Boy in a White Room

Coverfoto Boy in a White Room
Copyright: Loewe

von Karl Olsberg

Loewe, 2017

broschiert, 283 Seiten

ab 13 Jahren

ISBN 978-3-7855-8780-5

14,95 Euro

 

Eingesperrt und ohne Erinnerungen wacht Manuel in einem weißen Raum auf. Er weiß weder, wer er ist, woher er kommt, noch wie er in diesen Raum gekommen ist. Der einzige Anhaltspunkt ist die computergenerierte Stimme Alice, über die er einen Zugang zum Internet hat. Nach und nach fügt er die Informationen zusammen. Bei einem missglückten Entführungsversuch soll er schwer verletzt worden sein. Doch kann er der Geschichte trauen? Und wer ist Manuel wirklich? „Boy in a White Room“ weiterlesen

Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert

Coverfoto Das Leben ist kein Wunschkonzert
Copyright: Planet!

von Sabine Bohlmann

Planet!, 2015

gebunden, 272 Seiten

ab 11 Jahren

ISBN: 978-3-522-50466-9

14,00 Euro

 

Rosalie hat drei dringende Wünsche: einen Hund, eine beste Freundin und einen Papa! Zwar sagt Mama immer: „Das Leben ist kein Wunschkonzert!“, aber Rosalie, findet, dass Wanda recht hat, denn die sagt: „Wünschen, Rosalie, wünschen kann man sich alles!“ Und so schießt Rosalie eine Wunschrakete mit ihren drei dringensten Wünschen zum Himmel. Da Wünsche manchmal etwas Unterstützung brauchen, tut sie alles, um zu helfen……

Dieses Buch ist sehr schön, weil die Geschichte echt gut erzählt wird. Sabine Bohlmann hat auch „Frau Honig“ geschrieben und diese Reihe war unter anderem eine der Schönsten die ich kenne! Dadurch hatte ich schon sehr viel Vorfreude auf dieses Buch. Ein Buch muss nicht immer spannend sein, es kann auch nur einfach schön erzählt sein! „Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert“ weiterlesen

Playground

Coverfoto Playground
Copyright: Rowohlt

von 50 Cent mit Laura Moser

Rowohlt Polaris, 2012

broschiert, 191 Seiten

ab 12 Jahren

ISBN 978-3-86252-032-9

13,95 Euro

 

Der 13-jährige Burton, „Butterball“, ist ein totaler Außenseiter. Er hasst sein Leben im New Yorker Vorort, seine kaputte Familie und die Schule. Doch nachdem er einen seiner Mitschüler brutal verprügelt, gewinnt er an Respekt. Um einem Schulverweis zu entgehen, muss er jedoch zur Therapie, aber er denkt gar nicht daran, sich der verklemmten Liz zu öffnen …

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Vor allem die Therapiestunden zeigen einen guten Einblick in Butterballs Leben und seine Psyche, wie er zu dem geworden ist, der er ist und seinen Wunsch, Respekt und Aufmerksamkeit zu bekommen. Nach und nach beginnt er sich zu öffnen und man merkt, wie es ihm immer besser geht. Es ist krass, wie schnell andere Schüler ihn beeinflussen können, einfach weil er es nicht besser weiß und dazugehören will. Doch tief im Inneren versteht er gar nicht immer, warum er diese Dinge macht. „Playground“ weiterlesen

Tausche Kanu gegen Surfboard – Mara im Sommer-Chaoscamp

Coverfoto Tausche Kanu gegen Surfboard
Copyright: ars edition

von Stephanie Polák

ars=dition, 2018

gebunden, 208 Seiten

ab 11 Jahren

ISBN: 978-3-8458-2055-2

12,99 Euro

 

Luxus, Luxus, Luxus und nochmal Luxus!!! Mara freut sich riesig auf den schicken Cluburlaub mit ihrer Mam. Doch die muss in Paris arbeiten, dadurch wird der Urlaub verschoben. Wie doof, kein Luxus, sondern Langweile, garantiert! Aber blöderweise sind alle coolen Camps schon ausgebucht! Da bleiben nur noch das Fußballcamp, die Kanutour oder das Angelcamp. Zuerst hat sie gar keinen Bock auf das Kanucamp, für welches sie sich entschieden hat, doch dann findet sie Freunde und ihre große Liebe……..Gar nicht mal so schlecht, dieses Camp……………

Dieses Buch ist schön, weil es jedem immer mal passieren kann, dass irgendwer arbeiten muss, oder etwas anderes dazwischen kommt und man daher irgendetwas nicht machen oder unternehmen kann. Daher sollte man positiv gestimmt dahin gehen, wo man seine Ferien/Wochenende verbringt. Denn das Camp, was Mara anfangs so doof fand, entpuppt sich als ein richtig cooles Camp! „Tausche Kanu gegen Surfboard – Mara im Sommer-Chaoscamp“ weiterlesen

Projekt Mimesis Band 1- Die Insel der künstlichen Kinder

Coverfoto Projekt Mimesis 1
Copyright: Südpol

von Simak Büchel

Südpol, 2020

gebunden, 264 Seiten

ab 10 Jahren

ISBN: 978-3-96594-036-9

15,00 Euro

 

Jorin Flugbrand ist von seiner Pflegefamilie abgehauen und muss nun draußen im Nassen schlafen. Da bekommt er Besuch von einem Mann, Samuel Smuts, einem Agenten der A.KI.A. Er möchte ihn für einen Undercover-Einsatz gewinnen:

Seine Aufgabe: Die Agentin Annabel Biron zu finden. Sie war auf der Insel als Lehrerin tätig und ist plötzlich verschwunden. Und Jo (Jorin) soll herausfinden, ob sie vielleicht noch auf der Insel festgehalten wird.

Aber was ist mit  Borax Dosch, (dem Chef einer gefährlichen Produktion)? Er scheint nett zu sein, sein Chauffeur holt Jo in einer luxuriösen Limousine ab, mit einem Privatflugzeug fliegt er, und er bekommt frische Klamotten!!!! Doch dies täuscht und Jorin bleibt nicht mehr viel Zeit, um hinter Borax Doschs Geheimnis zu kommen……. Denn er selbst schwebt in höchster Gefahr……..

Ich mag dieses Buch, weil sich hinter Chloé, Dorian, Adam und Fenja höchst erstaunliche Dinge verbergen. Borax Dosch lässt keinem die Möglichkeit, hinter sein Geheimnis zu kommen, außer wenn man gewisse Bienen verfolgt und Geheimtüren findet……. Spannend, mysteriös, höchst gefährlich und explosiv, so kann man die Geschichte beschreiben……… „Projekt Mimesis Band 1- Die Insel der künstlichen Kinder“ weiterlesen

Nichts wird wie vorher sein

Coverfoto Nichts wird wie vorher sein
Copyright: Carslen

von Sera Milano

Carlsen, 2022

broschiert, 349 Seiten

ab 14 Jahren

ISBN 978-3-551-58429-8

14,00 Euro

 

Nichts wird wie vorher sein, und das macht mir Angst. Aber noch mehr fürchte ich mich davor, dass ich der Angst erlaube, mich vom Leben abzuhalten. Ich werde leben.

Wie jedes Jahr findet in Amberside das Abereve-Festival statt. Die Festivalwiese ist voll und alle genießen den Hauptact; doch dann ertönt ein Schuss. Menschen stürzen zu Boden und Chaos bricht aus…

Von der ersten Seite an hat mich das Buch gefesselt. Auch wenn ich es Anfangs gewöhnungsbedürftig fand, dass die Perspektiven ständig wechseln, hat das die Geschichte noch eindrücklicher gemacht, weil dies den Schock und das Chaos während des Terroranschlags noch verdeutlicht. Die Autorin beschönigt nichts und berichtet skrupellos die wirklich schlaue und ausgeklügelte Vorgehensweise der Attentäter, ohne jedoch zu erwähnen, was deren Intention ist oder wer die Täter sind. Zum einen finde ich das sehr unbefriedigend, aber ich verstehe den Gedanken dahinter: das Buch soll die Geschichte der Opfer erzählen und den Tätern soll keine „Bühne“ geboten werden. Sie verdienen nicht, dass man über sie spricht. Trotzdem hätte mich eine Erklärung interessiert. „Nichts wird wie vorher sein“ weiterlesen

Der Sprachabschneider

Coverfoto Der Sprachabschneider
Copyright: Rowohlt

von Hans Joachim Schädlich
Rowohlt, 1993
Taschenbuch,64 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-499-20685-6
6,00 Euro

 

Paul ist ziemlich faul und möchte lieber träumen, anstatt zur Schule zu gehen und Hausaufgaben zu machen. Eines Tages bietet ein Mann ihm an, eine Woche seine Hausaufgaben zu übernehmen. Da kann Paul nicht nein sagen, ist ja wohl klar. Als Gegenzug möchte der Mann ein bisschen von Pauls Wortschatz. Aber nun kann Paul nicht mehr in richtigen Sätzen reden. Das macht die Lehrer verrückt und seine Mitschüler lachen. Paul stellt fest, dass dieser Tausch keine gute Idee war………

Ich mag dieses Buch, weil es lehrt, dass es zwar schön ist, wenn Paul keine Hausaufgaben machen muss, aber seine Freunde müssen sie trotzdem noch machen. Zudem ist er jetzt viele Wörter los und alle finden ihn nur noch komisch. Lieber Schularbeiten machen, anstatt sich zu langweilen und nicht richtig sprechen zu können! (Das ist meine Meinung.) „Der Sprachabschneider“ weiterlesen

Die Glücksbäckerei Band 3- Die magische Verschwörung

Coverfoto Die Glücksbäckerei 3
Copyright: Fischerverlage

von Kathryn Littlewood
Fischer KJB, 2016
Taschenbuch, 383 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN:978-3596811139
8,99 Euro

 

Nachdem Rose und ihre Familie von der Gala des Gâteaux Grands zurückgekehrt sind, müssen sie in Calamity Falls erst mal wieder alles in Ordnung bringen. Und so backen sie, was das Zeug hält. Doch als ein neues Gesetz herauskommt, welches besagt, dass alle kleinen Bäckereien schließen müssen, dürfen sie nichts mehr verkaufen und beschließen einfach, ihre Backwaren zu verschenken, damit alles wieder normal wird.

Doch gerade als Rose etwas ausliefern will, wird sie von dem Großbackkonzern Greatcake entführt und gezwungen ihre LNKGs ( das sind Lebensmittel nahe Konsümgüter , weil man es schon nicht mehr Lebensmittel nennen kann ) so zu verändern, dass ihnen die ganze Welt zu Füßen liegt und ihnen gehorcht. So werden aus Donuts Zombie-Kontroll-Donuts oder aus Mondkuchen Sucht-Mondkuchen ( man kann nicht aufhören zu essen). Zu allem Übel wurden auch noch ihre Eltern entführt und ihr wird gedroht, dass ihnen etwas passiert, wenn sie nicht gehorcht. Was soll sie nur tun ? „Die Glücksbäckerei Band 3- Die magische Verschwörung“ weiterlesen

Animox Band 4- Der Biss der Schwarzen Witwe

Coverfoto: Animox 4
Copyright: Oetinger

von Aimee Carter
Oetinger, 2018
gebunden, 352 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN:978-3-7891-0855-6
15,00 Euro

 

Simon, der 12jährige Erbe des Bestienkönigs, muss noch drei Teile finden, um den Greifstab endgültig zu zerstören. Diesmal wirft er ein Auge auf den Kristall des Insekten- und Arachnidenreiches. Doch Ariana und ihre Mutter, die Schwarze Witwenkönigin, werden von Rebellen bedroht, die die Königin vom Thron stürzen wollen. Dadurch reisen Simon und die anderen zu einem Haus, welches von Katzen „regiert“ wird. Contessa, die Gastgeberin, ist zwar nicht besonders freundlich, dafür sind die Königin und Ariana hier aber geschützter. Nun liegt es an Simon, wie er an den Kristall kommen will und ob er den gefährlichen Auftrag der Königin annimmt……….. Ein weiterer Angriff auf Ariana sorgt für Unruhe……….. Die Königin wird immer schwächer…….. „Animox Band 4- Der Biss der Schwarzen Witwe“ weiterlesen

Aristotle and Dante dive into the waters of the world- Band 2

Coverfoto Aristotle and Dante
Copyright: Simon & Schuster

von Benjamin Alire Sáenz
Englisches Original
Taschenbuch, 519 Seiten
Simon & Schuster, 2021
ab 14 Jahren
ISBN: 978-1-3985-0527-8
12,89 Euro

 

Ari und Dante verbringen den Sommer vor ihrem letzten Schuljahr zusammen. Sie gehen Campen, fahren hinaus in die Wüste, scherzen mit ihren Eltern und genießen die gemeinsame Zeit. Sie lernen, was es bedeutet zu lieben. Sie lernen, was es bedeutet zusammen zu sein. Und sie erfahren von einer Krankheit, die immer mehr Opfer fordert, während der Rest der Welt einfach wegsieht. Sie lernen, dass Schweigen Sterben bedeutet, eine Lektion, die vor allem für Ari nicht leicht ist.

Erst durch Dante ist es ihm gelungen, seine Worte zu verwenden, um andere zu verstehen, andere zu sehen. Nun muss er lernen, seine Worte zu nutzen, um andere auch an sich heran zu lassen. Er muss lernen, wem er vertrauen kann. Denn, wenn die ganze Welt gegen einen zu stehen scheint, kann man es sich nicht leisten, die Leute, die einen lieben, von sich zu stoßen. Sie werden ihre Familien brauchen und sie werden ihre Freunde brauchen. Und manchmal warten Freunde genau dort, wo man sie am wenigsten erwartet. „Aristotle and Dante dive into the waters of the world- Band 2“ weiterlesen