brave und pflichtbewusste Hybrid-Prinzessin, wirklich einen Mord begangen und so auch gegen die Regeln und ihre Programmierung verstoßen? „The Kingdom – Das Erwachen der Seele“ weiterlesen

Simon Brand – Hüter der Welt #ghosting

Coverfoto Simon Brand Hüter der Welt
Copyright: Eigenverlag

von Michael Bahn
Eigenverlag, 2019
Taschenbuch, 251 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 9-783748-175421
9,99 Euro

 

Simon Brand lebt in Berlin. Bis sein bester Freund Marten in die Kleinstadt Zollperding ziehen muss, ist sein Leben ganz normal. Doch kaum ist Marten dort angekommen, schreibt er Simon von Jugendlichen, die nicht ganz so normal sind. Nach Martens Einschätzung haben sie keine Seelen mehr. Als dann auch Marten plötzlich ganz komisch wird, macht sich Simon unerlaubt auf den Weg nach Zollperding, um der Sache auf den Grund zu gehen. Im Zug trifft er einen alten Mann, der ihn mit einer wichtigen Aufgabe bedacht:

<<Niemand außer dir kann die Welt retten, Simon.
#dramaqueen #sonstnochwas

 [Der Hüter der Welt] achtet darauf, dass sich die guten und schlechten Kräfte im Gleichgewicht halten. Du musst wissen: Vor zehntausend Jahren, als Licht und Schatten miteinander rangen, kam es nach Ewigkeiten des Kampfes zu einem Waffenstillstand. Beide Seiten verpflichteten sich, nicht mehr in die menschliche Entwicklung einzugreifen und keine wundersamen Dinge geschehen zu lassen. >>

 Doch die dunkle Seite hat wieder ein „Wunder“ geschehen lassen. Irgendetwas scheint den Menschen in Zollperding nämlich die Seelen zu rauben. Doch was ist dieses fiese Etwas? Kann Simon es besiegen? Wie kann er Hüter der Welt werden, wenn ihm vieles andere (viel einfacheres) schon zu schwer ist? „Simon Brand – Hüter der Welt #ghosting“ weiterlesen

Novembers Tränen

Coverfoto Novembers Tränen
Copyright: ueberreuter

von Mina Teichert
ueberreuter, 2019
gebunden, 415 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7641-7088-2
17,95 Euro

<<„Weine nicht, kleine November“, waren Nonnas letzte Worte, als man mich ihr wegnahm. „Vergiss es nicht, weine niemals. Hüte dein Geheimnis“ >>

Ember, von allen nur November genannt, ist ein Winterkind. Ihr Aussehen und ihre besondere Gabe, welche in ihren Tränen liegt, zeichnen sie als solches aus. Denn ihre Tränen entscheiden über Leben und Tod.

Früher lebte sie bei Nonna, einer alten Frau von einem Clan, welcher versucht, Winterkinder aufzuziehen und ihre Gaben sowie ihr Selbstbewusstsein dabei zu stärken. Doch November wurde Nonna weggenommen und man brachte sie zum Winterorden. Dort ziehen Nonnen die Winterkinder mit Gottes helfender Hand auf. Doch was auf den ersten Blick harmlos und langweilig erscheint, entwickelt sich zu etwas sehr Gefährlichem. Denn die Schwestern haben es auf die Fähigkeiten der Kinder abgesehen und vergessen dabei einen entscheidenden Faktor, weshalb immer mehr Kinder verschwinden oder sterben. Haben sie es auch auf November abgesehen? Geraten ihre Fähigkeiten in die falschen Hände? „Novembers Tränen“ weiterlesen

Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant

Coverfopto Kingdoms of Smoke
Copyright: dtv

von Sally Green
aus dem Englischen von Alexandra Ernst
dtv, 2019
gebunden, 534 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-423-76263-2
18,95 Euro

 

Die Königstümer, um die es sich in diesem Roman handelt, gehören zu der Gemeinschaft der Kingdoms of Smoke. Nach vielen Jahren Krieg ist ein Zustand eingetreten, der dem Begriff Frieden am nächsten kommt. Das Reich Brigant hat sich mit Pitoria, dem größten der anderen Königstümer, verbündet. Das kleine Calidor erholt sich von dem Krieg gegen das mächtigere und größere Brigant. Nur Abask, das Grenzland zwischen Calidor und Brigant, wurde zerstört.

March, einer der zwei Überlebenden des Volkes von Abask, würde alles tun, um sich an dem zu rächen, der das Reich zerstört hat, welcher seiner Meinung nach der Herrscher von Calidor ist. Als dessen Diener spioniert er für seinen Bruder, der Brigant dient. „Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant“ weiterlesen