Coraline

Coverfoto Coraline
Copyright: Arena

von Neil Gaiman
Arena, 2014
Taschenbuch, 176 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3866078062
6,59 Euro

 

In Coralines Haus gibt es eine Tür. Manchmal führt diese Tür nur zu einer Backsteinmauer, doch manchmal führt sie auch in das andere Haus, das genauso aussieht wie das, in dem Coraline mit ihren Eltern lebt. Allerdings ist dort alles irgendwie ein bisschen aufregender. Und ihre anderen Eltern sind viel gruseliger, mit großen Knöpfen statt Augen. Und ihre andere Mutter möchte, dass Coraline für immer bei ihnen bleibt.

Meine Mutter war schon immer ein großer Fan von Neil Gaimans Büchern und deshalb hat sie uns früher auch oft aus diesen vorgelesen. An das Buch konnte ich mich eigentlich nicht mehr so wirklich erinnern, an den animierten Film von 2009 dagegen schon. Ich weiß noch, dass ich tagelang nicht schlafen konnte.

Coraline ist für ein Kinderbuch ein ziemlich gruseliges Buch. Allerdings ist es ebenso ein ziemlich gutes Buch. Es ist sehr einfach geschrieben, aber trotzdem sehr spannend und abwechslungsreich. Viele der Beschreibungen sind so seltsam raffiniert einfach, dass man sich die Sachen viel besser vorstellen kann, als wären sie mit viel mehr Sätzen umschrieben worden.

Coraline ist eine fantastische Protagonistin. Sie hat ihre ganz eigene fantasievolle und kindliche Sicht auf viele Dinge, ist dafür aber auch sehr schlau und erwachsen in vielen anderen Dingen. Es macht sehr viel Spaß, ihre Gedanken zu den Dingen zu hören und vor allem ist es sehr erfrischend zu lesen.

Generell sind die Charaktere meist sehr skurril, aber auch liebevoll gestaltet und passen sehr gut in das Ambiente der Story. Besonders gut hat mir die Katze gefallen. Die sarkastischen Gespräche mit Coraline waren ein absolutes Highlight und wirklich sehr katzenähnlich.

Wer Coraline noch nie gelesen hat, sollte dem Buch auf jeden Fall eine Chance geben, auch wenn es ein Kinderbuch ist. Denn auch als Erwachsener kann man noch so das ein oder andere von Coraline lernen.

Imke Wellesen, 21 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.