Das Bücherschloss – Das Geheimnis der magischen Bibliothek

Coverfoto Das Bücherschloss
Copyright: Loewe

von Barbara Rose
Loewe, 2021
gebunden, 160 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0656-4
9,95 Euro

 

Becky zieht mit ihrem Vater, Professor Ignaz Librum, in ein altes, geheimnisvolles Schloss. Streifenhörnchen Lotti ist natürlich auch dabei. Zusammen mit ihrem neuen Freund Hugo und dessen Hund Watson erkundet sie das Schloss. Dabei entdecken sie magische Wesen. Diese können ihre Hilfe gut gebrauchen…

Ich finde es spitze, dass die Bücher im Buch so lebendig werden, wenn man sie liest. Es ist auch klasse, dass Genoveva, ein Bild, Ferdinand, ein Ritter und Pepper, ein Kater sprechen können.

Ich kann mich gut in Becky, Hugo, Lotti und Watson versetzen. Becky mag Märchenbücher nicht, weil sie sie für „Kinderkram“ hält. Hugo, der Freund von Becky, ist der Sohn von Molly Braun der Haushälterin. Er liest gerne Krimis.

Becky und Hugo haben zusammen ein Buch gelesen. Während des Lesens ist Staub aus dem Buch gerieselt, dadurch können Lotti und Watson jetzt sprechen.

Lotti, das Streifenhörnchen von Becky, ist eine Vorwitznase. Watson, der Hund von Hugo, mag Lottis Redeschwall nicht besonders.

In dem Buch gibt es einige, rötliche und fantasievolle Bilder. Der Titel und das Titelbild sehen sehr magisch aus. Der Klappentext klingt fesselnd.

Laura Marie, 8 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.