Hinter verzauberten Fenstern – eine geheimnisvolle Adventsgeschichte

Coverfoto Hinter verzauberten Fenstern
Copyright: Schatzinsel

von Cornelia Funke
Taschenbuch, 192 Seiten
Schatzinsel, 2009
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-596-80972-1
9,00 Euro

 

Julia ist wütend: Sie hat sich so dolle einen Schokoladenkalender gewünscht und jetzt bekommt sie nur einen aus blödem Papier! Und ausgerechnet ihr Bruder Olli bekommt den Schokoladenkalender! Es hätte so schön werden können! Verflucht noch mal! Eines Tages schaut Julia nur ein bisschen länger als sonst in den eigentlich blöden Kalender und schwups, landet sie mitten im Haus von Jakobus Jammernich. Sie ist in der Kalenderwelt gelandet, wo es auch manchmal gruselig zugeht…

Dieses Buch ist mein allerliebstes Weihnachtsbuch. Ich hab sogar die CDs dazu. Das Buch hab ich schon ein paarmal gelesen. Und weiß Gott, wie oft ich die CDs schon gehört habe! Und obwohl ich die Geschichte ja schon kenne, macht es immer wieder Spaß sie zu lesen.

Ich kann mich gut in Julia und Jakobus Jammernich hineinversetzen. Julia ist sauer, weil sie bloß einen Papier-Adventskalender bekommen hat. Doch dann lernt sie die magischen Bewohner aus der Kalenderwelt kennen…Jakobus Jammernich ist ein Erfinder und er schenkt Julia eine seiner Flugmaschinen.

Und das sind die anderen geheimnisvollen Wesen: Die aufgeregte, rundliche und nette Elfe Melissa und ihre Gesellin die dünne, freundliche und eher ruhige Elfe Rosalinde. Der stummen Riesen Riesig, der mit seinem Armen redet.Die fröhlichen, faulen und lustigen Zwerge Bill, Bob, Bert und Barney. Prinz Harry, der Hässliche und derjenige, der entführt wird.

Fürst Leopold, der böse und in silber bekleidete Berater des Königs und der, der Nachfolger des Königs werden will. Der alte, vergessliche, König, der struppige, weiße Haare hat, ist ganz in Gold gekleidet und wird bald den Thron verlassen.

In diesem Buch gibt es viele, bunte und interessante Illustrationen. Der Titel ist sehr weihnachtlich. Auf dem Titelbild schneit es und alle magischen Bewohner aus Jakobus Haus, schauen aus einem roten Fenster raus.

Laura Marie, 9 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.