Bitte nicht öffnen- schleimig!

Coverfoto Bitte nicht öffnen-Schleimig!
Copyright: Carlsen

von Charlotte Habersack
Carlsen, 2017
Hardcover, 228 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-551-65212-6
9,99 Euro

 

Der Dieb lachte  und weinte gleichzeitig, als er das gestohlene Spielzeug in eine hölzerne Kiste legte. Eine schwarze Träne tropfte ihm aus dem Auge und landete in der Schachtel, bevor er sie schloss. Er wickelte die Kiste in Packpapier, nahm einen Filzstift zur Hand und krakelte quietschend eine seltsame Adresse auf das Paket: AN NIEMAND, WO DER PFEFFER WÄCHST, AM ARSCH DER WELT.

Was würdest du tun, wenn ein Paket mit der Aufschrift „Bitte nicht öffnen!“ vor deiner Tür läge? Na klar, du würdest es aufmachen!

Nemo, Fred und Oda machen es genauso. Sie reißen das Packpapier von der Kiste, sie beginnt zu qualmen und kleine Sternchen zu spucken und zischt wie eine Wunderkerze. Ein lauter Knall ertönt, es stinkt nach faulen Eiern und ein Lichtblitz schießt zur Decke. Und aus der Kiste quillt ein grüner wabbeliger Schleimbatzen… „Bitte nicht öffnen- schleimig!“ weiterlesen

Magnus Chase – Der Hammer des Thor- Band 2

Coverfoto Magnus Chase Der Hammer des Thor
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2017
Hardcover, 497 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55669-1
19,99 Euro

„Eins hab ich gelernt: Wenn ihr eine Walküre zum Kaffee einladet, sitzt ihr am Ende mit der Rechnung und einer Leiche da“

Magnus Chase, Sohn des Frey, will sich nur mit seiner Walküren-Freundin treffen, und schon sitzt er plötzlich mit einer getöteten Ziege da. Dabei war die Ziege SEHR wichtig! Sie überbrachte die Nachricht, dass Thor seinen Hammer verloren hatte. Wieder in Walhalla, stellt Samirah, die alle nur Sam nennen, ihre Schwester bzw. ihren Bruder Alex vor. Alex Fierro kann nämlich das Geschlecht wechseln und sich sogar in ein beliebiges Tier verwandeln.

Mallory verschränkte die Arme. „Er hat ja nicht einmal eine Waffe.” „Sie”, korrigierte Alex.“ „Magnus Chase – Der Hammer des Thor- Band 2“ weiterlesen

Bad Family Days – Mein Sommer im Chaos

Coverfoto: Bad family days
Copyright: ars edition

von Silke Schellhammer
Bloomoon, 2016
Klappenbroschur, 204 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8458-1312-7
12,99 Euro

 Wie gerne würde ich diesen rabenschwarzen Mittwoch aus meiner Erinnerung streichen. Stattdessen erschien es mir wie gestern, als ich aus der Schule heimkam und meine Mutter in der Küche entdeckte. „Etwas phänomenal Großartiges ist passiert“, zwitscherte sie aufgeregt, als sie mit hochrotem Kopf aus den Tiefen des Backofens auftauchte. „Großartig für wen?“, hakte ich skeptisch nach. „Sei nicht so muffelig“, ermahnte mich meine Mutter, bevor sie mir eröffnete, dass mein Vater und sie endlich die lang ersehnten Grabungsrechte im Jordantal genehmigt bekommen hatten. „In Jordanien?“, fragte ich mäßig interessiert nach. „Wie lange seid ihr weg?“ „Zwei Jahre.“

Penelope kennt in ihrem Leben eigentlich keine Probleme. Ihre Eltern sind international anerkannte Archäologen und meistens in der Welt unterwegs. Dann wird Penelope vom „Personal“ beaufsichtigt, das ihr viel Freiraum lässt. Als sie für zwei Jahre in die Familie ihres Onkels ziehen soll, bricht für sie eine Welt zusammen. Ihr Leben ändert sich von Grund auf. Über einen Chat lernt sie „Spike“ kennen, der mit ihr genau auf einer Wellenlänge ist… „Bad Family Days – Mein Sommer im Chaos“ weiterlesen

7 Hühner- Entschlossen & wild

Coverfoto 7 Hühner
Copyright: Gerstenberg

von Kelly Jones
aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther
Gerstenberg, 2017
gebunden, 244 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-8369-5914-8
14,95 Euro

„Ich kann nirgendwo Ihre website finden, deshalb meinte Mama, ich soll Ihnen einen Geschäftsbrief schreiben und einen Katalog anfordern. Auf Ihrem Flyer heißt es, Sie hätten ungewöhnliche Hühner für anspruchsvolle Geflügelzüchter. Ich kann mir nicht vorstellen, was ein Huhn ungewöhnlich machen könnte, deshalb schicken Sie mir am besten Ihren Katalog, dann muss ich nicht länger darüber nachdenken.“

Sophie zieht mit ihren Eltern von Los Angeles aufs Land. Sie haben dort die Blackbird  Farm geerbt, von ihrem verstorbenen Großonkel Jim. Die Farm ist ziemlich groß und heruntergekommen, überall stehen kleine Schuppen und Häuschen herum. Komisch nur, dass nirgendwo Tiere zu finden sind! Bei einem ihrer Streifzüge stößt Sophie dann doch plötzlich auf ein kleines weißes Huhn, das sie böse anblitzt und lauthals gackert. Schnell merkt Sophie, dass Henrietta, so nennt sie das Huhn magische Kräfte besitzt und Dinge tut und kann, die Hühner normalerweise nicht können. Und dann taucht plötzlich eine fremde Frau auf der Farm auf, erzählt Sophies Eltern Lügengeschichten und versucht, Henrietta zu klauen. „7 Hühner- Entschlossen & wild“ weiterlesen

Wundervogel

Coverfoto Wundervogel
Copyright: Sauerländer

von Mike Revell
aus dem Englischen von Katharina Orgaß
Sauerländer, 2017
gebunden, 328 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7373-5374-8
14,99 Euro

Liam kommt mit seiner Mutter und seiner Schwester nach Swanbury, um dort in das kleine Haus seiner Großmutter einzuziehen. Seine Oma hat Demenz und ist, wie seine ältere Schwester Jess immer sagt, von einem Dämon besessen.

„Raus hier!”, kreischt sie mit so schriller, böser Stimme, dass es überhaupt nicht zu so einer zerbrechlichen kleinen Person passt. „Raus hier, sonst bringe ich dich um! Wär nicht das erste Mal!”

 Als Liam eines Tages eine Steinfigur auf dem Dach der Kirche sieht, weiß er, dass dies kein normaler Ort sein kann. Denn auch Oma hatte diese Figur (Gargoyle) gekannt und schrieb in ihrem Tagebuch davon. Gagoyle hatte das Leben von seiner Oma bewacht und jetzt schien sie auch Liams Leben zu bewachen. Was gut ist, denn Liam braucht dringend ihre Hilfe. „Wundervogel“ weiterlesen

Die Brüllbande

Coverfoto Die Brüllbande
Copyright: Beltz & Gelberg

von Jörg Isermeyer
Beltz, 2017
gebunden, 208 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-40782212-3
12,95 Euro

… jetzt erkenne ich ihre Gesichter…
…ein letzter Schritt…
…der Sprung zur nächsten Galaxie ist zum Greifen nah…

Meine Hände stoßen gegen etwas Kaltes, Glattes, Durchsichtiges. Uns trennt tatsächlich nur eine Schaufensterscheibe. Und vor allem: Das Preisschild.  Da kann ich sparen bis ich Opa bin. Mindestens.

Bastian hat sich in ein blitzendes Raumschiff verguckt. Jeden Mittag nach der Schule läuft er an dem Spielzeugladen vorbei und vergewissert sich, dass es noch da ist. Leider ist es für ihn unerschwinglich, denn sein Taschengeld ist dürftig und leihen kann er sich auch nirgendwo etwas. Sein Vater rät ihm, „sich etwas dazu zu verdienen“, aber der hat zur Zeit sowieso komische Ideen. Außerdem ist er immer so müde und traurig. Trotzdem lässt Bastian der Gedanke nicht los.  Was kann er bloß tun, um seinen Geldbeutel zu füllen? „Die Brüllbande“ weiterlesen

Wo ist Nils der Eisbär?

Coverfoto Wo ist Nils der Eisbär?
Copyright: Belser

von Nicolas Piroux
Belser, 2017
gebunden, 48 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen
Für die ganze Familie
ISBN: 978-3-7630-2776-7
14,99 Euro

 

Er ist aus blankem weißen Marmor und steht einfach nur so rum. Nicht irgendwo natürlich, sondern in einem ganz besonderen Museum, dem Musee d ´Orsay in Paris. Doch manchmal verlässt der lebensgroße weiße Eisbär seinen Platz, denn er geht ein vor Langeweile. Dann schleicht er nachts durchs Museum und versteckt sich in den Bildern. Tut so, als ob er dazu gehört, macht sich ganz klein oder streckt sich riesengroß, zeigt manchmal nur eine Tatze oder seinen Kopf, liegt fast unsichtbar im Schnee oder im weißen Schatten eines Bildes. Kein Kunstwerk ist ihm heilig und so „bevölkert“ er tatsächlich, mal schüchtern und mal ganz keck, die Werke der großen Meister. Henri Rousseau, Paul Gauguin, Gustave Courbet oder Vincent van Gogh, Claude Monet und Edgar Degas wären bestimmt ziemlich erstaunt gewesen, wenn sie gesehen hätten, wie der Eisbär durch ihre Bilder schlendert… „Wo ist Nils der Eisbär?“ weiterlesen

Der Himmel über Appleton House

Coverfoto Der Himmel über Appleton House
Copyright: Carlsen

von S.E. Durant
aus dem Englischen von Katharina Diestelmeier
Königskinder, 2017
gebunden, 242 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-56030-8
16,99 Euro

„Ich drehte mich im Kreis, immer rundherum, bis mir so schwindelig war, dass ich mich hinlegen musste, und als ich dort lag, füllte sich mein Kopf mit dem blauen Himmel und ich wollte nicht mehr schreien. So ist das mit dem Himmel. Egal, wie schlecht die Dinge stehen, man kann immer hinauf in den Himmel blicken, und dann geht es einem besser.“

Die 11jährige Miracle (Ira) und ihr neunjähriger Bruder Zackery (Zac) sind unzertrennlich. Sie kennen ihre Eltern nicht, das Einzige was sie aus ihrer Vergangenheit besitzen, ist ein altes Foto. Darauf sitzen sie als Kleinkinder in einem großen Sessel und kuscheln sich an einen riesigen schwarzen Hund. Nichts wünschen sich die Geschwister mehr, als endlich ein „Für-immer-Zuhause“ zu finden. Doch das scheint fast unmöglich. In den letzten Jahren lebten sie bei immer wieder wechselnden  Pflegefamilien, bis sie schließlich im Kinderheim von Skilly landen.

Dort haben sie sich daran gewöhnt, dass die anderen Kinder nach und nach neue Familien finden und Skilly verlassen. Ira und Zac sind mittlerweile die Ältesten dort. Aber weil sie unbedingt zusammen bleiben wollen, finden sich keine neuen Eltern für sie. Bis eines Tages eine Einladung von Martha bekommen.  „Der Himmel über Appleton House“ weiterlesen

Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen

Coverfoto: Meine schrecklich beste Freundin
Copyright: ars edition

von Catherine Wilkins
aus dem Englischen von Marianne Harms-Nicolai
ars edition, 2014
Taschenbuch, 184 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8458-0066-0
9,99 Euro

Das Buch handelt von einem Mädchen, das ihre beste Freundin -durch die Verfolgung eines zuvor geschmiedeten Plans- zurückgewinnen möchte.

Die Hauptperson ist die Erzählperson Jessica. Ihre beste Freundin ist Natalie,  bis ein neues Mädchen an die Schule kommt. Amelia. Sie freundet sich mit Natalie an und die beiden schließen Jessica komplett aus. Zuerst versucht Natalie noch sie irgendwie einzubeziehen, aber Amelia ist so gemein zu Jessica, dass Natalie es irgendwann aufgibt. Deshalb muss Jessica sich neue Freunde suchen, aber sie versucht trotzdem immer wieder etwas mit Natalie zu unternehmen. „Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen“ weiterlesen

Feuersterns Mission- Warrior Cats Special Adventure

Coverfoto Feuersterns Mission
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
Beltz & Gelberg, 2010
gebunden, 555 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-407-81075-5
16,95 Euro

Achtung! Wer die erste Staffel von Warrior Cats noch nicht gelesen hat,
sollte das hier lieber nicht lesen.

„Der Halbmond schien kalt vom Himmel herab. Feuerstern trottete den steinigen Pfad herunter zum großen Felshaufen. Keine andere Katze wartete auf ihn, und er konnte auch keine schattenhaften Gestalten ausfindig machen, die sich die Felswand hinab oder den Fluss entlang näherten.“

„Feuerstern“ hat Visionen in seinem Traum. Eigentlich ist das etwas ganz Normales für den jungen Anführer des Donnerclans. Doch diesmal bittet der Sternenclan ihn, einen anderen verlorenen Clan wieder aufzubauen. Nachdem er lange  hin und her überlegt hat, entscheidet sich Feuerstern dem Sternenclan zu folgen. Er macht sich auf den Weg, um den schon über Generationen ausgelöschten Wolkenclan wieder neu zu erfinden. Mit Hauskatzen, die bereit sein zu müssen, das zu tun, was er damals auch getan hat: Die Zweibeiner verlassen und es riskieren, einen schon lange verloren geglaubten Clan wiederzubeleben. Doch sind wirklich alle Hauskatzen bereit? Wer ist ein Verräter und wer nicht?  Auf Feuerstern liegt viel Verantwortung. Schafft er es, dieser Aufgabe gerecht zu werden? „Feuersterns Mission- Warrior Cats Special Adventure“ weiterlesen