Peri Scholz rettet die Welt… oder auch nicht

Coverfoto peri Scholz rettet die Welt
Copyright: Beltz & Gelberg

von Christina Erbertz
Beltz & Gelberg, 2021
gebunden, 144 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-407-75598-8
13,00 Euro

Peri ist ein ganz gewöhnliches Mädchen, bis zu einem besonderen Tag: Freitag, der 13. Da  verändert sich ihr Leben schlagartig. Der Auslöser ist ein gemalter Pfeil.

Ab jetzt wollen alle Interviews und Autogramme von ihr! Und das nur wegen eines gewagten, mutigen Sprungs. Es passiert etwas, das sie nie zu träumen gewagt hätte. Nicht mal in ihren fantastischsten Träumen.

Ich finde diese Geschichte tollkühn, durchdacht und immer cool geschrieben. Es ist nur ein bisschen nervig, dass es viele Wörter gab, die ich nicht kannte. Jetzt kenn ich sie. „Peri Scholz rettet die Welt… oder auch nicht“ weiterlesen

Malvina Moorwood Band 2-Das Gespenst im Schlossgarten

Coverfoto Malvina Moorwood 2
Copyright: Coppenrath

von Christian Loeffelbein
Coppenrath, 2021
gebunden, 320 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-649-63394-5
15,00 Euro

In Malvina’s Schlossgarten finden Bauarbeiter tief in dem Pool-Loch ein Skelett! Opa George Moorwood wird als Mörder verdächtigt und verhält sich seltsam. Als er dann auch noch plötzlich verschwindet, ist eins kristallklar: Malvina Moorwood und Tom Baxter (ihr Freund) müssen herausfinden, was hier los ist! Aber dann ist Malvina wütend auf Tom und ihr Vater hat auch was zu vertuschen…

Dieses Buch ist mal spannend, mal zähflüssig und geheimnisvoll. Es waren auch sehr, sehr viele Wörter darin, die ich nicht kannte. Ich kann mich gut in Malvina Moorwood und Tom Baxter  hineinversetzen.

Die nette, kombinationsreiche und clevere „Detektivin“ Malvina Moorwood wohnt mit ihrer Familie und einem Hund in Schloss Moorwood Castle.

Ihr vorsichtiger Freund Tom Baxter ist der Sohn von Polizeichef Mr. Baxter und er besucht Malvina oft. „Malvina Moorwood Band 2-Das Gespenst im Schlossgarten“ weiterlesen

Ein Sommernachtstraum

Coverfoto Ein Sommernachtstraum
Copyright: Kindermann

nach William Shakespeare
neu erzählt von Barbara Kindermann
mit Bildern von Almud Kunert
Pappband, 36 Seiten
ab 7 Jahre
ISBN 978-3-934029-14-9
18,00 Euro

„Ein Sommernachtstraum“ erzählt die Geschichte von vier unglücklich Verliebten, die in einer Sommernacht durch den Wald in der Nähe von Athen irren. Alle sind sie auf der Suche nach ihrer großen Liebe.

Elfenkönig Oberon und seine Königin Titania streiten sich um einen Jungen, und die vier Liebenden merken nicht, wie sie in den Streit verwickelt werden. Der Kobold Puck, der Oberon dient, verzaubert aus Versehen sie statt der Königin mit einer Zauberblume, sodass alle plötzlich jemand anderen lieben.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und gut verständlich für Kinder, wobei es auch hier kleine Herausforderungen beim Lesen geben könnte.

Die Illustrationen sind bunt und schön gestaltet. Sie sind in einem einheitlich grünlichen Ton gehalten, da die gesamte Geschichte im Wald spielt. Während des Lesens können einem auch Besonderheiten in den Bildern auffallen, die die Illustratorin Almud Kunert sehr schön und stimmungsvoll gestaltet hat. „Ein Sommernachtstraum“ weiterlesen

Romeo und Julia — nach William Shakespeare

Coverfoto Romeo und JUlia
Copyright: Kindermann

neu erzählt von Barbara Kindermann
mit Bildern von Christa Unzner
Kindermann, 2003
Pappband, 36 Seiten
ab 7 Jahre
ISBN 978-3-934029-12-5
18,00 Euro

Romeo und Julia begegnen sich auf einem Ball und merken sofort, dass ihre Schicksale miteinander verbunden sind. Doch nach dem Ball erfahren sie, dass der jeweils Andere ein Teil einer verfeindeten Familie ist. Beide ignorieren diese Tatsache und wollen dennoch heiraten, aber ihnen werden viele Steine in den Weg gelegt.

Jeder kennt die Geschichte von Romeo und Julia. Hier wird sie verständlich für Kinder und mit guten Illustrationen erzählt. Die Bilder sind besonders in bräunlichen Tönen gehalten, wie man es am Cover bereits erahnen kann. Sie sind verspielt und zeigen kleine, besondere Details beim genaueren Hingucken.

Inhaltlich wird die Geschichte durch eine vereinfachte Erzählweise sehr gut verständlich verschriftlicht. Hier sind Sätze aus dem originalen Text eingearbeitet, die Kinder gut verstehen können. „Romeo und Julia — nach William Shakespeare“ weiterlesen

Faust — nach Johann Wolfgang von Goethe

Coverfoto Faust- nach Goethe
Copyright: Kindermann

neu erzählt von Barbara Kindermann
mit Bildern von Klaus Ensikat
Kindermann, 2002
Pappband, 36 Seiten
ab 7 Jahre
ISBN 978-3-934029-10-1
18,00 Euro

 

Doktor Faust ist ein Gelehrter. Mephisto will eine Wette mit Gott abschließen und Gott ist überzeugt davon, dass Mephisto Faust nicht vom Bösen überzeugen kann. Kann Fausts Seele Mephisto widerstehen? Und was ist mit Gretchen?

Dieser Klassiker ist ein wenig düsterer gestaltet. Es zeigt die Gefühle der Charaktere und die Verhältnisse, die zwischen Faust, Mephisto und den anderen bestehen. Die Illustrationen sind mal nicht so farbenfroh und lebendig, was aber meines Erachtens auch gut zu der Geschichte passt.

Die etwas komplizierte Geschichte wird verständlich für Kinder erzählt. Kursiv werden manchmal originale Ausschnitte eingefügt, wie beispielsweise bei der Gretchenfrage gut zu sehen ist. Das Ende wurde ein wenig abgewandelt, sodass das Ende von Faust I ignoriert wird und das Ende von Faust II genutzt wird, was ich ebenfalls als sehr sinnvoll erachte. „Faust — nach Johann Wolfgang von Goethe“ weiterlesen

Was Sara verbirgt

Coverfoto Was Sara verbrigt
Copyright: Urachhaus

von Kathrine Nedrejord
aus dem Norwegischen von
Lotta Rüegger und Holger Wolandt
Urachhaus, 2021
gebunden, 154 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-8251-5271-0
17,00 Euro

Lajla und Sara sind seit Jahren die besten Freundinnen. Sie verstehen sich blind und können über alles reden. Doch von einem Tag auf den anderen ist Sara wie ausgewechselt. Lajla erkennt sie nicht mehr wieder. Sara wurde vergewaltigt und auch wenn Lajla ihr verspricht nicht weiter nachzufragen, begibt sie sich auf die Suche, nach dem Täter…

Das Thema ist ein sehr bedrückendes, jedoch stets aktuelles, über das leider viel zu häufig geschwiegen wird. Das Buch stellt auf erschreckende Weise dar, was eine Vergewaltigung für Folgen für das Opfer, aber auch für dessen Umkreis hat. Durch solch ein Erlebnis verändert sich das Leben für immer und doch haben viele Opfer Angst vor den Reaktionen, wenn sie über die Vergewaltigung reden, weshalb sie oft den Mund halten. „Was Sara verbirgt“ weiterlesen

One last stop- der letzte Halt ist erst der Anfang

Coverfoto One last stop
Copyright. Knaur

von Casey McQuiston
aus dem amerikanischen Englisch von Carina Schnell
Knaur, 2021
Taschenbuch, 460 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-426-52771-9
12,99 Euro

 „Wie schaut sie mich denn an?“ „Als wärst du ihr Pop-Tart-Engel. Als würdest du Sonnenstrahlen scheißen. Als hättest du die Liebe erfunden.“ August starrt sie an, versucht, ihre Worte zu verarbeiten. Dann dreht sie sich auf dem Absatz um und eilt auf den Ausgang zu. „Nein, tut sie nicht.“

August ist erst kürzlich nach New York gezogen und hat zum Glück ein kleines Zimmer in einer WG gefunden. Ihre Mitbewohner, Niko und Wes, und ihre Mitbewohnerin Myla sind zwar sehr aufgeschlossen, doch eigentlich ist August nicht auf der Suche nach Freundschaften. Sie ist gern für sich. Jeden Morgen fährt sie mit der U-Bahn zur Uni und freut sich über die Anonymität der Großstadt. Bis sie Jane begegnet. Die fährt auch mit der Q-Linie und seit ihrer ersten Begegnung sieht August sie jeden Tag wieder. August bekommt diese umwerfende junge Frau einfach nicht mehr aus dem Kopf und auf einmal klingt das Alleinsein gar nicht mehr so verlockend. Jane zieht sie unwiderstehlich an, vor allem, weil sie ein rätselhaftes Geheimnis umgibt, dass es zu lösen gilt! „One last stop- der letzte Halt ist erst der Anfang“ weiterlesen

Heartless Band 3- Die Seele der Magie

Coverfoto Heartless 3
Copyright: Ravensburger

von Sara Wolf

Ravensburger, 2021

gebunden, 543 Seiten

ab 14 Jahren

ISBN: 978-3-473-40202-1

19,99 Euro

 

Achtung! Spoilerwarnung!

Dies ist der dritte und abschließende Band der Heartless-Trilogie. Die Rezensionen zu Band 1&2 findet Ihr ebenfalls auf dem Blog!

„Princ Lucien d´Malvane sieht mich so unverwandt an, wie ein Wolf, der ein Weidetier fixiert.“

Über all die Zeit hinweg hatte Zera nur ein Ziel: Endlich wieder ein Mensch mit Herz zu sein. Doch nun wünscht sie sich zum ersten Mal, herzlos zu bleiben. Nur so kann sie ihre große Liebe, Prinz Lucien, beschützen: Vor seiner grausamen und mächtigen Schwester Varia und vor sich selbst. Denn Luciens Kräfte fordern einen hohen Preis, der allen, die er liebt, zum Verhängnis werden könnte. …

„Heartless Band 3- Die Seele der Magie“ weiterlesen

Biest & Bethany Band 1- Nicht zu zähmen: Eine ungeheuerliche Freundschaft

Coverfoto Biest & Bethany
Copyright: Loewe

von Jack Meggitt-Phillips
Loewe, 2021
gebunden, 272 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978 3743210813
12,95 Euro

Ebenezer muss seinem Freund, dem Biest, viele Sachen zu essen bringen: Klaviere, Jaguare, Uhren und einen Bauklotz. Erst einmal: Ebenezer ist ein reicher Mann. Er ist schon 511 Jahre alt (wird aber bald  512), sieht aber aus wie 20. Er hat ein Haus mit 15 Etagen-und in der 15. Etage wohnt das Biest.

Das Geheimnis seines  Aussehens: Das Biest  versorgt Ebenezer mit einem besonderen Trank. Nun verlangt das Biest aber ein Kind zu fressen!!! Daher adoptiert der reiche Mann Bethany. Aber: der sollte man nicht mal ein Wollknäuel geben…weil sie soviel Quatsch  macht….. „Biest & Bethany Band 1- Nicht zu zähmen: Eine ungeheuerliche Freundschaft“ weiterlesen

Evie und die Macht der Tiere – Ein gefährliches Geheimnis

Coverfoto Evie und die Macht der Tiere
Copyright: Hanser

von Matt Haig
Hanser, 2021
gebunden, 256 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-446-27123-4
15.00 Euro

 

Evie hat eine besondere Fähigkeit: Sie kann Tiere verstehen! Zwar nicht alle, aber sehr viele. Ihr Vater ist immer mehr bedrückt. Er hat eindeutig ein nicht ganz kleines Geheimnis. Und plötzlich ist sie auch noch die Heldin der Stadt. Zum Glück hat sie auch noch Ramesh, ihren Freund. Und dann ist da auch noch der mysteriöse „Mortimer“, der etwas Böses mit den Tieren vorhat! Evie setzt sich überall ein und hat schon bald Erfolg…

Da ich Tiere sehr mag, ist dieses Buch ein fantastischer Traum. Es ist voller Abenteuer, Geheimnisse und Freundschaft zu den Tieren.

In Evie Trench, in Mortimer J. Mortimer, in Leonora Brightside und in den kleinen Sam kann ich mich gut hinein versetzen.

Die tierfreundliche Evie Trench (eigentlich Isabella Eva Navarro) hat ihre Mutter, die von einer brasilianischen Wanderspinne gebissen wurde, schon früh verloren. Sie findet es toll, mit Tieren in Gedanken zu sprechen, aber ihr Vater sagt, dass es gefährlich ist. „Evie und die Macht der Tiere – Ein gefährliches Geheimnis“ weiterlesen