Zufällig vorherbestimmt

Coverfoto: Zufällig vorherbestimmt
Copyright: Carlsen

von Sandhya Menon
aus dem Englischen von Anne Brauner
broschiert, 446 Seiten
Carlsen, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58413-7
15,00 Euro

Dimple weiß genau, was sie im Leben möchte. Sie möchte Informatik studieren und ihre eigenen Apps entwickeln. Als sie es schafft, ihre Eltern davon zu überzeugen, sie an der  Insomnia Con teilnehmen zu lassen, kann sie es kaum glauben. Den ganzen Sommer darf sie mit anderen engagierten Studienanfängern verbringen um an ihrer eigenen App zu arbeiten. Durch dieses Sommercamp ist ihr großes Idol Jenny Lindt groß rausgekommen und auch Dimple hat große Ziele vor sich.

Als sie an der Insomnia Con ankommt, trifft sie Rishi, der total seltsam irgendwas von wegen zukünftiger Ehe brabbelt und Dimple damit ziemlich verschreckt. Schnell wird ihr klar, dass dies nur ein weiterer Versuch ihrer Eltern zu sein scheint, ihren „Idealen Indischen Ehemann“ zu finden. Sie könnte ausrasten vor Wut und würde Rishi und ihre Eltern am liebsten vom Angesicht dieser Welt verbannen. Dann landen sie und Rishi, wie sollte es auch anders sein, auch noch in einer gemeinsamen Projekt-Gruppe. Es ist einfach zum Verzweifeln. Doch nach und nach muss Dimple zugeben, dass Rishi gar nicht so übel zu sein scheint. Er interessiert sich wirklich für sie und hilft ihr mit der Entwicklung ihrer App. Egal ob des der Plan ihrer Eltern oder Kismet (Schicksal) ist, irgendwas ist da zwischen ihr und Rishi. Das muss sogar Dimple zugeben. Aber kann sie diese Beziehung mit ihren ehrgeizigen Karrierezielen und ihrem Freiheitswillen vereinbaren? „Zufällig vorherbestimmt“ weiterlesen

Das Licht von tausend Sternen

Coverfoto Das Licht von 1000 Sternen
Copyright: dtv

von Leonie Lastella
dtv, 2020
Taschenbuch, 383 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-423-74057-9
12,95 Euro

Ihr halbes Leben lang gibt Harper die vorbildliche Tochter, die brave Studentin und den Anker, den ihr Bruder braucht. Ben hat nämlich Autismus und jede kleinste Abweichung von der Normalität bedeutet für ihn reines Chaos in einer Welt, die sowieso schon völlig gegen ihn zu sein scheint und ihm höllische Angst einjagt. Harper liebt ihren Bruder und will auf gar keinen Fall schuld daran sein, dass er noch mehr leidet. Daher hält sie sich an alle unausgesprochenen Regeln und hilft ihrer Mutter neben dem Studium, wo sie nur kann.

Doch dann platzt Ashton in ihr Leben und ehe sie sich versieht, ist sie über beide Ohren in ihn verliebt und lernt eine Welt kennen, von der sie bisher nur träumen konnte. Sie lernt echte Freunde kennen, unternimmt verrückte Dinge und schnuppert zum ersten Mal seit langem einen Hauch von Freiheit. Dennoch muss sie stets darauf achten den Bogen nicht zu überspannen, um Bens fragile Welt nicht aus den Ankern zu reißen. „Das Licht von tausend Sternen“ weiterlesen

Rebellion – Schattensturm

Coverfoto Rebellion
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
übersetzt von Anja Malich
Carlsen, 2019
gebunden, 544 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58402-1
21,99 Euro

Das Spin-Off zur Lux-Reihe geht in die zweite Runde!

Evie ist gar nicht Evie. Das hat sie allerdings erst vor Kurzem herausgefunden. Sie ist Nadia, Lucs beste Freundin seit Kindertagen. Aber kann sie jetzt einfach aufhören, Evie zu sein und zu einem Mädchen werden, an das sie sich gar nicht erinnert? Nein, kann sie nicht. Aber dann bleibt die Frage: Wer ist sie? Ist sie Evie, Nadia oder jemand ganz anderes?

Gemeinsam mit Luc möchte sie das gerne herausfinden. Denn Luc übt immer noch eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie aus, obwohl sie sich nicht bewusst an ihn erinnert. Doch sie wird niemals Nadia für ihn sein können und ist Evie genug? Fragen über Fragen, dabei steht eigentlich viel Wichtigeres an. Denn nicht nur in ihrem Heimatort geschehen merkwürdige Dinge. Eine seltsame Grippe scheint um sich zu greifen, die die Menschen nicht nur krank macht, sondern auch tötet oder gar verändert. Sie soll von den Aliens übertragen werden, doch das kann Evie nicht glauben. Sie kennt die Lux. Sie sind nicht böse. Wie gerne würde sie die Meinung der Menschen und vor allem die ihrer ehemaligen Freundin April ändern. Aber dann ist es April, die sich ändert und damit auch alles, was Evie bisher kannte. „Rebellion – Schattensturm“ weiterlesen

Der Himmel hat seine Vögel genommen und ist gegangen

Coverfoto Der Himmel hat seine Vögel genommen und ist gegangen
Copyright: Jungbrunnen

von Armin Kaster
Jungbrunnen, 2020
gebunden, 282 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7026-5942-4
18,00 Euro

Seit sie denken können heißt es: Frida, Jim und Karl gegen den Rest der Welt.

Als sie Kinder sind, wohnen ihre Familien zusammen und den Zwillingen und Frida gehört praktisch das ganze Haus für ihre Abenteuer. Auch später, als Frida mit ihren Eltern in ein eigenes Haus zieht, bleiben die Drei unzertrennlich. Fast so, als wären sie alle Geschwister. Zusammen unternehmen sie die verrücktesten Dinge, die sie jedes Mal nur noch weiter zusammenschweißen.

Doch als die Familien im Sommer, als alle  Drei 16 werden, zusammen nach Portugal fahren, scheint sich etwas in ihrer Beziehung zu verändern. Unschuldige Berührungen, sind auf einmal nicht mehr ganz so unschuldig und dann taucht plötzlich Lilly auf, die das Leben der Drei völlig auf den Kopf stellt. Auf einmal interessiert sich Karl nur noch für sie, und die einst so feste Bindung zwischen Frida und den Jungs scheint sich langsam aufzulösen. Denn plötzlich heißt es nicht mehr Frida, Jim und Karl, sondern stattdessen Karl und Lilly. Doch welche Auswirkungen hat das auf ihr Leben? „Der Himmel hat seine Vögel genommen und ist gegangen“ weiterlesen

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

Coverfoto Das Mädchen aus Feuer und Sturm
Copyright: ONE

von Renee Ahdieh
ONE, 2018
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0069-6
18,00 Euro

 

Mariko, als Tochter eines mächtigen Samurai, kennt ihren Platz im Leben. Egal, wie klug sie ist und wie sehr sie sich bemüht – ihre Zukunft darf sie nicht alleine bestimmen. Schlussendlich erfährt sie, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll und nimmt ihr Schicksal als zukünftige Kaiserin an.

Doch plötzlich kommt alles anders, denn auf der Hinreise zum Kaiser und somit auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall. Mariko wittert ihre Chance auf die langersehnte Freiheit und flieht.

Als Junge getarnt, schleicht sie sich in die Welt der Banditen und lernt die Welt aus völlig anderen Augen kennen. Doch das Versteckspiel ist nicht Marikos einzige Sorge, denn sie hat sich bereits in ihren Feind verliebt. „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“ weiterlesen

1984

Coverfoto 1984
Copyright: Ullstein

von George Orwell
übersetzt von Michael Walther
mit einem Nachwort von Daniel Kehlmann
Ullstein, 2019
Taschenbuch, 543 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-548-28945-8
12,00 Euro

Der „Große Bruder“ kennt uns alle. Seine Partei beobachtet alles und jeden.

Krieg ist Frieden_ Freiheit ist Sklaverei_ Unwissenheit ist Stärke

Damit jene Partei bloß nicht den Überblick verliert, gibt es Ministerien für alles – Ministerium der Liebe, der Wahrheit … und sonstigem Denkbaren.

Der Große Bruder hat einfach ein Auge auf jeden. Alles kommt von ihm.

Auch Winston Smith ist Teil dieser Zeit. Er möchte ihr einen Widerstand entgegensetzen, arbeitet aber trotzdem für eines der Ministerien. Es ist einfach ist fest in den Köpfen aller:

Der Große Bruder hat immer Recht, er hat die Zukunft schon lange vorausgesehen und weiß das Richtige für alle.

Du glaubst dem Großen Bruder nicht? Dann wirst du es mittels grausamer Foltermethoden zu spüren bekommen! „1984“ weiterlesen

Princess-Der Tag der Entscheidung (Royal Spin -off)

Coverfoto Princess-Der Tag der Entscheidung
Copyright: Carlsen

von Valentina Fast
Carlsen, 2019
Taschenbuch, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-31840-4
7,99 Euro

Achtung: Falls ihr die Royal-Reihe noch lesen wollt oder noch zuende lesen müsst, lest nicht weiter! Da Princess ein Spin-off ist, werden ein paar Geheimnisse aus Royal offen gelegt.

Viterra wurde in Russland gebaut, um Strahlung und Krieg zu trotzen. Das Reich liegt unter einer undurchdringlichen Glaskuppel und alle ehemaligen Mitwirkenden und Sponsoren bekamen einen Platz beziehungsweise konnten sich für viel Geld ein Stück Land kaufen. Die drei Entwickler beschlossen, eine Monarchie einzuführen, und seither herrscht die Familie des Erfinders über Viterra.

Während ihr Bruder Prinz Phillip und seine Freunde Henry, Charles und Fernand, alle als Prinzen getarnt, mitten in der aufwändigen Prinzessinenwahl stecken, muss sich Evelina mit ihren drei Gefährtinnen vor der Außenwelt verstecken. „Princess-Der Tag der Entscheidung (Royal Spin -off)“ weiterlesen

Izara Band 3- Sturmluft

Coverfoto Izara Sturmluft
Copyright: Thienemann-Esslinger

von Julia Dippel
Planet!, 2019
gebunden, 441 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-522-50648-9
16,00 Euro

Achtung! Lesespaß in Gefahr!

Bitte lest diese Besprechung erst weiter, wenn ihr „Izara – das ewige Feuer“ und „Izara – Stille Wasser“ bereits fertig ausgelesen habt! (Izara – Das ewige Feuer wurde bereits am 18. Oktober 2018 im Blog veröffentlicht und Izara Stille Wasser am 22.1.2019.)

Diese Besprechung enthält Spoiler, welche man vor dem Lesen der vorherigen Bände vermeiden sollte!…

Ari hat es geschafft! Sie hat sich Thanatos auf den stillen Wassern gestellt und mit ihrem Sieg die Freiheit für sich, ihre Freunde und ihre Liebe erkämpft.

Da von nun an Lucians Herz auch nicht mehr Nemides gehört, scheint das Schicksal an Aris Seite zu stehen. Bis plötzlich Lucians Zeichen von Aris Rücken verschwindet…

Ich schrie aus tiefster Seele. Der Schmerz war kaum auszuhalten. Ich wusste nicht mehr, wie lange ich gegen die Türen der Krypta gehämmert hatte. Ich wusste auch nicht, wie lange ich davor gesessen und geweint hatte. Aber es war niemand da, den ich verantwortlich machen könnte. (…) Elias antwortete nicht auf meinen Ruf. Ramadan war verschwunden. Und Lucian…

Ari ist der festen Überzeugung, dass Lucian gestorben ist und begibt sich inmitten von Intrigen und Verrat auf die Suche nach Lucians Mörder. „Izara Band 3- Sturmluft“ weiterlesen

Die Nacht der Wale

Coverfoto Nacht der Wale
Copyright: ueberreuter

von Christopher Ross
ueberreuter, 2019
gebunden, 256 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-7641-7100-1
12,95 Euro

 

“Als Caroline dem weißen Wal zum ersten Mal begegnet, ahnt sie nicht, wie sehr sich ihr Leben bald verändern wird.”

Die 17 Jahre alte Caroline lebt 1932 mit ihren Eltern in Vancouver. Durch ihren aufdringlichen Verehrer, der sie unbedingt heiraten möchte und ihre Mutter, die das ganze aus finanziellen Gründen unterstützt, fühlt sie sich zu Hause nicht mehr wohl. Als Caroline eines Tages zum ersten Mal auf einen weißen Wal trifft, macht ihr Leben eine schicksalhafte Wendung und sie flieht schlussendlich auf die Queen Charlet Islands, um den Ruf der Wale zu folgen und den Weg in eine neue, bessere Zukunft in Freiheit einzuschlagen. „Die Nacht der Wale“ weiterlesen

Der kleine Ritter Trenk

Coverfoto Der kline Ritter Trenk
Copyright: Oetinger

von Kirsten Boie
Oetinger, 2006
gebunden, 278 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN 978-3-7891-3163-9
16,90 Euro

Als Trenk geboren wurde, hätte niemand geglaubt, dass er einmal ein so großer und stolzer Ritter werden würde, denn geboren wurde er in einer winzig kleinen Bauernkate (Stube), in der die Regentropfen durch das undichte Strohdach fielen und der Qualm vom offenen Feuer die Luft verpestete und in der sein Vater Haug und seine Mutter Martha und seine kleinen Schwester Mia-Mina und natürlich auch Trenk alle zusammen mit einer mageren Ziege und einem Ferkel in einem winzigen Raum auf dem Lehmboden schliefen.

Trenk ist ein mutiger kleiner Bauernjunge, nachdenklich und freiheitsliebend und er kann es nicht aushalten, dass seine Familie, obwohl alle schwer und viel arbeiten, so arm ist. Nichts gehört ihnen wirklich. Nicht das kleine Zimmerchen, in dem sie wohnen, nicht das Land, das sie bearbeiten, nicht die Tiere, die sie versorgen und nicht einmal sie selbst. Denn damals herrschten andere Zeiten und die Ritter hatten das Geld und die Macht und die Bauern mussten gehorchen.

Deshalb verlässt Trenk seine Familie und zieht zusammen mit seinem Schwein Ferkelchen hinaus in die Welt um ein besseres Leben zu führen. Er muss den dunklen Wald mit all seinen Hindernissen überwinden und sich in der großen unbekannten Stadt zurechtfinden, wo fiese Ritterlümmel oder gemeine Räuber ihn zu überlisten versuchen. Doch Trenk hat immer wieder Glück im Unglück und trifft Menschen, die ihm weiterhelfen. Zum Beispiel den treuen Gauklerjungen Momme Mumm oder das pfiffige Ritterfräulein Thekla von Hohenlob. In die ist Trenk fast ein bisschen verliebt, denn sie schlau und hat ganz besondere Fähigkeiten, zum Beispiel ist sie eine Meisterin im Erbsenschleudern. „Der kleine Ritter Trenk“ weiterlesen