Vier zauberhafte Schwestern und die Weisheit der Eulen (Bd. 9)

Coverfoto Vier zauberhafte Schwestern 9
Copyright: Fischerverlage

von Sheridan Winn
Fischer, 2016
gebunden, 304 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-7373-4020-5
13,99 Euro

 

Dieser Band bezieht sich an manchen Stellen auf Band 8 (Rezension am 8.Oktober 2020) und ist somit ein Folgeband! Am besten: zuerst Band 8 lesen!!!

Sarah Stringer, die neue Schulsekretärin an der Drysdale hat es auf Flame, Marina, Flora und Sky abgesehen: schon als kleines Mädchen wollte sie nach Cantrip Towers, dem Zuhause der vier Schwestern, ziehen und ihre magischen Kräfte besitzen. Und nun möchte sie ihren Kindheitstraum verwirklichen. Sie weiß, dass die Mädchen das Haus mit Magie schützen können, doch in der Schule, wo sie auch alle meistens voneinander getrennt sind, geht das nicht. Sie würden auffallen.

Mit ihrem durchdringenden Blick versucht Sarah zusätzlich, den Schwestern ihre Magie zu rauben und auch ihre Neffen Simon und Oliver, die Treadwell Zwillinge (mit denen es die Schwestern schon in Band 8 aufnehmen mussten) stehen ihrer Tante zur Seite, damit sie über die Cantrips siegen kann. Die Zwillinge haben nämlich, wie ihre Tante auch, magische Fähigkeiten, (die die vier Schwestern nicht haben), was sie sich zunutze machen. Die Schwestern bekommen zwar Hilfe von Zak und auch von einer unerwarteten Seite, doch trotzdem wird die Lage ernst.

Werden sie es schaffen, ihr Haus, Cantrip Towers, vor Sarah Stringer zu beschützen? „Vier zauberhafte Schwestern und die Weisheit der Eulen (Bd. 9)“ weiterlesen

Ein Sommer mit Percy und Buffalo Bill

Coverfoto Ein Sommer mit Percy und Buffalo BIll
Copyright: Urachhaus

von Ulf Stark
Urachhaus, 2021
gebunden, 285 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-8251-5283-3
18,00 Euro

Juchuu! Ulf fährt in den Sommerferien wieder zu seinen Großeltern auf die Schären! (kleine schwedische Inseln) Doch Percy (Ulf’s bester Freund) möchte nachkommen. Der Großvater ärgert sich, dass er jetzt so viele Kinder im Haus hat. Percy liest Großvater abends oft aus Buffalo Bill vor. Er verändert Großvater’s Leben und Verhalten, der Großvater wird plötzlich irgendwie viel netter!

Und dann ist da noch Pia (Ulf’s plötzliche große Liebe), die Ulf aber nicht als Freund haben möchte. Eine liebeskranke, geschmackvolle und abenteuerliche Geschichte nimmt ihren Lauf…

Ich finde dieses Buch sehr schön und cool, aber manchmal auch ein bisschen gruselig, weil an manchen Stellen davon gesprochen wird, Spinnen, Kreuzotter oder schwarze Ameisen zu essen. Aber auf jeden Fall ist es kein gewöhnliches Buch… „Ein Sommer mit Percy und Buffalo Bill“ weiterlesen

Schrei

Coverfoto Schrei
Copyright: Oetinger

von Eric Berg
Oetinger, 2016
broschiert, 152 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-8458-0775-1
6,99 Euro

Ein Albtraum, aus dem es kein Entrinnen gibt …

Lulu graut es vor dem bevorstehenden Schuljahr am Internat Lombardi. Zum einen, weil sie fies gemobbt wird und ihre beste Freundin plötzlich ständig Todesszenen zeichnet, zum anderen, weil sie ihren Freund Lars mit dessen besten Freund Niko betrügt, aber Gefühle für beide Jungs hat. Lulu muss sich ihren Problemen stellen und endlich entscheiden, wen sie wirklich liebt, bevor es zu spät ist …

Das Buch hat sich gut angehört, mich aber leider komplett enttäuscht. „Schrei“ weiterlesen

Der letzte Rabe des Empire

Coverfoto Der letzte Rabe des Empire
Copyright: Thienemann

von Patrick Hertweck
Thienemann, 2021
gebunden, 459 Seiten
ISBN 978-3522202640
ab 12 Jahren
17,00 Euro

London 1888: Jack the Ripper geht um! Nachts ermordet er auf brutale Weise Frauen, doch niemand weiß, wer er eigentlich ist.  Melvin, der auf der Straße lebt, kannte jedes der Opfer. Als auch seine große Liebe von Jack ermordet wird, entschließt er sich, ihn zu finden und sich zu rächen. Bei seiner Suche stößt er schon bald auf dunkle Machenschaften und schwarze Magie!

Eines der besten Bücher, das ich seit langem gelesen habe! Leider nicht immer spannend, dafür war die Geschichte umso besser. Das Setting der Geschichte hat mir wirklich sehr gefallen, es gibt ja leider nicht so viele gute Bücher, die im  19. Jahrhundert spielen. „Der letzte Rabe des Empire“ weiterlesen

Soul Beach- Schwarzer Sand

Coverfoto Soul Beach 2
Copyright: Loewe

von Kate Harrison
Loewe, 2014
gebunden, 376 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7855-7387-7
5,00 Euro

 

Meine Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Um sie von dort
zu befreien, muss ich ihren Mörder finden. Aber je näher ich ihm komme, desto näher kommt er mir.

Durch Alices Hilfe konnte Triti den Soul Beach verlassen, jetzt versucht Alice alles, um Meggies Mörder zu finden, damit auch ihre Schwester frei kommt. Doch kann sie es überhaupt über sich bringen, Meggie für immer zu verlieren? Auf einer Reise nach Spanien kommt sie der Rettung einer ihrer anderen Freunde näher, doch der Mörder sitzt mit ihr im Flugzeug…

Auch der zweite Teil der Trilogie hat mir gut gefallen, aber Alice Charakter nervt mich immer mehr. Sie handelt häufig unlogisch, wird immer unsympathischer und verdächtigt ihre Freunde basierend auf völlig unnachvollziehbaren Fakten. „Soul Beach- Schwarzer Sand“ weiterlesen

Die Krone der Dunkelheit Band 1

Coverfoto Die krone der Dunkelheit 1
Copyright: Piper

von Laura Kneidl
Piper, 2020
Taschenbuch, 635 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-492-70526-4
12,00 Euro

 

Prinzessin Freya lebt in Thobria, dem nichtmagischen Teil der Welt, wo ausschließlich Menschen leben. Doch seit sie denken kann, ist sie fasziniert von den magiebegabten Fae, die auf der anderen Seite der Mauer in Melidrian leben. Deswegen hat sie sich auch der Magie zugewandt, obwohl diese streng verboten ist. Mittels der Magie hofft sie, ihren Bruder Talon zu finden, der vor einigen Jahren entführt wurde. Als der Suchzauber ihr endlich gelingt, steht sie jedoch vor einem großen Problem: Talon befindet sich in Nihalos, der Stadt der Unseelie. Ihre einzige Möglichkeit dort hinzugelangen, besteht darin, sich mit dem Wächter Larkin zusammenzutun. Nur dafür muss sie ihn zuerst aus dem Kerker befreien.

Zur gleichen Zeit versucht Ceylan verzweifelt Wächterin zu werden. Die Wächter beschützen die Mauer zwischen Thobria und Melidrian vor den bösartigen Elva und bekommen dafür das Geschenk der Unsterblichkeit. Bisher waren stets Männer als Wächter tätig, doch Ceylan ist fest entschlossen, die erste Wächterin zu werden. Sie wird angetrieben von ihrem Rachedurst, da die Elva einst ihr gesamtes Dorf ausgelöscht haben. „Die Krone der Dunkelheit Band 1“ weiterlesen

Als die Stadt in Flammen stand

Coverfoto Als die Stadt in Flammen stand
Copyright: randomhouse

von Kimberly Jones und Gilly Segal
Taschenbuch, 271 Seiten
Cbt, 2021
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-31463-0
10,00 Euro

Als Campbells Mutter wegen ihres Jobs umziehen muss, verfrachtet sie Campbell kurzerhand zu deren Vater, wo sie ihr letztes Schuljahr verbringen soll. Fernab von ihren Freunden, ihrem Team und ihrem alten Leben, hofft Campbell, dieses Schuljahr einfach nur so schnell wie möglich hinter sich bringen zu können.

Lena auf der anderen Seite möchte einfach nur etwas ruhige Zeit mit ihrem geliebten Freund Black haben, der jedoch leider so gut wie immer viel zu beschäftigt ist. Eigentlich haben die beiden Mädchen nichts miteinander zu tun, doch als sich bei einem Footballspiel ihrer High-School eine Prügelei zu etwas viel Größerem, viel Gefährlicheren entwickelt, sind die beiden plötzlich aufeinander angewiesen. „Als die Stadt in Flammen stand“ weiterlesen

Knights- Ein gefährliches Vermächtnis

Coverfoto Knights
Copyright: randomhouse

von Lena Kiefer
cbj, 2021
ab 15 Jahren
gebunden, 443 Seiten
ISBN: 978-3-570-16591-1
20,00 Euro

Homines sumus, non dei.

Charlotte Stuart hat eine einzigartige und mächtige Gabe: Sie kann die Existenz Anderer lesen und ändern. Als plötzlich ihr Bruder verschwindet und jemand unerbittlich Jagd auf sie macht, muss sie aus London fliehen. Auf ihrer Flucht läuft Sie ausgerechnet der Organisation in die Arme, vor der sie sich jahrelang versteckt hat: den Knights of the Round table. (KORT)

Die Nachfahren über Arthurs´ Tafelrunde verfügen selbst über besondere Gaben. Dennoch bleibt Charlotte keine andere Wahl, als sich mit ihnen zu verbünden. Nur so kann sie ihre übermächtigen Gegner stoppen. Hinzu kommt Noel Mayfield, der attraktive Lancelot-Erbe, der in ihr unerwartete Gefühle weckt und mit dem sie ein gefährliches Schicksal verbindet. … „Knights- Ein gefährliches Vermächtnis“ weiterlesen

The Magpie Society – Die Nächste bist du

Coverfoto The Magpie Society
Copyright: randomhouse

von Zoe Sugg und Amy McCulloch
cbj, 2021,
Taschenbuch, 364 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-570-16612-3
15,00 Euro

Das Beste an dem Elite-Internat Illumen Hall ist die Abschlussfeier, da sind sich alle sicher. Die Party vor den Sommerferien wird von allen geliebt, da nur die 600 Schüler:innen teilnehmen dürfen und die Musik und Drinks die Stimmung ganz schön aufheizen. Doch dieses Jahr ist es anders: Anstatt von der heiteren, wenn auch teilweise melancholischen Party mitgerissen zu werden, verwandelt sich der Strand in einen Tatort, als eine Schülerin an den Strand spült. Sie ist tot. Auf dem Rücken das Tattoo einer Elster.

Die 17-jährige Audrey hat so gar keinen Bock auf ihre neue Schule. Frisch aus den USA hergezogen, schon schieben ihre Eltern sie auf das Illumen Hall – Internat ab. Außerdem ist ihre Mitbewohnerin Ivy unglaublich abweisend und antwortet beinahe giftig auf ihre Fragen. Als sie dann auch noch von Lola erfährt, der Schülerin, die bei der Abschlussfeier starb, will Audrey nur noch weg vom Internat. Denn Lolas Tod und der Fakt, dass sie und Ivy in Lolas altem Zimmer hausen, bringt Erinnerungen wieder hoch, die Audrey so krampfhaft versucht hat zu vergessen. Doch obwohl die Vergangenheit sie quält, will Audrey das Geheimnis um Lolas Tod lösen: Hat die fröhliche Schülerin Suizid begangen oder ist es doch Mord gewesen, wie der mysteriöse Podcast behauptet? „The Magpie Society – Die Nächste bist du“ weiterlesen

Luis und Lena Band 2: Der Zwerg des Zorns

Coverfoto Luis und lena 2
Copyright: randomhouse

von Thomas Winkler
cbj, 2021
gebunden, 224 Seiten
ISBN: 978-3-570-17750-1
ab 10 Jahren
13,00 Euro

 

Als Luis eines Tages auf einer Wiese steht, sieht er einen Taschenriesen! Er nimmt ihn mit nach Hause um rauszukriegen, was für ein Problem er hat. Doch der Taschenriese spielt sich verdammt arrogant auf. Ein richtiger Giftzwerg ist er und zugleich auch eine Nervensäge. Wie kann man nur so klein sein und einen trotzdem so zur Weißglut treiben?!?!?!?!?

Nur noch Lena kann da mit ihrem magischen Wissen helfen. Doch schon bald taucht das nächste Problem auf: Wie verstecken sie den Zwerg vor Luis‘ Fußballmannschaft? Ein Fantasy-Abenteuer, das nicht ganz „ohne“ ist, nimmt seinen Lauf… „Luis und Lena Band 2: Der Zwerg des Zorns“ weiterlesen