DER KLASSIKER! Pünktchen und Anton

Altersempfehlung: Zum Vorlesen und Selberlesen

Autor: Erich Kästner

copyright: AtriumVerlag

ISBN: 978-3-7915-3014-7

 

Meine erste Anmerkung:

  1. Dieses Buch ist ein Klassiker, daher muss es dringend von dir gelesen werden.
  2. Das Buch ist es wirklich wert, gelesen zu werden!

Diese Geschichte, die tatsächlich passiert ist, wirkt irgendwie unglaublich. Wie eine ausgedachte Geschichte, finde ich. Ich finde es immer schön, wenn unglaublich tolle, schöne, aufregende und actionreiche Bücher auf Wahrheiten beruhen. Da dieses Buch eine sehr kleine Schrift hat, zieht sich das Lesen vielleicht manchmal etwas hin (bei mir auch, du bist nicht die/der Einzige). Trotzdem solltest du dir dieses Buch schnellstmöglich besorgen, wenn du es nicht schon besitzt!

Pünktchen und Anton, ein Klassiker der Weltkultur und ein Roman für Kinder.

Lass dich von Erich Kästner verzaubern und in die Welt der Freund- und Feindschaft und der Armseligkeit und der Reichen verführen…..

Pünktchen, das reiche Töchterchen von Herrn Direktor Pogge ist gar nicht so verwöhnt, wie manche vielleicht glauben. Sie ist sehr fantasievoll und hilfsbereit, sie hilft schließlich Anton! Die Zuhause der beiden sind sehr unterschiedlich, dort stoßen zwei Welten aufeinander. Trotz allem benimmt sich Luise (so heißt Pünktchen eigentlich,  weil sie anfangs nicht wachsen wollte, nannte man sie so) sehr sozial gegenüber Anton! Dies finde ich sehr gut an ihrem Charakter.

Antons Mutter (Frau Gast) ist schwer krank. Ihr Sohn und Freund von Pünktchen kümmert sich hingebungsvoll um sie und kocht auch für sich und seine Mutter. Leider verschlechtern sich dadurch und durch das späte Ins-Bett-Gehen auch seine Noten in der Schule und es droht ein Brief von der Schule an Frau Gast…… Das würde diese bestimmt nicht verkraften….

 

 

 

Laura Marie, 10 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.