These Broken Stars Band 2– Jubilee und Flynn

Coverfoto These broken stars Jubilee und Flynn
Copyright: Carlsen

von Amie Kaufman und Meagan Spooner
aus dem Englischen von Stefanie Frida Lemke
Carlsen, 2016
Gebunden, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58361-1
19,99 Euro

Eine Geschichte zwischen zwei Welten:

Jubilee ist Kommandantin einer Armee-Einheit auf dem Planeten Avon. Dort ist die Terraformierung gescheitert, die Lage wird für die Bevölkerung immer schlechter und seit der letzten Revolution der Rebellengruppe Fianna ist das Militär verschärft vor Ort. Und das zu Recht. Denn die Fianna haben einen neuen Anführer, der um jeden Preis gewinnen will und dafür auch bereitwillig zu den Waffen greift. Flynn, ebenfalls ein Rebell, möchte aber einen ganz anderen Weg einschlagen. Und so entführt er Captain Lee Chase, in der Hoffnung, dass das Militär sie einzulösen versucht. Außerdem hat er eine geheime Militärbasis entdeckt und hofft, dass sie ihm darüber Auskunft geben kann. Gleichzeitig muss Flynn Lee vor den anderen Rebellen verstecken, weil diese sie sonst töten würden. Und so werden aus Feinden vorrübergehend Verbündete und vielleicht sogar noch etwas mehr. Denn es gibt auf Avon ein Geheimnis und das können nur Jubilee und Flynn zusammen lüften. „These Broken Stars Band 2– Jubilee und Flynn“ weiterlesen

Einzig

Coverfoto Einzig
Copyright: Fischerverlage

von Kathryn Evans
aus dem Englischen von Sabine Reinhardus
Fischer KJB, 2017
Taschenbuch, 364 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7335-0297-3
12,99 Euro

„Stell dir vor, dein Leben dauert nur 365 Tage. Danach lebt jemand  anderes dein Leben weiter.“

Klingt furchtbar, oder? Aber so geht es Teva. Oder besser gesagt, so geht es jeder Teva. Es fing alles mit der kleinen Eva an und mittlerweile entsteht jedes Jahr durch eine Teilung eine neue Teva, die das Leben der alten weiterlebt. Die anderen Tevas sind dazu verdammt, zuhause bei ihrer Mutter eingesperrt zu bleiben, weil sie nicht mehr wachsen und im üblichen Sinne altern. So leben in dem großen Haus nicht nur Teva und ihre Mutter, wie sie es der Außenwelt glauben machen wollen, sondern noch Eva, Sechs, Sieben, Acht, und so weiter bis Fünfzehn. Die jetzige Teva ist sechzehn und hat sich erst vor Kurzem von Fünfzehn getrennt und lebt jetzt ihr Leben. Geht zur Schule, ist mit Maddy befreundet und mit Olli zusammen. Doch Fünfzehn ist darüber überhaupt nicht glücklich. Sie möchte ihr Leben zurück und kämpft dafür. Aber auch Teva ist nicht zufrieden mit der Situation. Sie möchte unbedingt eine Zukunft und fühlt sich von der neuen Teva, die in ihr schlummert bedroht. Deswegen versucht sie alles, um diesem Leben zu entkommen und eine Lösung zu finden. Aber wie kämpft man gegen etwas an, das man noch nicht einmal beim Namen nennen kann, weil man nicht weiß, was in einem vorgeht? „Einzig“ weiterlesen

BookLess – Wörter durchfluten die Zeit

Coverfoto Bookless
Copyright: Oetinger

von Marah Woolf
Oetinger, 2017
Taschenbuch, 355 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8415-0486-9
8,99 Euro

Die siebzehnjährige Lucy ist in einem Heim aufgewachsen. Sie weiß nicht, wer ihre Eltern sind und warum sie von ihnen zurückgelassen wurde. Das einzige, was noch an ihre Vergangenheit erinnert, ist ein Mal in Form eines weißen Buches an ihrem Handgelenk. Seit kurzem ist sie aus dem Heim nach London gezogen und macht dort ein Praktikum in der London Library. Als waschechte Buchliebhaberin fühlt sie sich dort und in den Archiven zwischen den alten Schätzen besonders wohl. Doch eine Entdeckung beunruhigt sie. Die Bücher, mit denen sie schon seit ihrer Kindheit sprechen kann, führen sie zu einem leeren Buch. „BookLess – Wörter durchfluten die Zeit“ weiterlesen

Nächstes Jahr am selben Tag

Coverfoto Nächstes Jahr am selben Tag
Copyright: dtv

von Colleen Hoover
aus dem Amerikanischen von Katarina Ganslandt
dtv, 2017
Taschenbuch, 372 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-74025-8
14,95 Euro

Fallon ist achtzehn und hatte vor zwei Jahren einen schrecklichen Brandunfall. Zurückgeblieben sind viele Narben, die ihre kurze Schauspielkarriere beendeten. Nun will sie weg von ihrem Zuhause in Los Angeles nach New York an den Broadway, um neues Selbstvertrauen aufzubauen. Als sie ihren Plan ihrem Vater an dem Morgen erzählt, an dem sie fliegen möchte, lernt sie zufällig Ben kennen. Der angehende Schriftsteller ist auch achtzehn und rettet sie aus dem unangenehmen Gespräch mit ihrem Vater. Die beiden fühlen sich auf Anhieb zueinander hingezogen und verbringen den Tag bis zu Fallons Abreise zusammen. Ben ist der Erste, der sie sieht und nicht nur ihr vernarbtes Äußeres, das  gibt ihr neues Selbstvertrauen. Vor dem Abschied kommt den beiden eine verrückte Idee: Sie wollen sich in den nächsten fünf Jahren jedes Jahr am gleichen Tag, dem 09. November, treffen und dazwischen keinen Kontakt haben. Währenddessen soll Ben ein Buch über ihre Geschichte schreiben. Fallon glaubt, dass man sich erst mit 23 Jahren an jemanden binden und jemanden wirklich lieben sollte. Doch lassen sich Gefühle kontrollieren? Mit jedem 09. November werden die Gefühle der beiden füreinander immer tiefer und obwohl Fallon nicht an sogenannte „Insta-Love“ (also Liebe auf den ersten Blick) glaubt, muss sie sich eingestehen, dass ihre Geschichte so liebesromanreif begonnen hat. Und was wäre ein Roman ohne dunkle Geheimnisse? „Nächstes Jahr am selben Tag“ weiterlesen

Zurück ins Leben geliebt

Coverfoto Zurück ins Leben geliebt
Copyright: dtv

von Colleen Hoover
aus dem Amerikanischen von Katarina Ganslandt
dtv, 2016
Taschenbuch, 356 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-423-74021-0
12,95 Euro

Tate zieht zum Studieren nach San Francisco und wohnt vorläufig bei ihrem Bruder. Dort begegnet sie am ersten Tag seinem Kollegen und Freund Miles. Die beiden haben einen unglücklichen Start, doch auch danach wird ihre Beziehung zueinander nicht besser. Denn Miles ist ein geheimnisvoller Typ, der seine Gefühle so gut wie nie offenbart. Es kommt, wie es kommen muss, und die beiden kommen sich näher. Doch Miles macht deutlich, dass er das eigentlich gar nicht will. Seit sechs Jahren hatte er keine Beziehung mehr, aber nun mal auch keinen Sex. Die Gründe dafür erfährt Tate nicht, aber sie spürt, dass er sich zu ihr hingezogen fühlt. Natürlich nur rein körperlich, wie er behauptet. Deswegen machen die beiden eine Abmachung. Sie werden nur Sex haben, ohne eine Beziehung und mit nur zwei Regeln: Tate darf keine Fragen zu Miles´ Vergangenheit stellen und keine Zukunft mit ihm erwarten. Und da treten auch schon die Probleme auf: Tate ist sehr neugierig und kann außerdem irgendwann ihre Gefühle nicht mehr unter Kontrolle halten. Deswegen gibt es auch für ihn eine Regel. Miles darf ihr keine Hoffnungen auf eine gemeinsame Zukunft machen, dann kommt sie damit klar. Aber Gefühle lassen sich nur schwer unterdrücken und das bemerken die beiden noch früh genug. „Zurück ins Leben geliebt“ weiterlesen

Conversion – Zwischen Tag und Nacht

Coverfoto Conversion
Copyright: Sternensand

von C.M. Spoerri und Jasmin Romana Welsch
Sternensand Verlag, 2016
flexibler Einband, 424 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-906829-23-4
12,95 Euro

Das BUCH DES JAHRES 2016—Siegertitel der Moerser Jugendbuchjury

Skya: „Ich bin Skya und lebe auf der Insel Diés. Mein Volk ist äußerst intelligent und wir beten die Göttin Solaris an, die uns tagsüber ihre Gabe leiht. Dann gibt es noch diese gehirnlosen Muskelpakete, die auf der Nachbarsinsel Nox leben und deren Kräfte nachts von ihrem Gott Lunos verstärkt werden.“
Zero: „Was willst du damit sagen, Prinzessin?“
Skya: „Unterbrich mich nicht. Ich versuche gerade, den Lesern zu erklären, wie unsere Welt funktioniert.“
Zero: „Du meinst wohl eher: unsere beiden Inseln.“
Skya: „Dieser Besserwisser hier ist übrigens Zero, der selbstverliebte Anführer der Nox. Aber immerhin hilft er mir, meine Freundin Mona vor den Diés zu verstecken.“
Zero: „Mhm. Aber nur, weil mein dämlicher Bruder sich mit deiner Freundin eingelassen und sie geschwängert hat!“
Skya: „Wir müssen jetzt zusammenarbeiten und versuchen, die Schwangerschaft vor den Ältesten geheim zu halten. Ansonsten droht uns allen die Todesstrafe, wir dürfen untereinander keinen Kontakt haben. Und schon gar keine Kinder zeugen, weil Mona … sie wird bei der Geburt wahrscheinlich sterben …“

Dieser Text ist der offizielle Klappentext von Conversion  und trifft es so gut auf den Punkt, wie nichts Anderes. Zum einen gewährt er einen kleinen Einblick in die Geschehnisse und die Welt, in der die beiden Protagonisten leben und zum anderen wird man sofort in die Streitereien zwischen Skya und Zero eingeführt. Meiner Meinung nach sind es diese Streitgespräche, die das Buch so besonders machen. „Conversion – Zwischen Tag und Nacht“ weiterlesen

Morgen lieb ich dich für immer

Coverfoto: Morgen lieb ich dich für immer
Copyright: Randomhouse

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Anja Hansen-Schmidt
cbt, 2017
Hardcover,  540 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-31141-7
12,99 Euro

Leute, dieses Buch müsst ihr unbedingt lesen! Es ist einfach genial!

Mallory und Rider haben eine gemeinsame schreckliche Vergangenheit. In ihrer Kindheit lebten sie  bei furchtbaren Pflegeeltern und nach einem besonders schlimmen Ereignis wurden die beiden getrennt. Mallory hatte Glück und kam zu guten Pflegeeltern, die sich liebevoll um sie kümmerten und ihr mit einem Therapeuten zur Seite standen.

So erholt sie sich langsam wieder von ihrer schlimmen Vergangenheit. Zurück bleibt nur noch ihre Schüchternheit und die Unfähigkeit vor Fremden zu sprechen. Diese Schwächen möchte sie nun überwinden, indem sie zur Highschool geht und ein „normales“ Leben führt. Vorher wurde sie nämlich zuhause unterrichtet. Doch wer hätte gedacht, dass an der Highschool noch ganz andere Herausforderungen warten, als eine übervolle Mensa und die Rhetorikstunden? „Morgen lieb ich dich für immer“ weiterlesen

Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen

Coverfoto Dark Elements Band 1
Copyright Harper Collins

von Jennifer L. Armentrout
aus dem amerikanischen Englisch von Ralph Sander
Harper Collins, 2014-2016
gebunden, je Band ca. 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN:978-3-95967-003-6
16,90 Euro je Band

oder als komplette Serie  39,90 Euro

Die Geschichte der Triolgie:

Layla ist zur Hälfte Wächterin und zur anderen Hälfte Dämonin. Als Dämonin hat sie die Fähigkeit, die Seelen der Menschen in Form von Auren zu sehen und diese Seelen mittels eines Kusses zu rauben. Layla besitzt aber noch weitere Talente. Sie kann andere Dämonen markieren. Sie erkennt sie daran, dass Dämonen keine Seele besitzen.

Layla wohnt bei einem Wächterclan in Washington D.C. , seit sie in ihrer Kindheit von ihnen gefunden wurde. Sie hatte sich damals, als kleines Mädchen, von ihrer Pflegemutter genährt und ihr so ein Stückchen ihrer Seele genommen. Dadurch wurden die Wächter auf Layla aufmerksam und nahmen sie zu sich. Seitdem ist Abbot so etwas wie ein Vater für sie und Zayne wie ihr Bruder. Allerdings hat sie im Laufe der Zeit Gefühle für den vier Jahre älteren Zayne entwickelt, die sie jedoch mühevoll unterdrückt. Aber das Verlangen ist immer da, denn Wächter haben reine Seelen und die sind  besonders verlockend für Layla. Sie wird Zayne also niemals küssen können. „Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen“ weiterlesen

Die Prophezeiung der Hawkweed

Coverfoto Die prophezeiung der Hawkweed
Copyright: Sauerländer

von Irena Brignull
aus dem Englischen von Sibylle Schmidt
Sauerländer, 2017
gebunden, 400 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5424-0
17,99 Euro

Zwei Mädchen. Zwei Welten. Eine Prophezeiung, die besagt, dass eine Tochter der zwei Hawkweed-Schwestern zur neuen Hexenkönigin wird. Diese beiden Schwestern sind Raven und Charlock. Sie erfahren schon früh von ihrer bedeutenden Rolle und Raven bereitet sich darauf vor, die Mutter einer Hexenkönigin zu sein, indem sie zur besten Hexe des Clans wird. Außerdem verhindert sie, dass ihre Schwester ein Mädchen zur Welt bringt und belegt Charlock mit dem Fluch, nur Jungen zu gebären. Der Fluch wird jedoch gebrochen und als Charlock schwanger ist und ein Mädchen zur Welt bringt, schmiedet ihre Schwester einen neuen Plan. Sie tauscht kurz nach der Geburt das kleine Hexenmädchen gegen ein normales Menschenkind. „Die Prophezeiung der Hawkweed“ weiterlesen

AUSSER SICH

Coverfoto Außer sich
Copyright: Beltz & Gelberg

von Courtney Summers
aus dem Englischen von Friederike Levin
Beltz & Gelberg, 2017
gebunden, 376 Seiten
Ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-407-82216-1
16,95 Euro

 

Romy lebt in der Kleinstadt Grebe. Es gibt eine große Firma, „Grebe-Auto-Supplies“, deren Inhaberin, Helen Turner, die Frau des Sheriffs ist. Dementsprechend sehen sich alle Einwohner gezwungen, der Familie Turner alles Recht zu machen. Romy und ihre Familie haben es sich jedoch mit ihnen verscherzt. Romys Vater, ein Säufer, wurde von Helen Turner gefeuert, nachdem er sie öffentlich beleidigt hatte. Und nun wurde Romy von dem älteren Sohn der Turners, Kellan, vergewaltigt und niemand will ihr glauben. „AUSSER SICH“ weiterlesen