Ophelia Nachtgesang: Die dunkle Fee

Coverfoto Ophelias Nachtgesang
Copyright: Planet!

von Gesa Schwartz,
Planet!, 2021
gebunden, 368 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-352206960
15,00 Euro

 

Das Buch handelt von der dunklen Fee Ophelia. Ihre Aufgabe ist es, tote Seelen in das dunkle Reich zu führen, doch dabei gelingt ihr nicht immer alles. Der Rat der dunklen Feen, welcher das Sagen in der dunklen Welt hat, gibt ihr eine letzte Chance, um in den Schwarzen Zirkel aufgenommen zu werden: Sie soll den alten Augustus Pinlin in das Totenreich führen. Doch bei diesem Versuch stellt sich heraus, dass Augustus ein sehr viel besserer Magier als Ophelia ist, und das auch noch als Mensch!  Der alte Mann hat noch eine Rechnung mit einem gefürchteten Zauberer offen und überlistet Ophelia. Ihr bleibt gar nichts anderes übrig. als in den ihr vorgeschlagenen Deal mit einzusteigen, wenn sie ihre magischen Kräfte wiederhaben will; und so beginnt ein gewagtes aufregendes Abenteuer…

Das Buch wurde sehr fantasievoll und kreativ geschrieben. Es war richtig fesselnd, weil man direkt wissen wollte wie es weitergeht, und auch die etwas düstere Stimmung in dem Buch hat mir gut gefallen. Es war schön, in eine ganz andere Welt abzutauchen und mal etwas völlig Anderes zu lesen. Die erschaffenen Parallelwelten haben mich beim Lesen richtig in den Bann gezogen.

Ich würde das Buch ab 12 Jahren empfehlen, da es sich eigentlich für alle Altersklassen eignet. Es wird ein bisschen Spannung aufgebaut, aber trotzdem ist die Handlung gut nachzuvollziehen und  mn dem roten Faden gut folgen.

Charlotte Schneider, 15 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.