Durch die Nacht und alle Zeiten

Coverfoto Durch die Nacht und alle Zeiten
Copyright: Boje

von Eva Völler
Boje, 2021
gebunden, 384 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 9783414825957
14,00 Euro

 

‚Hast du keine Angst vor den Franzosen? Hier im Wald streifen feindliche Soldaten umher.‘
Autsch, jetzt übertrieb er es aber. Er schien zu diesen Historienfreaks zu gehören, die sogar außerhalb der offiziellen Darbietungen authentisch rüberkommen wollten.“

Lori ist mit ihrer Familie auf einem historischen Festival, als sie mit ihrem Kleid aus der napoleonischen Zeit im Wald herumspaziert. Plötzlich, nach einem Gewitter, steht ein Engländer vor ihr. Doch nicht irgendein Engländer, denn Thomas stammt aus dem Jahr 1813 und wurde in einer wichtigen Mission aufgehalten. Er muss Napoleon stoppen, doch nun ist er in Loris Zeit.

Doch nicht nur er, auch Gegner von ihm sind in die Gegenwart gekommen. Wie kamen sie hierher? Lori hilft Thomas nach anfänglichen Unsicherheiten und gemeinsam suchen sie nach Lösungen. Dabei fühlt sie die Anziehung zu Thomas, obwohl die Verbindung nie funktionieren könnte, wenn Thomas am Ende wieder zurückkehrt in sein Jahrhundert. „Durch die Nacht und alle Zeiten“ weiterlesen

Beastmode. Gegen die Zeit

Coverfoto Beastmode 2
Copyright: Planet!

von Rainer Wekwerth
Planet!, 2020
Paperback, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-50631-1
17,00 Euro

„Malcolm und die anderen hatten nicht lange gebraucht, um herauszufinden, dass sie sich in Genf befanden und im Jahr 2003 gelandet waren. Er selbst hatte schon in Frankreich, im Jahr 1789, geahnt, wohin es sie als nächstes verschlagen würde, und recht behalten.“

Die Reise der fünf Jugendlichen geht weiter. Dieses Mal sind sie in Malcolms Schicksal gelandet. Dort müssen sie dafür sorgen, dass seine Mutter auf der Arbeit durch den Beschleuniger Teilchen im Körper erhält und dadurch sein Zwillingsbruder während der Schwangerschaft verstirbt.

Danach müssen sie in die Zeiten von Wilbur und Jenny reisen, denn auch deren Schicksal ist wichtig für das Aufhalten des Weltuntergangs. Auf ihrem Weg begegnen ihnen viele Hindernisse und sie sind kurz davor auf ihrer Mission zu scheitern. „Beastmode. Gegen die Zeit“ weiterlesen

Warrior Cats 2- Feuer und Eis

Coverfoto Warrior Cats 2
Copyright: Gulliver

von Erin Hunter
Gulliver, 2011
Taschenbuch, 345 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3407742353
8,95 Euro

 

Feuerpfote und Graupfote wurden zu Kriegern ernannt. Ihre neuen Namen sind Feuerherz und Graustreif. Sie werden von Blaustern zu einer Mission geschickt, sie sollen den Windclan zurückzuholen, den der Schattenclan im ersten Band vertrieben hatte. Dabei sehen sie auch schon die ersten Flußclankrieger die im Territorium vom Windclan jagen.

Feuerherz und Graustreif überreden den Windclan, wieder in sein Territorium zurückzugehen. Als sie wieder ins Donnerclanlager zurückgehen wollen, nehmen sie die Abkürzung durch das Flußclanterritorium. Dort werden sie von Flußclankriegern überfallen. Als es gerade so aussieht, als würden sie den Kampf jämmerlich verlieren, kommen ganz viele Donnerclankrieger aus dem Gebüsch gestürmt und kämpfen mit ihnen. „Warrior Cats 2- Feuer und Eis“ weiterlesen

Helden des Olymp – Der verschwundene Halbgott

Coverfoto Helden des Olymp 1
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
Carlsen, 2012
gebunden, 592 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3551556011
17,90 Euro

 

Jason Grace wacht ohne Erinnerung in einem Schulbus auf. Doch schon sehr bald muss Jason feststellen, dass er ein Kind des römischen Gottes Jupiter ist, genau wie seine Freunde Piper McLeen und Leo Valdez. Leo ist ein Sohn des griechischen Schmiede-Gottes Hephaistos und Piper stammt von der griechischen Liebes-Göttin Aphrodite ab.

Zusammen sind sie ein gutes Team, besonders nachdem Leo einen Bronzedrachen gefunden und repariert hat. Gemeinsam müssen sie sich einigen schwierigen Kämpfen stellen und zu allem Überfluss wird auch noch Pipers Vater entführt. Werden die drei diese Mission lebend überstehen? „Helden des Olymp – Der verschwundene Halbgott“ weiterlesen

Magic Tales – Verhext um Mitternacht

Coverfoto Magic Tales
Copyright: Loewe

von Stefanie Hasse
Loewe, 2020
gebunden, 361 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7432-0645-8
16,95 Euro

Adela stammt aus einer berühmten italienischen Hexerfamilie – den Mescinias. Als sie von dem Dunkelhexenanschlag auf Falkenhausen hört, weiß sie, dass es Zeit ist, ihr Labor, in dem sie vier Jahre lang geforscht hat, zu verlassen.  Da sie vier Jahre lang der Öffentlichkeit fern geblieben ist, weiß niemand von ihrer Existenz und sie könnte sich undercover in die Stadt einschleusen lassen, um die Dunkelhexen zu schnappen. Denn wenn die Dunkelhexen Menschen verletzen und die wichtige Walpurgisnacht sabotieren wollen, dann ist Schluss mit lustig bei den Hexen.

Und so kommt Adela als italienische Austauschschülerin in Falkenhausen an, mit der Mission, die Dunkelhexen zu enttarnen und alles Ungewöhnliche an den Hexenrat weiter zu berichten. Wird sie es schaffen? „Magic Tales – Verhext um Mitternacht“ weiterlesen

Vortex Band 2: Das Mädchen, das die Zeit durchbrach

Coverfoto Vortex 2
Copyright: Fischerverlage

von Anna Benning
Fischer KJB, 2020
gebunden, 509 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN:978-3-7373-4187-5
18,00 Euro

Achtung!! Dies ist der Zweite Band der Vortex – Trilogie! Wenn ihr den ersten Band noch nicht gelesen habt, (Rezension hierzu auf dem Blog am 16.5.20) schaut am besten zunächst dort vorbei, um Spoiler zu vermeiden.

Nachdem Elaine und Bale der Kampf um die Freiheit der Vermengten gelingt, heißt es auch die  Zonen der weiteren Metropolen zu öffnen.

Hinzu kommt, dass die Spannung zwischen den Menschen und den Vermengten deutlich zunimmt und, als würde all das nicht reichen, plant Varus Hawthorne bereits seinen nächsten Zug: Er führt seinen Versuch, Vortexläufer in die Vergangenheit zu schicken um den Urvortex zu zerstören, durch.

Elaine und Baile bleibt nichts anderes übrig, als die Vortexläufer auf ihrer Mission mit allen notwendigen Mitteln zu stoppen. Koste es, was es wolle. „Vortex Band 2: Das Mädchen, das die Zeit durchbrach“ weiterlesen

Ich und die Menschen

Coverfoto Ich und die Menschen
Copyright: dtv

von Matt Haig
dtv, 2015
Taschenbuch,352 Seiten
all age
ISBN: 978-3423216043
10,95 Euro

Professor Martin war sein gesamtes bisheriges Leben Professor für Mathematik an der Universität in Cambridge. Er hatte ein normales Leben, eine Frau, einen Sohn. Bis eines Nachts ein Wesen aus einer weit entfernten Ecke des Universums Besitz von ihm Ergreift. Und dieses Wesen ist ganz und gar nicht erfreut über seinen neuen Körper, wurde ihm doch bisher immer berichtet die Menschen seien habgierige, zerstörerische Monster. Seine Mission ist es Professor Martins Forschungsergebnisse zu vernichten, doch dafür muss es sich zunächst in die Eigenheiten der menschlichen Existenz einarbeiten, um seine Tarnung nicht auffliegen zu lassen. Und dabei stößt es auf Ungereimtheiten und muss sich schließlich fragen: Sind die Menschen wirklich so böse, wie es immer geglaubt hat? „Ich und die Menschen“ weiterlesen

Die Mächte der Moria

Copyright: Carlsen

von Zoraida Córdova
Carlsen, 2020
Taschenbuch, 522 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58428-1
17,00 Euro

 

In Renatas Welt sind die Moria etwas ganz Besonderes, aber auch die Volksgruppe, die am meisten gefürchtet wird. Und was machen die meisten, wenn sie etwas fürchten? Genau, sie verspotten es, jagen es und zerstören es. Vor allem eine Gruppe unter den Moria, die Rebellen, werden hingerichtet und sterben von Tag zu Tag in Massen.

Renata selbst ist auch eine der Moria und sie besitzt die gefürchtetste Gabe unter ihnen: Sie kann Erinnerungen stehlen. So weit sie weiß, gibt es niemanden mit den gleichen Fähigkeiten und das muss das Königshaus natürlich ausnutzen. In frühen Jahren wird sie an den Hof des Königs gebracht und muss politische Gegner ausschalten, in dem sie deren Erinnerungen raubt.

Jetzt kämpft sie selbst in den Reihen der Rebellen. Als deren Anführer und Renatas Geliebter Dez von dem Prinzen, und somit dem Königshaus, gefangen genommen wird, muss Renata sich wieder an den Hof begeben, um Dez’ Mission zu beenden. Denn von ihr hängt die Zukunft der Moria ab! „Die Mächte der Moria“ weiterlesen

Percy Jackson- Fluch des Titanen

Coverfoto Fluch des Titanen
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
Carlsen, 2012
Taschenbuch, 368 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-5513-1113-9
10,00 Euro

Als seine Freundin Annabeth auf einer Mission verschwindet, möchte sich Percy natürlich direkt auf die Suche nach ihr machen. Doch so einfach ist das nicht. Es sind neue böse Mächte im Spiel, die die Göttin Artemis in ihre Gewalt gebracht haben. Percy muss sie bis zur Sonnenwende befreien und natürlich Annabeth finden. Diesmal hat er nicht nur Hilfe von seinem besten Freund und Satyr Grover, sondern auch von den Jägern der Artemis und Zeus Tochter Thalia. Zusammen begeben sie sich auf ein gefährliches Abenteuer.

Percy Jackson ist eine Reihe, zu der ich einfach immer wieder zurückkomme. Der Schreibstil und Humor sind einfach wunderbar und alles so haargenau recherchiert und geplant, dass die Bücher einen einfach mitreißen müssen. Nachdem nun doch endlich eine Serie für das Franchise angekündigt wurde, (nachdem die Filme ja nicht ganz so überzeugend waren), habe ich es mir also erneut zur Aufgabe gemacht alle Teile durchzulesen.

„Fluch des Titanen“ ist nach dem vierten Teil der Reihe eins meiner Lieblingsbücher. Das mag vor allem daran liegen, dass meine zwei Lieblingscharaktere Blackjack und Thalia hier besonders viel Screentime oder naja eher Pagetime haben. Mit Thalia konnte ich mich einfach schon immer sehr gut identifizieren und sie ist so ein distanzierter und gleichzeitig herzensguter Mensch, dass man sie einfach gerne haben muss. Black Jack ist einfach nur unglaublich komisch und wird immer perfekt in die Geschichten eingefügt. Schade ist zwar, dass Annabeth durch die Handlung natürlich nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen kann. „Percy Jackson- Fluch des Titanen“ weiterlesen

Meer geht nicht

Coverfoto Meer geht nicht
Copyright: Beltz & Gelberg

von Oliver Uschmann und Sylvia Witt
Beltz, 2020
gebunden, 142 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-407-74997-0
11,95 Euro

 

Samuel, Bina und Sharif sind gute Freunde. Kevin ist ihr neuer Freund, er ist vor ein paar Wochen eingezogen. Die Drei verstehen sich sehr gut miteinander und als Kevin ihnen erzählt, dass er noch nie am Meer war, sind die  Klassenkameraden entsetzt. Bina, Sharif und Samuel wollen eine Mission starten und die lautet: Kevin ans Meer bringen!

Leider hat keiner von den Eltern Zeit, und so beschließen sie, sich allein auf den Weg zu machen. Ohne Handys und mit ein bisschen Proviant machen sich die Vier am nächsten Morgen auf den Weg. Ihren Eltern haben sie erzählt, dass sie miteinander verabredet sind. Sie laufen durch Straßen und Gassen zum Bahnhof und ziehen eine Wartenummer um eine Fahrkarte zu kaufen. Dabei beobachten sie eine Frau und einen Mann. Die stehen vor der Kirche gegenüber vom Bahnhof und fummeln an der Kirchentür herum. Da die Freunde am Fahrkartenschalter noch eine lange Warteschlange vor sich haben, fragen sie das Paar an der Kirche, ob es sie bis zum Meer mitnehmen könne. „Meer geht nicht“ weiterlesen