Ortwin Ramadan: Der Schrei des Löwen

 

Gebunden, 288 Seiten

Autor: Ortwin Ramadan

copyright: Carlsen, November 2012

ISBN: 978-3-551-31291-4

Meine Empfehlung: Ab der 7./8. Klasse

 

Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier Straßenkinder aus Nigeria, die es nach Europa schaffen wollen, in der Hoffnung, dort besser leben zu können.

 

Flüchtlingsboote, die untergehen, sind ein ständiges Thema in den Nachrichten. Viele Politiker wollen verhindern, dass so viele Menschen einer so großen Gefahr ausgesetzt werden. Aber illegal schaffen es dann Menschenschleuser immer wieder, Menschen in Flüchtlingsboote einzupferchen. Diese Menschen finden es in ihrem Heimatland so unerträglich, dass sie sich in ihrer Verzweiflung großen Gefahren aussetzen. Deshalb sind die Flüchtlingslager, -heime und -stationen immer so überfüllt. Und meistens werden die, die wieder gesund sind, in ihre Heimatland zurückgeschickt. „Ortwin Ramadan: Der Schrei des Löwen“ weiterlesen

Jacqueline Woodson: Seit du gegangen bist

 

Band 2

Gebunden, 150 Seiten

Autorin: Jacqueline Woodson

copyright: cbj, September 2023

ISBN: 978-3-570-16666-6

Meine Empfehlung: Ab der 7./8. Klasse

 

Dieses Buch erzählt aus unterschiedlichen Perspektiven und allein das ist schon mal sehr viel wert. Eines ist bei allen gleich: Sie trauern alle um Miah  und kommen lange nicht darüber hinweg.

Aber wo sie Miah sehen, wie sie sich an ihn erinnern, das ist bei allen unterschiedlich.

Dieses Buch beruht auf dem wichtigen und auch leider aktuellen Thema, dass dunkelhäutige Menschen zu Unrecht erschossen werden. „Jacqueline Woodson: Seit du gegangen bist“ weiterlesen

Anja Janotta: Klassenfahrt außer Kontrolle

Rezensiert von Christopher Chemnitz

Autor: Anja Janotta

ISBN: 978-3-407-82407-3 Print

 copyright: Gulliver

Altersempfehlung: 7 zum Vorlesen, 9 zum selber lesen

Es ist eine spannende Geschichte über die Klasse 6g.

An einem Schultag macht die 6g eine Klassenfahrt in die Berge. Im Bus ruft Herr Wächter: „Handys da rein.“ Er hält der 6g einen leeren Karton unter die Nase. Tine, ihr Fan Club, Möhrchen und die anderen geben motzend ihre Telefone ab.

Die Hauptperson der Geschichte ist Selma. Sie leidet unter Panik-Attacken. Der Typ, zu dem ihre Mutter sie schleift, hat gesagt, dass Selma die Panik benennen soll. Selma hat sie Erwin genannt. „Anja Janotta: Klassenfahrt außer Kontrolle“ weiterlesen

Escape Room – Das Hotel der tausend Augen

 

Adventskalender zum Aufschneiden

Gebunden, 116 Seiten

Autorin: Eva Eich

copyright: arsEdition, September 2023

ISBN: 978-3-8458-4917-1

Meine Empfehlung: Ab der 7./8. Klasse

 

Also auf jeden Fall ist dieses Buch ein absoluter, richtig spannender und super aufregender Thriller. Die Teilnehmer werden ja rund um die Uhr (außer wenn es dunkel ist) überwacht und allein das finde ich schon gruselig. Wer will denn, dass die halbe Welt dir bei allem zuschauen kann?!

Rein theoretisch kann den Leuten nichts passieren, weil sie ja überwacht werden. Trotzdem ist die Geschichte so spannend, dass man es 24 Mal auf sich nimmt, ein Rätsel zu lösen. Es steckt immer logischer Menschenverstand dahinter, jedoch sind die Rätsel meistens nicht ganz einfach. Im nächsten Kapitel wird dann erklärt, wie die Personen es gelöst haben und danach hatte ich es dann spätestens auch immer verstanden. „Escape Room – Das Hotel der tausend Augen“ weiterlesen

Carlsen Klartext: Social Media

 

gebunden, 224 Seiten

Autorin: Isabell Prophet

copyright: Carlsen, Juli 2023

ISBN: 978-3-551-32143-5

Meine Empfehlung: Ab der 6./7. Klasse

 

Ich finde dieses Buch sehr interessant, informativ, eben genauso, wie ein Sachbuch sein sollte. Allerdings ist es teils ein bisschen verschachtelt formuliert und es zieht sich an einigen Stellen ein bisschen. Vielleicht ist es einfach nicht das richtige Buch, um es direkt in einem ganz durchzulesen. Aber es lädt auch dazu ein, später nochmal etwas nachzuschauen, da es sehr viele Informationen und Wissen auf einmal enthält.

Am Ende wurde die gezielte und erwünschte Wirkung erreicht, d.h. dass ich jetzt besser über Social Media informiert bin und mich damit vielleicht noch mehr auseinandersetze. „Carlsen Klartext: Social Media“ weiterlesen

Faye Fox – Ganz gezaubert ist halb gewonnen

Band 2

Gebunden, 315 Seiten

Autor: Andy Sagar

copyright: Dressler, August 2023

ISBN: 978-3-7513-0083-4

 

Meine Empfehlung: Ab der 5. Klasse

 

Ich finde diesen Fantasyroman genauso spannend, fantasievoll, aufregend, wundervoll und gemeingefährlich (wegen des Backwettbewerb) wie die anderen Bücher.

Im Gegensatz zu den anderen Teams sind Faye und Jack wirklich klein und unbedeutend, aber auch sie könnten gewinnen! Vor allem, weil sie sich mit Napoleon angefreundet haben und keine Gegner sind. „Faye Fox – Ganz gezaubert ist halb gewonnen“ weiterlesen

Marc- Uwe Kling: Das Klugscheisserchen

 

Gebunden, 72 Seiten

Autor: Marc-Uwe Kling

copyright: Carlsen, Oktober 2023

ISBN: 978-3-551-52282-5

 

Meine Empfehlung: Für Groß und Klein, auch bestens zum Gemeinsamen Lesen und Vorlesen geeignet

 

Ich finde dieses Buch einfach furchtbar schön, es ist mit viel Fantasie und sehr vielen klugscheißerischen Sprüchen (vorne und hinten im Buch) geschrieben. Das Klugscheisserchen weiß wirklich immer alles besser und das kann nicht mal die Klugscheißerfamilie (Mama, Papa, Tina und Theo) toppen.

 

Tina und Theo sind gerade in ein altes Haus mit Dachboden gezogen und erkunden diesen und spielen Monsterpiraten. „Marc- Uwe Kling: Das Klugscheisserchen“ weiterlesen

Melvin Burgess: Voll verzählt?

 

Rezensiert von Christopher Chemnitz

Autor: Melvin Burgess

ISBN: 978-3-407-81292-6 Print

          978-3-407-81293-3 E-Book (EPUB)

copyright: GULLIVER

               von Beltz und Gelberg

Altersempfehlung: 5 zum Vorlesen und 7 zum selber lesen

Es ist eine wunderschöne Geschichte über einen Jungen namens Paul Miller. Eines Tages sagt sein bester Freund Waris in der Schule, dass er bis Eintausend gezählt hat. Paul ist ein Angeber und behauptet, dass er bis zehn Millionen zählen kann. Er zählt den ganzen restlichen Tag nur noch – ohne ein einziges anderes Wort zu sagen, er zählt sogar, wenn er isst und schläft. Beim Schlafen fliegen die Zahlen gold- und silberschimmernd durch die Luft, aber immer in einer Schlange, die bis zum Mond und zurück ragt. Waris glaubt, dass Paul schummelt, aber er filmt ihn, als er die 30.000 und die 100.000 erreicht und stellt das online. Deswegen wird Paul ein Star, ein super berühmter Star. „Melvin Burgess: Voll verzählt?“ weiterlesen

Interaktives Krimi-Dinner-Buch: Dinner for one

 

Offizielles Krimispiel mit heraustrennbaren Einladungen, Tischkarten und Rollenheften.

Gebunden, 140 Seiten

Autor: Olaf Nett

copyright: Lappan, September 2023

ISBN: 978-3-8303-6408-5

Meine Empfehlung: Auch für Jugendliche geeignet, man muss nicht unbedingt erwachsen sein

 

Schon seit vielen Jahren schaue ich jedes Jahr an Silvester „Dinner for one“ und finde es eine geniale Idee, ein Partyspiel daraus zu machen. Und in diesem Buch findest du eine Spielanleitung, Einladungskarten und allerhand Texte für die jeweiligen Personen.

Es ist für alles gesorgt und macht total viel Spaß!

 

Mr. Pommeroy, Admiral von Schneider, Mr. Winterbottom und Sir Toby sind die besten Freunde von Miss Sophies Gatte Lord Rodney. Dieser ist gerade von einer Indienreise heimgekehrt. Doch aus einem kleinen, schönen Fest wird ein tödliches Unterfangen, als Lord Rodney am Ende tot auf dem Tigerfell liegt…

Eine Woche später treffen die Freunde sich zu Miss Sophies 50. Geburtstag und Chief Inspector Piperton will herausfinden, wer der Mörder ist…

 

Und wer hat Lord Rodney jetzt ermordet? Viel Spaß bei diesem Krimi-Dinner-Spiel.

 

 

Laura Marie, 11 Jahre

Disney Adventskalender 2023

zauberhafte Weihnachts-Box mit 24 Büchern und 1.152 Seiten

Von Walt-Disney

copyright: Carlsen, August 2023

ISBN: 978-3-551-28096-1

Meine Empfehlung: Für niemanden, der gerne liest

 

Ich habe mir diesen Adventskalender gewünscht. Und dann habe ich außen auf der Banderole gelesen, dass da zehn Malbücher drin sind. Das fand ich ehrlich gesagt total enttäuschend, weil ich zehn total übertrieben finde. Drei Malbücher hätten auch gereicht. Außerdem steht auf der Banderole, dass die Malbücher für Erwachsene sind, aber das stimmt gar nicht. Dafür sind die „magischen Tagebücher“ für Erwachsene, weil da irgendwas von Job und Finanzen steht. Als Kind/Teenager kann man damit doch gar nichts anfangen!

Dabei stand in der Beschreibung, dass es für Fans von „Villains“ und „Twisted Tales“ ist und davon bin ein großer Fan.

Das einzige Gute sind die Geschichten, die sind wenigstens spannend. Aber viel zu kurz! Man könnte ruhig mal ein bisschen längere Geschichten schreiben!

Draußen auf dem Karton drauf werben sie mit 1.152 Seiten, zählen aber dann auch die Ausmalseiten und leeren Seiten mit!

Kurz und knapp: Ich dachte, da wären nur Geschichten drin und bin total enttäuscht von diesem Adventskalender!!!!!

 

Abenteuerliche Geschichten von Disneyfiguren, die sich neuen Herausforderungen stellen müssen…

 

 

Laura Marie, 11 Jahre