Ein Sommernachtstraum

Coverfoto Ein Sommernachtstraum
Copyright: Kindermann

nach William Shakespeare
neu erzählt von Barbara Kindermann
mit Bildern von Almud Kunert
Pappband, 36 Seiten
ab 7 Jahre
ISBN 978-3-934029-14-9
18,00 Euro

„Ein Sommernachtstraum“ erzählt die Geschichte von vier unglücklich Verliebten, die in einer Sommernacht durch den Wald in der Nähe von Athen irren. Alle sind sie auf der Suche nach ihrer großen Liebe.

Elfenkönig Oberon und seine Königin Titania streiten sich um einen Jungen, und die vier Liebenden merken nicht, wie sie in den Streit verwickelt werden. Der Kobold Puck, der Oberon dient, verzaubert aus Versehen sie statt der Königin mit einer Zauberblume, sodass alle plötzlich jemand anderen lieben.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und gut verständlich für Kinder, wobei es auch hier kleine Herausforderungen beim Lesen geben könnte.

Die Illustrationen sind bunt und schön gestaltet. Sie sind in einem einheitlich grünlichen Ton gehalten, da die gesamte Geschichte im Wald spielt. Während des Lesens können einem auch Besonderheiten in den Bildern auffallen, die die Illustratorin Almud Kunert sehr schön und stimmungsvoll gestaltet hat.

Das Buch erzählt Shakespeares „ Ein Sommernachtstraum“ für Kinder, und das auf eine angenehme Weise. Ich bin mir sicher, dass viele Kinder diesen Klassiker mögen werden, wenn sie ihn lesen!

– Sarah Schröder, 22 Jahre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.