Soul hunters Band 1

Coverfoto Soul hunters 1
Copyright: Soul hunters 1

von Chris Bradford
Cbj, 2020
gebunden, 384 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 9783570175729
17,00 Euro

 

Als Genna eines Nachts von einer Bande angegriffen wird, hilft ihr ein mysteriöser Junge. Durch seine Hilfe kann Genna entkommen. Als sie am nächsten Tag wieder von der Gang angegriffen und entführt wird, eilt ihr der Junge erneut zur Hilfe. Doch die Gang lässt nicht locker und verfolgt sie. Ihr Retter, Phoenix, erklärt ihr, dass die Gang den Soulhunters angehört und die im Namen von Tanas, dem Anführer, hinter Gennas Seele her sind und dass Phoenix Gennas einzige Rettung ist.

Es ist ein sehr spannendes Buch, mir hat es sehr viel Spaß gemacht es zu lesen.

Nicht für Kinder unter 12, da es an manchen Stellen ziemlich brutal ist.

Niclas Dietrich, 12 Jahre

 

Die Götter müssen sterben

Coverfoto Die Götter müssen sterben
Copyright: Knaur

von Nora Bendzko
Knaur, 2021
Taschenbuch, 504 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-426-52611-8
14,99 Euro

 

Areto ist eigentlich eine Leibdienerin in Athen, als die Amazonen den Palast Theseus’ angreifen und überrennen. Theseus hat nämlich eine Amazonenprinzessin als Kriegsbeute mitgenommen – ein großer Fehler.

Athen ist in Blut getaucht und man hört gellende Schreie durch die Gassen schallen. Areto will fliehen, doch Miron, der Mann, der sie geschwängert hat, will sie aufhalten. Sie hat nie etwas für ihn gefühlt außer Hass und Abscheu. Sie hat immer geträumt, eines Tages von ihm loszukommen. Der Tag ist gekommen, Rache zu nehmen. Mit Mirons Blut an den Händen kann Areto niemals mehr zum Palast zurückkehren. Sie weiß, dass sie mit den Amazonen gehen muss. Es ist der einzige Weg.

Nun, Jahre später, lebt sie immer noch bei den Amazonen, als eine Prophezeiung der Artemis bekannt wird. Diese besagt, dass Troja fallen und die Götter stürben und nach dem Unheil die Amazonen herrschten. Artemis will ihre Macht an eine der Amazonen abgeben, um diese zu leiten und zu kräftigen und wählt schließlich Areto. „Die Götter müssen sterben“ weiterlesen

Schule der Schatten – Die lautlosen Kämpfer

Coverfoto Schule der Schatten
Copyright: randomhouse

von Andreas Langer
cbj, 2021
gebunden, 224 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 9783570178256
13,00 Euro

 

Nori hat es geschafft: Er wurde in der Schule der Schatten aufgenommen! Dort wird er mit Asa, Ryu und Tenzo zu Schatten (Ninjas)  ausgebildet. Alle sind sehr gut, doch Nori hängt hinterher. Er fängt an, an sich zu zweifeln: Ist er gut genug? Hat er das Talent seines Großvaters geerbt? Als sie ein paar Tage nach Beginn des Unterrichts beim Pferdezüchter ihre Pferde abholen, werden sie von Soldaten aus Kazara, dem eigentlich friedlichen Nachbarland von Isantaj, angegriffen. Werden Nori und die anderen es schaffen zu entkommen? „Schule der Schatten – Die lautlosen Kämpfer“ weiterlesen

ES kommt

Coverfoto ES kommt
Copyright: Gulliver

von Oliver Uschmann & Sylvia Witt
GULLIVER, 2021
Reihe: Super lesbar!
gebunden, 88 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-407-82003-7
10,00 Euro

Ein kleines Dorf liegt mitten in der Idylle. Dort leben Darius und Lina, zusammen mit vielen anderen Dorfbewohnern. Doch plötzlich gerät die friedliche Ruhe außer Kontrolle: Ein Brummen in der Luft lässt alle Menschen denken, dass jemand angreifen will. Manche Dorfbewohner erzählen sich die Geschichte vom Ribaru, andere dagegen glauben, dass einfach ihre Mitmenschen angreifen. Dadurch kommt es immer öfter zum Streit.  Und eins ist sicher: Wenn der nicht sofort aufhört, wird das Dorf verschlungen. Ein Zaun wird gebaut und vieles mehr geschieht…

Was in diesem Buch passiert, entspricht teilweise der Wahrheit, teilweise aber auch der Fantasie.

Die Geschichte war recht einfach zu lesen und mal eine nette Abwechslung. „ES kommt“ weiterlesen

Carry On

Coverfoto Carry On
Copyright: Wednesday Books

von Rainbow Rowell
Taschenbuch, 521 Seiten
Wednesday Books, 2017
ab 14 Jahren
ISBN: 978-1-250-13502-5
US $10,99

Englische Originalausgabe

Simon Snow ist der Außerwählte. Der stärkste Magier, der jemals existierte und jemals existieren wird. Seine Aufgabe ist es, “den Schatten” zu besiegen. Der Schatten greift seit vielen Jahren die Welt der Magier an und hinterlässt “Magielose Orte.”  Magier, die diese Orte betreten, werden verrückt, da sie es nicht gewohnt sind, keine Magie um sich herum zu haben. In der Zauberschule Watford soll Simon lernen mit seiner Magie umzugehen. Und genau da liegt das Problem. In ihm ist diese unendliche Quelle an Magie, aber er kann sie nicht nutzen.

Seine Zauberkräfte sind bestenfalls mäßig, aber wenn er die Kontrolle verliert, geht er hoch wie eine Bombe. Im Kampf ist das natürlich sehr nützlich, aber im Alltag bringt das leider gar nichts. Kurz gesagt, Simon ist der schlimmste Auserwählte, den es geben könnte. Der Meinung ist zumindest sein Zimmergenosse Baz. Aber Baz ist böse. Er ist ein Vampir, ein Monster und Simons geschworener Erzfeind. „Carry On“ weiterlesen

Warrior Cats – In die Wildnis

Coverfoto: Warriors Cats
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Friederike Levin und Klaus Weimann
Beltz, 2008
gebunden, 304 Seiten
ISBN 978-3-407-81041-0
ab 11 Jahren
14,95 Euro

Als die Hauskatze Sammy eines Tages in den dunklen Wald vordringt, wird sie plötzlich von einer anderen Katze angegriffen. Dann springen zwei andere, riesige Katzen aus dem Gebüsch hervor. Sie bieten Sammy an, ihr gemütliches Leben als Hauskätzchen zu verlassen und sich dem „Donnerclan“ anzuschließen, weil der Donnerclan neue Schüler braucht.

Sammy stimmt zu und die anderen Katzen zeigen ihm alles um den Donnerclan herum. Im Donnerclan angekommen, erhält Sammy den Namen „Feuerpfote“. Nur eine Katze, Tigerkralle, mag ihn überhaupt nicht. Eines Nachts hat Sammy eine Vision. Er sieht ein helles, blendendes Licht, in dem sein Clan wild mit einem anderen kämpft. Wie wird er darauf reagieren? Wird er diesen verstörenden Traum jemandem verraten? „Warrior Cats – In die Wildnis“ weiterlesen

Bienenkönigin

Coverfoto Bienenkönigin
Copyright: randomhouse

von Claudia Praxmayer
cbj/cbt 2018
gebunden, 344 Seiten
all age
ISBN: 978-3-570-31360-2
17,00 Euro

Ich lege den Brief meiner Großmutter zur Seite. Vom vielen Lesen ist er so mürbe geworden, dass ich ihn in Folie habe einschweißen lassen.

Immer wieder sterben ganze Bienenstöcke, plötzlich, ohne erkennbare Ursache. Auch in Mels Umgebung gab es solche Fälle. Mel ist entsetzt, hat sie doch das Talent ihrer Großmutter im Umgang mit Bienen geerbt.

Wenn ich mich heute an diesen Moment zurückerinnere, kann ich noch immer das Kribbeln und Herzflattern spüren, das dieses imaginäre Leben bei mir auslöste.

Als auch Mels Bienen angegriffen wurden und eine Bienendrohne im Gras liegt, steht für Mel fest: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Doch was steckt hinter dieser Drohne? „Bienenkönigin“ weiterlesen

Clans von Cavallon – Der Zorn des Pegasus

Coverfoto Clans von Cavallon
Copyright: Arena

von Kim Forester
Arena, 2019
gebunden, 320 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-401-60311-7
15,00 Euro

Sam Quicksilver kann sich gar kein Leben ohne Frieden vorstellen. Er lebt in einem Reich, in dem fünf Arten ihr Zuhause haben: die Einhörner,( kriegerische Pferde mit mörderischen Hörnern), die Kelpies, (Wasserpferde mit spitzen Zähnen und gruseligen Fischschwänzen, die angeblich für jede ertrunkene Person zuständig sind), die Menschen, die als Händler, Werker und Schmiede unter den Völkern tätig sind, die Zentauren, (die Elite des Reiches und diejenigen, die als einzige Art lesen und schreiben können), und die Pegasus. Man kann sich gut vorstellen, dass nicht immer Frieden geherrscht hat. Lange, bevor Sam geboren wurde, gab es einen Krieg, den die Pegasus angefangen hatten, weshalb diese als mörderisch und böse gelten. Seitdem hat jedoch niemand ein Pegasus gesehen und sie gelten als ausgestorben. Sind sie das denn wirklich? „Clans von Cavallon – Der Zorn des Pegasus“ weiterlesen

Ghost – Jede Menge Leben

Coverfoto Ghost
Copyright: dtv

von Jason Reynolds
dtv, Reihe Hanser, 2018
gebunden, 193 Seiten
all age
ISBN: 978-3-423-64041-1
14,95 Euro

Dann weiß ich nur noch, dass sie mich durch den Flur gezerrt hat und ich über meine Füße gestolpert bin. Und da hab ich mich umgedreht und hab ihn gesehen, meinen Dad, wie er aus dem Schlafzimmer gestolpert kam, mit blutigen Lippen und einer Pistole in der Hand.

Castle will Ghost genannt werden. Er findet, der Name passt besser zu ihm. Seit sein Vater ihn und seine Mutter mit einer Pistole angegriffen hat, läuft er. Rennt besser gesagt.

Eines Tages beobachtet er nach der Schule ein Lauftraining. Auch wenn er gar nicht in eine Mannschaft will, gewinnt er einen Wettlauf und ist darauf hin Mitglied der Defenders. Nun heißt es für Ghost: Keinen Ärger mehr in der Schule. Und bloß nicht die Armut anmerken lassen. Ach ja; Sportschuhe wären gut. Wird Ghost es schaffen, alle Herausforderungen zu meistern?

Das Buch ist aus der Sicht von Ghost erzählt. Durch seine Augen siehst du den ramponierten Stadtteil Glass Mirror, aber auch das Training der Defenders. Dies gibt dir einen vollständigen Einblick in sein Leben und das Gefühl, immer an seiner Seite zu sein.

Besonders interessant ist es, wie Ghost über seine Erlebnisse berichtet. Es ist häufig spannend, lustig und traurig zugleich. Das wichtigste an diesem Buch finde ich, ist aber die Botschaft, dass du mit Hilfe und Unterstützung alles schaffen kannst.

Deshalb kann ich dir Ghost in jedem Fall empfehlen. Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Familie und Vertrauen, aber auch über einen Kampf für sich selbst.

Das Buch wurde mit dem Kinder-und Jugendbuchpreis “Luchs 2018” von Radio Bremen und der ZEIT ausgezeichnet.

Katrin Berszuck, 17 Jahre

Die Gabe der Auserwählten – Die Chroniken der Verbliebenen Band 3

Coverfoto die Gabe der Auserwählten
Copyright: ONE

von Mary E. Pearson
aus dem Amerikanischen von Barbara Imgrund
ONE, 2017
gebunden, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783846600528
18,00 Euro

 

„Wenn es jemals drei Menschen gegeben hatte, die besser nicht zusammen hätten reiten sollen, dann waren wir das – der Kronprinz von Dalbreck, der Attentäter von Venda und die Prinzessin von Morrighan. Kinder dreier Königreiche und alle drei nur darauf aus, die beiden anderen zu unterwerfen.“

 Die Geschichte des dritten Bands:

Nach ihrer riskanten Flucht mit Rafe und dessen Kameraden aus Venda, geht es Lia nicht gut. Sie ist schwer verletzt und so gut wie tot. Ihr ganzer Überlebenswille klammert sich an die Hoffnung, dass sie den Komizar töten konnte. Doch diese Hoffnung macht Kaden schnell wieder zunichte, als er sich ihrem kleinen Trupp anschließt, um Lia vor anderen Vendanern, die der Komizar ausgeschickt hat, zu beschützen. Für Lia gibt es deswegen nur ein Ziel: Sie muss Morrighan vor einem bevorstehenden vendischen Angriff warnen. Als sie in Venda war, hat Lia gesehen, welche Armee der Komizar auf die Beine gestellt hat und wieviel Macht er anstrebt. Er will über alle drei Königreiche herrschen. Die Prinzessin will sofort zurück nach Morrighan, doch Rafe, der Prinz, ist so froh, endlich mit ihr zusammen sein zu können und will mit ihr ins sichere Dalbreck heimkehren. Obwohl sich Lia nach nichts mehr sehnt als nach Sicherheit und Zeit zu zweit mit Rafe, weiß sie, dass die Rettung Morrighans ihre Pflicht ist. Wird sie ihr Herz und ihre Pflichterfüllung in Einklang bringen können? „Die Gabe der Auserwählten – Die Chroniken der Verbliebenen Band 3“ weiterlesen