Der Zaubergarten Band 6- Ferien bringen Glück

Coverfoto Der Zaubergarten Band 6
Copyright: Fischerverlage

von Nelly Möhle
KJB, 2022
gebunden, 208 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7373-4265-0
13,00 Euro

Das Zwergpony Max braucht ein neues Zuhause, denn Hera, die Besitzerin des kleinen Privatzoos “Heras Tierwelt” ist gestorben. Und Tilda hat Angst, dass nun Cindy, die fiese Mitarbeiterin der “Tierwelt”, Max in die Finger bekommt! So erleben Tilda und ihre Freunde ein großes Abenteuer, unter anderem auch, weil sie das Pony in den Zaubergarten schaffen wollen………..

Mir gefällt das Buch sehr gut, weil ich Magie, Freundschaft, witzige Szenen und Abenteuer mag. Die anderen fünf Bände von „Der Zaubergarten“ habe ich ebenfalls gelesen und sie sind auch sehr schön. Dieses Buch empfehle ich wärmstens weiter, genauso die komplette Serie!

Matilda Kannegießer, genannt Tilda, erlebt oft Abenteuer mit Lilian und Anni, ihren Freunden. Und sie hat ein wunderbares Geheimnis: Herrn Bovists Zaubergarten! Denn dort werden zaubermagische Pflanzen angebaut, welche spezielle, unterschiedliche Fähigkeiten haben. Die Drei werden zu echten Zauberpflanzenzüchtern ausgebildet.

Anni ist verrückt nach Gutzis, das sind magische Süßigkeiten, welche mit einer Flüssigkeit gefüllt sind, die etwas Bestimmtes bewirkt, z.B. fliegen, Tiere verstehen, schnell rennen, lange Zunge/Haare. Dadurch bekam sie schon öfters Probleme wie kleine Hörner auf dem Kopf, eine Chamäleonzunge oder zu lange Haare.

Lilian wohnt auf dem Wiesenhof, dort in der Nähe waren Tilda und Anni auch schon im Urlaub. Seine Familie besteht aus Eingeweihten des Zauberpflanzengeheimnisses.

In diesem Buch gibt es viele, verschiedene Bilder in Schwarz-Weiß, welche lustig, gemütlich und fröhlich gezeichnet sind. (Ich kann mich nicht erinnern, dass hier traurige Bilder zu sehen sind.)

Der Titel: Zauberhaft, wie bei der ganzen Serie.

Das Titelbild: Sehr waldig, mit vielen Details, süß.

Der Klappentext: Schöne Umrahmung mit Blumen und Blättern.

Laura Marie, 10 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.