Wings of Fire Band 4 – Die Insel der Nachtflügler

Coverfoto Wings of Fire 4
Copyright: Adrian

von Tui T. Sutherland
Adrian Verlag, 2020
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3948638313
12,95 Euro

 

Im vierten Band der „Wings of Fire Serie“ – Die Insel der Nachtflügler geht es um Starflight, einen der fünf Drachlinge der Prophezeiung. Er wird von seinem eigenem Volk entführt und auf die geheime Insel der Nachtflügler gebracht. Sie ist eine Vulkaninsel, deshalb sieht das Leben dort sehr trostlos aus.

Als Starflight dann von dem geheimen Plan der Nachtflügler erfährt, in dem sie den Regenwald von den Regenflüglern erobern möchten, weiß Starflight, dass er seine Freunde, die sich momentan im Regenwald aufhalten, dringend warnen muss. Doch wie wird er das anstellen und werden die Regenflügler ihren Regenwald beschützen können? „Wings of Fire Band 4 – Die Insel der Nachtflügler“ weiterlesen

Fennymores Reise

Coverfoto Fennymores Reise
Copyright: Carlsen

von Kirsten  Reinhardt
Carlsen, 2016
Taschenbuch, 160 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3551315595
6,99 Euro

Fennymore lebt seit seine Eltern verschwunden sind allein im Haus. Halt! Nicht ganz allein! Er hat noch sein Fahrrad Monbijou…kein normales sondern eins das fest glaubt, ein Pferd zu sein. Außerdem kommt manchmal seine Tante Else ihn besuchen. Doch dann stirbt Tante Else und zu allem Überfluss verschwindet dann auch noch Monbijou. Als Fennymore zusammen mit seiner neuen Freundin nach Monbijou sucht, kommen sie einem Geheimnis von Fennymores Eltern auf die Spur.

Ich fand das Buch gut, weil es spannend und etwas verrückt geschrieben ist.
8 bis 10 Jährige könnten es gut lesen.

Meryem Derin, 9 Jahre

Das magische Baumhaus Band 58- Das verborgene Reich der Inka

Coverfoto Das magische Baumhaus Band 58
Copyright: Loewe

von Mary Pope Osborne
Loewe, 2021
gebunden, 112 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0985-5
8,95 Euro

Das magische Baumhaus ist wieder da! Anne und Philipp sind Feuer und Flamme. Sie haben schon viele Abenteuer erlebt. Doch werden sie Cria zurück zu Topa bringen können? Ein gefährliches Abenteuer beginnt…

Dieses Buch finde ich spannend und auch ein bisschen lustig erzählt. Ich kann mich gut in Anne, Philipp, Cria und Topa versetzen. Anne ist Philipps kleinere Schwester und macht nicht gerne Pläne. Sie bringt Cria zum Sprechen. Philipp würde am liebsten immer Pläne schmieden. Er liest sehr viel im Reiseführer nach.

Topa ist ein kleiner Junge und Waise, dem sein Lama Cria gestohlen wurde. Es wurde von den kaiserlichen Soldaten entführt. Topa hofft, dass Anne und Philipp sein Lieblingstier zurückbringen können. „Das magische Baumhaus Band 58- Das verborgene Reich der Inka“ weiterlesen

Reckless- Steinernes Fleisch

Coverfoto Reckless Steinernes Fleisch
Copyright: Dressler

von Cornelia Funke
Dressler, 2020 Neuauflage
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783791500959
15,00 Euro

Hinter dem Spiegel des Vaters von Jacob beginnt eine zauberhafte Welt-genannt Reckless. Schon in seiner Jugend hat Jacob diese Welt entdeckt. Darüber hat er die reale Welt, mitsamt seinem kleinen Bruder Will und seiner Mutter häufig vergessen.

Einige Jahre später, Jacob ist nun schon erwachsen, folgt ihm Will nach Reckless und wird von einem Feenfluch befallen. Die Goyl haben ihn zu einem von ihnen verwandelt, denn die dunkle Fee hat den Goyl zu der Macht verholfen, Menschen und ihr weiches Fleisch anzustecken. Die Zeit drängt, denn Jacob, Fuchs, eine Gestaltwandlerin und Clara, Wills Freundin, müssen den Zauber aufhalten. Doch bisher gab es noch keinen, der diesen Zauber, welcher Menschen zu kampfbereiten Personen aus Stein verwandelt, aufhalten konnte. Langsam bildet sich in Wills Haut der Stein und Jacob wird klar, dass Will eine Haut aus Jade bekommt. Ein besonderer Stein, welcher bei den Goyl als ein Märchen gilt. „Reckless- Steinernes Fleisch“ weiterlesen

Geflecktes Pferdemädchen- ein weißes Kind bei den Lakota

Coverfoto Geflecktes Pferdemädchen
Copyright: Traumfänger

von Kerstin Groeper
Traumfänger Verlag, 2018
Taschenbuch, 213 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-941485-61-7
9,90 Euro

 

Es ist das Jahr 1860 im Osten von Amerika und die 10 jährige Mary und ihre Eltern machen sich mit anderen Familien auf den Weg in den Wilden Westen.

Doch mitten auf der Reise sterben Marys Eltern an einer Krankheit und sie bleibt alleine mit ihrem Pferd Tupfen zurück. Verzweifelt versuchen die beiden, die anderen Familien wieder einzuholen, doch die anderen sind schon viel zu weit entfernt.

Schließlich wird Mary von den beiden Indianern Wambli und Inyan-ska gefunden und in deren Dorf zu den Lakota gebracht. Sie lernt schnell die Sprache der Indianer und auch, was ihre Pflichten dort sind. Mary ist glücklich dort. Doch eines Tages wird sie von einem feindlichen Indianer entführt, der sie in ein Fort bringen will. Wird Mary es wieder zu ihrer „Familie“, den Lakota-Indianern schaffen? „Geflecktes Pferdemädchen- ein weißes Kind bei den Lakota“ weiterlesen

Parole Teetee

Coverfoto Parole Teetee
Copyright: Tulipan

von Antje Herden,
Tulipan 2020
Hardcover, 206 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-86429-483-9
13,00 Euro

In Büchern hat eine Geschichte immer einen Anfang und ein Ende. Im Leben ist das oft nicht so.

Niemand weiß, wer genau Teetee ist, die wunderliche alte Dame, die jedem zu helfen versucht. In ihrer Tasche hat sie für jedes Problem eine Lösung. Unter den Kindern wird erzählt, es wäre eine Zaubertasche.

Als Teetee eines Tages verschwunden ist, steht für die Kinder fest: Die alte Dame wurde entführt. Gemeinsam machen sie Herrn Masurs Laden zur Kommandozentrale. Es gilt: Parole Teetee!

Dieses Buch ist genau das Richtige für dich, wenn du eine aufregende Freundschaftsgeschichte lesen möchtest. Das erste Kapitel stellt dir alle Personen abwechslungsreich vor.

Mir gefällt an diesem Buch besonders gut, dass so viele verschiedenen Menschen friedlich zusammen leben und sich gut verstehen.

Katrin Berszuck, 18 Jahre

 

 

Drachenmeister – Der Aufstieg des Erddrachen

Coverfoto Drachenmeister 1
Copyright: Adrian

von Tracey West
Adrian, 2018
gebunden,92 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN978-3-94718-834-5
7,99 Euro

Drake sah nicht, wie der Soldat des Königs näher kam. Er war damit beschäftigt, in einem Zwiebelbeet zu graben. Er zog eine dicke, weiße Zwiebel heraus. Ein Wurm kroch auf ihr..
“Bist du Drake?“ fragte eine laute Stimme hinter ihm. Der Soldat ritt auf Drake zu. Er griff nach ihm und zog ihn auf sein Pferd…

Drake ist 8 Jahre alt und lebt mit seiner Familie im Königreich von Bracken. Sie sind Bauern und die Familie ernährt sich vom Zwiebelanbau. Eines Tages kommt ein Soldat des Königs und nimmt Drake einfach mit. König Roland habe Drake ausgewählt, erklärt er Drake–  und wirft ihn kurz darauf in ein Kellerverlies der Königsburg. Dort haust ein Feuer spuckender Drachen und Drake kann ihm gerade noch entkommen.

Ein Mädchen namens Rori ruft Vulkan, so heißt der Drache, zur Ordnung. Und der sie begleitende Zauberer Griffith verrät Drake, warum er an diesem verwunschenen Ort gelandet ist. Drake hat nämlich das Herz eines Drachen und soll Drachenmeister des Königs werden. Dafür überreicht Griffith Drake einen magischen, grün glitzernden Stein. Mit diesem Drachenstein kann Drake mit besonderen Drachen in Verbindung treten und sie kontrollieren.   „Drachenmeister – Der Aufstieg des Erddrachen“ weiterlesen

Der kleine Mann und die kleine Miss

Coverfoto Der kleine Mann und die kleine Miss
Copyright: Atrium

von Erich Kästner
Atrium Verlag AG, 2018
gebunden, 236 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-85535-610-2
14,00 Euro

Das Leben der kleinen “Sensation”  im Zirkus soll verfilmt werden!

So gelangt Jokus mit seiner Verlobten Rosa Marzipan (Trampolinspringerin im Zirkus Stilke) und Mäxchen in die kleine Stadt Pichelstein, wo Mäxchens Eltern lebten. Sie fahren auch nach Breganzona, wo König Bileam sie empfängt, denn von ihm hat Mäxchen eine kleine Puppenwohnung bekommen, die für ihn die Größe einer echten Wohnung hat. Auch die Zirkusvorstellung wird verfilmt. Alles soll genau nachgestellt werden. Das fordert der Filmproduzent John F. Drinkwater, der extra aus Amerika angereist ist.

Aber dann sind da ja noch die Ganoven, die Mäxchen entführt haben. Sie müssen natürlich verhaftet werden. Bei den Handlangern ist das gar nicht so schwer, aber bei einem raffinierten Gangsterboss…?

Dazu kommt noch, dass Mäxchen sich eine/n Freund/in in seiner Größe wünscht. Da kommt das Telegramm aus Alaska genau richtig. Es erzählt von einem Mädchen, was wie Mäxchen 5cm groß ist. Wird Mäxchen sie jemals kennenlernen? „Der kleine Mann und die kleine Miss“ weiterlesen

Der kleine Mann

Coverfoto Der kleine Mann
Copyright: Atrium

von Erich Kästner
Atrium Verlag,2018
gebunden, 208 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-85535-609-6
14,00 Euro

 

Mäxchen Pichelsteiner, auch genannt „Der kleine Mann“, ist gerade mal 5 cm groß. Er schläft in einer Streichholzschachtel. Essen und Trinken tut er von winzigen Tellern und aus kleinen Tassen. Mäxchen lebt bei Jokus von Pokus, dem Zauberer aus dem Zirkus Stilke. Der kleine Mann ist von Beruf Artist -sein Traumberuf-. Der Winzling tritt mit Jokus von Pokus mit der Nummer „Der große Dieb und der kleine Mann“ auf. Bevor es aber zur Uraufführung kommt, kauft der Zauberer eine Schaufensterpuppe, die er Waldemar tauft. Mit Waldemar üben Mäxchen und Jokus ihre Zirkusnummer.

Die Uraufführung wird ein großer Erfolg. Sie führen die Nummer vor ausverkaufter Manege vor. Selbst wichtige Männer sind gekommen, die die beiden „Diebe“ an der Nase herumführen.

Doch plötzlich ist Mäxchen verschwunden. Er wurde entführt! Nun helfen alle suchen, damit die “Sensation” bald wieder auftreten kann. „Der kleine Mann“ weiterlesen

Das Gold der Krähen

Coverfoto Das Gold der Krähen
Copyright: Knaur

von Leigh Bardugo
Knaur, 2018
broschiert, 592 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3426654491
16,99 Euro

 

„Ich hätte dich geholt. Und wenn ich nicht hätte gehen können, wäre ich zu dir gekrochen, und egal, wie kaputt wir gewesen wären, wir hätten uns den Weg gemeinsam hinaus erkämpft – mit gezückten Messern und glühenden Pistolen. Weil wir genau das tun. Wir hören nie auf zu kämpfen.“

Der gelungene Abschluss der grandiosen Dilogie!

Die sechs Krähen haben das Unmögliche geschafft. Sie sind in das Eistribunal eingebrochen und lebend wieder herausmarschiert. Doch Jan Van Eck hat sie betrogen und Inej entführt. Gemeinsam versuchen die Krähen nun, ihr Phantom zurückzuholen und Jan Van Eck und Pekka Rollins vernichten.

Tatsächlich gefällt mir der zweite Band sogar noch besser als der erste. Die Charaktere entwickeln sich deutlich weiter und es werden auch neue eingeführt. „Das Gold der Krähen“ weiterlesen