Run

Coverfoto Run
Copyright: Buntstein

von Mara Lang
Buntstein, 2015
Taschenbuch, 416 Seiten
ab  14 Jahren
ISBN: 9783956690396
12,95 Euro

Jans Schwester Katja wurde entführt, und es gibt keine Hinweise auf ihren Aufenthaltsort. Deshalb zögert Jan auch nicht lange, als er eine mysteriöse Datenbrille erhält, zusammen mit einem Hinweis auf Katjas Verbleib, und steigt in das Online Spiel Run ein. Bei diesem Spiel muss er gemeinsam mit anderen Spielern gefährliche Aufgaben in der Stadt lösen. Wer sie nicht besteht, scheidet aus. Wer sie besteht, erhält die Koordinaten für die nächste Prüfung und ist seinem Ziel ein Stückchen näher gerückt.  Natürlich wollen alle Spieler gewinnen, denn für jeden geht es um sehr wertvolle Dinge. Für Jan geht es um Katjas Leben. „Run“ weiterlesen


Lovesong

Coverfoto: Love Song
Copyright: chicken house

von Sophia Bennett
Chicken house, 2017
Hardcover, 422 Seiten
ISBN: 978-3-551-52091-3
ab 13 Jahren
16,99 Euro

 Aber Liebe ist Chemie und meine Chemikalien reagierten mit Jamies Chemikalien. Ich erfüllte jedes Klischee auf der Welt, doch es gab nichts, was ich dagegen tun konnte.“

 Nina scheint das einzige Mädchen der Welt zu sein, das nicht verrückt nach der angesagten Rockband The Point ist, doch ausgerechnet sie rettet bei einem Meet-and-Greet, auf das sie ihre kleine Schwester begleitet, die Verlobte des Sängers. Diese heuert sie auf der Stelle als ihre Assistentin an und nun tourt Nina mit den vier begehrtesten Jungs überhaupt um die Welt. Sie sieht wie sie wirklich sind, wie es hinter den Kulissen aussieht und erfährt, dass die Band möglicherweise kurz vor der Trennung steht. Nina muss das verhindern. Das wichtigste dafür: Sie darf sich in keinen der Jungs verlieben – und das erweist sich als schwerer als gedacht! Wenn Jamie nicht dieses unwiderstehliche Lächeln hätte… „Lovesong“ weiterlesen


Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen

Coverfoto: Meine schrecklich beste Freundin
Copyright: ars edition

von Catherine Wilkins
aus dem Englischen von Marianne Harms-Nicolai
ars edition, 2014
Taschenbuch, 184 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8458-0066-0
9,99 Euro

Das Buch handelt von einem Mädchen, das ihre beste Freundin -durch die Verfolgung eines zuvor geschmiedeten Plans- zurückgewinnen möchte.

Die Hauptperson ist die Erzählperson Jessica. Ihre beste Freundin ist Natalie,  bis ein neues Mädchen an die Schule kommt. Amelia. Sie freundet sich mit Natalie an und die beiden schließen Jessica komplett aus. Zuerst versucht Natalie noch sie irgendwie einzubeziehen, aber Amelia ist so gemein zu Jessica, dass Natalie es irgendwann aufgibt. Deshalb muss Jessica sich neue Freunde suchen, aber sie versucht trotzdem immer wieder etwas mit Natalie zu unternehmen. „Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen“ weiterlesen


Feuersterns Mission- Warrior Cats Special Adventure

Coverfoto Feuersterns Mission
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
Beltz & Gelberg, 2010
gebunden, 555 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-407-81075-5
16,95 Euro

Achtung! Wer die erste Staffel von Warrior Cats noch nicht gelesen hat,
sollte das hier lieber nicht lesen.

„Der Halbmond schien kalt vom Himmel herab. Feuerstern trottete den steinigen Pfad herunter zum großen Felshaufen. Keine andere Katze wartete auf ihn, und er konnte auch keine schattenhaften Gestalten ausfindig machen, die sich die Felswand hinab oder den Fluss entlang näherten.“

„Feuerstern“ hat Visionen in seinem Traum. Eigentlich ist das etwas ganz Normales für den jungen Anführer des Donnerclans. Doch diesmal bittet der Sternenclan ihn, einen anderen verlorenen Clan wieder aufzubauen. Nachdem er lange  hin und her überlegt hat, entscheidet sich Feuerstern dem Sternenclan zu folgen. Er macht sich auf den Weg, um den schon über Generationen ausgelöschten Wolkenclan wieder neu zu erfinden. Mit Hauskatzen, die bereit sein zu müssen, das zu tun, was er damals auch getan hat: Die Zweibeiner verlassen und es riskieren, einen schon lange verloren geglaubten Clan wiederzubeleben. Doch sind wirklich alle Hauskatzen bereit? Wer ist ein Verräter und wer nicht?  Auf Feuerstern liegt viel Verantwortung. Schafft er es, dieser Aufgabe gerecht zu werden? „Feuersterns Mission- Warrior Cats Special Adventure“ weiterlesen


Wunderworte

Coverfoto Wunderworte
Copyright: Dressler

von Abby Cooper
aus dem amerikanischen Englisch von Andre Mumot
Dressler, 2017
gebunden, 300 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-7915-0039-3
16,99 Euro

Elyse Everett hat eine sehr seltene Krankheit, die sich CAV nennt. Die Auswirkungen dieser Krankheit sind Worte, mit denen andere Personen sie beschreiben. Diese Worte hört Abby nicht nur, sondern sie sieht sie auch, fett gedruckt auf ihren Armen und Beinen. Nette Worte, wie „cool“, „fantastisch“ oder „wundervoll“ fühlen sich angenehm an, böse Worte dagegen, wie „nervig“, „blöd“ oder „dumm“ jucken ganz schlimm. Seit neuestem passiert dies auch, wenn sie sich selbst mit Worten beschreibt.  Mit dieser Krankheit muss Elyse nun die 6. Klasse überstehen. Doch das ist gar nicht so einfach. „Wunderworte“ weiterlesen


Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen

Coverfoto Dark Elements Band 1
Copyright Harper Collins

von Jennifer L. Armentrout
aus dem amerikanischen Englisch von Ralph Sander
Harper Collins, 2014-2016
gebunden, je Band ca. 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN:978-3-95967-003-6
16,90 Euro je Band

oder als komplette Serie  39,90 Euro

Die Geschichte der Triolgie:

Layla ist zur Hälfte Wächterin und zur anderen Hälfte Dämonin. Als Dämonin hat sie die Fähigkeit, die Seelen der Menschen in Form von Auren zu sehen und diese Seelen mittels eines Kusses zu rauben. Layla besitzt aber noch weitere Talente. Sie kann andere Dämonen markieren. Sie erkennt sie daran, dass Dämonen keine Seele besitzen.

Layla wohnt bei einem Wächterclan in Washington D.C. , seit sie in ihrer Kindheit von ihnen gefunden wurde. Sie hatte sich damals, als kleines Mädchen, von ihrer Pflegemutter genährt und ihr so ein Stückchen ihrer Seele genommen. Dadurch wurden die Wächter auf Layla aufmerksam und nahmen sie zu sich. Seitdem ist Abbot so etwas wie ein Vater für sie und Zayne wie ihr Bruder. Allerdings hat sie im Laufe der Zeit Gefühle für den vier Jahre älteren Zayne entwickelt, die sie jedoch mühevoll unterdrückt. Aber das Verlangen ist immer da, denn Wächter haben reine Seelen und die sind  besonders verlockend für Layla. Sie wird Zayne also niemals küssen können. „Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen“ weiterlesen


Obsidian 0: Oblivion 1 – Lichtflüstern

Coverfoto Oblivion
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
aus dem amerikanischen Englisch von Anja Malich
Carlsen Verlag, 2017
Hardcover, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN :978-3-551-58358-1
18,99 Euro

Die epische Liebesgeschichte von „Obsidian. Schattendunkel“- erzählt aus Daemons Sicht.

„Wir mussten… so tun, als wären wir Menschen, uns ihnen anpassen und uns sogar benehmen wie sie, aber ihnen näherzukommen, endete immer in einer Katastrophe. Damit, dass jemand vermisst oder tot war.“

Als Katy neben  Daemon und seiner Schwester Dee einzieht, weiß er, dass dieses Mädchen nur Probleme machen wird. Dass Dee sich mit Katy anfreundet, macht es nicht einfacher für Daemon. Niemand darf das Geheimnis erfahren. Fragen wie „Was bist du?“ oder „Wieso bist du so schnell?“ müssen vermieden werden.

Er versucht, die Freundschaft der beiden Mädchen zu zerstören, doch trotzdem kommen Katy und er sich näher, bis ihm ein fataler Fehler unterläuft und dieser das Leben von allen aufs Spiel setzt. „Obsidian 0: Oblivion 1 – Lichtflüstern“ weiterlesen


Throne of Glass 1- Die Erwählte

Coverfoto Throne of Glass
Copyright : dtv

von Sarah J. Maas
aus dem Englischen von Ilse Layer
dtv, 5. Auflage 2017
Taschenbuch, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-423-71651-2
9,95 Euro

Celaena Sardothien war eine der bekanntesten Assassinen, (Assassin = Mörder, Attentäter) bis sie zum Tode verurteilt wurde. Doch ihr wird eine zweite Chance geboten, in dem sie in einem Wettkampf 23 Männer besiegen soll.

„Und Ihr seid Celaena Sardothien, Darlans größte Assassinin. Vielleicht die größte Assassinin von ganz Erilea.“ (…) „Ich habe ein paar ziemlich faszinierende Geschichten über Euch gehört.“ „Throne of Glass 1- Die Erwählte“ weiterlesen


Ein Hund für Jakob

Coverfoto Ein Hund für Jakob
Copyright: Thienemann

von Liv Frohde
aus dem Norwegischen von Inge Wehrmann
Thienemann, 2017
gebunden, 128 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-522-18435-9
11,99 Euro

„Jakobs Herz krampfte sich zusammen. Nur ein Hund. Er musste ganz stark blinzeln, um nicht lozuheulen. Buster war nicht nur ein Hund. Er war der beste Freund, den er jemals hatte.“

Jakob ist tief traurig, denn sein Hund Buster ist gestorben. Jakob muss immerzu an ihn denken, niemand und nichts kann ihn aufmuntern. Buster fehlt ihm ganz schrecklich. Als eines Tages in ihrem Sommerhaus ein fremder Hund auftaucht, ist Jakob zuerst wütend. Er will nichts mehr mit Hunden zu tun haben. Kräftig tritt er den Hund in den Bauch und schleudert ihn weg. Doch der Hund ist hartnäckig.  Er scheint keinen Besitzer zu haben oder weggelaufen zu sein. Denn Jakob sieht ihn oder seinen Schatten jeden Tag. Im Garten, auf dem Campingplatz oder im Wald. Doch der Hund bleibt auf Abstand. „Ein Hund für Jakob“ weiterlesen


Der Herr der Diebe

Coverfoto Herr der Diebe
Copyright: Verlagsgruppe Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2014
Taschenbuch, 400 Seiten
ab 10  Jahre
ISBN: 978-381502946
9,99 Euro

Klassiker und Lieblingsbuch von unserem jüngsten Blogger

 

Der Herr der Diebe ist ein Junge von ungefähr 13 Jahren, der Jugendliche, die weggelaufen oder aus dem Kinderheim abgehauen sind, aufsammelt und bei sich aufnimmt und das Nötige für sie klaut. Doch als zwei neue Kinder namens Prosper und  Bonifatius auftauchen, ändert sich alles.

Barbarossa (ein reicher Kaufmann) hat einen Kunden, der sich Conte nennt. Dieser gibt dem Herrn der Diebe den Auftrag, einen Flügel aus Holz von Ida Spavento zu klauen und ihn ihm auf der Lagune zu  übergeben. Ein Detektiv will Prosper und Bonifatius zu ihrer Tante bringen. Doch als sich herausstellt, dass der Herr der Diebe der Sohn eines reichen Mannes ist und einfach nur die Sachen seines Vaters klaut, werden die Kinder misstrauisch und wissen nicht, ob sie den Einbruch wagen können. „Der Herr der Diebe“ weiterlesen