All this time -Lieben heißt unendlich sein

Coverfoto All this time
Copyright: dtv

von Mikki Daughtry, Rachael Lippincott
dtv, 2021
gebunden, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783423763301
18,95 Euro

 

Kyle und Kimberly – zwei, die schon immer zusammengehören. Erst waren sie nur beste Freunde und nun sind sie das High School-Liebespaar, das alle beneiden. Kyle freut sich schon richtig auf die gemeinsame Zeit am College, doch da macht Kimberly ihm alle Träume zunichte. Auf dem Rückweg vom Abschlussball trennt sie sich von ihm und kurz darauf haben die beiden einen schweren Autounfall. Als Kyle im Krankenhaus aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, kann er es nicht fassen: Kim ist tot.

Er ist wütend, verzweifelt, traurig, verletzt und fühlt sich schuldig und weiß mit seinen Gefühlen einfach nicht umzugehen. Auf dem Friedhof begegnet er Marley, die ebenfalls mit ihren Gefühlen zu kämpfen hat und die ihn deswegen versteht wie niemand sonst. Eine tiefe Verbindung entsteht zwischen den beiden. Doch hat Kyle diese zweite Chance überhaupt verdient? „All this time -Lieben heißt unendlich sein“ weiterlesen

Beyond Eternity Band 1 – Der Schwur der Göttin

Coverfoto Beyond Eternity 1
Copyright: Ravensburger

von Greta Milán
Ravensburger, 2021
gebunden, 443 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-473-40207-6
18,99 Euro

 

“So schwor die Göttin Rache: „Aeneas, Stammvater der Ewigen Stadt und Ahnherr des neuen Volkes, Élyssas Schicksal soll auch dir und den Deinen widerfahren. Ihr sollt verraten werden von jenen, die ihr liebt und die eure Zuneigung erwidern, eher ihr den Tod findet. Blut für Blut. Leben für Leben. Bis Liebe über Verstand obsiegt.”

Der Fluch Minervas ist Nayla noch nicht bekannt, als sie das schlimmste Date der Welt hinter sich bringt. Obwohl ihre Eltern ihr immer verboten haben zu daten, hat sie ihre Freundin Dee als Alibi benutzt und ist mit einem Jungen ausgegangen. Das ist ganz schön in die Hose gegangen. Auch der Autounfall, in den sie auf der Heimfahrt gerät, macht das Ganze nicht besser. Obwohl der Frontalaufprall Nayla hätte töten sollen, ist sie unverletzt, als sie im Krankenhaus aufwacht. Denn auch wenn ihre Eltern sie als Glückskind bezeichnen, weiß sie, dass irgendwas an der Sache stinkt. „Beyond Eternity Band 1 – Der Schwur der Göttin“ weiterlesen

Magic Tales Band 2- Wachgeküsst im Morgengrauen

Coverfoto Magic Tales 2
Copyright: Loewe

von Stefanie Hasse
Loewe, 2021
gebunden, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783743206465
16,95 Euro

Seit den Ereignissen in der Walpurgisnacht lässt Chris´ Mutter ihn kaum noch vor die Tür. Doch er verspürt diesen unbändigen Drang, sich um Mara zu kümmern und ihr nah zu sein. Ob das damit zusammenhängt, dass er sie bei einem Autounfall gerettet hat?

Mara geht es nach dem Unfall zwar besser, aber sie hat mit seltsamen Sehstörungen zu kämpfen. Außerdem ist sie sich sicher, dass bei dem Zusammenstoß etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen ist und Chris etwas damit zu tun hat. Ausgerechnet Chris, den sie eigentlich nie leiden konnte und in dessen Nähe sie sich plötzlich so wohl fühlt.

Als Chris auf einmal spurlos verschwindet, ist für Mara klar, dass sie etwas unternehmen muss. Doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und nichts ist, wie es vorher war… „Magic Tales Band 2- Wachgeküsst im Morgengrauen“ weiterlesen

An Ocean Between Us

Coverfoto An ocean between us
Copyright: Knaur

von Nina Bilinszki
Knaur TB, 2020
Klappenbroschur, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-426-52614-9
12,99 Euro

„Wirkte es vielleicht durch den undurchdringlichen Regen nur so, als würde das entgegenkommende Auto direkt auf mich zuhalten?
Als ich wieder aufblickte, waren die Scheinwerfer direkt vor mir. ‚Scheiße‘, entwich es mir. Jetzt konnte ich auch die schemenhaften Umrisse von zwei Personen im Auto erkennen. Zeit zum Nachdenken blieb mir nicht mehr.“

Averys großer Traum Tänzerin zu werden wird durch einen einzigen Autounfall zerstört. Ihr Rücken ist kaputt. Nun beginnt sie ihr Studium am LaGuardia Community College und weiß noch nicht so recht, was sie machen möchte. Während einer Vorlesung äußert dann ein anderer Student eine verletzende Aussage gegenüber Avery. Theo Jemison, der Star-Schwimmer vom College. Avery kann ihn direkt vom ersten Moment an nicht leiden, doch mit ihrem verletzten Rücken ist das Schwimmen die einzige Sportart, die sie noch ausüben kann. Dadurch ist sie gezwungen mehr Zeit mit Theo zu verbringen, denn er ist ihr Schwimmtrainer. Während des Trainings kommen sie sich immer näher und sie realisiert, dass Theo doch nicht so schlimm ist, wie sie zunächst dachte. „An Ocean Between Us“ weiterlesen

Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne

Coverfoto Du hast gesagt wir sind zwei Sterne
Copyright: randomhouse

von Brenda Rufener
aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis
Taschenbuch, 331 Seiten
cbt, 2021
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-31336-7
13,00 Euro

Die Familien von Aggi und Max waren schon immer beste Freunde. Ihre Väter haben ein gemeinsames Unternehmen und die Kinder sind quasi gemeinsam aufgewachsen. Es waren immer Max, Cal, Aggi, Kate und Grace. Für immer und ewig.

Doch dann haben Cal und Kate einen Autounfall. Cal stirbt in Folge des Unfalls und Kate nimmt sich kurz darauf vor lauter Schuld und Trauer das Leben. Diese Tragödie entzweit die Familien. Ihre Väter geben sich gegenseitig die Schuld, gehen sogar vor Gericht. Und schon steht ein richterlicher Beschluss zwischen Aggi und Max, der den beiden verbietet miteinander zu sprechen. Dabei bräuchten sie einander so dringend. Denn die beiden geben sich selber die Schuld. Wären sie in jener Nacht nicht zusammen gewesen, wären sie ans Telefon gegangen…vielleicht wären Cal und Kate dann noch am Leben.

Diese Schuldgefühle klaffen zwischen ihnen wie eine unüberwindbare Schlucht und trotzdem können sie einander nicht vergessen. Ihre besten Freunde tun alles dafür, damit die beiden eine Möglichkeit haben um mit einander zu sprechen, ohne dass ihre Väter das mitbekommen. Aber kann man ein Jahr des Schweigens einfach so hinter sich lassen. Sind sie bereit sich einander wieder zu öffnen? Und was bedeutet das für ihre Familien? „Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne“ weiterlesen

Wenn ich die Augen schließe

Coverfoto Wenn ich die Augen schließe
Copyright: Loewe

von Ava Reed
Loewe, 2020
Taschenbuch, 320 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0253-5
14,95 Euro

 

Nachdem Norah nach einem schweren Autounfall aus dem Koma erwacht, muss sie feststellen, dass ihr Kopf nicht mehr so funktioniert wie früher. Sie kann sich erinnern und weiß noch, wer sie ist, aber nicht, was sie zu der gemacht hat, die sie ist. Denn mit den meisten Erinnerungen verbindet sie keine Gefühle mehr. Was mag sie? Was kann sie gar nicht leiden? Was ist Norahs Lieblingsessen?

Die Gefühle sind beängstigend und deswegen verlangt sie als erstes nach ihrem besten Freund Sam. Er verspricht Sicherheit und Geborgenheit. Doch Sam ist gar nicht mehr ihr Freund. Wie konnte das passieren? Norah versteht die Welt nicht mehr. Zum Glück will Sam ihr trotz allem helfen und gemeinsam finden sie heraus, wer Norah ist und vor allem, wer sie wirklich sein will. „Wenn ich die Augen schließe“ weiterlesen

The Last Goddess – A Fate darker than Love

Coverfoto The last Goddess
Copyright: Ravensburger

von Bianca Iosivoni
Ravensburger, 2020
Taschenbuch, 350 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-58577-9
14,99 Euro

 

Blair ist die Tochter einer Valkyre. Valkyren sind die Nachfahrinnen der nordischen Götter und unsterblich. Aber eine Valkyre kann ihre Kräfte an ihre Tochter weitergeben. Doch dazu kommt es gar nicht, denn Blairs Mutter stirbt bei einem Autounfall. Das sollte eigentlich unmöglich sein. Allerdings ist sie nicht die erste Valkyre, die stirbt. Oder besser gesagt, die ermordet wird.

Auch Blair glaubt nicht an einen Unfall und setzt daher alles daran herauszufinden, was wirklich passiert ist. Ihr bester Freund Ryan, bei dem sie seit einiger Zeit immer Herzklopfen bekommt, glaubt ihr nicht und will ihr nicht helfen. Also macht Blair sich allein auf den Weg zu den Valkyren, in der Hoffnung, bei ihnen Antworten auf all ihre Fragen zu bekommen. Sie ahnt noch nicht, dass sie schon bald viel tiefer in der ganzen Sache drinstecken wird als ihr lieb ist. „The Last Goddess – A Fate darker than Love“ weiterlesen

Riley- Das Mädchen im Licht Band 1

Coverfoto Riley- Das Mädchen im Licht
Copyright: Page & Turner

von Alyson Noël
Page & Turner, 2011
broschiert, 192 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-4422-0383-3
12,50 Euro

 

Riley ist 12 und vor kurzem bei einem Autounfall mit ihrer Familie ums Leben gekommen. Nur ihre große Schwester, Ever, hat überlebt. Riley hatte gezögert die „Brücke ins Jenseits“ zu überqueren und ist doch dann ihrer Schwester gefolgt, allerdings als Geist.  Ever war in der Lage sie zu sehen, aber sie hat Riley schließlich dazu überredet weiterzuziehen.

Auf der anderen Seite, dem Hier, ist alles neu, aber nicht so cool wie Riley es sich vorgestellt hat. Durch den großen Rat erhält sie ihre Aufgabe, sie soll zur Seelenfängerin ausgebildet werden d.h. Geister, die auf der Erdebene herumwandern, dazu überreden die „Brücke“ zu überqueren. Angeleitet wird sie von Bodhi, dem scheinbar größten Langweiler unter den Toten. Ihr erster Auftrag bringt sie mit Bodhi in ein altes Schloss in England, wo sie den Radiant Boy einfangen soll. Doch der ganze Auftrag und selbst Bodhi scheinen nicht das zu sein, was der erste Schein vermuten lässt. „Riley- Das Mädchen im Licht Band 1“ weiterlesen

Cinder & Ella

Coverfoto Cinder & Ella
Copyright: ONE

von Kelly Oram

one, 2018

Taschenbuch , 448 Seiten

ab 14 Jahren

ISBN 978-3846600702

12,90 Euro

 

 

Ella und ihr Chatfreund Cinder sind allerbeste Freunde – obwohl sich die beiden noch nie gesehen haben. Tragischerweise hat Ella eines Tages einen schweren Autounfall, worauf ein Jahr voller OPs und Rehas folgen. Dann muss sie auch noch zu ihrem Vater und seiner neuen Familie ziehen, die Ella überhaupt nicht kennt.

 

Schließlich meldet sie sich nach langer Zeit wieder bei Cinder. Dieser hat Ella sehr vermisst und ist in sie verliebt, und auch sie bemerkt, dass sie Gefühle für ihn hat. Doch kann diese Beziehung funktionieren? Denn was Ella nicht weiß, ist, dass Cinder der angesagteste Schauspieler in ganz Hollywood ist.

„Cinder & Ella“ weiterlesen

Niemalswelt

Coverfoto Niemalswelt
Copyright: Carlsen

von Marisha Pessl
aus dem Englischen von Claudia Feldmann
Carlsen,2019
gebunden, 382 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58400-7
18,00 Euro

 Ich heiße Beatrice Hartley. Ich bin in der Niemalswelt gefangen, einem Ort zwischen Leben und Tod, und ich versuche, irgendwie da rauszukommen.

Beatrice (Bee) hat ihre erste große Liebe vor einem Jahr verloren. Ihr Freund Jim ist unter ungeklärten Umständen gestorben und seitdem hatte Bee keinen Kontakt mehr zum Rest ihrer Clique. Denn sie weiß, dass ihre Freunde alle etwas vor ihr zu verbergen haben.

Nun, nach einem Jahr, beschließt Bee, das Geheimnis zu lüften und nimmt die Einladung zu einer Feier im Wochenendhaus an. Die fünf ehemaligen Freunde haben nachts einen Autounfall, den sie zum Glück alle unversehrt überstehen. Das denken sie zumindest alle vorerst. „Niemalswelt“ weiterlesen