Die erstaunlichen Abenteuer des Aaron Broom

Coverfoto: Die erstaunlichen Abentuer des Aaron Broom
Copyright: Gerstenberg

von A.E. Hotchner
Gerstenberg, 2021
gebunden, 256 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3836960731
16,00 Euro

St. Louis während der Weltwirtschaftskrise. Viele Leute sind  verarmt und haben ihre Wohnungen oder Häuser verloren.

Genau so geht es dem 12 jährigen Aaron Broom und seiner Familie. Sehr lange schon versuchen sie den Geldeintreibern zu entkommen, die das Geld für die Miete und den Strom haben wollen. Sie versuchen, irgendwie etwas Geld zu verdienen, leider bis jetzt ohne Erfolg.

Eines Tages wird in ein Juwelier Geschäft in der Nähe eingebrochen und es geschieht ein Mord. Unglücklicherweise wird Aarons Vater, der zu dem Zeitpunkt des Verbrechens auch vor Ort war, beschuldigt, mit dem Mörder unter einer Decke zu stecken und deswegen verhaftet.

Aaron aber ist sich ziemlich sicher, dass sein Vater nichts damit zu tun hat und zu Unrecht verhaftet wurde. Deswegen fängt er an, Nachforschungen anzustellen und die Leute, die zur Tatzeit vor Ort waren, unter die Lupe zu nehmen. Dabei findet er heraus, dass nicht alle so harmlos sind wie sie scheinen. „Die erstaunlichen Abenteuer des Aaron Broom“ weiterlesen

Die Pferde vom Friesenhof- Wilde Jagd am Meer

Coverfoto Wilde Jagd am Meer
Copyright: Arena

von Margot Berger
Arena Verlag, 2003
gebunden, 144 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-401-45132-9
6,95 Euro

Schon seit Lea Charlotte Lech vom Flughafen abgeholt hat, merkt man, dass sie ihrer Mutter sehr ähnlich sieht. Charlotte ist die Tochter der berühmten Schauspielerin Isabel Lech und ihr wie aus dem Gesicht geschnitten! Beide haben braunes Haar und grüne Augen. Doch Charlottes Leben ist seit geraumer Zeit nicht mehr einfach. Ein Erpresser hat angedroht, sie zu entführen, jedoch konnte sie ihre Eltern überreden, ohne Leibwächter auf den Friesenhof zu kommen. Dies war wunderbar für sie, denn zuhause in München musste sie immer, wenn sie das Haus verließ, ihren Leibwächter mitnehmen. Es war also ein freies Leben (wie früher) auf dem Friesenhof für sie. „Die Pferde vom Friesenhof- Wilde Jagd am Meer“ weiterlesen

Freddy Sidebottoms absolut peinliche Welt

Coverfoto Freddy Sidebottoms absolut peinliche Welt
Copyright: Beltz & Gelberg

von Rebecca Patterson
Gulliver, 2021
gebunden, 128 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 9783407810014
13,00 Euro

Freddy ist sehr schusselig und tolpatschig. Er hatte noch nie einen Tag ohne einen peinlichen Moment. Es geht von ,,Klos zum Überlaufen bringen“ bis hin zu ,,in ein Affengehege fallen“. Doch dann bekommt er ein geheimnisvolles Spielzeug geschenkt, mit dem er es schaffen könnte, aus diesem Leben zu entkommen. Leider spricht dieses Ding immer noch in Babysprache…

Das Buch ist sehr lustig. Es hat mir, abgesehen davon, allerdings nicht so gut gefallen, weil ich mich nur schwer ihn Freddy einfühlen konnte. Der Titel ist verheißungsvoll, das Titelbild ist witzig. Ich würde das Buch ab 8 Jahren empfehlen, weil darin Wörter vorkommen, die man vorher nicht versteht und weil es meines Erachtens zu viele Seiten für Leseanfänger hat.

Max Baumann, 9 Jahre

Tornado im Kopf

Coverfoto Tornado im Kopf
Copyright: Beltz & Gelberg

von Cat Patrick
Beltz & Gelberg, 2021
gebunden, 271 Seiten,
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-407-75849-1
15,00 Euro

 

Die dreizehnjährige Frankie leidet unter Neurodivers. Sie mag es z.B. nicht, wenn man sie anfasst oder sie rastet auch mal aus. Frankie ist einfach anders als andere Kinder. Auch hat sie keine Freunde außer Colette. Beide Mädchen sind wild und ungestüm. Frankie hat eine große Vorliebe für Tornados und manchmal fühlt es sich in ihrem Kopf so an als ob da einer wäre. Sie hat auch noch eine Zwillingsschwester: Tessa genannt Tess. Tess ist das Gegenteil von Frankie. Sie ist ordentlich und eher ruhig.

Colette, Frankie und Tess verstehen sich alle drei super. Die Freundschaft läuft bis zu einem gewissen Punkt gut, bis Mia kommt. Mia kann Frankie nicht leiden. Andersherum ist es genauso. Irgendwann hört Frankie Mia, Tess und Colette über sie lästern. Das denkt sie jedenfalls.

An einem Tag geht Frankie ganz normal in die Schule und hört, dass eine Schülerin vermisst wird. Colette fehlt. Was, wenn die vermisste Schülerin Colette ist? Colettes Freunde müssen alle zur Polizei um auszusagen. Die Polizei kopiert die Seiten eines alten Tagebuches der drei Mädchen (Colette, Frankie und Tess). Es fällt Frankie sofort auf, dass eine Seite fehlt: die Seite des “Tat- oder Schreckspiels”. „Tornado im Kopf“ weiterlesen

Das Universum ist verdammt groß und supermystisch

Coverfoto Das Universum ist verdammt groß und supermystisch
Copyright: Beltz& Gelberg

von Lisa Krusche
Beltz & Gelberg, 2021
gebunden, 192 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 9783407756008
13,00 Euro

Gustav spricht nicht mehr. Er spricht mit niemandem mehr. Nicht mit seiner Mutter Lily, nicht mit seinem Opa und auch nicht mit seinen Mitschülern.
Aus Protest. Weil seine Mutter einen neuen Freund hat, mit dem sie auch noch in den Urlaub fahren will. Er schwört sich so lange zu schweigen, bis der Mann wieder weg ist.

Und was ist eigentlich mit seinem Vater? Gustav weiß nur, dass er vor einigen Jahren verschwunden ist. Seine neue abenteuerlustige Freundin Charles will es genau wissen! Sie entführt kurzerhand Opa und Gustav in ein waghalsiges Abenteuer in ihre Vergangenheit und quer durch Europa, fest in dem Glauben, dass das Universum alles zum Guten wandelt. „Das Universum ist verdammt groß und supermystisch“ weiterlesen

Schmetterlinge lügen nie

Coverfoto Schmetterlinge lügen nie
Copyright: Planet!

von Lucinde Hutzenlaub
Planet,! 2021
Taschenbuch, 240 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN ‎ 978-3522506748
13,00 Euro

 

Charlie vermisst ihre große Liebe so sehr, ihre Schmetterlinge im Bauch flattern nur so umher. Endlich beginnen die Sommerferien, und Charlie Brown fährt mit ihren besten Freunden zum See. Sie hat bald Geburtstag und wünscht sich nur ein eins: Maxim wiederzusehen. Dazu erhofft sie sich, von ihren Eltern in ein Französischcamp geschickt zu werden, um ihre große Liebe zu sehen. Doch anstatt die Anmeldung in den Händen zu halten, bekommt Charlie einen handgeschriebenen Brief von ihren Eltern. …

Das Buch ist nicht für jedermann, da viel Romantik und Liebe vorkommt, dennoch ist es eine tolle Geschichte. Ich empfehle das Buch von 11 bis 14 da so eine Liebesgeschichte sich meist in diesem Alter abspielt. Wer schon mal in so einer Situation war und sich nach seiner großen Liebe sehnt, kann sich sicher gut in Charlie hineinversetzen. Auch in ihre Verzweiflung. „Schmetterlinge lügen nie“ weiterlesen

So leise wie ein Sommerregen

So leise wie ein Sommerregen
Copyright: dtv

von Leonie Lastella
dtv, 2021
Taschenbuch, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN:9783423740692
12,95 Euro

„Solltest du die Hoffnung verlieren und reden wollen, ruf mich an. Ich bringe Wodka mit. Cooper“

Hope hat gerade ihren Vater verloren und ist wütend auf ihre Mutter, als sie Cooper kennenlernt. Doch Cooper schafft es, sie in dieser dunklen Phase aufzufangen und zeigt ihr, dass sie wieder glücklich sein kann. Coopers Geister aus der Vergangenheit verfolgen ihn jedoch ebenfalls, sodass sie sich irgendwie gegenseitig retten.

Zunächst: Dieses Cover ist so wunderschön!  Der Titel passt ja mal zu dem Buch wie die Faust aufs Auge! Immer wieder kommt der Titel im Buch vor und es geschieht jedes Mal auf eine schöne, poetische Weise.

Die Protagonistin Hope ist als Charakter ziemlich kompliziert und man muss mit ihrer Art klarkommen. Cooper hingegen… Cooper ist toll. Ich mochte ihn sehr. Dennoch muss ich bei ihm sagen: Ich finde es nicht so ganz gelungen, wie mit seiner Exfreundin und ihrer Geschichte umgegangen wird.  Hier hat mir die Autorin deutlich zu schwammig geschrieben. Ich kenne jemanden, der genau so etwas ebenfalls erlebt hat und klar, jeder Mensch verarbeitet Dinge anders, aber das hier war einfach zu oberflächlich. Ich werde nicht weiter drauf eingehen, weil es sonst etwas von der Geschichte vorwegnehmen könnte, aber hier könnte man als LeserIn einen Kritikpunkt finden. „So leise wie ein Sommerregen“ weiterlesen

Der Leuchtturmwärter und ich

Coverfoto Der Leuchtturmwärterr und ich
Copyright: magellan

von Michael Morpurgo
magellan, 2021
gebunden, 120Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-7348-4109-5
13,00 Euro

Allen Williams und seine Mutter segeln mit vielen anderen Menschen auf dem Schiff „Pelikan“ über den Ozean. Doch plötzlich türmt sich das Meer sehr hoch auf. Das Schiff ist in einen schrecklichen Sturm geraten! Wenn damals nicht der Leuchtturmwärter Benjamin Postlethwaite gewesen wäre, dann wären knapp 30 Männer, Frauen und Kinder ums Leben gekommen. Er ist ihr absoluter Retter.

Als Allen ihn danach einmal besucht, bleibt er für lange, lange Zeit. Und er kommt immer wieder, selbst als er schon erwachsen ist. Eine Geschichte mit Freundschaft, Herzlichkeit und Ernst beginnt .… „Der Leuchtturmwärter und ich“ weiterlesen

404: Nele will leben

Coverfoto 404 Nele will leben
Copyright: Plattini

von Rolf Freiberger
Taschenbuch, 319 Seiten
Plattini-Verlag, 2019
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-947706-10-5
13,00 Euro

Laras beste Freundin Nele hat Leukämie und die Ärzte haben eigentlich schon alle Hoffnung aufgegeben, da der Krebs bei ihr nach einer Stammzellenspende wiederkam. Nun weiß Nele nicht, wie lange sie noch zu leben hat und Lara weiß nicht, wie viel Zeit ihr mit ihrer besten Freundin bleibt.

Als ihr Onkel Andreas, der als Pilot arbeitet, zu Besuch kommt, fasst sie einen Entschluss. Sie möchte Nele die letzten Wochen ihres Lebens so schön wie möglich gestalten. Andreas soll ihr dabei helfen. Der ist nämlich ziemlich gut darin Geschichten zu erzählen und soll Nele so die Welt zeigen. Schon bald schließt er die kranke Nele ins Herz und nimmt sich vor, alles dafür zu geben, dass es ihr etwas besser geht. Immerhin besitzt der menschliche Körper außergewöhnliche Kräfte, die einem Wunder gleich kommen; selbst dann, wenn Ärzte schon alle Hoffnung aufgegeben haben. Vielleicht gelingt es ihm ja, Neles Kampfgeist zu wecken und falls nicht, so hat er ihr doch wenigstens ein paar schöne Momente geschenkt. „404: Nele will leben“ weiterlesen

T wie Tessa Band 1- Plötzlich Geheimagentin

Coverfoto T wie Tessa Band 1
Copyright: Loewe

von Frauke Scheunemann
Loewe, 2021
gebunden, 240 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 9783743203921
12,95 Euro

 

Tessa möchte unbedingt zu der berühmten Schülerband Gimme Four dazugehören. Sie würde alles dafür tun. Als plötzlich ein Band-Mitglied aussteigt, wird Ersatz gesucht. Das ist die einmalige Chance für Tessa! Sie muss der Band vorspielen, aber es läuft anders als geplant, trotzdem wird Tessa als neues (viertes) Mitglied in der Band aufgenommen.

Um ein Musikvideo zu drehen, fährt die Truppe für zwei Tage nach Berlin, doch Tessa und eine sprechende mongolische Rennmaus namens Hector merken schnell, dass etwas nicht stimmt. Die Zwei machen sich auf die Suche um herauszufinden, was hinter der ganzen Sache steckt und wer Mia, Alex und Kim in Wirklichkeit sind.

Tessa durchsucht Kims Zimmer und entdeckt eine Pistole. Zusammen mit Hector verfolgt Tessa die anderen Bandmitglieder (Kim, Mia und Alex) spät abends zu einem Markt, wo sie auf Jay, einen Tänzer aus dem Musikvideo, treffen. Doch auch der verhält sich merkwürdig. „T wie Tessa Band 1- Plötzlich Geheimagentin“ weiterlesen