Adriana Popescu: Misfits Academy – Als wir Helden wurden

(Band 1)

kartoniert, 512 Seiten

copyright: cbj

erschienen: Oktober, 2023

ISBN: 978-3-570-16684-0

Meine Empfehlung: Ab der 7. Klasse

 

Zuerst wollte ich das Buch überhaupt nicht lesen, weil es mich nicht so angesprochen hat. Aber als ich damit angefangen hatte, wollte ich es nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Ich mag an diesem Buch, dass es zeigt, wie jeder einzelne etwas Besonderes sein kann. Jeder hat eine andere Fähigkeit und nutzt diese auch.

Eine Sache finde ich aber gemein: Einige Misfits müssen Skill-Steel-Armbänder tragen, damit sie ihr Talent nicht ausüben können. Auf der einen Seite ist das bei Anfängern gut, damit sie niemanden in Gefahr bringen, jedoch auch gleichzeitig eine Einschränkung und Unterdrückung des Talents. „Adriana Popescu: Misfits Academy – Als wir Helden wurden“ weiterlesen

Rachel Griffin: Bring Me Your Midnight

 

gebunden, 412 Seiten

copyright: Oetinger

erschienen: Mai, 2024

ISBN: 978-3-7512-0506-1

Meine Empfehlung: Ab der 8./9. Klasse

 

Anfangs wusste ich nicht so ganz, was ich von dem Buch halten sollte, aber dann wurde das Buch wirklich gut. Es verbindet etwas magisches wie Hexerei mit etwas natürlichem, unerklärlichem, der Liebe. Es verbindet Pflicht & Tradition mit Liebe & Verlangen.

Tanas Zukunft ist vorherbestimmt: Als Tochter der obersten Hexe wird sie den Sohn des Gouverneurs heiraten, um das Band zwischen Festland und Insel zu stärken. Doch eines Tages trifft sie auf den geheimnisvollen, dunklen Magier Wolfe, der alles, an was sie geglaubt hat, ins Wanken bringt. „Rachel Griffin: Bring Me Your Midnight“ weiterlesen

Iben Akerlie: Der Sommer, in dem einfach alles passiert ist

 

kartoniert, 176 Seiten

copyright: Oetinger

erschienen: April, 2024

ISBN: 978-3-7512-0417-0

Meine Empfehlung: Ab der 5. Klasse

 

Dieses Buch ist ein sehr fröhliches Sommerbuch. Wenn hier das Wetter, der Sonnenschein und der Wald beschrieben wird, kann man richtig gut in die Geschichte eintauchen. Das Buch behandelt auch ernste Themen und ist an manchen Stellen auch traurig oder sehr ernst, aber dies wird von der fröhlichen Atmosphäre des Buches, welche im nächsten Moment folgt, ein wenig überspielt.

Nora hat eigentlich überhaupt keine Lust, zu ihrer Oma aufs Land zu fahren. Öde, findet sie. Doch eines Tages lernt sie Abbas kennen, der Junge mit den allergrünsten Augen, der ihr den Wald zeigt. „Iben Akerlie: Der Sommer, in dem einfach alles passiert ist“ weiterlesen

Antje Babendererde: Triff mich im tiefen Blau

 

kartoniert, 379 Seiten

copyright: Arena

erschienen: März, 2024

ISBN: 978-3-401-60743-6

Meine Empfehlung: Ab der 8./9. Klasse

 

Dieses Buch ist ein sehr besonderes Buch, welches die Andersartigkeit, Schmerz, Verlust und Verbundenheit auf magische und philosophische Art und Weise erklärt. Die Insel Orasay hat noch viel mehr Geheimnisse zu bieten als sie bis jetzt offenbart hat, da bin ich mir sicher. Ich finde dieses Buch und den Schreibstil beeindruckend und sehr einfühlend, denn auch ich habe hier immer mitgefühlt. Um das Buch verdauen zu können und es überhaupt zu verstehen muss man schon ähnliche Literatur gelesen haben. Auch ich habe viel über das Buch nachgedacht und wollte es nicht mehr aus der Hand legen.

 

Leonie muss raus aus Berlin, raus aus ihrem Alltag, raus auf die Hebrideninsel Orasay zu ihrer Mum. Dort findet sie Zuflucht, in der rauen Landschaft, die sich ihrer nicht bewusst ist. Leonie trägt ein schweres Geheimnis mit sich rum, welches sie runterzieht, fast erdrückt und verstummen lässt. „Antje Babendererde: Triff mich im tiefen Blau“ weiterlesen

Amber Smith: The Way I Used to Be

copyright: Adrian Wimmelbuchverlag

erschienen: 2023

ISBN: 978-3-98585-142-3

Farbiger Buchschnitt in limitierter Auflage

Hardcover 18,95 Euro, Taschenbuch 10,90 Euro

384 Seiten

 

Inhalt:

„The Way I Used to Be“ erzählt die Geschichte von Eden, einem Mädchen, das nach einer schrecklichen Erfahrung versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Eden wird nach einer Party von dem besten Freund ihres Bruders vergewaltigt. Das Buch begleitet sie über vier Jahre hinweg, während sie mit den Folgen dieses traumatischen Erlebnisses kämpft und versucht, sich selbst wiederzufinden.

Stil und Sprache:

Amber Smith schreibt in einer klaren, einfachen Sprache. Das macht es leicht, Edens Gefühle und Gedanken zu verstehen. „Amber Smith: The Way I Used to Be“ weiterlesen

Garry Paulsen: Allein in der Wildnis

 

ISBN: 9783551352248

erschienen: 2003

copyright: Carlsen

 

In dem Buch „Allein in der Wildnis“, verfasst von Gary Paulsen und veröffentlicht 1986, geht es um den 13- jährigen Brian, der mit einem Flugzeug zu seinem Vater geflogen wird, es aber zum plötzlichen Tod des Piloten kommt und Brian als einziger in den tiefen Wäldern Kanadas abstürzt und auf der Suche nach Rettung mehreren Gefahren begegnet.

Brian reiste, nachdem sich seine Eltern getrennt hatten, mit einem Flugzeug zu seinem Vater, der in Kanada lebt. Auf dem Weg erlag der Pilot einem Herzinfarkt und Brain versuchte mit dem Funkgerät der abstürzenden Maschine, seine Position mitzuteilen, ohne Erfolg. Nach einer Bruchlandung in einem See kommt Brian zu sich und befreit sich aus dem, von Wasser umgebenen, Wrack. Damit beginnt jedoch sein Überlebenskampf. Nach Begegnungen mit vielerlei Tieren und Pflanzen, weitet Brian sein Survivalwissen aus und passt sich an. Doch wird seine Rettung jemals kommen? „Garry Paulsen: Allein in der Wildnis“ weiterlesen

Jeremy Dronfield: Fritz und Kurt

kartoniert, 432 Seiten

copyright: cbt

erschienen: Januar, 2024

ISBN: 978-3-570-31569-9

Meine Empfehlung: Ab der 7./8. Klasse

 

Nur mal so als Vorwarnung:

Dieses Buch behandelt den Holocaust und die Ermordung von sechs Millionen Juden.

Man merkt, dass dieses Buch speziell für Kinder geschrieben wurde, im Gegenteil zu der Erwachsenenverfassung. Der Autor hat kein schlimmes Ereignis weggelassen, nur es ist etwas kinderfreundlicher formuliert.

Das Buch hat mich zutiefst erschüttert, da erzählt und erklärt wird, wie sehr die Juden gelitten haben und das OHNE Grund!! Es wird gezeigt, wie die Lebensumstände waren, wie die Strafen aussahen, wie die Arbeit war etc.

Das Buch ist detailreich und rücksichtslos, aber ein grandioses Buch, mit dem mal wirklich hinter die Fassaden der Judenverfolgung blickt. „Jeremy Dronfield: Fritz und Kurt“ weiterlesen

Cornelia Franz: Goldene Steine

Gebunden, 222 Seiten

copyright: Carlsen

erschienen: Januar, 2024

ISBN: 978-3-551-58517-2

Meine Empfehlung: Ab der 7. Klasse

 

Dieses Buch behandelt ein sehr wichtiges Thema, welches auch heute noch in Deutschland aktuell ist: Antisemitismus. Ich finde es auch interessant und klug gewählt, dass drei Jugendliche zunächst ihre eigene Geschichte haben und dann durch bestimmte Ereignisse aufeinandertreffen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es davon handelt, wie Jugendliche sich dem Antisemitismus aktiv entgegensetzen.

 

Yara wohnt in einem Haus mit goldenen Steinen vor der Haustür. „Cornelia Franz: Goldene Steine“ weiterlesen

   Kevin Brooks: Long Road

 

ISBN 978-3-423-74105-7

copyright: dtv

Hardcover,  16 Euro

 

„Long Road” ist das neuste Buch von Kevin Brooks, der für seine Werke mit vielen renommierten Preisen, wie dem Deutschen Jugendliteraturpreis und der Carnegie Medal ausgezeichnet wurde. Das Buch ist am 14.03.2024 im dtv-Verlag mit einem Umfang von 281 Seiten erschienen. Da Kevin Brooks ein britischer Autor ist, wurde „Long Road“ von Uwe-Michael Gutzschhahn ins Deutsche übersetzt. Das Genre ist ein Thriller, da es in diesem Buch um die existenzielle Bedrohung der Protagonisten geht.

Zu Beginn des Thrillers machen die beiden Brüder Cole und Ruben, auch „Rube“ genannt, eine Bekanntschaft in einem Pub. Dort sehen sie, wie drei skrupellose Männer die junge Frau Trina belästigen. Ebenso bekommen sie mit, dass einer der Männer eine Kapuzineräffin brutal quält. Die zwei Brüder mischen sich in das mysteriöse Geschäft ein und befreien Trina und den Affen aus der Gewalt der Männer. Dabei fliehen sie in einem gestohlenen noblen Auto und geraten in das Visier des Gangleaders. Ihnen bleibt nur die Flucht. „   Kevin Brooks: Long Road“ weiterlesen

Scott Peterson, Walt Disney: Dangerous Secrets 6-

 

Das Dschungelbuch: Die Stärke des Wolfs ist das Rudel

 

Copyright: 2024 Disney Enterprises, Inc.

Carlsen-Verlag

269 Seiten

Hardcover: 14,- Euro

erschienen: 2024

ISBN: 978-3-551-28085-5

Meine Empfehlung: Ab der 6. Klasse

 

Ich empfehle dieses Buch für Kinder in der 6. Klasse, die gerne spannende Disney-Abenteuer lesen.

 

Im Buch geht es um den Jungen Mogli, der bei einer Wolfsfamilie aufwächst.

Mogli hat  das reiche, pulsierende Leben im Dschungel geliebt, bis der gefürchtete Tiger Shir Khan eines Tages wieder im Dschungel auftaucht und schwört, alles daranzusetzen, um Mogli aus dem Dschungel zu vertreiben.

Mogli tritt nun mithilfe seines neuen Freundes Balu an, um seine Wolfsfamilie und sich selbst zu beschützen. „Scott Peterson, Walt Disney: Dangerous Secrets 6-“ weiterlesen