Perfect Storm

Coverfoto Perfect Storm
Copyright: Gerstenberg

von Dirk Reinhardt
Gerstenberg, 2021
gebunden, 410 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-8369-6099-1
18,00 Euro

 

Nachdem Boubacar seinen Onlinefreunden bei einem Computerspiel von Menschenrechtsverletzungen im Kongo erzählt, in die zwei große US-Konzerne involviert zu sein scheinen, beschließen die jungen Hacker etwas dagegen zu tun. Sie hacken sich in die Netzwerke und beginnen nachzuforschen. Schon bald finden sie Haufen an belastendem Material, welche einen Sturm an Skandalen nach sich ziehen. Doch ein junger Agent ist ihnen auf der Spur …

Zuerst war ich etwas skeptisch, da das Buch zum größten Teil aus Chatverlaufen, E-Mails und Protokollen besteht und die Geschichte kaum direkt aus der Perspektive der Charaktere erzählt wird. Doch ich wurde wirklich komplett überrascht. „Perfect Storm“ weiterlesen

Rory Shy – Der schüchterne Detektiv

Coverfoto Rory Shy, der schüchterne Setektiv
Copyright: ueberreuter

von Oliver Schlick
ueberreuter, 2020
Hardcover, 309 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7641-5188-1
14,95 Euro

Rory Shy ist der bekannteste Detektiv seiner Stadt. Innerhalb kürzester Zeit löst er die kompliziertesten Fälle. Dabei ist er unglaublich schüchtern. So kommt es, dass niemand weiß, wie er seine Fälle löst.

„Wow! Das gibt’s doch gar nicht. Er hat es schon wieder geschafft!“, sage ich ehrfürchtig staunend und schäle mich aus der Jacke.

Mathilda ist zwölf Jahre alt und liebt Detektivgeschichten. Doch Rory Shy, einen echten Detektiv, findet sie spannender als jeden Krimi. In ihrer Freizeit versucht sie selbst, Verbrechen aufzuklären. Doch leider (oder Gott sei Dank?) gibt es in ihrem Viertel weder Mörder noch Einbrecher.

Eines Tages trifft Mathilda tatsächlich Rory Shy. Ihr größter Wunsch geht in Erfüllung. Rory Shy hat jedoch ein anderes Problem. Es ist eine wertvolle Perle verschwunden und er kommt in den Ermittlungen nicht weiter. Mathilda beschließt, ihm zu helfen… „Rory Shy – Der schüchterne Detektiv“ weiterlesen

Escape School- Der unheimliche Nebel

Coverfoto Escape School 1
Copyright: Oetinger

von Jule Ambach
Oetinger, 2021
gebunden, 72 Seiten
ab 8 – 12 Jahren
ISBN: 978-3751200400
10,00 Euro

 

Tom und Anni kannst du schon auf dem Titelbild sehen, sie sind die Hauptfiguren in diesem Buch. Tom hat einen Affen. Sein Name ist Katta.

Außerdem hat man als Leser eine wichtige Rolle und spielt mit im Buch. Wenn Du aufhörst zu lesen, bleibt ein Teil von Dir im Buch gefangen.

Wir befinden uns in der Schule. Alle Schüler schlafen auf einmal ein! Ist etwas ins Essen gemischt worden? Du, Tom, Anni und Katt finden eine Spur. Die Spur führt durch das ganze Schulgebäude. Um weiter zu kommen, muss man Codes knacken und durch Labyrinthe laufen. „Escape School- Der unheimliche Nebel“ weiterlesen

Spy – Highspeed London

Coverfoto Spy Highspeed London
Copyright: Loewe

von Arno Strobel
Loewe, 2019
broschiert, 304 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7855-8841-3
9,95 Euro

Als Nick, der eigentlich Dominick heißt, sieht, wie einem Mädchen das Handy geklaut wird, verändert sich sein Leben schlagartig. Er verfolgt den Dieb bis in einen verlassenen Hinterhof und findet — nichts. Keinen Durchgang, keine Tür, nur auf dem Boden ein mit Kreide gemaltes Hüpfkästchen. Wie ist das möglich? Nicks einziger Anhaltspunkt: Bei seiner Flucht verlor der Dieb einen Zettel. Auf dem steht: SPRINGFIELD 2-4-2-3-6. Nick macht den Versuch, springt in die Kästchen. Vor ihm öffnet sich ein geheimer Durchgang und mit ihm ein neues Leben.

Das Buch  ist spannend, aber mir persönlich fehlte ein bisschen der kleine Witz zwischendurch, der den Spaßfaktor beim Lesen erhält.  Außerdem finde ich das Buch nicht ganz so gut geschrieben. Ich konnte mich nicht gut in die Personen hineinversetzen, und manchmal konnte ich mich nicht mehr orientieren in der Geschichte. „Spy – Highspeed London“ weiterlesen

Penny Pepper Band 5- Spione am Strand

Coverfoto Penny Pepper 5
Copyright: dtv

von Ulrike Rylance
dtv Junior, 2017
gebunden, 152 Seiten
ab 9-12 Jahren
ISBN 978-3423761703
10,95 Euro

Penny und ihre drei Freundinnen Ida, Flora und Marie sind zusammen im Urlaub. Aber die Ferien ruhig und entspannt verbringen? Nicht bei den vier jungen Detektivinnen! Bei ihnen ist immer etwas los, sie haben das Hotel Luxurioso gut beobachtet und merken, dass dort etwas nicht stimmt. Es verschwinden Bademäntel aus dem Hotel, außerdem verhalten sich die Angestellten äußerst verdächtig.

Sie versuchen herauszufinden, wer jetzt wirklich kriminell ist. Deshalb  schleichen sie im Hotel herum, natürlich undercover mit den besten Tarnungen. Als würden nicht schon genug seltsame Dinge geschehen, trifft Penny auch noch die Blutbach-Tochter und zwar im Hotel Luxurioso!?  Die Dinge können sich aufklären lassen, aber natürlich nur mit Unterstützung ihrer cleveren Spürhunde Mailie und Dschastin! „Penny Pepper Band 5- Spione am Strand“ weiterlesen

Die drei ??? Kids- Der Monsterschreck

Coverfoto Die drei ??? Kids Monsterschreck
Copyright: Kosmos

von Ulf Blanck und Boris Pfeiffer
Kosmos, 2019
gebunden, 64 Seiten
ab 8 – 10 Jahre
ISBN 978-3440164013
7,99 Euro

 

Die Geschichte spielt in Rocky Beach, Amerika. Justus, Peter und Bob sind die Helden im Buch. Die drei Freunde sind Detektive und ermitteln sehr oft.  Auf einmal sind Monster in der Stadt. Die kleinen Viecher richten viele Schäden an. Die drei Jungs nehmen den Fall in die Hand. Sie wollen die Monster stoppen. Ob sie es schaffen werden?

Ich fand das Buch sehr spannend und auch ein bisschen  gruselig. Außerdem kann ich mir die  Personen sehr gut vorstellen, weil die Bilder so lebendig aussehen und bunt sind. Toll ist, dass am Ende jedes Kapitels ein Rätsel steht. Die Lösungen stehen ganz hinten im Buch.

Das Titelbild ist sehr cool. Darauf jagen die Freunde ein schleimiges Monster oder Gespenst. Bob hat sogar Glibber davon im Gesicht!!!!

Der Titel mit den Wörtern „Monster“ und „Schreck“ fand ich direkt spannend, deswegen habe ich das Buch auch gelesen.

Noah Tietmann, 8Jahre

 

 

 

 

Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet

Coverfoto Flavia de Luce 1
Copyright: randomhouse

von Alan Bradley
Blanvalet, 2010
Taschenbuch, 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3442376247
10,99

Flavia mag Rätsel, und als sie eines morgens im Gurkenbeet eine Leiche findet, ist ihr klar, dass sie den Fall lösen will. Noch wichtiger werden ihr die Ermittlungen, als ihr eigener Vater unter Verdacht gerät, den Mord begangen zu haben. Sie ist ein schlaues Mädchen und findet bald eine heiße Spur, doch begibt sie sich dadurch in große Gefahr.

Mit „Mord im Gurkenbeet“ startet Alan Bradley eine Krimiserie mit der 11-jährigen Flavia als Hauptprotagonistin. Aber jetzt bitte nicht sofort denken, dass es hier eine reine Kinder- oder Jugendbuch- Reihe ist. Diese Bücher sind für jeden, egal ob jung oder alt, echt lesenswert. „Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet“ weiterlesen

Sadie – Stirbt sie, wird niemand die Wahrheit erfahren.

Coverfoto Sadie
Copyright: Beltz & Gelberg

von Courtney Summers
aus dem Englischen von Friederike Levin
Beltz & Gelberg, 2019
broschiert, 359 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-407-81240-7
16,95 Euro

Sadie verschwindet kurz nachdem ihre kleine Schwester Mattie ermordet aufgefunden wird. Mattie war ihr ein und alles und nun fehlt auch von Sadie jegliche Spur. Die Polizei findet nichts, was auf ihren Aufenthaltsort hindeutet. Auf die flehende Bitte von Sadies Ersatzoma  hin nimmt ein Journalist die Suche auf.

West McCray nimmt während seiner Suche einen Podcast auf, in dem er über seine neuesten Entdeckungen berichtet. Nach und nach deckt er Ungereimtheiten in Sadies Vergangenheit auf und alles scheint irgendwie mit Matties Tod zusammenzuhängen … „Sadie – Stirbt sie, wird niemand die Wahrheit erfahren.“ weiterlesen

Emil und die drei Zwillinge

Coverfoto Emil und die drei Zwillinge
Copyright: Atrium

von Erich Kästner
Atrium Verlag, 2018
gebunden, 176 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-85535-604-1
14,00 Euro

Dies ist eine Fortsetzung von “Emil und die Detektive” (Rezension am 31.7.20). Ich empfehle euch, dieses Buch zuerst zu lesen.

Emil bekommt einen Brief von seinem Freund Theodor, genannt der Professor, der von seiner Tante ein Haus an der Ostsee geerbt hat. Er möchte alle „Detektive“ in den Sommerferien dorthin einladen. Emil Tischbein erhält die Erlaubnis von seiner Mutter und fährt ein paar Tage später an die Ostsee. Die Großmutter und die Cousine von Emil wurden auch eingeladen. So sieht Emil sie nach zwei Jahren endlich wieder.

Das Dienstmädchen Klothilde Seelenbinder von der Familie Haberland, aus der der Professor stammt, ist schon vorgereist und hat im Haus auch schon alles vorbereitet.

Als alle an dem wunderschönen Haus angekommen sind, gehen die Jungen erstmal mit Pony Hütchen (Emils Cousine) schwimmen. In der Ostsee treffen sie auf ihren alten Bekannten Hans Schmauch, den Piccolo, der ihnen viel über die Artisten „The three Byrons“ erzählt, die gerade am Strand ihre Kunststücke vorführen. „Emil und die drei Zwillinge“ weiterlesen

Die drei ???- Der verrückte Professor

Coverfoto Die drei ??? - der verrückte Professor
Copyright: Kosmos

von Cally Stronk und Christian Friedrich
Kosmos, 2020
Taschenbuch, 160 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3440162880
15,00 Euro

 

Der verpeilte Professor Anthony Greenwood hat einen komischen Brief von sich selbst erhalten. Doch er kann sich nicht daran erinnern, den Brief jemals geschrieben zu haben! Die drei ??? machen sich auf die Suche der Erinnerung des Professors. Noch ahnen sie nicht, in was sie sich einmischen…

Mir hat das Buch an sich gut gefallen, man konnte nämlich auch weiterlesen, ohne die Rätsel zu lösen. Allerdings fand ich die Geschichte leider nicht fesselnd. Ich habe das Buch zwar am Stück gelesen, musste mich aber regelrecht zwingen, weiterzulesen und nicht aufzuhören. Ich würde das Buch ab 9 Jahren empfehlen, da so gut wie keine Gewalt drin vorkommt, das Buch sehr dünn ist und dazu die Schrift groß ist.

Hakan Saz, 12 Jahre