Das Mädchen und der flüsternde Wald

Coverfoto Das Mädchen und der flüsternde Wald
Copyright: Dressler

von Sophie Anderson
Dressler, 2021
gebunden, 320 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN:978-3791501017
17,00 Euro

Janka wurde als kleines Baby tief im Wald vor einer Bären-Höhle gefunden. Eine Frau namens Mamotschka brachte sie in das Menschendorf. Janka ist anders als alle anderen. Sie ist groß, sehr stark und wird deshalb von allen „Janka die Bärin“ genannt. Sie fühlt sich von Tag zu Tag mehr zum Wald hingezogen und kann die Tiere sprechen und die Bäume flüstern hören. Plötzlich beginnt eine seltsame Verwandlung. Janka macht sich  zusammen mit ihrem Wiesel auf den Weg durch die Wälder des Schneewaldes, auf der Suche nach ihrer Vergangenheit.

Es gibt viele überraschende Wendungen und ich finde das Buch sehr geheimnisvoll und spannend, weil es sich so anfühlt als würde man Janka durch den Schneewald, auf der Suche nach ihrer Vergangenheit, begleiten. „Das Mädchen und der flüsternde Wald“ weiterlesen

Die Legende der Wächter Band 1- Die Entführung

Coverfoto Die Legende der Wächter
Copyright: Ravensburger

von Kathryn Lasky
Ravensburger, 2013
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3473524778
8,99 Euro

Der junge Eulerich Soren lebt mit seinen Eltern und seinen Geschwistern Eglantine und Kludd sowie der Nesthälterin, einer Blindschlange namens Mrs. Plithiver, in einer Fichte im Wald von Ambala. Soren und Eglantine lauschen gerne den Legenden über den Großen Baum namens GA´hoole, die ihr Vater so gern erzählt.

Kludd hingegen findet das alles Schwachsinn. Doch als Soren eines Nachts aus dem Nest fällt und von zwei Eulen des Sankt Äggi Internates entführt wird, nimmt er sich fest vor, mit seiner neu gewonnenen Freundin, der Elfenkäuzin Gylfie, aus dem Internat auszubrechen und nach dem legendären Baum zu suchen. Werden sie es schaffen? „Die Legende der Wächter Band 1- Die Entführung“ weiterlesen

Sofabanditen oder die verrückte Befreiung der Hühner

Coverfoto Sofabanditen
Copyright: Beltz & Gelberg

von Judith Kleinschmidt
Beltz & Gelberg, 2021
gebunden, 170 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3407758477
12,95 Euro

Ada´s Eltern wollen umziehen, aber sie hat Null Komma Null Bock dazu. Stocksauer muss Ada im Umzugswagen warten, doch was dann geschieht, kann sie nicht glauben; Ein Schaf mit Leopardenmuster im Fell, Nasenring und Zigarre springt hinter das Steuer. Dieses Schaf nennt sich Lilli und fährt einfach mit Ada und den Möbeln im Umzugswagen davon. Lilli erzählt Ada noch kurz, wo sie hinfahren, zur Hühnerfabrik nämlich, dann gibt sie Vollgas. Doch dann hat der Umzugswagen eine Panne und das mitten auf dem Maisfeld. Zum Glück taucht in diesem Augenblick ein Junge namens Pepper auf und lädt sie ein, bei sich in der Sternwarte zu übernachten. In der Sternwarte erzählen Lilli und Ada, dass sie eigentlich zur Hühnerfabrik wollten und fragen Pepper, ob er mitkommen will. Pepper sagt ja und so fahren sie ein paar Tage später los um die Hühner zu befreien. Aber wird ihnen das gelingen? „Sofabanditen oder die verrückte Befreiung der Hühner“ weiterlesen

Woodwalkers Band 4 – Fremde Wildnis

Coverfoto Woodwalkers 4
Copyright: Arena

von Katja Brandis
Arena, 2020
gebunden, 289 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3401606095
14,00 Euro

Als Carag, Holly und Brandon, drei Woodwalker, also Gestaltwandler, von einem Schüleraustausch nach Costa Rica erfahren,sind sie sofort Feuer und Flamme.

Doch warum hat Carag so lange nichts mehr von seinem Erzfeind Andrew Milling gehört? Was plant er, nur um den Menschen zu schaden? Und wer oder was ist ,,Arula“?

Aber erst einmal haben Carag und seine Freunde ganz andere Sorgen, denn in Costa Rica wimmelt es nur so vor Gefahren und auch dem einem oder anderen Milling-Fan… „Woodwalkers Band 4 – Fremde Wildnis“ weiterlesen

Warrior Cats – In die Wildnis

Coverfoto: Warriors Cats
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Friederike Levin und Klaus Weimann
Beltz, 2008
gebunden, 304 Seiten
ISBN 978-3-407-81041-0
ab 11 Jahren
14,95 Euro

Als die Hauskatze Sammy eines Tages in den dunklen Wald vordringt, wird sie plötzlich von einer anderen Katze angegriffen. Dann springen zwei andere, riesige Katzen aus dem Gebüsch hervor. Sie bieten Sammy an, ihr gemütliches Leben als Hauskätzchen zu verlassen und sich dem „Donnerclan“ anzuschließen, weil der Donnerclan neue Schüler braucht.

Sammy stimmt zu und die anderen Katzen zeigen ihm alles um den Donnerclan herum. Im Donnerclan angekommen, erhält Sammy den Namen „Feuerpfote“. Nur eine Katze, Tigerkralle, mag ihn überhaupt nicht. Eines Nachts hat Sammy eine Vision. Er sieht ein helles, blendendes Licht, in dem sein Clan wild mit einem anderen kämpft. Wie wird er darauf reagieren? Wird er diesen verstörenden Traum jemandem verraten? „Warrior Cats – In die Wildnis“ weiterlesen

Die Tierpolizei

Coverfoto Die TIerpolizei
Copyright: Oetinger

von Anna Böhm
Oetinger, 2020
gebunden, 224 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7891-2123-4
13,00 Euro

Flopson ist eine Katzenbärin und sie lebt mit ihrem Freund Tjalle, dem Streifentenrek in einem Käfig bei ihrer Besitzerin, Frau Huppenschuh. Das findet Flopson unendlich langweilig.

Am nächsten Morgen wacht sie auf und merkt etwas sehr Schreckliches. Tjalle ist weg! Und ehe Flopson sich versieht, wird sie ausgeschimpft und vor die Tür gesetzt. Die Katzenbärin läuft durch die Gassen, und auf der Suche nach ihrem Freund kommt sie in einen Garten, in dem ein Pferd gerade versucht einen Apfel vom Baum zu pflücken. Das Pferd heißt Fridolin und ist sehr klein.

Fridolin hilft Flopson auf Frau Huppenschuhs Dachboden zu kommen, um die Suche nach Tjalle fortzusetzten. Plötzlich hören sie ein Husten. Es kommt aus der Puppenkiste. Flopson wirft alle Kleider aus der Kiste und zum Vorschein kommt ein kleines Vögelchen. Es ist Meili, die Blaumeise, und sie bekommt einen Platz in einer Teetasse, während Fridolin und Flopson etwas zu essen für sie suchen. „Die Tierpolizei“ weiterlesen

Mila und die geheime Schule

Coverfoto Mila und die geheime Schule
Copyright: Dressler

von Miriam Mann
Dressler, 2020
gebunden, 192 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0112-3
14,00 Euro

 

„So was Blödes!“ denkt Mila, als sie von ihrer Mutter und von ihrem Bruder hört, dass ihre Schule über Nacht abgebrannt ist. Daher muss jedes Kind vorübergehend in eine andere Schule. Und Mila muss als einzige in den Wald nach Burg Wiesenfels!

Deshalb ist Mila ziemlich schlecht gelaunt, als sie am nächsten Morgen mit ihrem Bruder zur Bushaltestelle läuft. Doch dann kommt ihnen Frau Bernstein mit Fenni, ihrem Hund entgegen. Frau Bernstein gibt Mila eine Tüte mit Süßigkeiten. Darin ist ein merkwürdiger Brief versteckt. Den Brief bemerkt Mila aber erst später, nachdem es schon einige Aufregung gegeben hat.

Milas neue Schule liegt tatsächlich mitten im Wald. Es ist eine Burg. Sie ist nicht besonders groß und an den Seiten sind kleine Ställe angebaut. Weiter hinten liegt ein schlafender Junge auf einer Mauer. Er heißt Freddie, wie sich herausstellt. Als Mila den Klassenraum betritt, wundert sie sich ein wenig, denn die Klasse besteht nur aus vier Kindern und Frau Abendschön, der Lehrerin. „Mila und die geheime Schule“ weiterlesen

Kleiner schwarzer Hund in der Nacht

Coverfoto Kleiner schwarzer Hund in der Nacht
Copyright: Urachhaus

von Rose und Rebecka Lagercrantz
Urachhaus, 2020
gebunden, 76 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN978-3-8251-5220-8
16,00 Euro

 

Es war einmal ein Hund, der immer alle anderen Hunde im Park begrüßen wollte, sogar die großen, die ihn anbellten. Er hatte vor rein gar nichts Angst….

 Der kleine schwarze Hund heißt Samson und ist ein Herz und eine Seele mit seinem Frauchen Irma. Sie geht jeden Tag mit ihm im Park spazieren, sie füttert ihn und spricht mit ihm. Bis eines Tages ein unerwartetes Ereignis eintritt. Und plötzlich ist der kleine Hund ganz auf sich allein gestellt. Er irrt durch die Straßen der Stadt, er schläft unter Blättern im Park und sucht verzweifelt etwas zu essen.

Das Mädchen Adina liebt Hunde, besonders Samson, den kleinen schwarzen Hund ihrer Nachbarin Irma. Doch als sie ihn allein durch die Stadt streifen sieht und mitnehmen will, verbietet ihre Mutter es, weil sie an eine Verwechslung glaubt.

Doch dann findet Samson im Schnee einen roten Handschuh… und damit wendet sich das Blatt. Ob Adina Samson retten kann? Und was ist mit Irma? Gut, dass der kleine schwarze Hund geduldig warten kann…. „Kleiner schwarzer Hund in der Nacht“ weiterlesen

Dangerous Hearts – Mit dir durchs Feuer

Coverfoto Dangerous Hearts Mit dir durchs Feuer
Copyright: Bastei Lübbe

von Romina Gold,
Bastei Lübbe, 2020
Taschenbuch, 268 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3741301742
10,00 Euro

 

Nikki will sich neu erfinden nach ihrer letzten Beziehung mit Jeremy, der  sie  nur ausgenutzt hat, aber vor allem will sie sich auf keinen Mann mehr einlassen und sucht als Saisonarbeiterin in einem Nationalpark Ablenkung. Doch dann taucht Jarred als neuer Ranger auf und vom ersten Moment an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und er auch scheinbar zu ihr.

Doch auch er hat mit den Schatten seiner Vergangenheit zu kämpfen, sein Bruder ist kürzlich an einer Überdosis Drogen gestorben und seine Ex hat ihn betrogen und verlassen und nicht mal den Anstand besessen bis nach der Beerdigung zu warten mit der Trennung.  Die beiden fühlen sich zu einander hingezogen und reden schnell über die Dinge, die ihnen passiert sind, obwohl sie sich nicht kennen.

Im Park herrscht keinenfalls Ruhe, denn Wilderer, die Tiere töten und ihre Felle behalten, halten die Ranger auf Trapp. Dann tritt auch noch zusätzlich der Verdacht bezüglich Drogenschmugglern im Park auf. Jarred begegnet diesen ungewöhnlicher Weise immer wieder und das erweckt bei einigen Mitarbeitern Misstrauen. „Dangerous Hearts – Mit dir durchs Feuer“ weiterlesen

Eulenzauber- Ein goldenes Geheimnis

Coverfoto Ein goldenes Geheimnis
Copyright: Arena

von Ina Brandt
Arena, 2015
gebunden, 136 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-401-60102-1
8,99 Euro

 

Flora zieht mit ihrer Familie, das sind Herr und Frau Faltin und Floras kleiner Bruder Felix, in das kleine Dorf Tannenbach. Hier gibt es viel zu entdecken: große Wälder, alte Mühlen und geheimnisvolle Burgruinen. Doch in Floras neue Klasse geht leider auch ein Haufen zickiger Mädchen. Nach Floras Meinung sind die einzigen beiden Gesprächsthemen auf dem Schulhof Pferde und Fußball. Flora reitet nicht und spielt erst recht keinen Fußball! Wie soll sie an der neuen Schule bloß Freunde finden?

Doch da entdeckt Flora im Wald eine kleine Eule, deren Rufe ihr gar nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen. Als Flora dann einen alten Brief über Eulen findet, ist sie felsenfest davon überzeugt, dass diese Eule, die sie im Wald gesehen hat, etwas von ihr will. Als sie ihre Vermutung nach und nach bestätigt fühlt, will sie natürlich wissen, ob sie auch stimmt. Kann Flora das Geheimnis lüften? „Eulenzauber- Ein goldenes Geheimnis“ weiterlesen