Kritzel Krimi. Tatort: Ausradiert

Coverfoto Kritzel krimi Tatort Ausradiert
Copyright: Dressler

von Doro Ottermann/Frauke Schneider
Dressler, 2021
gebunden, 208 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3751300209
16,00 Euro

 

Kommissar Feder ist ein netter Füller. Ja, richtig gelesen, ein Füllfederhalter. Dieser blaue Füller begleitet Dich durch das ganze Buch. Euch beiden steht eine große Aufgabe bevor.
Ihr müsst einen bösen Täter fangen. Doch vorher müsst ihr viele schwere Rätsel lösen. Werdet ihr es schaffen?

Das Buch fand ich ganz ok. In die Figuren konnte ich mich sehr gut hineinversetzen. In dem Buch gab es viele Rätsel. Man konnte sogar Sachen ausschneiden. Der Verlag gibt als Altersempfehlung „8 Jahre“ an, aber ich würde es frühestens ab 11 Jahren empfehlen, weil die Rätsel so schwer waren.

Noah Tietmann, 9 Jahre

Deathland Dogs

Coverfoto Deathland Dogs
Copyright: dtv

von Kevin Brooks
aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn
dtv, 2019
gebunden, 538 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-423-76236-6
18,95 Euro

In der Zukunft ist fast das gesamte Geschlecht der Menschheit ausgestorben. Übrig geblieben sind ein paar hundert Stadtbewohner und die ihnen zahlenmäßig überlegenen Dau.

Getrennt sind die beiden verfeindeten Völker durch die Deathlands, eine Wüste in der wolfsähnliche Hunde leben. Es ist eine primitive Welt, in der einzig und allein das Überleben zählt. Nahrung und Wasser sind knapp und es ist klar, dass es irgendwann zu einer finalen Schlacht zwischen den Menschen in der Stadt und den Dau kommen wird.

Jeet, der in der Stadt lebt, ist ein Hundskind. Das bedeutet, dass er als Baby bei einem Überfall von Hunden entführt und aus unerklärlichen Gründen nicht von ihnen gefressen, sondern von ihnen aufgezogen wurde. Bei einem erneuten Überfall auf die Stadt, wurden alle Anwesenden seines Rudels getötet und er wurde von den Menschen rehumanisiert und in das Stadtleben eingegliedert.

Als die Schlacht gegen die Dau immer näher rückt, wird Jeet vom Anführer Gun Sur beauftragt, einen Bericht über die Schlacht und über alles, was er erlebt, zu verfassen. Gun Sur ist nämlich der Meinung, dass Jeet durch sein früheres Leben bei den Hunden eine andere Sicht auf die Ereignisse hat und damit als Einziger in Frage für diese Aufgabe kommt. Doch während seiner Recherche für den Bericht passieren erschreckende Dinge. Chola Se, ein weiteres Hundskind, wird von den Dau verschleppt und Jeet ist wild entschlossen sie zu retten. „Deathland Dogs“ weiterlesen

Die Mitternachtstür

Coverfoto: Die MItternachtstür
Copyright: Sauerländer

von Dave Eggers
aus dem amerikanischen Englisch von Ilse Layer
Sauerländer, 2018
gebunden, 365 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5629-9
17,00 Euro

Grans Vater ist Automechaniker ohne Festanstellung. Als er ein Arbeitsangebot erhält, ist schnell klar, dass die Familie, sehr zu Grans Leidwesen, nach Carousel ziehen muss. Sie wohnen nun in dem Haus, in dem seine Ururgroßeltern früher gelebt haben. Entgegen Grans Befürchtungen verläuft seine erste Schulwoche harmlos. Eigentlich nimmt niemand so wirklich Notiz von ihm. Nur der alte Hausmeister El Duque scheint sich für Gran zu interessieren und erzählt ihm die Geschichte der Stadt, die in der Vergangenheit berühmt für die Karussells war, die die Einwohner in der Firma Catalan bauten.

Nach einiger Zeit fällt Gran auf, dass seine Mitschülerin Catalina ein Geheimnis zu haben scheint. Als er ihr eines Tages folgt, verschwindet sie auf einmal zwischen den Hügeln und taucht in den nächsten Tagen auch in der Schule nicht wieder auf. Er beschließt herauszufinden, wohin sie verschwunden ist und erfährt, dass sie einen geheimen Zugang zu einem riesigen Tunnelsystem unter der Stadt hat. Zunächst ist Catalina gar nicht begeistert davon, dass Gran von den Tunneln weiß und tut alles, um ihn wieder los zu werden, aber als immer mehr Tunnel einfach wegsacken, merkt sie, dass sie seine Hilfe braucht. Sie müssen die Tunnel abstützen und verhindern, dass Gebäude an der Oberfläche in die Tiefe gerissen werden. Werden die beiden es schaffen, die Einstürze zu verhindern? Aber warum stürzen die Tunnel überhaupt ein und was hat die Geschichte der Karussellfirma mit all dem zu tun? „Die Mitternachtstür“ weiterlesen