Baku und der weiße Elefant

Coverfoto Baku und der weiße Elefant
Copyright: ueberreuter

von Anke Burfeind/Annabelle von Sperber
ueberreuter, 2021
Hardcover, 212 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 9783764152130
14,95 Euro

 

Kinder, die arbeiten müssen, damit ihre Familien überleben, sind Kinderarbeiter.
Diese Kinder haben keine Kindheit. Diese Kinder haben aber Rechte. Wie jedes Kind.

 

Baku und seine Schwester Suri leben in Ghara, einem kleinen Dorf in Nordindien. Sie sind arm und haben oft Hunger. Trotzdem lieben sie ihr Dorf und können sich kein schöneres Zuhause vorstellen. Deshalb trifft es den 10jährigen Baku wie einen Schlag, als sein Vater ihn als „Arbeiter“ an einen Kinderhändler verkauft. Baku soll in einer großen Stadt in einer Textilfabrik arbeiten, damit seine Familie von seinem Lohn überleben kann.

In der Fabrik soll Baku von morgens bis abends bunte Perlen auf Masken kleben, die dann an Touristen verkauft werden. Er bekommt auch hier kaum etwas zu essen und Schläge, wenn er zu langsam oder nicht ordentlich genug arbeitet.

Wäre nicht Molle an seiner Seite, der davon träumt, später als Clown zu arbeiten, Baku wäre verzweifelt. Molle zeigt Baku, dass man nie aufgeben darf und für seine Träume kämpfen muss. „Baku und der weiße Elefant“ weiterlesen

Der durch den Spiegel kommt

Coverfoto Der durch den Spiegel kommt
Copyright: Oetinger

von Kirsten Boie
Oetinger, 2020
Taschenbuch,272 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 9783841506610
10,00 Euro

Anna, ein 10jähriges Mädchen, das nicht besonders groß für ihr Alter ist, findet einen alten Spiegel. Durch Zufall entdeckt sie, dass sie damit in ein anderes Land, das Land  auf der anderen Seite des Spiegels, reisen kann, — wenn sie den Spiegel nur wendet. Dort erfährt sie nach und nach die Geschichte der Bewohner und deren Probleme mit Evil. Evil, der Fürchterliche, so steht es in der Prophezeiung, soll von dem “kühnen Kämpfer” besiegt werden. Und obwohl Anna ja erst 10 Jahre alt ist und auch nicht besonders groß und mutig, soll sie die Auserwählte sein und Evil besiegen. Zu allem Unglück verliert auch noch ihren Spiegel, ohne den sie aber nicht nach Hause zurückkehren kann.

Wird sie das Land auf der anderen Seite des Spiegels wirklich retten können und auch selbst wieder in ihr altes Leben schlüpfen? „Der durch den Spiegel kommt“ weiterlesen

Der unsichtbare Wink

Coverfoto Der unsichtbare Wink
Copyright: Carlsen

von Emily Jenkins
Carlsen, 2012
gebunden, 208 Seiten
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3551555939
ab 8 Jahren

Hank lebt und arbeitet mit seinen Eltern in einer Eisdiele. Sie haben ganz unterschiedliche Eissorten im Angebot z.B.: Nektarinencocktail, Käsebällchen-Krokant und Snickers-Brownie.

Leider ist Hanks bester Freund weggezogen, sodass ihm keiner helfen kann, als der gemeine Gillicut ihm in der Schule seine Kekse klaut. Ein richtiger Fiesling!! Hank trifft jedoch einen unsichtbaren Kobold namens Wink und rettet diesen vor einer Gefahr. Zum Dank schuldet ihm der Wink etwas, und hilft ihm mit Gillicut… „Der unsichtbare Wink“ weiterlesen

Der Zaubergarten Band 4- Freundschaft macht lustig

Der Zaubergarten 4
Copyright: Fischer

von Nelly Möhle
Fischer, 2021
gebunden, 224 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7373-4222-3
13,00 Euro

 

Die Sommerferien haben begonnen. Tilda und Anni wollen im „Schuppencamp“ von Tildas Großeltern übernachten. Als sie mal wieder bei Herrn Bovist sind, lernt auch Anni Lilian kennen. (Wer Lilian ist und wieso er im Garten von Herrn Bovist ist, kannst du selbst am Anfang des Buches lesen.) Außerdem verkündet Herr Bovist den dreien, dass am Freitag die Prüfung stattfindet, mit der sie „in den Kreis“ aufgenommen werden.

In diesem Kreis gibt es ein paar Leute, die sich mit Zauberblumen und Zauberessenzen auskennen. Alle sind aufgeregt. Die Vorbereitungen finden zeitnah statt. Auch Gunnar treibt sich zu dieser Zeit im Zaubergarten rum. Er soll als Strafe vom Kreis das Gewächshaus reparieren. Aber Tilda, Anni und Lilian glauben, dass er verhindern möchte, dass sie Mitglieder “des Kreises” werden.… „Der Zaubergarten Band 4- Freundschaft macht lustig“ weiterlesen

Die Abenteuer der überaus mutigen Lillimaus

Coverfoto Die Abenteuer der überaus mutigen Lillimaus
Copyright: Arena

von Willi Fährmann
Arena, 2011
gebunden, 227 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-401-06761-2
13,99 Euro

 

Lillimaus lebt mit vielen weiteren Mäusen im grauen Haus. Dort geht es ihnen gut und sie haben ein schönes Leben. Doch dies ist noch gar nicht lange so. Bis vor kurzem hatten sie einen Boss. Willibald. Er regierte über das Mäusevolk und nur wenige konnten ihn leiden. Er war gemein und schränkte den anderen Mäusen das Leben ein. Den Mäuserich „Mäusephilipp“ ließ er sogar kurzerhand aus dem Fenster werfen.

Ein Gerücht besagt, dass die getigerte Katze Diana ihn gefressen hat, doch da ist sich Lillimaus nicht sicher. Sie beschließt, das graue Haus zu verlassen und weiht ihre Freundin Friederike in ihren Plan ein.

Am Tag als sie das graue Haus verlassen wollen, springen sie aus dem Fenster des Hauses und landen genau vor Dianas Tatzen! Die erzählt ihnen aber, dass sie gar kein Fleisch mehr isst… „Die Abenteuer der überaus mutigen Lillimaus“ weiterlesen

Liliane Susewind Band 3- Delphine in Seenot

Coverfoto Liliane Susewind 3
Copyright: Fischerverlage

von Tanya Stewner
Taschenbuch, 224 Seiten
Fischer, 2011
ab 9 Jahren
ISBN : 978-3596808496
7,99 Euro

 

Gibt es Delphine in der Nordsee—oder hat Lilli sich das nur eingebildet? Sie macht gerade zusammen mit ihrem Freund Jesahja und ihrer Familie Urlaub in einem kunterbunt dekorierten Hotel. Und trifft dort ein Mädchen, das im Rollstuhl sitzt und eine Katze, die offenbar ein Problem damit hat, dass es die Nordsee und Delphine überhaupt gibt. Was niemand wissen darf: Lili hat die Gabe mit Tieren sprechen zu können. Werden sie und Jesahja es schaffen, die Delphine zu retten? Das werden aufregende Ferien…

Mir gefiel der dritte Band der Buchreihe von Liliane Susewind so gut, weil ich selber gern die Gabe hätte mit Tieren sprechen zu können. Was ich auch besonders toll fand, war, dass die Autorin so schöne Wörter benutzt und auch lustig geschrieben hat und alles so ausführlich erzählt wurde. Ich war so in die Geschichte vertieft, dass ich sie fast ohne Unterbrechungen durchgelesen habe. Ich empfehle das Buch für alle Mädchen, die Tiergeschichten und Fantasy mögen.

Antonia Jasmer, 13 Jahre

Emil Einstein Band 1- Die streng geheime Tier-Quassel-Maschine

Coverfoto Emil Einstein 1
Copyright: Coppenrath

von Suza Kolb
Coppenrath, 21
gebunden,124 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN 978-3-649-63471-3
13,00 Euro

 

An seinem 6. Geburtstag verändert sich Emil Einsteins Leben für immer. Das bekommen auch Bertha Benz, die kleine Mäusedame, die im Puppenhaus seiner Großmutter wohnt und Frau Pfeifendeckels Kater Leonardo zu spüren.  Denn Emil baut gerade an seiner neuesten Erfindung herum, einer Maschine, mit der man Tierstimmen in Menschensprache übersetzen kann.

Es klappt noch nicht ganz so, wie Emil es sich vorstellt und die Übersetzungen aus der Mäuse-und Katzensprache geben Emil so manches Rätsel auf, aber er gibt nicht auf. Vor allem, als ein verletzter kleiner Waldkauz ihm über den Weg flattert, der unbedingt Hilfe braucht. Wenn Emil ihn nur verstehen könnte…..
Mit dem piepsigen Pitjäh, Pitjäh des Käuzchens kann er nämlich so gar nichts anfangen. „Emil Einstein Band 1- Die streng geheime Tier-Quassel-Maschine“ weiterlesen

Der Zaubergarten Band 3 – Überraschungen haben Fell

Coverfoto Der Zaubergarten 3
Copyright: Fischerverlage

von Nelly Möhle
Fischer, 2020
gebunden, 240 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7373-4189-9
13.00 Euro

Endgültig werden Mathilda und Annemarie Zauberunterricht von Herrn Bovist bekommen. Doch dann muss Herr Bovist plötzlich verreisen.

Die Freundinnen haben von einem Jungen mit Pandamaske den Auftrag bekommen, sich um Kalli, den Riesenhasen zu kümmern. Außerdem möchten sie verhindern, dass Finn und Jonas (Mathildas Brüder) über die Mauer klettern. Den beiden ist es auch sehr wichtig, Sofie von ihrer Tante Vroni zu befreien und Herrn Klein wieder auf die Beine zu bringen. Puh, ganz schön viel Arbeit…

Ich finde dieses Buch fantastisch, toll und magisch. (Ich liebe Sachen mit Magie.) „Der Zaubergarten Band 3 – Überraschungen haben Fell“ weiterlesen

Ein finsterheller Tag

Coverfoto Ein finsterheller Tag
Copyright: Sauerländer

von David Almond
Sauerländer, 2021
gebunden, 240 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3737356282
16,00 Euro

Davie trifft seinen Freund Gosh. Der erzählt ihm, dass er  Jimmy Killen gesehen hat, aber tot. Davie und Gosh glauben zu wissen, wer der Mörder ist. Aber was sollen sie jetzt tun?

Ich finde das Buch toll, da es echt spannend ist und die Spannung immer wieder auf und ab ging. Leider ging die Kurve in manchen Situationen auch zu tief, dann hatte ich nicht mehr so große Lust, aber das hat sich später geändert.

Ich empfehle das Buch für Kinder ab 12 Jahren, da auch ein Mord darin vorkommt. Das Titelbild ist wunderbar, es ist kreativ und ich finde es auf eine besondere Art verwunschen. Es sagt zwar nicht so viel über die Geschichte aus, aber es ist echt toll, vor allem auch die Farbtöne. Die Figuren Davie und Gosh sind auch toll dargestellt, es sind kleine wichtige Details, die die Personen besonders machen, sodass man sie sich gut vorstellen kann.

Pauline van Holt, 11 Jahre

 

Pferdeflüsterer-Mädchen Band 1: Rubys Entscheidung

Coverfoto Pferdeflüsterer-Mädchen 1
Copyright: Ravensburger

von Gina Mayer
Ravensburger, 2021
gebunden, 160 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3473404704
8,99 Euro

Ruby ist vor kurzem mit ihrer Mutter von Berlin nach Cornwall gezogen. Sie liebt das Reiten und in ihrer neuen Umgebung gibt es zwei Reiterhöfe, wo sie Reitstunden nehmen kann.

Den Ocean Hof und den Hagarty Reitstall. Der Hagarty Hof ist sehr teuer, modern und schön, dort reiten nur Profis; der Ocean Hof ist das Gegenteil, alt und ohne richtige Reithalle. Sie nehmen kranke, missbehandelte und ausgesetzte Tiere auf, insbesondere Ponys, die ihre Hilfe brauchen, und in der Reitstunde lernen die Kinder nur das Vertrauen zum Tier aufzubauen.

Ruby will nur reiten und deshalb fängt sie auf dem Hagarty Hof an. Dort macht ihr es Spaß, bis sie irgendwann zufällig ein Gespräch vom Hofbesitzer Mr. Hagarty mit einem Unbekannten mithört. Sie erfährt, dass auf dem Hof Tiere misshandelt werden und dass beim Verkauf der Pferde Betrug im Spiel ist. Die schöne Springstute Fantasy, die Ruby seit langem bewundert, wird misshandelt, weil sie nicht hoch genug springt und soll deshalb unter falschen Voraussetzungen für viel Geld verkauft werden. „Pferdeflüsterer-Mädchen Band 1: Rubys Entscheidung“ weiterlesen