Mein Plan zur Rettung der unsichtbaren Freundin von nebenan

Coverfoto Mein Plan zur rettung der unsichtbaren freundin von nebenan
Copyright: Carlsen

von Nikki Sheehan
aus dem Englischen von Ann Lecker
Carlsen, 2015
Hardcover, 280 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-551-55360-7
13,99 Euro

Der 7jährige Floh hat eine ganz besondere Freundin, sie heißt Klaris. Aber Klaris hat eine Besonderheit. Sie sitzt in Floh´s Kopf und niemand anders kann sie sehen oder hören. Deshalb wird Floh von den anderen Kindern als „Spinner“ abgestempelt. Als der 13jährige Nachbarsjunge Joseph plötzlich auch Klaris Stimme hört, ändert sich die Lage.  Auf einmal geschehen merkwürdige Dinge im Dorf, die sich niemand erklären kann. Die Erwachsenen sind alarmiert. Klaris, die „unsichtbare Freundin“ wird plötzlich zu einer großen Gefahr. Wer weiß, was passiert, wenn sie noch durch weitere Kinder-Köpfe wandert…  Die Dorfversammlung beschließt eine „Kappung“ für Joseph und Floh. Ihre Gehirne sollen durch einen chirurgischen Eingriff manipuliert werden, damit sie ihr „Fantasiezentrum“ verlieren. Joseph und Floh müssen Hals über Kopf fliehen…. „Mein Plan zur Rettung der unsichtbaren Freundin von nebenan“ weiterlesen

Der Wunderling

Coverfoto Der Wunderling
Copyright: Aladin

von Mira Bartók
aus dem Englischen von Sabine Schulte
Aladin, 2. Auflage 2017
gebunden, 479 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8489-2085-3
16,95 Euro

Freiheit, das ist es, was sich Nummer Dreizehn wünscht. Er lebt in Miss Karbunkels Heim für widerspenstige und missratene Geschöpfe. Hier lebt er mit anderen Erdlingen, das sind Tiere, die so gehen und sich so verhalten wie Menschen. In seiner Schule ist Nummer Dreizehn eines der „Opfer”. Regelmäßig wird er gemobbt, weil er besonders ist. Er ist ein Fuchs-Erdling mit nur einem Ohr.

„Einige Erdlinge und vor allem die Heimleiterin und Mr. Sneezeweed behandelten ihn, als wäre er taub. Für sie war es unvorstellbar, dass dieses stammelnde Geschöpf mit dem Namen Nummer Dreizehn und einem jämmerlichen Ohr überhaupt hören konnte. Doch Nummer Dreizehn hörte gut.”

Manchmal sogar zu gut. Er hört das Krabbeln der Insekten, und dann, eines Nachts, hört er plötzlich zwei Ratten miteinander reden. In der Zwischenzeit hat er sich schon mit Trixi angefreundet. Das Vogel-Erdlingsmädchen hat einen Plan ausgeheckt, um von diesem schrecklichen Ort zu fliehen, und jetzt kommt dieser Plan zum Einsatz… „Der Wunderling“ weiterlesen

Doglands

Coverfoto Doglands
Copyright: Ravensburger

von Tim Willocks
aus dem Englischen von Alexandra Rak
Ravensburger, 2015
gebunden, 380 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-4733-6899-0
14,99 Euro

Der Welpe Furgul ist ein Mischling aus Wind-und Wolfshund, und das ist sein Verhängnis. Denn Knochenkalt, sein gnadenloser Besitzer, kann nur reinrassige Windhunde für seinen Rennstall gebrauchen. Bevor Knochenkalt Furgul´s Geheimnis entdecken kann, flieht der kleine Welpe. Nur um Haaresbreite entgeht er dabei dem Tod.  Eine Zeit lang lebt er als Haustier bei einem alten Ehepaar, dann kommt er ins Tierheim. Er wird von Hundefängern gejagt und als Lockvogel von Einbrechern missbraucht. Doch Furgul gibt nie auf. Er sucht nach den Doglands, einem Ort, an dem mutige und wilde Hunde ihre Freiheit genießen können. „Doglands“ weiterlesen

Darkmouth Band 4 – die dunkle Bedrohung

Coverfoto Darkmouth 4
Copyright: Oetinger

von Shane Hegarthy
aus dem Englischen von Birgit Salzmann
Oetinger, 2017
gebunden, 376 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7891-3728-0
16,99 Euro

„Er wurde geboren um die Welt zu retten. Leider“

Finn hat echt die Schnauze voll. Erst verliert er Darkmouth, dann wird ihm auch noch verboten Legendenjäger zu werden. Außerdem wird seiner Familie das Haus weggenommen, da sie verdächtigt werden, Verräter zu sein. Und daran ist nur eine Person schuld. Lucien. Jetzt muss sich Finns Vater mit Haustieren in einem Waschsalon und er mit Langeweile herumärgern. Doch während sein Vater immer wieder versucht Ärger zu vermeiden, hat Finn genau das Gegenteil vor. Mit seiner besten Freundin Emmie spioniert er etwas herum und findet schon bald ein paar Merkwürdigkeiten, die auch gut zueinander passen. Ist hier eine Verschwörung im Gange? Als Finn dann auch noch von „Legenden“ entführt wird, wird alles noch komplizierter. Die wollen nämlich, dass Finn in sein altes Haus einbricht um seinen alten Feind zu reanimieren. Doch in diesem Haus wohnt jetzt Lucien.

Gegen ihn hat er doch vor nicht so langer Zeit gekämpft! Und als er dann sieht, was passiert, wenn er es nicht tut, muss Finn doch tatsächlich in das Haus einbrechen. Als er es dann mit viel Glück geschafft hat, unbemerkt ins Haus zu schleichen, bemerkt er, dass das Gewollte nicht mehr im Haus ist, sondern von Lucien in eine andere Basis verschafft wurde. Na toll… Da er den Besuch zuhause nicht nutzlos wirken lassen will, nimmt er eine Legende, die ihm bekannt vorkommt und das Laptop, das mal ihm gehört hatte, mit. Blöderweise macht er dabei ein bisschen Lärm und wird sofort entdeckt. Also nimmt Finn die Beine in die Hand und versucht mit Emmie zu entkommen. Das Glück hat sie aber anscheinend doch nicht ganz verlassen, denn sie erwischen gerade noch den Zug, der eigentlich nie in Darkmouth hält. Jetzt sitzen sie in einem Zug, aus dem  sie weder aussteigen können, noch wissen, wo er als nächstes hält. „Darkmouth Band 4 – die dunkle Bedrohung“ weiterlesen

Der geheime Himmel

Coverfoto Der geheime Himmel
Copyright: dtv

von Atia Abawi
aus dem amerikanischen Englisch von Bettina Münch
Dtv, 2017
Taschenbuch, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-423-71753-3
9,95 Euro

„Er ist ein entfernter Verwandter meines Vaters. Er sei auf der Suche nach einer Frau, haben sie gesagt, und er würde gut für mich sorgen. Außerdem sind sie wohlhabend – sie haben ein Motorrad.“

 Fatima lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in Afghanistan. Sie ist eine Hazari, ein Bauernmädchen, und muss sich den strengen Regeln ihrer Familie und des Dorfes unterwerfen. Wasser holen, Brot backen, auf die kleinen Geschwister aufpassen und das Haus in Ordnung halten, das sind ihre täglichen Aufgaben. Mit Jungen zusammenzutreffen oder gar mit ihnen zu reden, ist ihr streng verboten, denn es bringt Schande über ihre Familie.

Als Samiullah, der Sohn einer Nachbarsfamilie, nach dem Studium in sein Dorf zurückkehrt, trifft er zufällig auf Fatima. Als Kinder haben die beiden immer zusammen gespielt und waren beste Freunde, auch wenn ihre gesellschaftliche und ethnische Stellung, Samiullah ist Paschtune, nicht zueinander passten.

Diese Freundschaft dürfen sie nun, als junge Erwachsene, nicht mehr leben. Ihre Eltern verbieten ihnen jeglichen Kontakt miteinander. Schlimmer noch, sie versuchen Fatima so schnell wie möglich als Zweitfrau an den besten Freund von Fatimas Vaters zu verheiraten.

Doch Sami und Fatima können ihre Gefühle füreinander nicht verheimlichen. Sami überredet Fatima dazu, ihn heimlich zu treffen. Die beiden unternehmen lange Spaziergänge und reden miteinander. Bei einer dieser verbotenen Zusammenkünfte werden sie beobachtet –  von Samis Cousin Raschid. Der hat sich einer Gruppe von fanatischen Sittenwächtern angeschlossen und verrät das Liebespaar. Sami und Fatima bleibt nur eine Möglichkeit, sie müssen fliehen. Doch das bedeutet für ihre Familien und sie selber die grausame Verfolgung der Sittenpolizei….. „Der geheime Himmel“ weiterlesen

Ein Zuhause für immer

Coverfoto Ein Zuhause für immer
Copyright: Dtv

von Gill  Lewis
aus dem Englischen von Siggi Seuß
Dtv, 2017
gebunden, 224 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-423-76184-0
14,95 Euro

„Eines Tages werden wir in einem Flugzeug sitzen und hinauf in den weiten blauen Himmel fliegen. Wie Vögel werden wir uns fühlen. Wir fliegen hoch über die Straßen und Häuser hinweg, wir überqueren den ganzen Atlantischen Ozean, bis hinüber nach Trinidad.“- „Nur du und ich?“, fragt Red. – „Nur wir zwei“, antworte ich.

Die 12jährige Scarlet hat es nicht leicht. Ihren Vater kennt sie nicht, ihre Mutter ist alkoholkrank und ihr kleiner Bruder Red lebt in seiner ganz eigenen Welt, in der ihn nur sehr wenige Menschen erreichen können. Red liebt Vögel, er sammelt ihre Federn und kennt auch die Namen der ausgefallensten Arten. Im Nest vor seinem Fensterbrett pflegt er eine kleine Taube, die von ihrer Mutter verlassen wurde.

Scarlet kümmert sich liebevoll um Red und ihre Mutter und nach der Schule kocht, putzt und kauft sie ein. Dabei ist das Geld immer knapp, ihre Mutter braucht das meiste für Alkohol und Zigaretten. Trotzdem beklagt Scarlet sich nie, denn sie hat Angst, das Jugendamt könnte ihre kleine Familie auseinanderreißen. Scarlet weiß genau, dass Red das nicht überleben würde, er braucht sie, denn nur sie weiß, wie man ihn bei seinen „Anfällen“ behandeln muss.

Eines Tages kommt Scarlet nach Hause und ihre Wohnung brennt lichterloh. Von ihrer Mutter und Red keine Spur. Nur Polizei, Krankenwagen und Mrs. Gideon, der „Pinguin“ vom Jugendamt. Mrs. Gideon bringt Scarlett zu einer liebevollen Pflegefamilie. Doch Scarlet kann dort nicht bleiben, sie muss unbedingt ihren Bruder suchen. Ohne sie ist er verloren. Aber niemand will ihr sagen, wo er ist.

Nach einigen Wochen bekommt Scarlet heraus, dass ihr Bruder psychologisch betreut in einem Kinderheim lebt. Sie schwänzt die Schule und fährt ihn dort besuchen. Als Red sie sieht, flieht er aus dem Heim und die Geschwister laufen davon. Aber wo sollen sie hin? Ohne Geld, ohne Wohnung, ohne Hilfe….. „Ein Zuhause für immer“ weiterlesen

Tochter der Flut

Coverfoto Tochter der Flut
Copyright: Ravensburger

von Jake Halpern
aus dem Amerikanischen von Wolfram Ströle
Ravensburger, 2017
gebunden, 373 Seiten
ISBN 978-3-473-40156-7
15,00 Euro

Marin lebt auf einer Insel, in einem Dorf, in dem 14 Jahre lang Tag und 14 Jahre lang Nacht herrscht. Da Menschen die Dunkelheit fürchten, flüchten die Dorfbewohner aus ihren Häusern und brechen in das Wüstenland auf, indem sie die nächsten 14 Jahre leben werden. Doch bevor sie in das Wüstenland segeln, räumen sie alles zurück so wie sie es vorgefunden haben. Doch was hat es mit diesem Brauch auf sich? Niemand weiß auf diese Frage eine Antwort, und so folgen die Bewohner einfach den Bräuchen ihrer Vorfahren. Doch als plötzlich kurz vor der Abfahrt Marins Freund Line verschwindet und sie sich auf die Suche nach ihm macht, verpassen Line, Marin und ihr Zwillingsbruder Kana die Abfahrt. Die drei merken bald, dass sich die Insel bei Nacht verändert und dass sie nicht mehr allein sind. „Tochter der Flut“ weiterlesen

Amrita – Am Ende beginnt der Anfang

Coverfoto Amrita
Copyright: Dressler

von Aditi Khorana
aus dem Amerikanischen von Peter Klöss
Dressler, 2017
gebunden, 382 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7915-0056-0
17,99 Euro

„Ich wusste, warum mein Herz derart raste. Es lag nicht an meiner Angst vor Sikander. Ich wollte selbst über meine Zukunft bestimmen. Ich wollte nicht Sikanders Braut werden.“

 Amrita, die Prinzessin von Shalingar, willigt ein, den Tyrannen Sikander zu heiraten, um ihr Königreich zu beschützen. Doch dann muss sie mit ansehen, dass derjenige, den sie heiraten soll, alles zerstört, was sie liebt. Sie flieht zusammen mit ihrem Orakel Thala.

Thala griff nach meiner Hand und zog mich mit sich, während Arjun mit dem Soldaten kämpfte, um uns zu beschützen, um mich zu beschützen.“

 Arjun, Sohn von Amritas Lehrerin und ihr Liebhaber, stellt sich bei der Flucht gegen die Soldaten Sikanders und Amrita sieht ihn nicht wieder. Thala rennt mit ihr um ihr Leben und Amrita weiß, dass ihre Welt jetzt zusammenstürzen wird. Sie macht sich auf den Weg zu den Sibyllinen, (Weissagerinnen), die im Geheimen leben. Noch nie hat jemand sie gesehen. Dort angekommen lernt sie eine Prophezeiung kennen. Sie kann alles, was geschehen ist, rückgängig machen. Bleibt nur die Frage: wie? „Amrita – Am Ende beginnt der Anfang“ weiterlesen

Die Verratenen

Coverfoto Die Verratenen
Copyright: Loewe

von Ursula Poznanski
Loewe, 2012
Hardcover, 464 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7855-7546-8
18,95 Euro

Ria lebt ein privilegiertes Leben an der Akademie: Geschützt von den „Sphären“ vor der zerstörten Außenwelt und mit guten Aussichten für die Zukunft. Eines Tages belauscht sie zufällig ein Gespräch und erfährt das Unfassbare: Sie und ein paar weitere Studenten, unter anderem ihr Freund Aureljo, sollen umgebracht werden. Erst kann sie es kaum fassen, doch als sie während einer Reise von unbekannten Männern attackiert werden, müssen sie in die Eiswüste außerhalb der „Sphären“ fliehen und dort um ihr Leben kämpfen. „Die Verratenen“ weiterlesen

Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter Band 1

Coverfoto Eragon Das geheimnis der Drachenreiter
Copyright: Randomhouse

von Christopher Paolini
Cbt, 2008
Taschenbuch, 736 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-442-37010-8570-4
9,95 Euro

Als Eragon eines Nachts im Wald einen geheimnisvollen Stein findet, ahnt er noch nicht, dass dieser sein Leben verändern wird. Denn schnell stellt sich heraus, dass der Stein gar kein gewöhnlicher Stein ist, sonders ein Drachen-Ei, aus dem nach einiger Zeit ein kleiner Drache schlüpft. Und plötzlich steht Eragons komplettes Leben auf dem Kopf. Er muss vor den Gesandten des Königs fliehen, die ihn um jeden Preis davon abhalten wollen, die Rebellen zu erreichen und er wird immer tiefer in die Machtkämpfe Alagaesias verstrickt. „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter Band 1“ weiterlesen