Soul Beach – Frostiges Paradies

Coverfoto Soul Beach- Frostiges Paradies
Copyright: Loewe

von Kate Harrison
Loewe, 2013
gebunden, 351 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7855-7386-0
9,99 Euro

Alice´s Schwester Meggie wurde ermordet. Als sie dann eine E-Mail von Meggies Account aus geschickt bekommt, glaubt sie zunächst an einen schlechten Scherz. Doch dann bekommt Alice eine Einladung zum Soul Beach: einem digitalen Paradies, in dem sich die Seelen toter Jugendlicher aufhalten, und auch Meggie ist dort. Nach und nach zieht Soul Beach Alice in seinen Bann. Doch was hat es mit der mysteriösen Website auf sich? Wer steckt dahinter? Und warum sind nur junge Leute dort?

Ich fand die Idee des Buches direkt interessant und auch die Umsetzung hat mir gut gefallen. Man rätselt unentwegt mit, warum es den Soul Beach gibt, was es mit ihm auf sich hat und wer Meggies Mörder ist. Zudem lernt man die Charaktere gut kennen, wobei jedoch die „realen“ Charaktere häufig eher vergessen werden und der Fokus klar auf den Toten am Soul Beach liegt, was ich schade finde, da Robbie und Cara anfangs sehr interessant und sympathisch gewirkt haben. „Soul Beach – Frostiges Paradies“ weiterlesen

Alles wird gut, immer

Coverfoto Alles wird gut, immer
Copyright: Gerstenberg

von Kathleen Verrecken
Gerstenberg, 2021
gebunden,  144 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8369-6061-8
14,00 Euro

 

Alices Leben ist nicht einfach. Krieg ist das Schlimmste, was einem passieren kann. Aber zusammen schafft es die Familie bestimmt.

Vielleicht müssen Vater, Mutter, Jules, Rosa, Alice und Clara sogar fliehen? Die guten und schlechten Überraschungen halten die Familie ganz schön auf Trab. Tante Annas Besuch dagegen ist etwas Schönes, bevor das Schlimmste passiert. Alice ist sich nicht sicher: Ist der Spruch, den sie immer wieder zu hören kriegt „Alles wird gut, immer“ , die Wahrheit oder nur Blödsinn? „Alles wird gut, immer“ weiterlesen

Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz

Coverfoto Wenn die Nebel flüstern
Copyright: Arena

von Kathrin Lange,
gebunden, 469 Seiten
Arena, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-401-60524-1
18,00 Euro

Die Schwestern Jessa und Alice teilen sich eine Seele. Davon war zumindest Alice immer überzeugt. Aber Alice ist vor fünf Jahren im Moor verschollen und ließ ihre Schwester im Kinderheim alleine zurück.

Als per Zufall ein altes Buch ihrer Schwester auftaucht, beginnt Jessa von Alice zu träumen. Sie “sieht” ein altes Herrenhaus und  hat das starke Gefühl, dass Alice dort ist, dass sie ihre Hilfe braucht. Nach einiger Recherche macht sie sich kurzerhand auf den Weg nach Yorkshire in das Dorf Haworth. Dort gibt es tatsächlich ein Haus, das aussieht wie das in ihrem Traum, nur dass es sich um eine Ruine handelt. Um das Haus herum befindet sich eben jenes Moor, in dem Alice damals verschwand.

Das alles ist ja schon fast gruselig genug, aber dann tauchen die Brüder Christopher und Adrian auf. Die beiden wollen Jessa offensichtlich nicht da haben, aber irgendwas zieht Jessa doch immer wieder zu der Ruine. Ohne es zu wissen, läuft sie grade hinein in einen alten Fluch, der auf dem Anwesen und den beiden Brüdern liegt. Ein uralter Fluch, der die beiden an die Ewigkeit bindet und sie immer wieder aufs Neue ins Unglück stürzt.

„Von nun an wird Liebe für euch Hass gebären. Aneinander sollt ihr euch zugrunde richten.“, heißt es in dem Fluch und auch Alice scheint ihm zum Opfer gefallen sein. Für Jessa ist klar, dass sie versuchen muss, den Fluch zu brechen und Adrian und Christopher zu retten. Vielleicht besteht dann ja auch noch eine Chance für Alice… „Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz“ weiterlesen

Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe

Coverfoto Ellingham Academy bAND "
Copyright: Loewe

von Maureen Johnson
aus dem Amerikanischen von Jessika Komina
und Sandra Knuffinke
Loewe, 2020
gebunden, 397 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7432-0233-7
18,95 Euro

 

 „Ein toter Star. Ein entführtes Mädchen. Eine verschwundene Mitschülerin.“

Endlich hat Stevie Bell einen kleinen Durchbruch in dem alten Fall um die entführte Alice, die Tochter des ehemaligen Besitzers und Gründers der Schule, erzielt. Denn Stevie findet einen entscheidenden Hinweis zu den Menschen, die hinter dem “Wahrhaftigen Lügner“ stecken.

Doch nachdem ein Mitschüler von ihr stirbt, nehmen ihre Eltern sie von der Schule. Verzweifelt muss sie fortan ihr Leben in Pittsburgh führen, wo sie langsam aber sicher in Langeweile und Heimweh versinkt: Die Ellingham Academy ist ihr richtiges Zuhause, nicht diese öde Stadt, wo sie in der Schule dauernd angestarrt wird, weil sie auf der Ellingham war. „Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe“ weiterlesen

Night of Crowns

Coverfoto Night of Crowns
Copyright: Ravensburger

von Stella Tack
Ravensburger Verlag 2020
Taschenbuch, 480 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-58567-0
14,99 Euro

 Schwarz oder weiß? Welche Seite wählst du in diesem Spiel um Liebe und Tod?

 Seit einer Ewigkeit liegt über den beiden verfeindeten Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch.

Aus den Anwesen der Adelshäuser sind allerdings Internate entstanden. Von der Vorgeschichte der beiden Schulen ahnt Alice nichts, als sie für einen Sommer nach Chesterfield kommt. Und auch die Zeichen auf den Handgelenken ihrer Mitschüler fallen ihr nicht auf, dafür erregt der charmante, undurchschaubare Vincent umso mehr ihre Aufmerksamkeit. Wenn er in Alices Nähe ist vergisst sie alles um sich herum, bis sie eines Tages eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auch auf ihrem eigenen Handgelenk das Symbol einer Schachfigur auftaucht…. „Night of Crowns“ weiterlesen

Hazel Wood – Wo alles beginnt

Coverfoto Hazel Wood
Copyright: Dressler

von Melissa Albert
aus dem Amerikanischen von Fabienne Pfeifer
Dressler, 2018
gebunden, 351 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0085-0
19,00 Euro

Ein Ort, der auf keiner Karte existiert.
Ein Ort, der keine Regeln hat – und auch keine will.
Ein Ort, voller düsterer Gestalten.
Ein Ort, der das Eingangstor zu einem Land voll dunkler Geschichten ist.
Ein Ort, an dem man sterben muss, um wieder davon loszukommen. Das ist Hazel Wood. 

Alice und ihre Mutter haben den größten Teil von Alice´s Leben auf der Straße verbracht, dem seltsamen Unglück, das ihnen auf den Fersen ist, immer einen Schritt voraus. Doch als ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Altea Proserpine, unerwartet alleine auf ihrem Anwesen, Hazel Wood, stirbt, erfährt Alice was passiert, wenn das Unglück sie einholt: Gestalten des „Hinterlands“ finden sie und entführen ihre Mutter!

Die einzige Spur – ein bestialischer Gestank und ein Zettel mit der Aufschrift „Halt dich fern von Hazel Wood!”.

Alice hat keine andere Wahl, als sich mit einen Hinterland-Superfreak zu verbünden.

So findet sie sich schon kurze Zeit später in einer Welt, in der all die Geschichten ihrer Großmutter beginnen … und Alice bekommt die Möglichkeit herauszufinden, warum ihre eigene Geschichte so schief gelaufen ist … „Hazel Wood – Wo alles beginnt“ weiterlesen