Ella im Abseits

Coverfoto Ella im Abseits
Copyright: randomhouse

von Christine Feher
cbj, 2021
Taschenbuch, 176 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3570313695
8,00 Euro

Die 11jährige Ella trägt altmodische Klamotten, redet altklug daher und verhält sich merkwürdig, finden ihre Klassenkameraden. Niemand will neben Ella sitzen und alle flüstern hinter ihrem Rücken über sie. Ella tut alles, um irgendwie zur Klassengemeinschaft dazuzugehören und Freunde zu finden. Aber das macht es nur schlimmer. Die Mobbing-Attacken ihrer Mitschüler werden immer gemeiner und heftiger. Will wirklich niemand sie näher kennenlernen und mit ihr befreundet sein? Ella hält es bald nicht mehr aus und eines Tages erscheint sie nicht zum Unterricht… „Ella im Abseits“ weiterlesen

Die schlimmsten Kinder der Welt

Coverfoto Die schlimmsten Kinder der Welt
Copyright: rowohlt

von David Walliams
Rowohlt, 2018
gebunden, 272 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3499218002
14,99 Euro

Hast du auch schon mal davon geträumt, nur Dinge zu tun, die eigentlich für Kinder verboten sind?

In diesem Buch kannst du nachlesen, wie sich das anfühlt. Hier lernst du die zehn unerzogensten, unerträglichsten, frechsten und verrücktesten Kinder der Welt kennen. Sie haben die schlechtesten Angewohnheiten, die man sich denken kann! Lügen, sabbern, popeln, dauerfernsehen….

Ich finde das Buch toll, weil es sehr spannend ist und nicht alles so ist, wie es Erwachsene wollen. Da aber auch Sachen vorkommen, bei denen ich finde, dass sie nicht für kleine Kinder sind, wie zum Beispiel Haare ausreißen, würde ich das Buch erst ab 12 Jahren empfehlen. „Die schlimmsten Kinder der Welt“ weiterlesen

Matching Night 2 – Liebst du den Verräter?

Coverfoto Matching Night 2
Copyright: Ravensburger

von Stefanie Hasse
Ravensburger, 2021
gebunden, 340 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-473-40203-8
16,99 Euro

 

Wenn ihr Band 1 noch nicht gelesen habt, dann checkt doch mal die Rezension zu „Matching night – Küsst du den Feind?“ ab!

 

Cara gehört nun endlich zu den Ravens! Sie kann nun unbesorgt studieren, ohne Geldsorgen zu haben, wohnt in einem der besten Wohnheime und kann an exquisiten Veranstaltungen teilnehmen. Eigentlich sollte sie sich freuen. Sie hat die Matching Night gut überstanden und wurde nun vollwertig aufgenommen. Doch Cara weiß nicht mehr, was Lüge und was Wahrheit ist.

Ihre besten Freunde haben sie angelogen und nun steckt sie mitten drin in den Intrigen der mächtigen Studentenverbindungen. Die Wahrheit könnte sie alle zerstören und so ist Cara auf die Hilfe zweier Lügner angewiesen. Doch wie soll sie den beiden vertrauen, wenn beide sie über ihre Vergangenheit angelogen haben? Wenn beide sie verletzt haben? Wenn ihre Beziehung nur auf Lügen gebaut ist? „Matching Night 2 – Liebst du den Verräter?“ weiterlesen

What I like about you

Coverfoto What I Like about you
Copyright: One

von Marisa Kanter
One, 2020
Taschenbuch, 416 seiten
ab 12 Jahren
ISBN:  978-3-8466-0105-1
14,00 Euro

 

Halle liebt Bücher und Cupcakes. Um beides zu verbinden, gründet sie einen Blog, in dem sie Bücher bewertet und passende Cupcakes zu diesen backt. Übers Internet findet sie Freunde, die sie in ihrem realen Leben eher schlechter findet.

Zu Beginn der Geschichte ziehen Halle und ihr Bruder Ollie zu ihrem Großvater, wodurch beide auf eine neue Schule gehen müssen. Eigentlich scheint etwas Gutes zu passieren, da Halles bester Freund, Nash, den sie auch übers Internet kennengelernt hat, in der gleichen Stadt, auf die gleiche Schule, und sogar in die gleiche Stufe geht. Doch sie hat Angst, ihm die Wahrheit zu erzählen, da sie ihn nicht verlieren möchte. Sie beginnt Lügen zu erzählen, die immer größer und größer werden. Was wird also passieren, wenn die ganze Wahrheit aufgedeckt wird? „What I like about you“ weiterlesen

Darker Things

Coverfoto Darker things
Copyright: Planet!

von Katja Ammon
gebunden, 398 Seiten
Planet!, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-522-50610-6
17,00 Euro

Seit Lejla die mit Symbolen durchwirkte Wand in der alten Villa berührt hat, passieren immer mehr seltsame Dinge. Immer wieder hat sie Visionen, in denen die Orte, an denen sie sich befindet, irgendwie zerstört werden. Das Licht in den Visionen ist ganz seltsam rötlich, fast als wäre man in einer anderen Welt. Lejla machen diese Visionen richtig Angst, vor allem als all die schlimmen Dinge, die sie gesehen hat, beginnen sich tatsächlich zu ereignen. Und ständig ist da dieser komische Ninja Typ, der sie zu verfolgen scheint. Was will er von ihr?

Weiß er etwas über Lejlas Visionen und kann sie ihm vertrauen? Es stellt sich heraus, dass der Ninja, Dorian, zu einer Jahrhunderte alten Zunft gehört, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschheit vor den Bewohnern einer anderen Dimension zu schützen. Lejlas Visionen zeigen nämlich tatsächliche diese Parallelwelt, auch Dunkelwelt genannt, deren Bewohner angeblich anstreben die Welt zu zerstören.

Doch ist die Vernichtung der Menschheit wirklich ihr Ziel? Lejla findet alte Dokumente ihrer Mutter, die Hinweise darauf geben, dass die Zunft  lügt um ihre Macht zu erhalten. Und auch Dorian beginnt mehr und mehr an dieser Institution zu zweifeln. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, was es mit der Dunkelwelt auf sich hat und ob sie wirklich böse ist, wie die Zunft behauptet, oder Hilfe braucht, wie der Brief von Lejlas Mutter verlauten lässt. „Darker Things“ weiterlesen

Mein geliehenes Herz

Coverfoto Mein geliehenes Herz
Copyright: Carlsen

von Shivaun Plozza
aus dem Englischen von Sylke Hachmeister
gebunden, 362 Seiten
Carlsen, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58412-0
18,00 Euro

Nach einer erfolgreichen Herztransplantation, beginnt Marlow mit achtzehn Jahren ihren Schulabschluss nachzuholen. Schule, Hausaufgaben, Alltag. Eigentlich sollte sie langsam aber sicher in die Normalität zurückfinden, jedenfalls so weit wie man das Leben mit ihrer Familie als normal bezeichnen kann. Ihr kleiner Bruder geht täglich mit den ausgefallensten Kostümen zur Schule, und ihre Mutter eröffnet direkt neben einem Metzger ihren veganen Bioladen und beginnt natürlich als erstes einen Krieg gegen die Metzgerei. Doch trotz all dieser kunterbunten Ablenkungen lässt eine Sache Marlow nicht los.

Ihre Spenderfamilie möchte keinen Kontakt zu ihr haben, dabei würde sie so gerne mehr über den Jungen erfahren, dem sie ihr Herz und somit ihr Leben verdankt. Was ist das für ein Herz, das da in ihrer Brust schlägt und sich nach wie vor fremd anfühlt? Ist es ein gutes Herz? Rebellisch oder eigennützig? „Mein geliehenes Herz“ weiterlesen

Herzensbruder-Bruderherz

Coverfoto Herzensbruder-Bruderherz
Copyright: Tulipan

von Andrea Schomburg
Tulipan, 2019
gebunden, 102 Seiten,
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8642-9418-1
13,00 Euro

 

Das Buchcover zeigt die Hauptperson, die 12jährige Luise. Sie scheint den Betrachter freundlich anzulächeln und sie befindet sich inmitten von kleinen Skizzen und Zeichnungen sowie einem „Gekritzel“ aus Kreidestrichen. Luise gegenüber, auf dem Kopf stehend, sieht man ihren Zwillingsbruder Felix, der jedoch tragischerweise bei der Geburt verstarb…

Dass sie überhaupt einen Zwillingsbruder hatte, wusste Luise ihr ganzes Leben lang nicht! Ihre Eltern haben auch noch nie etwas von dem verstorbenen Felix erzählt. Überhaupt sind Luises Eltern sehr überfürsorglich, ängstlich und …auch ziemlich anstrengend! Natürlich lieben sie ihre Tochter sehr- vielleicht ein bisschen zu sehr- und wollen nicht, dass sie auch stirbt, (so wie ihr Zwillingsbruder,) oder dass ihr irgendetwas zustößt.

So wird Luise also vor allen möglichen Gefahren beschützt, ob diese nun wirklich existieren oder nicht, ist eine andere Sache…

Als Luise durch einen Zufall von Felix erfährt, verändert sich ihr bisher sehr beschauliches Leben: Gegen den Willen ihrer Eltern nimmt sie an einem Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche teil.. Da niemand sie dort kennt, erzählt sie allen, sie habe einen Zwillingsbruder, der nicht nur schauspielern sondern auch singen und tanzen kann wie ein Star. „Herzensbruder-Bruderherz“ weiterlesen

We will fall – Eine Liebesgeschichte

Coverfoto We will fall
Copyright: Sauerländer

von Shannon Dunlap
aus dem amerikanischen Englisch von Henriette Zeltner
Sauerländer, 2019
gebunden, 366 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5601-5
17,00 Euro

Als Izzys Eltern beschließen in den Sommerferien umzuziehen, ist Izzy zunächst überhaupt nicht begeistert von der Idee. Doch dann, als sie aus dem Sommercamp, in dem sie als Betreuerin mitfährt, wieder kommt, lernt sie Tristan kennen und schnell wird ihr klar, dass er ihre große Liebe ist.

Was sie jedoch nicht weiß: Während ihrer Abwesenheit hatte Tristan zusammen mit seinem Cousin Marcus eine unschöne Auseinandersetzung mit Izzys Zwillingsbruder Hull. Schnell gerät sie ins Kreuzfeuer, da Marcus sie als Ziel auserkoren hat um sich an Hull zu rächen. Er umgarnt sie und richtet alles darauf aus, mit ihr zusammen zu kommen, nur um Hull eins auszuwischen. Doch Izzy liebt Tristan und er scheint diese Gefühle zu erwidern. So beginnen sie heimlich und hinter Marcus Rücken eine Beziehung im Schatten der Nächte Brooklyns, voller Ausflüge im Mondschein und heimlicher Küsse in der Dunkelheit. Doch wie lange können sie diese Lügen aufrechterhalten? Was passiert, wenn Marcus hinter all das kommt? Hat ihre Liebe, die auf so vielen Lügen und Intrigen basiert überhaupt eine Chance? „We will fall – Eine Liebesgeschichte“ weiterlesen

Dear Evan Hansen

Coverfoto Dear Evan Hansen
Copyright: randomhouse

von Val Emmich mit Steven Levenson, Benj Pasek und Justin Paul
aus dem Amerikanischen von Catrin Frischer
cbj, 2019
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3570165652
18,00 Euro

 

Der siebzehnjährige Evan bekommt von seinem Therapeuten die Aufgabe, Briefe an sich selber zu schreiben. Durch einen dummen Zufall fällt einer dieser Briefe in die Hände von Connor Murphy, der den Brief an sich nimmt. Als Connor sich schließlich umbringt, finden seine Eltern den Brief in seiner Tasche und ziehen den Schluss, dass Connor und Evan befreundet sein mussten.

Evan will das Missverständnis zunächst aufklären, jedoch merkt er, wie viel Hoffnung die Vorstellung, ihr Sohn könnte einen tatsächlichen Freund gehabt haben, den Murphys gibt. Von daher beschließt Evan ihnen zu geben, was sie brauchen. Zusammen mit Jared fälscht er Emails, die seine geheime Freundschaft zu Connor beweisen sollen. So wird Evan in den Augen der anderen zu Connors bestem Freund, was auch sein Leben in der Schule ordentlich auf den Kopf stellt.

Plötzlich ist er nicht mehr unsichtbar, sondern der Freund „des toten Jungen“. Das ganze verselbständigt sich total, als eine Mitschülerin mit ihm das „Connor-Projekt“ starten möchte, um Connor zu gedenken und gleichzeitig den Menschen das Gefühl zu geben, nicht alleine zu sein.

Die Murphys werden ein immer größerer Teil von Evans Leben und vor allem Connors Schwester Zoe, wächst ihm immer mehr ans Herz. Und dabei basiert alles nur auf einer großen Lüge. Wie lange das wohl gut gehen kann? „Dear Evan Hansen“ weiterlesen

Spiel der Ehre -Schatten von Valoria Band 2

Coverfoto Spiel der Ehre -Schatten von Valoria 2
Copyright: Carlsen

von Marie Rutkoski
Carlsen, 2019
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58389-5
19,99 Euro

 

Kestrel ist die Verlobte des Prinzen und zukünftige Impatrex des Königreichs Valoria, wie es scheint ein Traum vieler junger Valorianerinnen. Doch Kestrel fühlt sich an der Seite des Imperators wie in einem Käfig gefangen, den sie sich selbst errichtet hat.

Je näher ihre Hochzeit mit dem Prinzen rückt, desto mehr sehnt sie sich nach Arin, welchen sie durch Lügen immer weiter von sich weg treiben lässt. Was Arin nicht weiß: Kestrel hat eingewilligt, den Prinzen zu heiraten, um Arin und ihr Volk zu schützen. Doch kann Kestrel Arin in dieser schwierigen Zeit noch trauen? Oder kann sie sich überhaupt selbst trauen? Denn andere zu belügen und ein Spiel zu spielen, fällt ihr leichter als erwartet. „Spiel der Ehre -Schatten von Valoria Band 2“ weiterlesen