Nichts wird wie vorher sein

Coverfoto Nichts wird wie vorher sein
Copyright: Carslen

von Sera Milano

Carlsen, 2022

broschiert, 349 Seiten

ab 14 Jahren

ISBN 978-3-551-58429-8

14,00 Euro

 

Nichts wird wie vorher sein, und das macht mir Angst. Aber noch mehr fürchte ich mich davor, dass ich der Angst erlaube, mich vom Leben abzuhalten. Ich werde leben.

Wie jedes Jahr findet in Amberside das Abereve-Festival statt. Die Festivalwiese ist voll und alle genießen den Hauptact; doch dann ertönt ein Schuss. Menschen stürzen zu Boden und Chaos bricht aus…

Von der ersten Seite an hat mich das Buch gefesselt. Auch wenn ich es Anfangs gewöhnungsbedürftig fand, dass die Perspektiven ständig wechseln, hat das die Geschichte noch eindrücklicher gemacht, weil dies den Schock und das Chaos während des Terroranschlags noch verdeutlicht. Die Autorin beschönigt nichts und berichtet skrupellos die wirklich schlaue und ausgeklügelte Vorgehensweise der Attentäter, ohne jedoch zu erwähnen, was deren Intention ist oder wer die Täter sind. Zum einen finde ich das sehr unbefriedigend, aber ich verstehe den Gedanken dahinter: das Buch soll die Geschichte der Opfer erzählen und den Tätern soll keine „Bühne“ geboten werden. Sie verdienen nicht, dass man über sie spricht. Trotzdem hätte mich eine Erklärung interessiert. „Nichts wird wie vorher sein“ weiterlesen

Das Geheimnis von Hester Hill

Coverfoto Das Geheimnis von Hester HIll
Copyright: randomhouse

von Kristina Ohlsson
cbj, 2019
gebunden, 229 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3570175146
13,00 Euro

 

Dass die beiden Zwillinge Meg und Frank nun die Sommerferien im alten Herrenhaus ihres Onkels Elliot in einem winzigen Dorf verbringen müssen, finden die beiden gar nicht gut, vor allem weil sie wissen, dass ihre Eltern sich scheiden lassen wollen. Und beide wollen, dass die Kinder zu ihnen ziehen. Doch auf Hester Hill angekommen, ist alles anders als gedacht, denn in der örtlichen Buchhandlung wurde ein Paket für Meg abgegeben. Eigentlich total normal, aber das Paket wurde vor über hundert Jahren abgegeben. Das ist doch total unmöglich, denken sich die Beiden. Doch es kommt noch merkwürdiger, denn nachts hört Meg Schritte und Babyweinen auf dem Dachboden, doch dort ist niemand. Die beiden Geschwister beginnen nachzuforschen und kommen einem lang vergessenem Geheimnis auf die Spur. „Das Geheimnis von Hester Hill“ weiterlesen

Die drei !!!- Skandal auf der Rennbahn

Coverfoto die drei !!! Skandal auf der Rennbahn
Copyright: Kosmos

von Petra Steckelmann
Kosmos, 2009
Taschenbuch, 145 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-440-13634-8
9,30 Euro

 

 

Eigentlich wollten die drei !!! ihre Sprachferien in England nutzen, um ihre Englischkentnisse zu verbessern und gleichzeitig Ferien am Strand zu haben. Sie wollten sich außerdem eine Auszeit von ihrem Detektivclub nehmen, der sie sehr beansprucht.

Während der Sprachferien sind die drei !!! Kim, Franzi und Marie jeweils in unterschiedlichen Gastfamilien untergebracht, die sie alle freundlich aufnehmen. Die drei !!! fühlen sich in den Gastfamilien sehr wohl und finden schnell Gesprächsthemen.

Vormittags findet der Englischunterricht statt und nachmittags können alle Schüler machen, was sie wollen. An einem Nachmittag gibt es die Möglichkeit, einen Ort in England zu besuchen, den sie alle frei entscheiden können. Die Pferdenärrin Franzi entscheidet sich natürlich für die berühmte Rennbahn Ascot, während Kim und Marie nach London fahren.

Doch als Franzi in Ascot ist, sieht sie den Sohn ihrer Gasteltern, Tony Appleton, beim Pferdestall, wo er sich sehr merkwürdig verhält. Franzi versucht mit ihm zu reden, doch er weist sie ab. „Die drei !!!- Skandal auf der Rennbahn“ weiterlesen

Mord im Handgepäck- Ein Myrtle Hardcastle Krimi Band 2

Coverfoto Mord im Handgepäck
Copyright: Knesebeck

von Elizabeth C. Bunce
Knesebeck, 2022
gebunden, 320 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-95728-554-6
16,00 Euro

 

Myrtle muss mit Tante Helena in den Urlaub fahren! Zum Glück hat sie ja noch Miss Judson und ihre Katze Peony. Unterwegs rätselt sie gemeinsam mit einer Versicherungsdetektivin an dem Fall des verschwundenen “Nordlicht- Diadems”, welches während der Fahrt gestohlen wurde. Angekommen nimmt das Unglück seinen Lauf: Mrs. Bloom, die Detektivin, liegt erstochen und erwürgt im Gepäckwaggon! Und dies mit Tante Helenas goldener Nähschere! Aber wer ist so böse!?

Anfangs fand ich das Buch ganz furchtbar schrecklich langweilig und legte es zur Seite. Jetzt habe ich nach Wochen wieder angefangen zu lesen, plötzlich ist es richtig spannend und sehr schön! Allerdings kam ich dann auch ein bisschen durcheinander, weil ich kleine, aber wichtige Details nicht mehr kannte. Ich muss schon sagen, Myrtle tut mir echt leid! Mit ihrer Tante Helena in den Urlaub reisen, Mrs. Bloom ermordet zu sehen, dann ihre Tante im Gefängnis, kein Weiterkommen mit dem Ermitteln, ein nerviger und hartnäckiger Inspektor….. „Mord im Handgepäck- Ein Myrtle Hardcastle Krimi Band 2“ weiterlesen

TKKG Junior Band 7- Nachts im Gruselpark

Coverfoto TKKG Nachts im Gruselpark
Copyright: Kosmos

von Kirsten Vogel
Kosmos, 2019
gebunden, 128 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-440-16695-6
10,00 Euro

TKKG: das sind Tim, Karl, Klößchen und Gaby, eine Detektivbande, die zusammen jeden Fall lösen!

Alex, Louisa und Finn nehmen TKKG mit in den Gruselpark, das eigentliche „Wunderland“ von Alex’ Eltern, welches geschlossen wurde. Doch auf einmal sind sämtliche Portemonnaies und Handys weg! Wer war es bloß, welchen Grund hatte diese Person?

Meine Meinung:

Ich mag dieses Buch, weil ein bisschen Grusel nicht schadet! Außerdem ist Klößchens Charakter echt witzig und schokoladig. Generell finde ich die Geschichte sehr witzig, weil TKKG sehr viele, coole, witzige und spannende Ideen hat. Die Schrift ist gut zu lesen. „TKKG Junior Band 7- Nachts im Gruselpark“ weiterlesen

Die App

Coverfoto Die App
Copyright: Fischerverlage

von Arno Strobel
Fischer, 2020
Taschenbuch, 368 seiten
ISBN 978-3596703555
ab 14 Jahren
15,99 Euro

 

Der Arzt Hendrik kann es nicht glauben, als er von der Arbeit nach Hause kommt und seine Verlobte verschwunden ist!

Sie verlässt doch nicht einfach mitten in der Nacht das Haus, schon gar nicht, ohne eine Nachricht zu hinterlassen.

Als er die Polizei anruft, die sich schließlich bei ihm umsieht, finden sie nirgendwo einen Hinweis auf eine Entführung…

Hendrik soll nachsehen, Lindas Klamotten fehlen. Tatsächlich fehlen ihr Koffer und ein paar andere Sachen. Für die Polizei ist der Fall klar: Linda hat ihn verlassen! Hendrik aber ist sich sicher, dass Linda nicht freiwillig gegangen ist und entschließt sich, selbst auf die Suche nach seiner Verlobten zu begeben. Doch je mehr er herausfindet, was mit dem plötzlichen Verschwinden seiner Verlobten in Verbindung stehen könnte, bekommt er das Gefühl immer weniger zu wissen. „Die App“ weiterlesen

Enola Holmes Band 7: Der Fall der schwarzen Kutsche

Coverfoto Enola Holmes Band 7
Copyright: Knesebeck

von Nancy Springer
Knesebeck, 2022
gebunden, 240 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 9783957285560
15,00 Euro

 

Im Jahr 1888 fühlt sich Enola immer noch nicht richtig ernst genommen von ihren älteren Brüdern. Dabei ist sie mindestens genauso gut im Ermitteln wie ihr Bruder Sherlok Homes. Als Enola sich in die Geschäfte ihres Bruders einmischt, sind die beiden gezwungen, im Fall der schwarzen Kutsche gemeinsam zu ermitteln: Die junge Leticia Glover erfährt von ihrem Schwager, dass ihre Schwester verstorben ist, doch sie zweifelt an dieser Aussage. Sie kann nicht glauben, dass ihre Schwester tatsächlich tot ist. Auch Enola ist fest davon überzeugt, dass da etwas nicht stimmen kann. Und so beginnen die spannenden Ermittlungen…

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Die Historische Perspektive war mal etwas ganz anderes.  Und gerade diese wirbelt Enola durcheinander, denn Enola entspricht nicht dem typischen Frauenbild des 19. Jahrhunderts. Sie geht Risiken ein, und es ist auch nicht ihr Lebensziel verheiratet zu werden. Ihr selbständiger und wilder Charakter lässt sie sehr sympathisch wirken. Man kann sich also sehr gut mit der Hauptfigur des Buches identifizieren, was natürlich super ist, um Enolas Gefühle und somit das Buch zu verstehen.

Charlotte Schneider, 15 Jahre

Escape-Rätsel. Nachts im Dinopark

Coverfoto Nachts im Dinopark
Copyright: Dudenverlag

von Janine Eck, Ulrike Rogler
Dudenverlag 2022
Taschenbuch, 80 Seiten
ab 9 Jahren
‏ISBN: ‎ 978-3411770663
9,00 Euro

 

Mal wieder bekommen du und deine Freunde (Shirley, John H.) einen neuen Fall vom geheimnisvollen Z Junior. Dieses Mal geht es in einen Dinopark. In dem wieder viele Rätsel sind. Werdet ihr es schaffen oder werdet ihr euch an diesem Fall die Finger verbrennen?

Das Buch war lustig und spannend. Die Rätsel waren nicht zu schwer. In  die Figuren konnte man sich gut sich gut hineinversetzen weil man selber eine war. Die Illustrationen waren sehr bunt. Ich kann es empfehlen.

Noah Tietmann, 10 Jahre

 

Escape-Rätsel: Das Rätsel der Sternwarte

Coverfoto Das Rätsel der Sternwarte
Copyright: Duden

von Janine Eck und Ulrike Rolger
Duden, 2022
Taschenbuch, 80 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 9783411770670
9,90 Euro

Ein neues Zeichen vom Bösewicht Z Junior führt Dich gemeinsam mit deinen Freunden Shirley und John H. (mit der Ratte Shadow) in eine Sternwarte. Ihr seid in 3 Räumen eingesprerrt. Roboter, Aliens und Planeten weisen auf Rätsel hin. Schaffen Du und Deine Freunde es, aus den Räumen zu entkommen?

Das Buch war cool. Man musste  Dinge ausschneiden und auch basteln, z. B. eine Dekodierscheibe am Anfang. Leider kann man deswegen das Buch nur ein Mal enträtseln. Manchmal waren die Rätsel etwas knifflig. Wenn man gar nicht mehr weiterkommt: hinten in dem Buch stehen die Lösungen.

Jede Seite hatte einen Buchstaben, und wenn man am Ende alle Buchstaben rückwärts gelesen hat, kam ein kleiner Text heraus.

In die Personen konnte ich mich gut hineinversetzen.

Ein tolles Krimibuch!!

Noah Tietmann, 9 Jahre

T wie Tessa Band 2: Codewort Lotusblüte

Coverfoto T wie Tessa
Copyright: Loewe

von Frauke Scheunemann
Loewe, 2022
gebunden, 224 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 9873743203938
12,95 Euro

 

Seitdem Tessa Mitglied der Geheimagentinnen Bande RING und gleichzeitig in der Band „Gimme Four“ ist, hat sie alle Hände voll zu tun. Neben nächtlichen Fahrstunden, Schule, Hausaufgaben, Karatekursen und Kraftaufbautraining bleibt Tessa wenig Zeit für Freizeit und ihren Schwarm Timo, dem sie langsam näherkommt.

Als ein neuer Fall auf Tessa und ihre RING-Kolleginnen Alex, Mia und Kim zukommt, bleibt jedoch keine Zeit mehr für Timo. Im Hamburger Hafen wurden 20 Tonnen Rauschgift von einem Container aus Paraguay beschlagnahmt, das Kokain war in Rumflaschen versteckt. Verdächtig ist Fiete Paulsen, der Mittelsmann in einem bedeutenden Drogenring sein soll. Überraschend bekommt Tessa Unterstützung von ihrer alten Bekannten: der unverschämten mongolischen Rennmaus Dschingisiin Hector, die Tessa einen Besuch abstattet, um ihr bei dem kniffligen Fall zu helfen. „T wie Tessa Band 2: Codewort Lotusblüte“ weiterlesen