The music of what happens

Coverfoto The music of what happens
Copyright: One

von Bill Konigsberg,
One, 2020
Taschenbuch, 442 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-8466-0113-6
12,90 Euro

 Triggerwarnung: Dieses Buch enthält Elemente, die triggern können. Diese sind: Tod, Verlust, Trauer und Trauerbewältigung, Depression, Spielsucht, Angststörung (Social Anxiety), Rassismus, sexueller Missbrauch und Panikattacken.

Jorden hat es gerade ziemlich schwer. Sein Vater starb vor einiger Zeit und seine Mutter hat seitdem immer wieder depressive Phasen. Oft versucht sich Jorden abzulenken. Er trifft sich mit seinen besten Freundinnen in der Mall und sie geben eine dynamische Gruppe ab. Doch dann nimmt sich Jordans Mutter vor, den alten Foodtruck seines Vaters wieder zu nutzen. Eine Idee, die Jordan eigentlich ganz gut fände, wenn seine Mutter nicht direkt in Tränen ausbrechen würde, sobald eine Bestellung reinkommt und sich selbst runtermacht, weil sie es nicht so schnell hinbekommt.

Aber dann taucht Max auf. Der Grinsetyp. Er ist super beliebt und hängt am liebsten mit seinen Jungs ab. Jordan kennt ihn aus der Schule und schon dort geht er ihm mit dem Grinsen auf den Keks. Jetzt soll er auch noch anstelle seiner Mutter im Foodtruck helfen. Urgh! Doch schon bald merkt Jordan, dass viel mehr hinter dem Grinsen steckt. Obwohl die beiden so verschieden sind, merken sie, dass genau das sie zusammenschweißt. Doch ist es wirklich nur eine gute Freundschaft? „The music of what happens“ weiterlesen

Sommer der blauen Wünsche

Coverfoto Sommer der blauen Wünsche
Copyright: Arena

von Antje Babendererde
Arena, 2021
Taschenbuch, 392 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN-13 : 978-3401605401
15,00 Euro

Carlin braucht nach der Schule dringend eine Auszeit von ihrem stressigen Leben und  von ihrer Mutter. Deshalb fliegt sie kurzentschlossen zu ihrer Oma an die Nordküste Schottlands. Dort fühlt sie sich richtig wohl und möchte für immer dortbleiben. Um die scheinbare Idylle Schottlands ranken sich eine Menge Legenden und Sagen. Aber dann droht das Land um das schöne Dorf verkauft zu werden und die Bewohner würden alles verlieren. Wie ist Arran in diese Geschehnisse verwickelt und was hat es mit diesem wiederkehrenden Traum auf sich?

Ich finde das Buch ist gut geschrieben, weil man sich gut in Carlin hineinversetzen kann. Außerdem versteht man ihre Lage und bekommt direkt selbst Lust nach Schottland zu reisen. Aber ich finde die Geschehnisse der Liebesgeschichte zwischen Arran und Carlin ziehen sich etwas in die Länge.

Charlotte Schneider, 15 Jahre

Zwischen uns tausend Bilder

Coverfoto Zwischen uns tausend Bilder
Copyright: Thienemann

von Neda Alaei
aus dem Norwegischen von Stefan Pluschkat
gebunden, 223 Seiten
Thienemann, 2021
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-522-20272-5
14,00 Euro

 

Seit dem Tod ihrer Mutter steht Sannas Leben Kopf. Natürlich fehlt ihre Mutter ihr, aber da ist noch so viel mehr. Ihre beste Freundin Mie ist nicht mehr ihre beste Freundin. Sie verbringt ihre Zeit jetzt lieber mit der hübschen und coolen Mitra, die neu in die Klasse kam und nach einem Jahr bereits alle um ihre Finger gewickelt hat. Nur Sanna bleibt alleine zurück.

Dazu kommt ihr Vater, der sich immer mehr in einen Zombie verwandelt. Er verlässt kaum mehr das Haus. Sanna muss sich um die Wäsche, das Essen und ums Aufräumen kümmern, da ihr Vater nur noch weint, vor sich hin starrt oder irgendwas schreibt, bei dem er nicht gestört werden will. Nicht einmal Kent, seine alte Lieblingsband kann ihn aus der Trance befreien. So sollte ihr Leben nicht aussehen, da ist Sanna sich sicher. „Zwischen uns tausend Bilder“ weiterlesen

Hannes & Greta

Coverfoto Hannes und Greta
Copyright: Book KIng

von Monika Augustin
Book King, 2020
Taschenbuch, 140 Seiten
all age
ISBN: 978-3-7409-7312-4
7,99 Euro

“Denkst du manchmal auch darüber nach, wegzugehen?”

 

Mit dem Tod ihrer Mutter ändert sich das Leben für Hannes und Greta schlagartig. Ihr Vater kann den Verlust nicht verarbeiten und wird für die Geschwister zunehmend unerreichbarer.

Als dann eine Auseinandersetzung aus den Fugen gerät, setzen Hannes und Greta ihren Gedanken, von Zuhause abzuhauen in die Tat um. – Doch was sich so einfach anhört, hat eine finsterere Seite als man denken kann. … Plötzlich finden sich die Geschwister inmitten des Vorhabens der heuchlerischen Agnes wieder. Ob es nun bereits zu spät ist? „Hannes & Greta“ weiterlesen

Unendlich funkelhell

Coverfoto Unendlich funkelhell
Copyright: ueberreuter

von Michelle Schrenk
ueberreuter, 2019
gebunden, 416 Seiten
ab 12 Jahre
ISBN 978-3-7641-7109-9
18,95 Euro

 

„Die Bilder waren vorher schon da, dieses Liebespaar, das sich von der Brücke stürzte. Aber als der Junge und ich uns berührten, fühlte es sich zum ersten Mal total anders an. Es war wie ein Ausschnitt, der Form annimmt.“

Amy träumt immer wieder von verliebten Paaren aus verschiedenen Jahrhunderten, die sich dann doch immer verlieren. Um sie zu verarbeiten, zeichnet sie sie auf.

Dann stößt sie mit einem schwarzhaarigen Jungen zusammen und spürt sofort, dass sie etwas verbindet. Doch was ist es? Amy geht der Sache nach und merkt mit jeder neuen Spur, dass Liam und sie auf eine besondere Weise miteinander verbunden sind.

Jedoch liegt auf ihnen ein Fluch. Auch Nathan, ein neuer Mitschüler, warnt Amy vor Liam. Liam und Nathan haben beide eine gemeinsame Vergangenheit. Während Amy nicht die schicksalshafte Verbindung zu Liam leugnen kann, spürt sie auch, dass er ihr noch viel verheimlicht. „Unendlich funkelhell“ weiterlesen

Wieviel Leben passt in eine Tüte?

Coverfoto Wieviel Leben passt in eine Tüte
Copyright: Thienemann

von Donna Freitas
aus dem Englischen von Christine Gallus
Taschenbuch, 398 Seiten
Thienemann, 2020
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-522-20268-8
15,00 Euro

Seit ihre Mutter gestorben ist, ist für Rose nichts mehr, wie es mal war. Ihr Bruder ist auf dem College und sie muss sich somit um ihren Vater kümmern. Dieser kommt viel zu oft betrunken nach Hause und scheint ohne sie kaum noch etwas auf die Reihe zu kriegen. Dabei leidet Rose selber doch auch unter dem Tod ihrer Mutter. Zu allererst wäre da, dass sie kaum noch Menschen an sich heranlassen kann. Körperliche Nähre ist für sie beinahe unerträglich. Wie soll sie sich denn wohl und gut bei jemandem fühlen, wenn ihr etwas so Wichtiges entrissen wurde, wie die eigene Mutter?

Ihr Freund Chris gibt sich alle Mühe, sie zu verstehen und zu akzeptieren, aber auf Dauer kann er einfach nicht ohne die nötige Zuneigung weitermachen. Zum Glück findet Rose  im Schrank ihrer Mutter ein Survival Kit, welches diese ihr hinterlassen hat. Früher hat ihre Mutter diese kleinen Tütchen für so viele Menschen gebastelt und liebevoll befüllt, sodass Rose es kaum fassen kann, dass sie nun auch eines von ihr erhalten hat. „Wieviel Leben passt in eine Tüte?“ weiterlesen

Delete Me : Deine Geheimnisse leben weiter

Coverfoto Delete me
Copyright: ueberreuter

von Hansjörg Nessensohn
ueberreuter, 2020
Hardcover, 352 Seiten
ISBN: 978-3-7641-9273-0
ab 14 Jahren
18,00 Euro

Eigentlich hätte es Finns perfekter 16. Geburtstag werden sollen. Endlich ist er mit seinem langjährigen Schwarm Lea zusammen gekommen und ihre Klasse ist auch noch auf Klassenfahrt in Berlin. Doch es kommt alles anders, denn am Brandenburger Tor werden sie Opfer eines Attentates, mutmaßlich durchgeführt von ihrem Lehrer. Finns Welt bricht in sich zusammen. Als dann wenige Monate später ein Fremder ihn über eine mysteriöse App namens Mind Hack kontaktiert und ihm Hinweise über die wirklichen Hintergründe des Anschlages zuspielt, wird Finn schnell in ein tödliches Spiel verstrickt. „Delete Me : Deine Geheimnisse leben weiter“ weiterlesen

Fall with Me

Coverfoto Fall with me
Copyright: Piper

von J. Lynn
Piper, 2015
Paperback, 352 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-492-30708-6
10,00 Euro

 

„Ich kannte diesen schwarzen Truck. Ich hatte ihn sogar einmal gefahren. O Mann. […] Der Fluch meines Lebens war hier […]. Reece Anders war hier, und ich hatte keine Ahnung, ob ich ihn in die Eier treten oder lieber küssen wollte.“

Roxy ist schon seit Jahren in Reece verliebt. Doch nach einer gemeinsamen Nacht, an die Reece sich kaum erinnern kann, verändert sich alles. Sie leben sich auseinander und Roxy fährt ihre Schutzmauer hoch, indem sie Reece, so gut es geht, ignoriert.

Nach einem Jahr kommen sich die beiden aber wieder näher und Roxy erkennt, dass sie immer nur ihn wollte. Geheimnisse zwischen ihnen verhindern jedoch, dass sie sich komplett vertrauen können. Als Roxy herausfindet, dass sie einen Stalker hat, tut Reece alles, damit sie sicher ist. Während sie nach dem Stalker suchen, kommen sie sich wieder näher, aber Roxy hat auch Angst vor ihren Gefühlen. Sie hat bereits einmal eine geliebte Person verloren und Roxy weiß nicht, ob sie den Verlust ein zweites Mal überleben würde. „Fall with Me“ weiterlesen

Kronox- Vom Feind gesteuert

Coverfoto Kronox
Copyright: dtv

von R.T. Acron
dtv Junior, 2020
gebunden, 256 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-423-76291-5
14,95 Euro

Paul ist ein ganz normaler Junge. Das glaubt er zumindest, bis er eines Tages das Boot, an dem er seit Monaten mit seinem Nachhilfe- Lehrer gearbeitet hat, in Brand steckt. Außerdem kann er plötzlich seltsame grüne Zahlen vor seinem inneren Auge sehen. Diese führen ihn zu Snoop, Yeşim und Anh, die ähnliche Erfahrungen wie er gemacht haben. Schnell stellt sich heraus, dass die drei Teil eines lang vergessenen Forschungsprojektes sind. Ein Unbekannter hat es  wieder aktiviert und ist ihnen schon auf den Fersen.

Ich muss sagen, dass ich von dem Buch zunächst nicht so wirklich angetan war. Das Cover zusammen mit dem Untertitel „Vom Feind gesteuert“, wirkt dann doch etwas zu sehr nach schlechtem Actionfilm. Der Klappentext hat mich dann aber trotzdem zum Lesen gebracht und ich war überrascht: Man merkt zwar, dass sich das Buch eindeutig an eine jüngere Zielgruppe richtet, aber auch ich hatte durchaus meinen Spaß. „Kronox- Vom Feind gesteuert“ weiterlesen

Crescent City – House of Earth and Blood ( englische Ausgabe)

Coverfoto House of Blood and Tears- Crescent City
Copyright: Bloomsbury

von Sarah J. Maas
Bloomsbury Publishing, 2020
Taschenbuch, 816 Seiten
ISBN: 978-1526610126
ab 15 Jahren
10,49 Euro

 

„Through love all is possible“

Bryce, eine Halbfae, ist ein richtiges Partygirl und liebt ihr Leben. Bis ihre Freunde brutal ermordet werden.

Zwei Jahre später ist sie nur noch ein Schatten ihrer selbst. Doch jemand anderes wurde auf dieselbe Art wie ihre Freunde umgebracht. Da Bryce die einzige ist, die den Mörder gesehen hat, soll sie helfen die Morde aufzuklären. Dabei steht ihr der Babysitter Haut Athalar, aka einer der gefürtetsten Assassine, zur Seite.

Erstmal muss ich sagen, dass ich ein riesiger Fan von Maas’ Büchern bin und einfach nicht warten konnte, bis die deutsche Ausgabe im September erscheint.

Außerdem wird dieses Buch – zumindest im Englischen – bei „Erwachsenenbüchern“ geführt. Bis darauf, dass die Protagonistin Mitte 20 ist, sehe ich da aber keinen Unterschied zu ihren anderen Büchern („Throne of Glass“, „Das Reich der sieben Höfe“), die sich in der sogenannten Kategorie „Young Adult“ finden lassen. „Crescent City – House of Earth and Blood ( englische Ausgabe)“ weiterlesen