Großvater und die Wölfe

Coverfoto Großvater und die Wölfe
Copyright: dtv

von Per Olov Enquist
dtv, Reihe Hanser, 2005
Taschenbuch, 144 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-423-62226-4
8,95 Euro

 

Großvater hat eine Idee: Er möchte mit Mina, la, Marcus und Hund Mischa eine Expedition auf den Dreihöhlenberg machen. Und zwar gegen Minas Angst. Ein unvergessliches Abenteuer beginnt…

Dieses Buch ist sehr schön und humorvoll erzählt. Ich habe es in einem Rutsch durchlesen müssen. „Großvater und die Wölfe“ weiterlesen

Finnja Feentochter und die sieben Gefährten

Coverfoto Finnja Feentochter und die sieben Gefährten
Copyright: ueberreuter

von Elke Satzger
ueberreuter, 2021
gebunden, 288 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3764151980
16,95 Euro

Finnja kann es nicht glauben: Der grausame Drachenfürst Dragon und seine Cousine, die fiese Sumpfhexe Swampilla, haben ihre Mutter entführt. Finnja ist fest entschlossen, ihre Mutter zu retten und wählt deswegen sieben Gefährten, die ihr dabei helfen sollen. Ihre beste Freundin Maja, der Troll Wuhuuu und Leon, der auf der Suche nach seinem Smartphone ins Feenland gestolpert ist.

Sie unternehmen eine gefährliche Reise durch das Sumpfland, um Finnjas Mutter, die Feenkönigin, zu retten. Werden sie es schaffen? „Finnja Feentochter und die sieben Gefährten“ weiterlesen

School of Talents 1: Erste Stunde-Tierisch laut

Coverfoto School of talents
Copyright: Carlsen

von Silke Schellhammer
Carlsen, 2021
gebunden, 232 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN-13 : 978-3551651464
4,99 Euro Einführungspreis!

 

Alva kann verstehen, was Tiere denken, was ja schon sehr merkwürdig ist, aber dann erfährt sie, dass ihr Onkel Gedanken lesen kann.  Und deshalb bietet er ihr an, auf ein Internat für Kinder mit besonderen Fähigkeiten zu gehen. Dort können alle irgendetwas Besonderes. Und es gibt eine elektronische Infotafel, die in Rätseln spricht. Doch dann wird das Grundstück von den Erben zurückgefordert, und Alva und ihre Freunde setzen alles daran, die Schenkungsurkunde zu finden.

Ich finde das Buch so gut, weil es zwar Bücher über besondere Fähigkeiten wie Sand am Meer gibt, aber das ist das erste Buch, von dem ich gehört habe, das über eine Schule von solchen Menschen berichtet.

Alva ist ungefähr in meinem Alter, deshalb konnte ich mich gut in in sie einfühlen. Das Titelbild ist cool, der Titel ebenfalls. Ich habe das Buch ab 8 Jahren freigegeben, weil ich es “harmlos” finde, es aber noch zu viele Seiten für Leseanfänger hat. Ich freue mich schon auf die Fortsetzungsbücher.

Max Baumann, 9 Jahre

Wer zuletzt lügt

Coverfoto Wer zuletzt lügt
Copyright: Carlsen

von L. E. Flynn
Carlsen, 2020
Taschenbuch, 427 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-551-58423-6
15,00 Euro

Als Fionas beste Freundin Trixie verschwindet, bricht ihre Welt zusammen. Es wird gesagt, dass sie sich umgebracht hat. Angeblich ist sie einfach ins Meer gegangen. Genauso wie Toby Hunter es getan hat. Beide sind verschwunden, ihre Leichen wurden nie gefunden.

Je länger Fiona darüber nachdenkt, desto überzeugter ist sie, dass Trixie gar nicht tot ist. Sie hätte sich niemals umgebracht. Dasselbe gilt für Toby. Vielleicht leben sie beide noch, sind irgendwo zusammen und haben ein neues Leben angefangen. Fiona ist fest entschlossen sie zu finden. Doch wie findet man jemanden, der gar nicht gefunden werden will?

Nach einigem hin und her tut sie sich mit Jasper zusammen. Er ist Trixies Ex und leidet ebenso wie Fiona unter ihrem Verschwinden. Doch alle Spuren scheinen ins Nichts zu führen und Fiona verzweifelt immer mehr. Gelichzeitig bringen ihre Nachforschungen Geheimnisse ans Licht, die besser im Verborgenen geblieben wären und Fiona muss sich eingestehen, dass sie Trixie eigentlich kaum kannte. War sie überhaupt ihre beste Freundin oder brauchte Trixie nur jemanden, der nach ihrer Pfeife tanzt? „Wer zuletzt lügt“ weiterlesen

Der Tätowierer von Auschwitz. Die wahre Geschichte des Lale Sokolov

Coverfoto Der Tätowierer von Auschwitz
Copyright: Piper

von Heather Morris
Piper, 2018
Paperback, 320 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 9783492061377
16,00 Euro

„Lale versucht, nicht aufzublicken. Er greift nach dem Zettel, der ihm gereicht wird. Die fünf Ziffern darauf muss er auf das Mädchen übertragen, das ihn in der Hand hält. Da ist schon eine Nummer, aber die ist verblasst.“

Im Jahr 1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Schnell bekommt er die Aufgabe, Häftlingsnummern auf die Unterarme der Mitgefangenen zu tätowieren. Durch diese Aufgabe besitzt er eine besondere Position und kann den anderen Häftlingen helfen. Er verteilt Medikamente, Essen oder ähnliches. Eines Tages tätowiert er den Arm eines jungen Mädchens, Gita, und verliebt sich sofort in sie.

Diese Geschichte thematisiert die Grausamkeiten von Auschwitz. Dieses Buch zeigt die Brutalität realitätsnah. Die Liebesgeschichte ist etwas „Leichtes“, was zwischendurch vorkommt. Ich persönlich fand es sehr angenehm, dass die Geschichte von Gita und Lale vorkam. Inhaltlich also sehr gut ausgeglichen. Teils wirkt die Geschichte nur auf mich „verharmlosend“, wenn dargestellt wird, wie die Menschen dort gelebt haben und wie sie behandelt wurden. „Der Tätowierer von Auschwitz. Die wahre Geschichte des Lale Sokolov“ weiterlesen

Leo und der Fluch der Mumie

Coverfoto Leo und der Fluch der Mumie
Copyright: Dressler

von Claudia Frieser
Dressler, 2015
gebunden, 288 Seiten
ISBN 978-3791507118
ab 10 Jahren
4,98 Euro

 

1933.–Ein schlimmes Jahr für viele Menschen.
Besonders aber auch für Leo. Denn sein Vater ist Sozialdemokrat und weigert sich der Nazi-Partei beizutreten. Aus diesem Grund müssen alle aus ihrer Familie Geld sparen… um sich eine Reise nach Amerika leisten zu können.  Ein guter Freund von Leos Vater hat ihnen nämlich eine Wohnung in New York besorgt. Doch wie kommt man nach New York?  Richtig, mit dem Schiff.
Aber auf dem Schiff passieren merkwürdige Dinge. Eine Mumie taucht an Deck auf und versetzt die Passagiere in Angst und Schrecken. In dieser Nacht machen Leo und der Schiffsjunge Wilhelm eine merkwürdige Entdeckung…. „Leo und der Fluch der Mumie“ weiterlesen

Land of Stories Band 3- Eine düstere Warnung

Coverfoto Land of stories 3
Copyright: Sauerländer

von Chris Colfer
Sauerländer, 2020
gebunden, 541 Seiten
all age
ISBN: 978-3-7373-5720-3
18,00 Euro

auch als Hörbuch erhältlich!
gesprochen von Rufus Beck
Argon, 2019
ISBN 978-3839842133
19,95 Euro

 

Dies ist der dritte Band der “Land Of Stories”-Reihe … Auch wenn du die Bände unabhängig voneinander lesen kannst, lohnt es sich auf jeden Fall zunächst bei Band 1&2 vorbeizuschauen! Der Blogeintrag zu Band Eins wurde am 12.03.2019 veröffentlicht.

Eigentlich dachten Alex & Conner, die märchenhaften Abenteuer im Magischen Land wären vorüber, doch dann stoßen Sie auf eine Jahrhunderte alte Botschaft der Gebrüder Grimm, in der eine Warnung in Form eines verschollenes Märchens versteckt ist. Um das Unheil über das Magische Land zu bewahren, müssen die Geschwister sich ihren Gegnern entgegenstellen und ein großes Geheimnis lüften. – Ein Geheimnis, dass das Leben der Geschwister für immer verändern wird…. „Land of Stories Band 3- Eine düstere Warnung“ weiterlesen

Marilu

Coverfoto Marilu
Copyright: Arena

von Tania Witte
Arena Verlag 2021
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 15-16 Jahren
ISBN 978-3401605883
15,00 Euro

 

„Wenn ich ES jemals tue, geb ich dir die Kette zurück“. Sie hatte es geschworen. Elli war ein ganz normales Mädchen… bis sie es nicht mehr war. Vor lauter Druck funktionieren zu müssen, konnte sie irgendwann nicht mehr funktionieren. Sie erstarrte. Im Sonnenblick lernt sie Marilu kennen. Marilu ist bipolar und manisch und trotzdem fasziniert sie Elli. Marilu ist anders. Und das Gegenteil von Elli. Aber vielleicht ist es das, was sie zu Freundinnen macht. Am letzten Abend leisteten sie einen Sternenschwur und Marilu schwor es.

Zwei Jahre später versucht Elli noch immer, Marilu und all die mit ihr verbundenen Erinnerungen zu vergessen. Sie will wieder ein ganz normales Mädchen sein und hat Angst wieder zu erstarren. „Marilu“ weiterlesen

Daniel is different

Coverfoto Daniel is different
Copyright: magellan

von Wesley King
Magellan, 2021
broschiert, 304 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN : 978-3734854026
13,00 Euro

 

Daniel ist ein ganz normaler Junge. Zumindest dachte er das. Es war ein Dienstag, was normalerweise Daniels Lieblingstag war. Denn dienstags hatte er kein Footballtraining. Er war der Ersatz- Kicker, der eigentlich nur für die Getränke verantwortlich war. Doch diesen Dienstag bekam Daniel Gewissheit. Er war verrückt. Er hatte immer geglaubt, es sei nur so eine Phase. Daniel ist Intelligent, kann gute Geschichten schreiben, gut vorlesen, aber er hat Zwangsstörungen. Das bedeutet z.B,. die Zahl 9 bringt ihm Unglück oder er muss das Licht an- und ausknipsen, um am nächsten Morgen wieder aufzuwachen. Als ihn dann auch noch ein Mädchen anspricht, welches noch nie gesprochen hat, verändert sich sein Leben schlagartig. Plötzlich ermittelt er in einem Mordfall, spielt Football auf dem Platz und wird beliebt. „Daniel is different“ weiterlesen

Rory Shy- Der schüchterne Detektiv

Coverfoto Rory Shy, der schüchterne Setektiv
Copyright: ueberreuter

von Oliver Schlick
ueberreuter, 2020
Hardcover, 309 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7641-5188-1
14,95 Euro

 

Die zwölfjährige Matilda ist ganz aus dem Häuschen, als sie eines Abends den berühmten Detektiv Rory Shy bei einem Spaziergang mit ihrem Hund Doktor Herkenrath praktisch vor ihrer Haustür trifft. Doch Rory Shy befindet sich in einer misslichen Lage, er klebt nämlich mit seiner Zunge an der Motorhaube eines Autos. Zum Glück schafft es Matilda, ihn aus dieser Lage zu befreien. Aber als sie ihn fragt, was er dort täte, kriegt er kein einziges Wort heraus, denn er hat ein Problem. Er  ist furchtbar schüchtern.

Und zwar so schüchtern, dass er sich nicht einmal traut, Zeugen nach ihrem Alibi zu befragen oder sie zu beschatten. Was nicht gerade die beste Voraussetzung für einen Detektiv ist.

Erstaunlich ist aber, dass er, trotz seiner Schüchternheit, bis jetzt alle seine Fälle gelöst hat, doch keiner weiß, wie. Und es versuchen täglich Leute ihn danach auszuquetschen, doch Rory hält dicht. „Rory Shy- Der schüchterne Detektiv“ weiterlesen