Mord im Handgepäck- Ein Myrtle Hardcastle Krimi Band 2

Coverfoto Mord im Handgepäck
Copyright: Knesebeck

von Elizabeth C. Bunce
Knesebeck, 2022
gebunden, 320 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-95728-554-6
16,00 Euro

 

Myrtle muss mit Tante Helena in den Urlaub fahren! Zum Glück hat sie ja noch Miss Judson und ihre Katze Peony. Unterwegs rätselt sie gemeinsam mit einer Versicherungsdetektivin an dem Fall des verschwundenen “Nordlicht- Diadems”, welches während der Fahrt gestohlen wurde. Angekommen nimmt das Unglück seinen Lauf: Mrs. Bloom, die Detektivin, liegt erstochen und erwürgt im Gepäckwaggon! Und dies mit Tante Helenas goldener Nähschere! Aber wer ist so böse!?

Anfangs fand ich das Buch ganz furchtbar schrecklich langweilig und legte es zur Seite. Jetzt habe ich nach Wochen wieder angefangen zu lesen, plötzlich ist es richtig spannend und sehr schön! Allerdings kam ich dann auch ein bisschen durcheinander, weil ich kleine, aber wichtige Details nicht mehr kannte. Ich muss schon sagen, Myrtle tut mir echt leid! Mit ihrer Tante Helena in den Urlaub reisen, Mrs. Bloom ermordet zu sehen, dann ihre Tante im Gefängnis, kein Weiterkommen mit dem Ermitteln, ein nerviger und hartnäckiger Inspektor…..

Die Charaktere:

Egal wo Helena Myrtle Hardcastle sich aufhält, der Fall sucht und findet sie! Zudem packt sie ihre Unterwäsche in ihr Handgepäck und die dicken Wälzer in den Reisekoffer!

Miss Judson kann sehr gut zeichnen und ist auch eine nette, wohlerzogene Gouvernante. Myrtle bewundert sie für ihren kühlen Kopf und ihr elegantes Verhalten.

Tante Helena Hardcastle ist einfach nur nervig.

Sir Quentin ist ein Bekannter von Myrtles Tante. Doch ist er wirklich so nett, wie es scheint?

Mrs. Isidora (Izzy) Bloom ermittelt als Versicherungsdetektivin mit Myrtle im Fall des verschwundenen Nordlicht-Diadems. Man findet sie schließlich tot im Gepäckwaggon. Sie gibt Scotland Yard, der örtlichen Polizei und Myrtle jede Menge Rätsel auf…..

In diesem Buch gibt es keine Illustrationen, allerdings ist auf der Vorderseite des Buches Myrtle mit einer Lupe zu sehen. Sie ist weiß, „in ihr“ fährt ein orangener Zug, daneben liegt eine gewisse Person eingeklemmt in einem Koffer.

Der Titel: Kriminalistisch.

Das Titelbild: Mysteriös.

Der Klappentext: Gute Beschreibung.

Laura Marie, 10 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.