One way or another – Zwei Wege zu dir

Coverfoto One way or another
Copyright: Loewe

von Kara Mc Dowell
Loewe, 2021
Taschenbuch, 396 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN ‎ 978-3743210110
14,95 Euro

Die 17-jährige Paige hat eine panische Angst davor Entscheidungen zu treffen. Ihr innerer „Sekretär“, wie sie ihn nennt, legt ihr in jeder Situation eine lange Liste an, was alles schief gehen kann. Ihre beste Freundin Clover hat die Lösung: Eine App! Eine App für ihre Entscheidungen. Also lässt sie „Magic 8“ über den Verbleib ihrer Winterferien entscheiden: Mit ihrem besten Freund – und Schwarm – Fitz in die Berghütte seiner Eltern? Oder mit ihrer Mutter in ihre Traumstadt New York? Nach einem Unfall stehen ihr beide Möglichkeiten offen. Ein Szenario führt sie nach New York, wo sie sich nicht nur in die Stadt, sondern auch in ihren Touristenführer Harrison verliebt. Jedoch weiß der nichts von ihrer Angststörung…. „One way or another – Zwei Wege zu dir“ weiterlesen

Black out- Liebe leuchtet auch im Dunkeln

Coverfoto Black out-Liebe leuchtet auch im Dunklen
Copyright: random house

von Dhonielle Clayton, Tiffany D. Jackson, Nic Stone, Angie Thomas, Ashley Woodfolk und Nicola Yoon
Cbj, 2021
gebunden, 293 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16619-2
18,00 Euro

Die Stadt New York wird von einer Hitzewelle geplagt, die zu einem Stromausfall führt. Plötzlich geht überall das Licht aus und die Menschen finden sich in einer ganz neuen Version ihrer geliebten Stadt wieder.

Als sich der Nachmittag langsam in Abend und Nacht verwandelt, erleben sechs Pärchen die Magie der Liebe in einer Situation, die sich so drastisch von ihrem Alltag unterscheidet. Da wären einmal Tammi und Kareem, die sich für den selben Ferienjob beworben haben und sich nun gemeinsam nach Brooklyn durchschlagen wollen. Die beiden waren mal ein Paar und während Tammi es eigentlich kaum erwarten konnte New York zu verlassen, um vor ihren Gefühlen und dem Schmerz zu fliehen, wird den beiden schnell klar, dass ihre Trennung doch gar nicht so endgültig ist, wie sie immer dachten. Mitten im dunklen New York stellen sie sich der Frage, was bloß aus ihnen geworden ist und was noch alles werden kann. „Black out- Liebe leuchtet auch im Dunkeln“ weiterlesen

One last stop- der letzte Halt ist erst der Anfang

Coverfoto One last stop
Copyright. Knaur

von Casey McQuiston
aus dem amerikanischen Englisch von Carina Schnell
Knaur, 2021
Taschenbuch, 460 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-426-52771-9
12,99 Euro

 „Wie schaut sie mich denn an?“ „Als wärst du ihr Pop-Tart-Engel. Als würdest du Sonnenstrahlen scheißen. Als hättest du die Liebe erfunden.“ August starrt sie an, versucht, ihre Worte zu verarbeiten. Dann dreht sie sich auf dem Absatz um und eilt auf den Ausgang zu. „Nein, tut sie nicht.“

August ist erst kürzlich nach New York gezogen und hat zum Glück ein kleines Zimmer in einer WG gefunden. Ihre Mitbewohner, Niko und Wes, und ihre Mitbewohnerin Myla sind zwar sehr aufgeschlossen, doch eigentlich ist August nicht auf der Suche nach Freundschaften. Sie ist gern für sich. Jeden Morgen fährt sie mit der U-Bahn zur Uni und freut sich über die Anonymität der Großstadt. Bis sie Jane begegnet. Die fährt auch mit der Q-Linie und seit ihrer ersten Begegnung sieht August sie jeden Tag wieder. August bekommt diese umwerfende junge Frau einfach nicht mehr aus dem Kopf und auf einmal klingt das Alleinsein gar nicht mehr so verlockend. Jane zieht sie unwiderstehlich an, vor allem, weil sie ein rätselhaftes Geheimnis umgibt, dass es zu lösen gilt! „One last stop- der letzte Halt ist erst der Anfang“ weiterlesen

Leo und der Fluch der Mumie

Coverfoto Leo und der Fluch der Mumie
Copyright: Dressler

von Claudia Frieser
Dressler, 2015
gebunden, 288 Seiten
ISBN 978-3791507118
ab 10 Jahren
4,98 Euro

 

1933.–Ein schlimmes Jahr für viele Menschen.
Besonders aber auch für Leo. Denn sein Vater ist Sozialdemokrat und weigert sich der Nazi-Partei beizutreten. Aus diesem Grund müssen alle aus ihrer Familie Geld sparen… um sich eine Reise nach Amerika leisten zu können.  Ein guter Freund von Leos Vater hat ihnen nämlich eine Wohnung in New York besorgt. Doch wie kommt man nach New York?  Richtig, mit dem Schiff.
Aber auf dem Schiff passieren merkwürdige Dinge. Eine Mumie taucht an Deck auf und versetzt die Passagiere in Angst und Schrecken. In dieser Nacht machen Leo und der Schiffsjunge Wilhelm eine merkwürdige Entdeckung…. „Leo und der Fluch der Mumie“ weiterlesen

The Gravity of us

Coverfoto The Gravity of us
Copyright: Bloomsbury

von Phil Stamper
englisches Original
Taschenbuch, 313 Seiten
Bloomsberry, 2020
ab 13 Jahren
ISBN: 978-1-5266-1994-5
£ 7,99

Cal hat sein ganzes Leben durchgeplant. Auf FlashFame streamt er regelmäßig über die aktuellsten Geschehnisse in New York, seine Lieblingsplätze und Geheimtipps. Er plant bereits seine Zeit auf dem College, um endlich ein professioneller Journalist zu werden. Doch dann wird Cals Vater ausgewählt, um als Astronaut bei NASAs Orpheus V Projekt mitzumachen. Ehe Cal sich versieht, wird er aus New York gerissen und zieht nach Clear Lake in Texas.

Schlimmer könnte es nicht kommen. Damit ist sein Praktikum bei BuzzFeed verloren und noch viel schlimmer, StarWatch, das Programm, welches die Astronauten in einer an die sechziger Jahre angelegten Reality Show begleitet, scheint die alleinigen Filmrechte vor Ort zu haben, was bedeutet, dass auch seine FlashFame Karriere auf der Kippe steht. Doch Cal beschließt sich davon nicht unterkriegen zu lassen. „The Gravity of us“ weiterlesen

Ein unvorstellbar unsinniges Abenteuer

Coverfoto Ein unvorstellbar unsinniges Abenteuer
Copyright: Carlsen

von Katherine Rundell
Carlsen, 2020
gebunden,272 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3551553973
15,00 Euro

Vitas Großvater hat fast alles verloren, seine Frau, seinen Reichtum– und dann bringt ihn der stadtbekannte Betrüger Victor Sorrotore auch noch um sein Familienanwesen in New York! Daraufhin kommen Vita und ihre Mutter nach New York, um ihn mit zu sich nach Hause zu nehmen, nach England. Vita schwört Rache und schmiedet zusammen mit einer Taschendiebin und zwei Jungen vom Zirkus einen Plan, um das Anwesen oder zumindest den Smaragd ihres Großvaters zurückzuholen. Doch mit Sorrotore ist nicht zu spaßen…

Mir hat das Buch gut gefallen, aber es war schwer reinzukommen. Erst nach den ersten 20 Seiten fing es an, spannend zu werden. Und es hat mich gestört, dass man nicht erfährt, wie alt Vita ist. Allerdings konnte man, wie ich finde, sich gut in sie hineinversetzen. Außerdem liebt sie Ketchup genauso sehr wie ich. Ich empfehle jedem dieses Buch von 9-11 Jahren, weil es wenig Seiten hat und die Schrift groß ist.

Hakan Saz, 12 Jahre

What if it´s us

Coverfoto Whta if it´s us
Copyright: Balzer + Bray

von Becky Albertalli & Adam Silvera
Balzer+Bray Harper Teen, 2018
Taschenbuch, 437 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-0-06-286867-1
US $12.00

engl. Ausgabe von “Was ist mit uns”

Arthur verbringt den Sommer mit seinen Eltern in New York, wo er ein Praktikum bei der Anwaltskanzlei seiner Mutter macht. Es ist, als würde ein Traum wahr werden. New York mit all seinen Fassetten. Der Broadway…kann es noch besser werden? Per Zufall trifft Arthur dann auch noch diesen wahnsinnig süßen Jungen bei der Post, der gerade ein Packet mit alten Sachen seines Ex-Freundes wegschicken will. Ja genau. Ex-Freund. Kann das Schicksaal noch eindeutiger werden?

Doch dann werden die beiden durch einen Flashmob getrennt, bevor Arthur auch nur den Namen des Jungen erfahren kann. Doch er ist sich sicher. Es war vorherbestimmt, dass er diesen Jungen trifft. Daher macht er sich auf die Suche nach ihm und als er ihn dann endlich findet, kann er sein Glück gar nicht fassen. Die beiden gehen auf einige Dates und kommen sich immer näher. „What if it´s us“ weiterlesen

Animox Band 1- Das Heulen der Wölfe

Coverfoto Animox 1
Copyright: Oetinger

von Aimee Carter
Oetinger,2016
gebunden, 384 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-7891-4623-7
15,00 Euro

 

Simon Thorn ist zwölf Jahre alt und lebt mit seinem Onkel Darryl in New York.

Simon hat nicht viele Freunde, da die Anderen ihn für seltsam halten. Der gemeinste Junge der Schule und seine Bande machen Simon das Leben schwer, denn Simon kann mit Tieren sprechen. Egal ob es Tauben, Ratten oder sogar ein Adler ist, welcher Simon schon häufiger gewarnt hat, dass er in Gefahr sei.

Wie sich im Laufe der Geschichte herausstellt, ist Simon ein Animox und hört zum ersten Mal von der Leitenden Animox- Gesellschaft für Exzellenz und Relevanz, kurz  L.A.G.E.R. genannt . Außerdem findet er heraus, dass er und sein unbekannter Zwilling Nolan Nachfahren des Bestienkönigs sind.

Es beginnt ein spannendes Abenteuer für Simon und seine Freunde, denn sie können verhindern, dass die Alpha, Simons Großmutter und die Königin der Säuger oder Simons Großvater Orion, der König der Vogelwelt, den Greifstab des Bestienkönigs zusammensetzen. „Animox Band 1- Das Heulen der Wölfe“ weiterlesen

Lovely Curse

Coverfoto: Lovely Curse
Copyright: Ravensburger

von Kira Licht
Ravensburger, 2019
broschiert, 466 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-58552-6
14,99 Euro

 

Arias Leben ändert sich von jetzt auf gleich, als ihre Eltern bei einem Verkehrsunfall sterben und sie nach Littlecreek, einer kleinen texanischen Provinz, zu ihrer Tante ziehen muss. Zudem kommt noch die neue Highschool…

Als wäre die Sehnsucht nach New York nicht schon groß genug, wir Aria zunächst auch in ihrer neuen Klasse nicht gerne gesehen. Aber da sind auch noch der unglaubliche Simon und der unberechenbare Dean, die Aria nicht mehr aus dem Kopf zu gehen scheinen.

Als sich dann auch noch über die Nacht Arias Haarfarbe verändert, wird ihr Leben erneut auf Kopf gestellt: Eine altertümliche Prophezeiung entfaltet sich und lässt nichts Gutes erahnen – Das Ende der Welt naht, und Aria ist die erste von vier Todesboten. „Lovely Curse“ weiterlesen

Was ist mit uns

Coverfoto Was ist mit uns
Copyright: Arctis

von Becky Albertalli und Adam Silvera
aus dem Englischen von Hanna Fliedner, Christel Kröning
Arctis, 2019
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-03880-030-9
19,00 Euro

 

Arthur verbringt die Sommerferien mit seinen Eltern in New York. New York, das bedeutet atemberaubende Musicals und ein Leben wie am Broadway. So hat er sich das jedenfalls vorgestellt, stattdessen macht er ein Praktikum in einer Kanzlei und ist enttäuscht von der New Yorker Ignoranz. Bis er jemanden kennenlernt. Eine zufällige Begegnung vor dem Postamt, ein kurzes Gespräch und schon trennen sich ihre Wege wieder. Aber für Arthur ist klar: Das war Schicksal. Und so macht er sich auf die Suche nach dem Jungen, von dem er nicht mal den Namen weiß.

Dieser Junge ist Ben, ein waschechter New Yorker. Er muss seine Sommerferien mit Chemie büffeln verbringen. Und zu allem Überfluss hat er sich grade erst von seinem Freund getrennt. Deswegen bringt er ein Paket voller Erinnerungen zur Post, um es seinem Ex zu schicken. Dass dies zu einer Begegnung  führt, die seinen Sommer – und vielleicht auch sein Leben – verändern wird, hätte er sich niemals träumen lassen. „Was ist mit uns“ weiterlesen