Nur du und ich und über uns die Sterne

Coverfoto Nur du und ich und über uns die Sterne
Copyright: Forever

von Nina Schiffer
Forever, 2018
Taschenbuch, 256 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 9783958189607
13,00 Euro

Mia liebt ihren Freund Jonas. Zwar nicht mehr ganz so intensiv wie am Anfang ihrer Beziehung, aber das ist doch normal. Ihm zuliebe möchte sie die Beziehung nicht beenden, sondern es noch weiter versuchen. Doch dann kommt dieses neue Mädchen in ihre Klasse. Luca stellt Mias Welt auf den Kopf und sie kann nur noch an ihre wunderschönen grünen Augen denken. Für Mia ist klar, dass sie dieses Mädchen näher kennenlernen möchte. Als Luca auf einer Party ein Mädchen küsst, ist der Aufruhr in der Klasse groß. Viele stellen sich gegen die Neue und verurteilen sie. Doch Mia stellt sich auf Lucas Seite und beginnt Gefühle für sie zu entwickeln. Nun weiß sie nicht mehr weiter. Sie muss sich entscheiden. Aber wenn sie auf ihr Herz hört, wird das nicht bei allen gut ankommen. „Nur du und ich und über uns die Sterne“ weiterlesen

Wenn Worte meine Waffe wären

Coverfoto Wenn Worte meine Waffe wären
Copyright: Dressler

von Kristina Aamand
aus dem Dänischen von Ulrike
Brauns
Dressler, 2018
gebunden, 268 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0098-0
16,00 Euro

Sheherazades Familie ist vor dem Krieg nach Dänemark geflohen, als Sheherazade noch ganz klein war. Nun wohnen sie in einer Betonsiedlung in Parkerne, in der viele muslimische Familien wohnen und ein sehr hoher Druck herrscht, weil jeder jeden kennt und den Eindruck einer perfekten Migrationsfamilie erwecken möchte. Sheherazade soll einen guten Abschluss machen, Medizin studieren, irgendwann einen von der Familie anerkannten muslimischen Mann heiraten und ihren Eltern viele Enkel schenken. Doch ihr Vater wird ins Krankenhaus eingeliefert, weil der Krieg ihn nicht loslässt und sein Herz unter der Aufregung leidet.

Im Krankenhaus lernt Sheherazade  Thea kennen, deren Mutter aufgrund einer Krankheit vorübergehend gelähmt ist. Die beiden helfen einander durch die schwere Zeit, kommen sich immer näher und verlieben sich in einander. Doch hat diese Liebe eine Zukunft? Werden Sheherazades Eltern eine Beziehung zu einem Mädchen und dann auch noch einer Dänin akzeptieren? Sheherazades größte Angst ist, dass der „Schock“ zu viel für das Herz ihres Vaters ist. Wird sie am Ende doch zu ihren Gefühlen stehen können? „Wenn Worte meine Waffe wären“ weiterlesen