Rettet Steve … und die Welt

Coverfoto Rettet Steve
Copyright: Fischer

von Jenni Hendriks & Ted Caplan
Fischer, 2021
Peperback, 328 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3841421715
14,99 Euro

 

Cam ist heimlich verliebt in Kaia. 1000 Mal hat er es schon versucht sie anzusprechen, aber er verpasst immer den richtigen Moment. Wie demütigend für ihn, als er auf einer Party erfährt, dass Kaia sich zu Steve Stevenson hingezogen fühlt. Steve, den Aufreißer, den Angeber, den A…, dem alles egal ist, wenn nur er seine fiesen Scherze auf Kosten anderer machen kann.

Obwohl Kaia und Cam viel Zeit miteinander verbringen, weil sie sich beide als Umweltaktivisten engagieren, funkt es einfach nicht zwischen ihnen. Als Cam erfährt, dass Steve Krebs hat, beschließt er eine Spendenaktion für Steve ins Leben zu rufen um Kaia zu imponieren. Doch Steve riecht sofort Lunte und setzt alles daran, Cams Plan zu boykottieren und ihn vorzuführen. „Rettet Steve … und die Welt“ weiterlesen

404: Nele will leben

Coverfoto 404 Nele will leben
Copyright: Plattini

von Rolf Freiberger
Taschenbuch, 319 Seiten
Plattini-Verlag, 2019
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-947706-10-5
13,00 Euro

Laras beste Freundin Nele hat Leukämie und die Ärzte haben eigentlich schon alle Hoffnung aufgegeben, da der Krebs bei ihr nach einer Stammzellenspende wiederkam. Nun weiß Nele nicht, wie lange sie noch zu leben hat und Lara weiß nicht, wie viel Zeit ihr mit ihrer besten Freundin bleibt.

Als ihr Onkel Andreas, der als Pilot arbeitet, zu Besuch kommt, fasst sie einen Entschluss. Sie möchte Nele die letzten Wochen ihres Lebens so schön wie möglich gestalten. Andreas soll ihr dabei helfen. Der ist nämlich ziemlich gut darin Geschichten zu erzählen und soll Nele so die Welt zeigen. Schon bald schließt er die kranke Nele ins Herz und nimmt sich vor, alles dafür zu geben, dass es ihr etwas besser geht. Immerhin besitzt der menschliche Körper außergewöhnliche Kräfte, die einem Wunder gleich kommen; selbst dann, wenn Ärzte schon alle Hoffnung aufgegeben haben. Vielleicht gelingt es ihm ja, Neles Kampfgeist zu wecken und falls nicht, so hat er ihr doch wenigstens ein paar schöne Momente geschenkt. „404: Nele will leben“ weiterlesen

Und plötzlich steht dein Leben auf Null

Coverfoto Und plötzlich steht dein Leben auf Null
Copyright: Planet!

von Karolin Kolbe
Planet, 2021
Taschenbuch, 253 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-50694-6,
13,00 Euro

Ella, Luise und Sina verbindet eins: Sie alle haben Krebs. Sie liegen alle im gleichen Krankenhaus und Sina sogar schon zum zweiten Mal. Zwischen Therapien und Operationen bildet sich zwischen ihnen eine besondere Freundschaft, obwohl sie alle verschieden alt sind. Sie geben sich gegenseitig Halt in schlimmen Zeiten und lästern über ihre Eltern. Mit Neflix&Chill und heimlichen Ausflügen versuchen sie, sich ihr Leben zu versüßen. Doch für Ella hat das Leben noch mehr im Sinn, denn bald fangen in ihrem Bauch an, Schmetterlinge zu tanzen.

Ein sehr emotionales Buch über Freundschaft, Liebe und einen langen Kampf ums Überleben. „Und plötzlich steht dein Leben auf Null“ weiterlesen

Haifischzähne

Coverfoto Haifischzähne
Copyright: Carlsen

von Anna Woltz
Carlsen, 2020
Gebunden, 89 Seiten
Ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-551-55515-1
10,00 Euro

 

Atlantas Mutter ist krank und deswegen versucht Atlanta, alles wieder gutzumachen; Sie will in einem Tag und einer Nacht ums Ijsselmeer fahren. Womit? Mit dem Fahrrad. Ganz am Anfang aber stößt sie aus Versehen mit einem Jungen namens Finley zusammen, der von zu Hause abgehauen ist.

Nach dem “Unfall” setzt Atlanta ihren Weg  alleine fort, dabei kommt sie sich auf einmal schrecklich einsam vor. Mitten in einem Wald trifft Atlanta zufällig wieder auf Finley und sie fahren gemeinsam weiter. Nach einer Weile erzählt
Atlanta Finley von ihrer Mutter, die Krebs hat und davon, warum sie ums Ijsselmeer fährt. Auch Finley erzählt von zu Hause und einem Spiel, was er und seine Mutter früher immer gespielt haben. Nach ein paar Stunden mit schlimmem Gegenwind können sie fast nicht mehr und überlegen, wo sie schlafen können. Werden sie es schaffen, in einer Nacht und einem Tag ums Ijsselmeer zu fahren? „Haifischzähne“ weiterlesen

Das Abrakadabra der Fische

Coverfoto: das Abrakadabra der Fische
Copyright: Thienemann

von Simon van der Geest
Thienemann, 2019
gebunden, 320 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN78-3-522-18484-7
15,00 Euro

“Was ist mit dieser Mühle?“
Opa schaut hin. „Wieso?”
„Ist sie kaputt?”,frage ich.
„Ja, kaputt,” antwortet er. „Komm wir gehen Butterbrot essen.”
„Können wir nicht mal hingehen und sie anschauen?”, frage ich.
„Viel zu gefährlich.” Er stapft den Deich hinunter.
Ich schaute mich noch einmal um. Erst jetzt fällt mir auf, dass überall Kühe stehen, nur um die Mühle herum nicht. Da halten sie sich lieber fern.

Vonkie muss die Maiferien bei ihrem Opa auf den Bauernhof verbringen, weil ihre Eltern gerade in einer Krise stecken. Vonkie hat überhaupt keine Lust dazu, was soll sie bei diesem griesgrämigen alten Mann auf dessen langweiligen Hof?

Doch schon nach kurzer Zeit merkt Vonkie, dass Opa Dirk viel spannender ist, als sie dachte. Er zeigt ihr seine Lieblingsstellen in der Natur, z.B. das Liebeswäldchen oder die Kähne am Deich, und er hat zu allem und jedem eine Geschichte zu erzählen. Denn Opa ist hier aufgewachsen, zusammen mit seinen 6 Brüdern hat er ein aufregendes Leben voller Abenteuer geführt. Vor allem mit seinem Zwillingsbruder „Beule“ war er ein Herz und eine Seele. Opa selbst wurde von seinen Brüdern „Eisen“ genannt, weil er so stur war wie ein krummer Eisennnagel. „Das Abrakadabra der Fische“ weiterlesen

The Hurting: Als du mich gestohlen hast

Coverfoto The Hurting
Copyright: chicken house

von Lucy van Smit
Chicken house, 2019
gebunden, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-52112-5
17,00 Euro

“Ich habe ein Baby entführt”.

Nell zieht mit ihrem Vater und ihrer an Krebs erkrankten Schwester nach Norwegen. In ihrem Leben existiert keine Liebe, bis sie auf Lukas, einen attraktiven Jungen im Wolfsmantel, trifft. Ihr Leben scheint plötzlich viel schöner und lebenswerter zu sein, doch Lukas birgt ein großes Geheimnis. Als Nell endlich hinter Lukas Fassade blickt und versteht, welchen finsteren Plan er schmiedet, wird das rothaarige Mädchen bereits von der Polizei wegen Kindesentführung gesucht. In der Einsamkeit norwegischer Wälder beginnt für Nell ein Kampf um Leben und Tod. Wird ihre große Liebe sie retten? „The Hurting: Als du mich gestohlen hast“ weiterlesen

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Coverfoto Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Copyright: dtv

von John Green
aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz-Ventura
dtv, 2014
Taschenbuch, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3423625838
9,95 Euro

Hazel hat Krebs und wird bald sterben. In einer Selbsthilfegruppe trifft sie auf Augustus. Die beiden verstehen sich auf Anhieb. Langsam verlieben sie sich trotz ihrer Krankheiten ineinander und erfahren, dass sie ihr Leben bis zum letzten Tag nutzen wollen …

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich habe es sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch gelesen und finde beide Ausgaben super. Hazels und Augustus´ Beziehung ist sehr berührend und es macht Spaß zu lesen, was sie unternehmen. Das Buch ist aus Hazels Sicht geschrieben, wodurch man viel von ihren Emotionen, Gedanken und Gefühlen erfährt. Man versteht sie und kann sich an manchen Stellen mit ihr identifizieren, auch wenn man gesund ist. Hazel und Augustus denken viel über den Tod nach und obwohl sie beide andere Ansichten haben, nehmen sie ihn und ihre Krankheit mit Humor, was das Lesen an vielen Stellen sehr lustig macht.

Das Buch ist sehr berührend und unvorhersehbar. Es ist absolut real geschrieben, was die Geschichte wirklich authentisch macht. Trotz des traurigen Themas macht es Spaß die Geschichte  zu lesen.

Mara Frohreich, 16 Jahre

 

Die beste Medizin

Coverfoto Die beste Medizin
Copyright: Tulipan

von Christine Hamill
Tulipan, 2018
gebunden, 204 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-8642-9406-8
13,00 Euro

„Du meinst, Witze tun einem medizinisch gesehen wirklich gut? Cool!“ Vielleicht könnte ich kranke Menschen besuchen und beobachten, ob sie nach meiner Vorstellung gesünder wären. Wow! Stellt euch das mal vor: Ich könnte ein weltberühmter Heiler-Comedian werden, der kranken Menschen hilft, gesund zu werden und lange zu leben. Ungefähr so wie Jesus, nur mit mehr Sinn für Humor.

Philip ist 12 und möchte später einmal Comedian werden, so wie sein Idol Harry Hill, der in England eine eigene Comedy Show moderiert. Deshalb sammelt Philip Witze und gibt sie gern vor versammelter Mannschaft zum Besten. Als Übung für später sozusagen, um zu testen, ob er die Menschen zum Lachen bringen kann.

Allerdings ist es Philip oft gar nicht zum Lachen zumute. In der Schule wird er gemobbt und vom „Yeti“ ( einem 1,90 Meter großen „Würger“) abgezockt, sein heimlicher Schwarm Lucy Wells zeigt ihm die kalte Schulter und dann fängt auch noch seine Mutter an, sich völlig merkwürdig zu benehmen. Gut, dass er Ang, seinen besten Freund an seiner Seite hat, sonst könnte Philipp diese schwere Zeit gar nicht überleben.

Nach vielen Wochen, in denen Philip langsam zu der Überzeugung kommt, dass seine Mutter verrückt geworden ist, erfährt er endlich die Wahrheit. Sie ist schwer an Krebs erkrankt und droht depressiv zu werden. Doch obwohl Philip genügend eigene Probleme hat, versucht er immer wieder, seine Mutter aufzumuntern und ihr neuen Lebensmut zu geben. Rat in dieser deprimierenden Situation sucht er sich auch bei seinem Idol, dem Comedian Harry Hill, dem er zahlreiche Briefe schreibt… „Die beste Medizin“ weiterlesen

Albie Bright: Ein Universum ist nicht genug

Coverfoto Albie bright Ein Universum ist nicht genug
Copyright: Thienemann

von Christopher Edge
aus dem Englischen von Wieland Freund und Andrea Wandel
Thienemann, 2018
gebunden, 168 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-522-18487-8
12,99 Euro

Die Quantenphysik besagt, dass ein Teilchen, so lange wir nicht hinsehen, zur selben Zeit in unterschiedlichen Zuständen an unterschiedlichen Orten sein kann. Wenn man jedoch hinsieht, wird eine Entscheidung getroffen und das Universum spaltet sich, wodurch ein Paralleluniversum entsteht, in dem genau das Gegenteil passiert.

Albies Mutter ist an Krebs gestorben. Als sein Vater ihm von der Quantenphysik erzählt, beschließt Albie ein Paralleluniversum zu finden, in dem der Krebs nicht ausgebrochen ist und seine Mutter folglich noch lebt. Mit einem Umzugskarton, einem Messgerät für Radioaktivität und einer Banane entwickelt Albie die Quanten-Bananen-Theorie ganz im Sinne des berühmten Experiments „Schrödingers Katze“, um zwischen den verschiedenen Universen hin und her zu reisen. Eine spannende Suche quer durch verschiedenste Paralleluniversen beginnt. Jede Welt ist in einem entscheidenden Punkt anders, aber wird es Albie gelingen, die richtige zu finden? Wird er seine Mutter finden? Und was passiert mit denen, die er zurückgelassen hat? „Albie Bright: Ein Universum ist nicht genug“ weiterlesen

Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe

Coverfoto Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
Copyright: Fischerverlage

von A.J.Betts
aus dem australischen Englisch von Katharina
Diestelmeier und Anja Malich
Fischer KJB, 2014
Taschenbuch, 328 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-596-81254-7
8,99 Euro

„Was glaubst du, wie viele Menschen im Laufe der gesamten Weltgeschichte gestorben sind?“–„Keine Ahnung”–Ich weiß es auch nicht, aber es ist bestimmt ein ganzer Haufen aus Beerdigungen und Einäscherungen und Fahrten den Ganges hinab. Wenn also jeder einzelne Mensch aus der Weltgeschichte gerade um uns herumschwebt, wie zum Teufel bekommen wir dann überhaupt noch Luft?”

Zac hat Krebs. Genau wie Mia. Doch die Chancen, dass Zac den Krebs besiegen kann, stehen eindeutig schlechter als die für Mia. Und dennoch sieht er dem Kampf um Leben und Tod optimistischer entgegen als seine Zimmernachbarin.

Durch schüchterne Klopfzeichen versucht er das Mädchen aus Zimmer 2 zu erreichen, doch das stellt sich als nicht so einfach heraus, denn Mia scheint jeden abzublocken, der ihr zu nahe kommt.

Bis zu dem Moment, an dem das verschlossene und schüchterne Mädchen endlich antwortet…

Doch wie viel kann eine Liebe unter zwei kranken Menschen tatsächlich aushalten? „Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe“ weiterlesen