Beastmode. Gegen die Zeit

Coverfoto Beastmode 2
Copyright: Planet!

von Rainer Wekwerth
Planet!, 2020
Paperback, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-50631-1
17,00 Euro

„Malcolm und die anderen hatten nicht lange gebraucht, um herauszufinden, dass sie sich in Genf befanden und im Jahr 2003 gelandet waren. Er selbst hatte schon in Frankreich, im Jahr 1789, geahnt, wohin es sie als nächstes verschlagen würde, und recht behalten.“

Die Reise der fünf Jugendlichen geht weiter. Dieses Mal sind sie in Malcolms Schicksal gelandet. Dort müssen sie dafür sorgen, dass seine Mutter auf der Arbeit durch den Beschleuniger Teilchen im Körper erhält und dadurch sein Zwillingsbruder während der Schwangerschaft verstirbt.

Danach müssen sie in die Zeiten von Wilbur und Jenny reisen, denn auch deren Schicksal ist wichtig für das Aufhalten des Weltuntergangs. Auf ihrem Weg begegnen ihnen viele Hindernisse und sie sind kurz davor auf ihrer Mission zu scheitern. „Beastmode. Gegen die Zeit“ weiterlesen

Der Tätowierer von Auschwitz. Die wahre Geschichte des Lale Sokolov

Coverfoto Der Tätowierer von Auschwitz
Copyright: Piper

von Heather Morris
Piper, 2018
Paperback, 320 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 9783492061377
16,00 Euro

„Lale versucht, nicht aufzublicken. Er greift nach dem Zettel, der ihm gereicht wird. Die fünf Ziffern darauf muss er auf das Mädchen übertragen, das ihn in der Hand hält. Da ist schon eine Nummer, aber die ist verblasst.“

Im Jahr 1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Schnell bekommt er die Aufgabe, Häftlingsnummern auf die Unterarme der Mitgefangenen zu tätowieren. Durch diese Aufgabe besitzt er eine besondere Position und kann den anderen Häftlingen helfen. Er verteilt Medikamente, Essen oder ähnliches. Eines Tages tätowiert er den Arm eines jungen Mädchens, Gita, und verliebt sich sofort in sie.

Diese Geschichte thematisiert die Grausamkeiten von Auschwitz. Dieses Buch zeigt die Brutalität realitätsnah. Die Liebesgeschichte ist etwas „Leichtes“, was zwischendurch vorkommt. Ich persönlich fand es sehr angenehm, dass die Geschichte von Gita und Lale vorkam. Inhaltlich also sehr gut ausgeglichen. Teils wirkt die Geschichte nur auf mich „verharmlosend“, wenn dargestellt wird, wie die Menschen dort gelebt haben und wie sie behandelt wurden. „Der Tätowierer von Auschwitz. Die wahre Geschichte des Lale Sokolov“ weiterlesen

Redemption. Nachtsturm

Coverfoto Redemption
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
Carlsen, 2021
gebunden, 608 Seiten
ab 14 Jahren
978-3-551-58403-8
23,99 Euro

„Es war, als hätte mein Gehirn bei der Erwähnung seines Namens einen Kurzschluss erlitten.
Sergeant Jason Dasher.“

Evie ist in Zone 3 angekommen und versucht dort zu leben. Doch sie ist gefährlich. In ihr schlummert eine gefährliche Macht und sie muss sich vor Daedalus verstecken.

Während ihrer Zeit trifft sie auch auf einen kleinen Jungen, der nicht der Zone 3 angehört. Sie gibt ihm Essen und sie lernt ihn langsam kennen. Gemeinsam mit Luc trainiert sie ihre Fähigkeiten und dabei treffen immer wieder Gefahren auf das Team.

Luc und Evie! Die beiden sind eines meiner Lieblingspaare. Die aufrichtige Liebe zwischen ihnen überzeugt mich jedes Mal wieder, und wie sehr sie einander unterstützen ist wunderschön. Es gibt nie zu viel Drama. „Redemption. Nachtsturm“ weiterlesen

Liebe auf den ersten Schlag

Coverfoto Liebe auf den ersten Schlag
Copyright: Goldmann

von Saskia Louis
Goldmann, 2020
Taschenbuch, 124 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 9783442491339
9,00 Euro

 

Emma legte eine Hand auf die Brust. „Aber Sie haben mir doch kein Geld zugeschoben. Denn das wäre doch versuchte Bestechung und somit eine Straftat. Nein, davon weiß ich nichts.“
Ruckartig drückte ihr Gegenüber seinen Rücken durch. „Schön. Behalten Sie es. Gehen Sie von dem Geld mal zum Frisör oder kaufen Sie sich einen sympathischeren Charakter.“

Luke ist in Amerika ein bekannter Baseballspieler. Während eines kurzen Besuchs in Deutschland lernt er Emma kennen. Emma arbeitet zu dem Zeitpunkt als Kellnerin und sie haben eine diskussionsreiche Begegnung. Am Ende landen sie zusammen im Bett.
Ein Jahr später trifft sie Luke wieder, dieses Mal in Amerika und da realisiert sie erst, dass er ein bekannter Baseballspieler ist. Als sie sich begegnen, ist ihre Kommunikation genauso frech wie damals. Doch Luke braucht ihre Hilfe. Er hat in der Presse einen schlechten Ruf und eine vorbildliche Freundin könnte dieses Bild aufbessern. Emma wäre dafür die perfekte Kandidatin. Durch gute Argumente von ihm lässt sie sich darauf ein und sie führen eine Scheinbeziehung. Zumindest so lange, bis sie die Anziehung zwischen sich bemerken. „Liebe auf den ersten Schlag“ weiterlesen

Einfach Liebe

Coverfoto Einfach.Liebe
Copyright: Blanvalet

von Tammara Webber
Blanvalet, 2013
Taschenbuch, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9784442382163
8,99 Euro

 

„Vor jenem Abend war mir Lucas noch nie aufgefallen. Es war, als würde er gar nicht existieren, und dann auf einmal war er überall.“

Jacqueline befindet sich gerade auf dem Heimweg einer Party, als ein Fremder sie bedrängt. Doch bevor etwas passieren kann, geht Lucas dazwischen. Lucas ist ein stiller Einzelgänger, der unnahbar ist. Nach ihrer letzten Beziehung hat sie eigentlich keine Lust auf eine neue Beziehung, doch Lucas lässt sie mit seiner Art nicht los. Andauernd begegnen sie sich. Doch er scheint auch etwas zu verbergen. Was verheimlicht er ihr? Jacqueline zweifelt, aber sie weiß auch, dass sie ihm bereits mehr verfallen ist, als sie zugeben mag. „Einfach Liebe“ weiterlesen

An Ocean Between Us

Coverfoto An ocean between us
Copyright: Knaur

von Nina Bilinszki
Knaur TB, 2020
Klappenbroschur, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-426-52614-9
12,99 Euro

„Wirkte es vielleicht durch den undurchdringlichen Regen nur so, als würde das entgegenkommende Auto direkt auf mich zuhalten?
Als ich wieder aufblickte, waren die Scheinwerfer direkt vor mir. ‚Scheiße‘, entwich es mir. Jetzt konnte ich auch die schemenhaften Umrisse von zwei Personen im Auto erkennen. Zeit zum Nachdenken blieb mir nicht mehr.“

Averys großer Traum Tänzerin zu werden wird durch einen einzigen Autounfall zerstört. Ihr Rücken ist kaputt. Nun beginnt sie ihr Studium am LaGuardia Community College und weiß noch nicht so recht, was sie machen möchte. Während einer Vorlesung äußert dann ein anderer Student eine verletzende Aussage gegenüber Avery. Theo Jemison, der Star-Schwimmer vom College. Avery kann ihn direkt vom ersten Moment an nicht leiden, doch mit ihrem verletzten Rücken ist das Schwimmen die einzige Sportart, die sie noch ausüben kann. Dadurch ist sie gezwungen mehr Zeit mit Theo zu verbringen, denn er ist ihr Schwimmtrainer. Während des Trainings kommen sie sich immer näher und sie realisiert, dass Theo doch nicht so schlimm ist, wie sie zunächst dachte. „An Ocean Between Us“ weiterlesen

Hiding Hurricanes

Coverfoto Hiding Hurricanes
Copyright: Knaur

von Tami Fischer
Knaur, 2020
Taschenbuch, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-426-52554-8
12,99 Euro

 

„Kaum liegen keine Steine mehr auf eurem Weg, rollt ihr im Teamwork gemeinsam wieder welche drauf.“

Nacht für Nacht verwandelt Lenny sich in eine andere. In Daisy. Daisy ist ihr Pseudonym als Tänzerin in einem Nachtclub. Sie liebt die Freiheit, die sie dadurch und durch das Tanzen hat. Als Daisy mit der blonden Perücke und der schwarzen Maske vor dem Gesicht ist sie frei von ihrer Vergangenheit und kann einfach nur sie selbst sein. Doch Lenny hat dadurch umso mehr Probleme in ihrem Leben. Denn sie muss ihren Job vor ihren Freunden geheim halten und lässt nicht einmal ihren besten Freund Creed nah an sich heran. Dabei ist sie schon seit einer Ewigkeit in Creed verliebt.

Die Welten von Daisy und Lenny prallen aufeinander als Creed anfängt, Daisy regelmäßig im Club zu besuchen. Lenny kann auf keinen Fall zulassen, dass er sie hinter ihrer Maske erkennt und doch kann sie sich auch nicht von ihm fernhalten. Und so kommt es zu einem verbotenen, heißen Kuss. Weder als Lenny noch als Daisy weiß sie, was sie nun tun soll, denn was sie auch tut, dass sie Creed verliert, scheint unausweichlich zu sein. „Hiding Hurricanes“ weiterlesen

Plötzlich Fee: Sommernacht

Coverfoto Plötzlich Fee 1
Copyright: heyne

von Julie Kagawa
aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Heyne fliegt, 2014
Taschenbuch, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-453-52857-4
8,99 Euro

„Ein feines Kichern drang in meine trübseligen Gedanken, und ich hob den Kopf.
Oben auf dem Monitor kauerte etwas. Vor dem hellen Fenster zeichnete sich die dunkle Silhouette eines winzigen missgestalteten
Dings ab. Es war dürr, hatte lange dünne Arme und riesige Fledermausohren.“

Megan Chase ist gerade erst sechszehn Jahre alt geworden, als sich ihre Welt grundlegend ändert. Ihr Halbbruder wird entführt und stattdessen hat sie plötzlich ein Wechselbalg aus Nimmernie in ihrem Zuhause. Gemeinsam mit ihrem besten Freund betritt sie diese fremde Welt und kommt irgendwann, nach einigen Komplikationen, am Sommerhof an. Doch auch dort lauern Gefahren und Megan ist auf sich allein gestellt.

Bis sie dort Ash sieht. Er lässt ihr Herz sofort schneller schlagen, doch auch mit ihm gibt es ein Problem: Er gehört dem Winterhof an und ist für sie somit tabu. Ebenfalls will er sie seiner Königin ausliefern, sodass sie definitiv keine romantische Zukunft haben.

Megan vergisst jedoch nicht, dass sie ihren Bruder unbedingt retten will, sodass sie sich auf den Weg macht. Dabei trifft sie auf einige Gegner, die sie gemeinsam mit ihrem besten Freund, einer frechen Katze und durch einen Zufall auch mit Ash besiegen muss. „Plötzlich Fee: Sommernacht“ weiterlesen

Unendlich funkelhell

Coverfoto Unendlich funkelhell
Copyright: ueberreuter

von Michelle Schrenk
ueberreuter, 2019
gebunden, 416 Seiten
ab 12 Jahre
ISBN 978-3-7641-7109-9
18,95 Euro

 

„Die Bilder waren vorher schon da, dieses Liebespaar, das sich von der Brücke stürzte. Aber als der Junge und ich uns berührten, fühlte es sich zum ersten Mal total anders an. Es war wie ein Ausschnitt, der Form annimmt.“

Amy träumt immer wieder von verliebten Paaren aus verschiedenen Jahrhunderten, die sich dann doch immer verlieren. Um sie zu verarbeiten, zeichnet sie sie auf.

Dann stößt sie mit einem schwarzhaarigen Jungen zusammen und spürt sofort, dass sie etwas verbindet. Doch was ist es? Amy geht der Sache nach und merkt mit jeder neuen Spur, dass Liam und sie auf eine besondere Weise miteinander verbunden sind.

Jedoch liegt auf ihnen ein Fluch. Auch Nathan, ein neuer Mitschüler, warnt Amy vor Liam. Liam und Nathan haben beide eine gemeinsame Vergangenheit. Während Amy nicht die schicksalshafte Verbindung zu Liam leugnen kann, spürt sie auch, dass er ihr noch viel verheimlicht. „Unendlich funkelhell“ weiterlesen

Madly

Coverfoto Madly
Copyright: Lyx

von Ava Reed
Lyx, 2020
Taschenbuch, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1297-5
12,90 Euro

 

Der zweite Band der In Love-Trilogie:

June muss für ihr Studium ein Praktikum machen. Doch eine Agentur nach der anderen sagt ihr ab und so langsam sieht June keinen Ausweg mehr. Überhaupt läuft zur Zeit so gar nichts, wie sie sich das vorstellt. Dabei hat June einen genauen Plan vom Leben und weiß, was sie will.

Ganz anders als Mason, der sich immer noch vor seinem Vater und dessen Firma drückt und die Tage lieber in seinem Club und damit verbringt, June nach einem Date zu fragen. Dass sie bisher immer abgelehnt hat, hält ihn nicht auf. Denn selbst wenn er keine Pläne für seine berufliche Zukunft hat, so weiß er ganz genau, dass er nur June will. Sie dagegen hat sich geschworen, niemals mehr eine tiefere Bindung mit jemanden einzugehen. June hütet ein großes Geheimnis, das sie auf keinen Fall aufdecken will. Sie zeigt der Welt lieber eine perfekte Maske. Ob der leidenschaftliche Mason ihre Mauern einreißen kann? „Madly“ weiterlesen