Ophelia Nachtgesang: Die dunkle Fee

Coverfoto Ophelias Nachtgesang
Copyright: Planet!

von Gesa Schwartz,
Planet!, 2021
gebunden, 368 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-352206960
15,00 Euro

 

Das Buch handelt von der dunklen Fee Ophelia. Ihre Aufgabe ist es, tote Seelen in das dunkle Reich zu führen, doch dabei gelingt ihr nicht immer alles. Der Rat der dunklen Feen, welcher das Sagen in der dunklen Welt hat, gibt ihr eine letzte Chance, um in den Schwarzen Zirkel aufgenommen zu werden: Sie soll den alten Augustus Pinlin in das Totenreich führen. Doch bei diesem Versuch stellt sich heraus, dass Augustus ein sehr viel besserer Magier als Ophelia ist, und das auch noch als Mensch!  Der alte Mann hat noch eine Rechnung mit einem gefürchteten Zauberer offen und überlistet Ophelia. Ihr bleibt gar nichts anderes übrig. als in den ihr vorgeschlagenen Deal mit einzusteigen, wenn sie ihre magischen Kräfte wiederhaben will; und so beginnt ein gewagtes aufregendes Abenteuer… „Ophelia Nachtgesang: Die dunkle Fee“ weiterlesen

Kali kann Kanari

Coverfoto Kali kann Kanariri
Copyright: Jungbrunnen

von Michael Roher
Jungbrunnen, 2021
gebunden, 136 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-7026-5958-5
15,00 Euro

Kali, Lisbeth, Mama, Oma Magda und Opa Udini leben zusammen in einer Wohnung. Eines Tages finden sie auf ihrer Terrasse einen Nymphensittich. Er kann sprechen und ist super lustig. Sie taufen ihn „Herbert“. Der Opa ist allerdings schwerhörig und denkt, dass der Vogel „Schubert“ heißt. Auf der Suche nach dem Besitzer von Herbert erleben sie eine Menge Abenteuer und geraten mehr oder weniger in Schwierigkeiten…

Dieses Buch ist gut für Kinder verständlich, allerdings finde ich die Schriftgröße der Buchstaben etwas zu klein.

In der Geschichte kamen auch ein paar österreichische Begriffe vor. Es war nicht besonders störend, aber es ist schön, dass es hinten im Buch ein Glossar gibt, das alles erklärt. „Kali kann Kanari“ weiterlesen

Die Chroniken von Mistle End Band 2- Die Jagd beginnt

Coverfoto Die Chroniken von Mistle End 2
Copyright: Thienemann

von Benedict Mirow
Thienemann, 2021
gebunden, 416 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 9783522185721
16.00 Euro

Seit Cedrik erfahren hat, dass er ein Druide ist, fühlt er sich wohl in Mistle End. Die Bewohner des Dorfes feiern das Ende des Winters. Ein berühmter, magischer Zirkus kommt dafür extra zu ihnen.
Doch der Crannog, eine Art Wassermann, hat das Buch der verschollenen Pfade gestohlen! Es ist ein Buch, dass nicht in falsche Hände geraten darf, denn sonst kann jeder den Weg nach Mistle End finden. Während die Freunde darüber grübeln, warum und für wen der Crannog das Buch gestohlen
hat, fassen sie einen Entschluss. Sie wollen in London nach den Buchhändlern Tywyll suchen, denn sie vermuten, dass diese das Buch haben. „Die Chroniken von Mistle End Band 2- Die Jagd beginnt“ weiterlesen

Carry On

Coverfoto Carry On
Copyright: Wednesday Books

von Rainbow Rowell
Taschenbuch, 521 Seiten
Wednesday Books, 2017
ab 14 Jahren
ISBN: 978-1-250-13502-5
US $10,99

Englische Originalausgabe

Simon Snow ist der Außerwählte. Der stärkste Magier, der jemals existierte und jemals existieren wird. Seine Aufgabe ist es, “den Schatten” zu besiegen. Der Schatten greift seit vielen Jahren die Welt der Magier an und hinterlässt “Magielose Orte.”  Magier, die diese Orte betreten, werden verrückt, da sie es nicht gewohnt sind, keine Magie um sich herum zu haben. In der Zauberschule Watford soll Simon lernen mit seiner Magie umzugehen. Und genau da liegt das Problem. In ihm ist diese unendliche Quelle an Magie, aber er kann sie nicht nutzen.

Seine Zauberkräfte sind bestenfalls mäßig, aber wenn er die Kontrolle verliert, geht er hoch wie eine Bombe. Im Kampf ist das natürlich sehr nützlich, aber im Alltag bringt das leider gar nichts. Kurz gesagt, Simon ist der schlimmste Auserwählte, den es geben könnte. Der Meinung ist zumindest sein Zimmergenosse Baz. Aber Baz ist böse. Er ist ein Vampir, ein Monster und Simons geschworener Erzfeind. „Carry On“ weiterlesen

Sister of the Moon

Coverfoto Sister of the Moon
Copyright: Marah Woolf

von Marah Woolf
SelbstverlagMarah Woolf, 2020
gebunden, 480 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783966984867
20,00 Euro

 

Band 2 der HexenSchwesternSaga!

Die Schlacht an der Quelle zwischen Magiern und Dämonen ist nicht gut ausgegangen und so finden sich Vianne, Maëlle und Aimée in Kerys, am Hof des Dämonenhochkönigs wieder. Die Niederlage ist schwer zu verdauen, doch schon steht die nächste Katastrophe vor der Tür. Die drei sollen an Dämonen verschachert werden, um zu heiraten und magiebegabte Dämonenbabys zu kriegen. Nicht mit mir, denkt Vianne und geht einen Handel mit dem Hochkönig ein. Sie soll für ihn schwarzmagische Artefakte beschaffen und hat dafür nur wenige Wochen Zeit. Das Problem ist, dass diese Artefakte den Dämonenkönig zu mächtig machen würden und das kann sie eigentlich nicht zulassen. Verzweifelt suchen Vianne und ihre Schwestern einen Ausweg aus dieser Zwickmühle und kommen dabei noch ganz anderen Geheimnissen auf die Spur. „Sister of the Moon“ weiterlesen

Blutbraut

Coverfoto Blutbraut
Copyright: randomhouse

von Lynn Raven
cbj, 2013
Taschenbuch, 736 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-570-30887-5
9,99 Euro

„Sie werden dich jagen, solange du lebst, Lucinda. Du darfst niemals zu lang an einem Ort bleiben, sonst werden dich die Hexer der Hermandad finden.“

Lucinda ist schon immer auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro gewesen, denn ihr Blut ist das Wertvollste, was es für ihn gibt. Sie ist eine Blutbraut und wurde vor Jahren dazu bestimmt, die Blutbraut von Joaquín zu werden. Doch nach allem, was sie über dieses Leben gehört und erlebt hat, weigert sie sich und flieht vor ihm.

Doch irgendwann wird sie durch einen Verrat gefunden und wird in Joaquíns Haus untergebracht. Sie besitzt panische Angst vor ihm und möchte wieder fliehen, doch jeder Fluchtversuch wird gestoppt. Lucinda ist gefangen.

Geheime Machenschaften belasten den Patron Joaquín, denn seine Verwandlung zum Nosferatu ist kaum aufzuhalten. Da er schon als Magier zu viel Macht besitzt, wird bestimmt, dass er kurz vor seiner Verwandlung zum Nosferatu getötet wird, damit keine größere Gefahr von ihm ausgeht. Ihm bleiben zwei Wochen, in denen sich das Blatt wenden kann. „Blutbraut“ weiterlesen

Knochendiebin

Coverfoto Knochendiebin
Copyright: Carlsen

von Margaret Owen
aus dem Englischen von Henning Ahrens
Carlsen, 2019
gebunden, 407 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-551-58405-2
19,99 Euro

 

Das Königreich, in welchem Stur lebt, ist in Kasten gegliedert. Es gibt die Phönixe, die die königliche Familie verkörpern, die Hehren Kasten, die Adlige „beschäftigen“, die Jagenden Kasten, die, wie ihr Name schon sagt, Jäger und Krieger „aufziehen“ und die Gewöhnlichen Kasten, in denen das gewöhnliche Volk seinen Platz hat. Jede der Kasten hat Untergruppen, die mit Vogelnamen bezeichnet sind.

Und, naja, dann gibt es darunter noch die Krähen bzw. die Knochendiebe, um nur zwei der Schimpfnamen zu nennen, mit denen sie betitelt werden. Sie haben kein Geburtsrecht und keine besonderen Fähigkeiten, wenn es Magier in ihrem Volk gibt. Doch sie sind die einzigen, die gegen die Seuche immun sind, welche unnachgiebig das Reich zerstört. Ihr Job ist es, den Menschen den qualvollen Tod an der Seuche zu erleichtern und sie zu bestatten. Doch nicht komplett, denn sie „stehlen“ sich immer ein, zwei Zähne (Den Grund dafür verrate ich nicht. Zwar ist es kein Geheimnis und es wird schon schnell deutlich gemacht, doch ich will ja nicht alles vorwegnehmen.) „Knochendiebin“ weiterlesen

Grischa Band 1- Goldene Flammen

Coverfoto Grischa Band 1
Copyright: Carlsen

von Leigh Bardugo
Carlsen, 2014
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783551313263
7,99 Euro

Alina ist eine Kartografin der ersten Armee Rawkas, als sie ihrem Freund Maljen, in den sie heimlich verliebt ist, auf wundersame Weise das Leben rettet. Daraufhin muss Alina zu den Grischa. Das sind die Magier Rawkas, die vom Mächtigsten, dem „Dunklen“, angeführt werden. Doch sie wird vor ihm gewarnt. Außerdem vermisst sie Maljen.

Alina ist eine starke Protagonistin, die sich im Laufe des Buches immer weiter entwickelt. Sie denkt über ihre Handlungen nach, ist aber zum Teil auch naiv.
Maljen ist ein guter Fährtenleser und Alinas bester Freund. Obwohl Alina schon seit längerer Zeit in ihn verliebt ist, bahandelt er sie “nur” wie seine beste Freundin.
„Der Dunkle“ ist mysteriös und fast alle Grischa bewundern ihn. Auch Alina bewundert ihn.  Doch wer ist er wirklich? „Grischa Band 1- Goldene Flammen“ weiterlesen

Zwischen zwei Welten

Coverfoto Zwischen zwei Welten
Copyright: Christian Brune-Sieren

von Christian Brune-Sieren
independently published, 2018
Taschenbuch, 360 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-1-7238-0169-3
11,99 Euro

Die Welten

In der Geschichte um das Mädchen Emelie Barda gibt es zwei Welten: Teklogia und Nurmana. Zwei Welten, zwischen denen man nur mit Hilfe von magischen Portalen reisen kann. Nurmana ist das Land der magischen Wesen. Hier tummeln sich Kobolde, Elfen, Irrlichter und Magier. Teklogia dagegen ist die Welt der technisch veranlagten Menschen. Sie ist hochmodern und weit entwickelt, anders als Nurmana, wo man mit Magie, Schwertern und Bögen kämpft. Die Länder halten jahrelang den Frieden, obwohl sie doch so verschieden sind. Doch im Laufe der Zeit ändern die Bewohner von Teklogia, die sonst friedfertige Magier und andere Wesen in ihre Welt gelassen hatten, ihre Meinung. Ihnen wird eingeredet, dass die Strahlung gefährlich ist und alle Magie böse. Aus den guten und gerechten Magiern werden in ihren Augen die Schwarzen Lords. Zu ihrem Schutz wird ein Gesetz aufgestellt, welches einen Krieg auslöst: Magie soll von nun an in Teklogia verboten werden. „Zwischen zwei Welten“ weiterlesen

Magic academy Band 3: Die Kandidatin

Coverfoto Magic academy 3
Copyright: randomhouse

von Rachel E. Carter
aus dem Englischen von Eva Hierteis
cbt, 2018
Taschenbuch, 443 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-570-31245-2
9,99 Euro

Ryiah hat es geschafft: Sie ist Kriegsmagierin und verlobt mit der Liebe ihres Lebens. Doch sie will  noch höher hinaus. Bald ist die Wahl zum Schwarzen Magier und Ry will antreten. Doch auch Prinz Darren, ihr Verlobter, beansprucht dieses Recht für sich.

Ein Jahr haben sie noch um sich vorzubereiten. Durch die Verlobung mit Prinz Darren kommen auf Ry Pflichten einer Prinzessin zu. Doch Ry will noch nicht so eng an den Palast gebunden sein, weswegen sie wieder zu einem Stützpunkt fährt und gegen Rebellen und andere Gegner kämpft.

Doch nichts ist wie früher, denn sie wird von allen Seiten kritisch beäugt. Wenigstens ein paar ihrer alten Freunde und ihr jüngster Bruder verhalten sich normal. Aber in Ferren’s Keep, dem Stützpunkt, ist nichts wie es scheint, und Ry hat noch so einiges vor sich… „Magic academy Band 3: Die Kandidatin“ weiterlesen