Night School – Du darfst keinem trauen (Band 1)

Coverfoto Night sschool 1
Copyright: Oetinger

von C.J. Daugherty
aus dem Englischen von Axel Henrici und Peter Klöss
Oetinger, 2012
Taschenbuch, 460 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8415-0321-3
9,99 Euro

„Der Raum war menschenleer, bis auf einen Jungen, der ganz hinten in einem tiefen Sessel saß und sie über den Rand eines uralt aussehenden Buchs hinweg beobachtete. Er hatte glattes, schwarzes Haar, einen festen Mund und riesige, dunkle Augen, die von dichten Wimpern umstanden waren; die Füße hatte er locker auf einen Schachtisch gestützt. Ihre Blicke begegneten sich, und Allie hatte das seltsame Gefühl, dass er wüsste wer sie war. Er lächelte nicht und sagte kein Wort, schaute sie nur unverwandt an.‘

Allyson Sheridan (15), von ihren Freunden auch Allie genannt, ist seitdem ihr Bruder Christopher spurlos verschwunden ist, nicht mehr dieselbe. Sie hat tagelang in Christophers Zimmer gesessen, ist monatelang nicht zur Schule gegangen und wurde sogar zum Psychiater geschickt.

Als Allie zum wiederholten Male von der Polizei verhaftet wird, zwingen ihre Eltern sie dazu, die Schule zu wechseln. Cimmeria, so heißt die Schule auf die Allie geschickt wird, ist ein gewaltiges, altes, dreigeschossiges Bauwerk, das auf beeindruckende Weise gruselig sein kann. …

Allie findet recht schnell Anschluss, wird aber immer als „die Neue“ betrachtet, was daran liegen könnte, dass Allie mitten im Trimester an die Schule gekommen ist, was es bisher noch nie gab. Während sie mit ihrer besten Freundin Jo versucht herauszufinden, warum sie nun wirklich auf dieser Schule ist, häufen sich die mysteriösen Vorfälle.  „Night School – Du darfst keinem trauen (Band 1)“ weiterlesen