Krabat

Coverfoto Krabat
Copyright: dtv

von Otfried Preußler
dtv, 2008
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 9783423252812
8,95 Euro

Ein ganz besonderer Klassiker

In dem Buch Krabat geht es um den 10-jährigen Waisen Krabat, der ein gruseliges Abenteuer besteht. Das Abenteuer beginnt damit, dass Krabat von einem einäugigen, sprechenden Raben träumt, der ihn auffordert, nach Schwarzkollm zur Mühle zu gehen. In der Mühle arbeitet Krabat als Lehrling, aber es geht mit seltsamen Dingen zu: Freitags üben sich die Lehrlinge in der „Kunst der Künste“ und lernen Zaubersprüche aus dem Koraktor, in Neumondnächten erscheint geheimnisvoller Besuch und Silvesternächte enden tödlich. Krabat arbeitet drei Jahre unversehrt in der Mühle. Im zweiten Jahr seiner Lehrzeit lernt er das Mädchen Kantorka beim nächtlichen Ostersingen kennen, die zu seiner Rettung wird. „Krabat“ weiterlesen

Raum 213 – Harmlose Hölle

Coverfoto Raum 213
Copyright: Loewe

von Amy Crossing
Loewe, 2014
Klappenbroschur, 176 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7855-7871-1
7,95 Euro

„Die Kamera richtete sich mit ihrem kaum hörbaren Sirren genau auf das Gesicht des Jungen. Er wusste es noch nicht, aber sie würde ihn die nächsten sechzehn Stunden nicht mehr aus den Augen lassen. Sie würde das aufzeichnen, was sein schlimmster Albtraum werden würde.“

Liv hat momentan nicht das leichteste Leben. Ihr Freund geht auf einer Party vor ihren Augen fremd und dann ist da noch dieser gruselige Ethan, der sie ständig verfolgt. Liv findet heraus, das Ethan irgendwas mit den Raum 213 zu tun hat, dem merkwürdigen, leeren Klassenraum in ihrer Schule. Seit Jahren gibt es viele Schülermythen über diesen Raum und eine davon ist, dass Ethan eines Tages, um genau zu sein vor zwei Jahren, total „verrückt“ in der Nähe dieses Raumes gefunden wurde.

Gerade als Liv denkt, es geht nicht schlimmer, wird ein totes Mädchen vor ihrem Haus gefunden. Und sie hat es mitangesehen! Wie kann sich Liv nun retten, wenn ihr ihre Feinde immer einen Schritt voraus sind? Vielleicht muss sie den Raum 213 einfach nur verstehen und wissen, was damals vor zwei Jahren geschah? „Raum 213 – Harmlose Hölle“ weiterlesen

Schwanentod

 

Coverfoto Schwanentod
Copyright: Coppenrath

von Corina Bomann
Coppenrath, 2016
Taschenbuch, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-6496-16832
14,95 Euro

 

„Federn. Das Wort schlug mir wie eine Faust in den Magen. Mir wurde schlecht, kalter Schweiß trat auf meine Stirn, und ich schmeckte Galle, als würde ich mich gleich übergeben.“

Als eine junge Ballerina tot in einem Schwimmbecken gefunden wird, hat Clara eigentlich vor, sich aus den Mordermittlungen raus zu halten. Doch dann bekommt sie erneut mysteriöse Nachrichten von dem sogenannten „Ratgeber“. Dieser setzt sie unter Druck und droht ihrem Freund Alex etwas anzutun. Gezwungenermaßen beginnt Clara also zu recherchieren und begibt sich damit erneut in größte Gefahr, denn die Zeit läuft ab und es könnte bald noch weitere Opfer geben… „Schwanentod“ weiterlesen

Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele

Coverfoto Die Tribute von Panem
Copyright: Oetinger

von Suzanne Collins
aus dem Englischen von
Sylke Hachmeister und Peter Klöss
Oetinger, 2009
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7891-32186
18,95  Euro

„Wie sie es auch verpacken, die eigentliche Botschaft ist klar. »Seht, wir nehmen euch eure Kinder und opfern sie und ihr könnt nichts dagegen tun.“

Nordamerika existiert nicht mehr. Es wurde durch Kriege und Naturkatastrophen zerstört. Nun gibt es Panem. Unter dem diktatorischen Herrscher Präsident Snow wird der Großteil der Bevölkerung unterdrückt. Jedes Jahr finden brutale Spiele, die Hunger Spiele, statt, in denen 24 Jugendliche bis auf den Tod gegeneinander kämpfen müssen und nur einer überleben darf. „Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele“ weiterlesen

Und plötzlich schreibt das Meer zurück

Coverfoto Und plötzlich schreibt das Meer zurück
Copyright: Knesebeck

von Alex Shearer
aus dem Englischen
von Gundula Müller-Wallraf
Knesebeck, 2017
gebunden, 192 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-95728-042-8
14,95 Euro

„Eines Tages nahm Tom Pellow eine Nachricht, die er geschrieben hatte, und steckte sie in eine Flasche. Dann schraubte er die Flasche ganz fest zu, damit kein Wasser hineinkam, und warf sie, so weit er konnte, ins Meer.“

Zuerst ist es nur eine spontane Idee, aber je mehr Tom darüber nachdenkt, umso mehr fasziniert ihn der Gedanke, vielleicht eine Antwort auf seine Flaschenpost zu bekommen. Deshalb beschäftigt er sich intensiv mit Strömungen und Gezeiten, mit Schifffahrtswegen und Treibgut, um ja den optimalen Zeitpunkt zu erwischen, seine Flaschenpost ins Wasser zu werfen. „Und plötzlich schreibt das Meer zurück“ weiterlesen

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Coverfoto Ein bisschen wie Unendlichkeit
Copyright: Fischer KJB

von Harriet Reuter Hapgood
aus dem Englischen
von Susanne Hornfeck
Fischer KJB, 2017
gebunden, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783737340335
16,99 Euro

 Wer sich seine Bücher erst mal nur nach dem Cover aussucht, der ist bei diesem hier natürlich genau richtig. Das Cover ist echt wunderschön und liebevoll gestaltet und zieht einen magisch an. Aber reicht das auch? In diesem Fall muss ich leider sagen: Nicht ganz. Ich habe mir das Buch auch wegen seines Covers ausgesucht und bin ein bisschen enttäuscht. Das Cover und der Klappentext versprechen eine andere Geschichte, als die, die im Buch letztendlich drin steht. Laut Klappentext soll es um eine verloren geglaubte Kinderliebe gehen, die in den Sommerferien wieder aufblüht. Doch in Wirklichkeit geht es um viel mehr. „Ein bisschen wie Unendlichkeit“ weiterlesen

Klippen springen

Coverfoto Klippen springen
Copyright: Thienemann

von Claire Zorn
aus dem australischen Englisch
von Inge Wehrmann
Thienemann, 2016
Taschenbuch, 256 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-20220-6
14,99 Euro

 „Nur noch drei Monate, dann wird Kathie nicht mehr meine große Schwester sein. Dann schließt sich die Lücke zwischen uns und ich überhole sie. Ich werde älter. Aber Kathie wird für immer fünfzehn Jahre, elf Monate und einundzwanzig Tage alt bleiben, für immer ein Nasenpiercing haben und ihr dunkles, langes Haar zu einem lockeren Knoten aufgesteckt tragen. Für immer wird The Cure die großartigste Band aller Zeiten für sie sein. Für immer wird sie vom letzten Strandurlaub einen sonnenverbrannten Streifen am Rücken behalten. Für immer und ewig.“

Hannah ist fünfzehn und hat mehr als genug Probleme. Wegen eines Zwischenfalls auf einer Party wird sie in der Schule gemobbt. Ihre ältere Schwester Kathie starb bei einem Autounfall. Auch als das Mobbing plötzlich aufhört, bleibt Hannah misstrauisch. Der neue Schüler Josh scheint echtes Interesse an ihr zu haben, er bringt sie zum Lachen und möchte die Mittagspause mit ihr verbringen. Wird Hannah es schaffen, dem Leben wieder zu trauen? „Klippen springen“ weiterlesen

Magnus Chase – Das Schwert des Sommers

Copyright:Carlsen

Von Rick Riordan
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2016
Hardcover, 560 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55668-4
19,99 Euro

 „Ich bin wirklich gestorben. Hundert Prozent. Gedärm durchbohrt, lebenswichtige Organe verbrannt, Kopf aus über dreizehn Metern in gefrorenen Fluss geknallt, jeder Knochen im Leib gebrochen, Lunge gefüllt mit Eiswasser. Der medizinische Fachausdruck dafür ist tot. Wahnsinn, Magnus, was war das für ein Gefühl? Es tat weh. Und zwar sehr. Danke der Nachfrage.“ „Magnus Chase – Das Schwert des Sommers“ weiterlesen