Frankly in Love

Coverfoto Frankly in Love
Copyright: randomhouse

von David Yoon
cbt, 2021
Taschenbuch, 487 Seiten
ab 14 Jahren,
ISBN 978-3-570-31453-1
11,00 Euro

 

Frank Li lebt in Kalifornien zwischen zwei Welten. Auf der einen Seite sind da seine koreanischen Wurzeln, die seine Eltern als Einwanderer nach Kalifornien mitgebracht haben, auf der anderen sind seine Schulkameraden wie zum Beispiel Brit.

Obwohl seine Eltern darauf bestehen, dass Frank mit einem koreanischstämmigen Mädchen zusammenkommt, verliebt sich Frank in Brit – ein weißes Mädchen. Und ab dann beginnt das Versteckspiel. Zum Glück ist da noch Joy!

Joys Eltern wanderten damals mit Franks Eltern ein und so sind die beiden Familien schon sehr lange befreundet. Mit Joy schließt Frank einen Pakt: Sie tun so, als würden sie daten, sodass ihre Eltern sie in Ruhe lassen. In Wirklichkeit aber daten sie diejenigen, die ihre Eltern nie akzeptieren würden – eigentlich ein genialer Plan! „Frankly in Love“ weiterlesen

Das Camp der Unbegabten

Coverfoto Das Camp der Unbegabten
Copyright: Thienemann

von Boris Koch
Thienemann, 2021
gebunden, 320 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3522202633
16,00 Euro

 

20 Jahre ist es her! Seitdem treten bei Kindern und Jugendlichen zwischen 13 bis 17 Jahren übernatürliche Begabungen auf. Diese machen sie zu Social –Media Stars mit Berater, Internet-Werbedeals, Fans und so weiter. Für viele Kinder in Bjarnes Alter ein Traum. Doch die Wahrscheinlichkeit, eine Begabung zu entwickeln ist sehr niedrig. Es gibt aber trotzdem viele Theorien, wie sich die Wahrscheinlichkeit erhöhen soll. Zum Beispiel:

Die monokolarische Ernährung soll die Wahrscheinlichkeit um 87% erhöhen oder aber die somnale-Begabung. Diese Theorie besagt, dass in jedem eine Begabung schlummert und man sie nur freisetzen muss.

Bjarne ist eben ein ganz normaler Junge, der aber einen Traum verfolgt. Fliegen! Fliegen wie Skyblue Sky, Dr. Cape oder Sparrowhawk. Also macht er sich mit seinem besten Freund Luca auf den Weg zu einer 17, 42m  hohen Brücke, um sich in den Fluss fallen zu lassen und ihre Begabung zu wecken. Und dabei passiert einiges, was Bjarne und Luca nicht so eingeplant hatten. „Das Camp der Unbegabten“ weiterlesen

Die Göttinnen von Otera- Golden wie Blut

Coverfoto Die Göttinnen von Otera 1
Copyright: Loewe

von Namina Forna
aus dem Amerikanischen von Bea Reiter
Loewe, 2020
gebunden, 507 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-7432-0408-9
19,95 Euro

 

Otera ist ein sehr gläubiges Kaiserreich in dem es bestimmte Regeln gibt:

Frauen sollen zum Beispiel den Männern folgen und gehorchen, nur Männer dürfen arbeiten und bei einem Ritual wird die Unschuld jedes Mädchens auf die Probe gestellt.

Diesem Ritual muss sich nun auch Deka unterziehen. Deka, die jahrelang im Norden  wegen ihrer Hautfarbe Außenseiterin war, hat nun die Chance zu zeigen, dass sie „rein“ ist. Was sie tun muss? Ihr Blut fließen lassen. Schließlich ist es in Otera alt bekannt, dass nur Mädchen mit rotem Blut, mit menschlichem Blut, rein und unschuldig sind. „Die Göttinnen von Otera- Golden wie Blut“ weiterlesen

Wütender Sturm- Die Farben des Blutes Band 4

Coverfoto Wütender Sturm
Copyright: Carlsen

von Victoria Aveyard
aus dem Englischen von Birgit Schmitz
Carlsen, 2018
gebunden, 778 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58381-9
24,99 Euro

 Achtung: Die Rezension enthält Angaben zu allen Bänden. Da ich den vierten Band gelesen habe/ rezensieren will und vorher die Geschichte der ersten Bände erzählen muss, „spoiler“ ich ein bisschen. Wer den Inhalt der ersten Bände nicht lesen will, scrollt am besten zu Band 4.

Die Welt: Die Gesellschaft, in der Mare lebt, ist gespalten. Hier gibt es nämlich Menschen mit rotem und Menschen mit silbernem Blut. Die Rotblütigen sind die Sklaven, Diener, Arbeiter und gleichzeitig die Soldaten der Silbernen. Die Silbernen sind ihnen überlegen, aber auch in ihrem Geblüt gibt es eine Spaltung. So gibt es normale Silberne, die dann als Offiziere oder andere gehobene Arbeiter arbeiten, und adlige Silberne, die von den ersten Silbernen abstammen und magische Fähigkeiten haben. Jeder Abkömmling hat ein Haus, je nach seiner Fähigkeit. So sind die Familienmitglieder des Hauses Samos „Magnetoren“, also Menschen, die Metall manipulieren können, die aus dem Haus Calore jedoch „Flammenwerfer“. „Wütender Sturm- Die Farben des Blutes Band 4“ weiterlesen