Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter Band 1

Coverfoto Eragon Das geheimnis der Drachenreiter
Copyright: Randomhouse

von Christopher Paolini
Cbt, 2008
Taschenbuch, 736 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-442-37010-8570-4
9,95 Euro

Als Eragon eines Nachts im Wald einen geheimnisvollen Stein findet, ahnt er noch nicht, dass dieser sein Leben verändern wird. Denn schnell stellt sich heraus, dass der Stein gar kein gewöhnlicher Stein ist, sonders ein Drachen-Ei, aus dem nach einiger Zeit ein kleiner Drache schlüpft. Und plötzlich steht Eragons komplettes Leben auf dem Kopf. Er muss vor den Gesandten des Königs fliehen, die ihn um jeden Preis davon abhalten wollen, die Rebellen zu erreichen und er wird immer tiefer in die Machtkämpfe Alagaesias verstrickt. „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter Band 1“ weiterlesen

Summer Girls- Emmy und die perfekte Welle

Coverfoto Summer Girls-Emmy und die perfekte Welle
Copyright: Carlsen

von Martina Sahler und Heiko Wolz
Carlsen, 2017
Hardcover, 229 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-551-65166-2
9,99 Euro

„Seht euch das an!“  Zufrieden legte Emmy Lappen und Glasreiniger neben sich und lugte durch das Bullauge.

Der Hauptcharakter des Buches ist Emmy. Sie lebt auf einer  Insel und ihre Eltern besitzen den Bossenhof, ein Hotel dort. Sie liebt Bücher über alles , schreibt  Blogs zu ihren Büchern und richtet einen Bücherschrank im alten Leuchtturm auf der Insel ein. Bisher hat sie selber noch keine Geschichten geschrieben, aber sie bekommt die Info, dass es einen Wettbewerb für Kurzgeschichten gibt und sie entschließt sich dazu, mitzumachen. Das Thema ist „Ferienliebe“,  doch das klingt einfacher als gedacht. Denn Emmy war noch nie verliebt, deshalb fällt ihr nichts dazu ein, sie hat eine Schreibblockade.

Außerdem hat sie Stress mit ihrem besten Freund Daniel, der keine Zeit mehr für sie hat, da er viel mit einem Mädchen, das Urlaub auf der Insel macht, unternimmt. Emmy redet darüber mit ihrer Clique, den „Summer Girls“. Diese besteht aus Josy, Merit, ihrer Cousine Matilda und ihr selbst. Die Summer Girls finden heraus, dass Emmy in Daniel verliebt ist. Dadurch weiß Emmy, was sie schreiben kann und bekommt dafür auch ihre eigene Stube im alten Leuchtturm. Wird sie mit Daniel zusammen kommen und gewinnt sie den Schreibwettbewerb? „Summer Girls- Emmy und die perfekte Welle“ weiterlesen

Mister Cool X und die Zeitverdreher

Coverfoto Mister Cool X und die zeitverdreher
Copyright: Thomas Hartmann

von Thomas Hartmann
Books on Demand, 2017
Taschenbuch, 226 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7448-7610-0
8,99 Euro

Zum ersten Mal begegnete ich ihm an einem Dienstagvormittag in der vierten Stunde in unserem kleinen Schlinger-Gymnasium. Mitten im ziemlich langweiligen    Matheunterricht ging die Tür auf. Selbstbewusst spazierte ein Junge herein, der völlig glatzköpfig war. Ehrlich, würde ich so aussehen, ich könnte nicht so selbstsicher auftreten.

 

Der 13jährige Jan und seine Klassenkameraden sind verwirrt. Wer ist der merkwürdige Junge, der eines Tages ihre Klasse betritt und sich als Svendor Kalel vorstellt? Selbst die Lehrerin weiß nichts von diesem neuen Schüler und im Klassenbuch gibt es weder eine Adresse noch eine Telefonnummer….

Svendor selbst scheint gar nicht zu bemerken, wieviel Aufruhr er in der Klasse verursacht. Lässig sitzt er auf seinem Stuhl und scheint dem Unterricht gar nicht zu folgen. Er trägt knallbunte Anziehsachen, die ihm zwei Nummern zu groß sind, aber das Auffälligste an ihm ist eine dreieckige türkisgrüne Tasche, in der er einen merkwürdigen Metallstift mit sich führt.

Mit diesem mysteriösen Stift kann er sonderbare Dinge tun, z.B. Geräusche ausschalten, so dass man sich wie in einem schallisolierten Raum fühlt. Oder Sachen sekundenlang zum Schweben bringen und sie mit einem grünen Flirren umgeben. Und er kann falsche Matheaufgaben an der Tafel wie von Geisterhand in richtige Lösungen umwandeln.

Jan und seine Freunde beobachten „den Neuen“ mit einer gewissen Skepsis, aber auch mit großer Neugier. Ist Svendor vielleicht ein Alien? Kommt er aus einer anderen Dimension oder von einem fremden Planeten? Und die wichtigste Frage: Was will er hier? „Mister Cool X und die Zeitverdreher“ weiterlesen

Nördlich von Nirgendwo

Coverfoto Nördlich von Nirgendwo
Copyright: Fischer

von Liz Kessler
Fischer, 2014
Hardcover, 288 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-596-85612-1
12,99 Euro

 

Frühjahrsferien in der Achten. All die unglaublichen und unmöglichen Ereignisse, sind sie tatsächlich passiert? Hunderte von Malen habe ich mir versucht einzureden, dass es nicht sein kann, dass nichts davon möglich ist. Und ich habe recht, nicht davon ist möglich.

Die Geschichte spielt in einem kleinen Fischerort in England. Er heißt Port Haven. Dort leben die Freunde Mia, Sal, Dave, Vera, Peter, Frank, Charlie und Jamie. Mia lebt wie jeder andere. Doch als ihre Mutter sie eines Tages aus der Küche ruft, wird sich ihr Leben für immer ändern.

Mia soll sofort zu ihrer Großmutter fahren, denn ihr Großvater ist spurlos verschwunden. Mia soll ihrer Großmutter beistehen und sie  und die Familie unterstützen: Das ist für Mia meistens ziemlich langweilig,  denn in dem kleinen Ort, in dem ihre Oma lebt, ist fast gar nichts los. Daher auch der Titel „Nördlich von Nirgendwo“. Aber mit der Zeit findet Mia neue Freunde im Nirgendwo und durch ihre Suche nach dem Großvater  kommt sie einem großen Familiengeheimnis immer näher auf die Spur…. „Nördlich von Nirgendwo“ weiterlesen

Die fabelhafte Miss Braitwhistle — Band.1

Coverfoto Die fabelhafte Miss Braitwhistle
Copyright: Dressler

von Sabine Ludwig
Dressler, 7. Auflage 2013
gebunden, 207 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-7915-1239-6
12,95 Euro

Die Klasse 4a ist sehr berüchtigt. Ich sage nur: A wie Albtraum. Da ist es natürlich klar, dass deren Klassenlehrerin einen Nervenzusammenbruch bekommt und die Schule verlässt.

„Man muss aber zugeben, dass Frau Taube wirklich schwache Nerven hat, denn als Aki neulich in der Deutschstunde einen Chinaböller angezündet und ihr unter den Stuhl geworfen hat, ist sie schreiend aufgesprungen und aus der Klasse gerannt.“

 Frank und Aki, zwei Schüler der 4a, hoffen auf eine nette Lehrerin und nicht auf eine wie Frau Sauermann von der braven und schlauen 4b. Und sie haben Glück. Es kommt eine neue Austauschlehrerin: Miss Braitwhistle! Sie bringt die Klasse zum Staunen und alle machen mit. Mit ihrer Zauberkreide schaffen sogar die dummen Schüler die schwierigste Matheaufgabe.

Ihr habt Blut gemacht?”, fragte Miss Braitwhistle. „Wen habt ihr geschlachtet?” Sie sah sich suchend um, als lägen irgendwo Messer und Äxte in der Klasse. Der Inspektor von der Schulpolizei räusperte sich. „Ich glaube, die Kinder meinen den Blutkreislauf, Miss äh …” „ Well”, sagte Miss Braitwhistle. „Wer mir kann erklaren die Kreislauf von das Blut?” „Die fabelhafte Miss Braitwhistle — Band.1“ weiterlesen

Bitte nicht öffnen- schleimig!

Coverfoto Bitte nicht öffnen-Schleimig!
Copyright: Carlsen

von Charlotte Habersack
Carlsen, 2017
Hardcover, 228 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-551-65212-6
9,99 Euro

 

Der Dieb lachte  und weinte gleichzeitig, als er das gestohlene Spielzeug in eine hölzerne Kiste legte. Eine schwarze Träne tropfte ihm aus dem Auge und landete in der Schachtel, bevor er sie schloss. Er wickelte die Kiste in Packpapier, nahm einen Filzstift zur Hand und krakelte quietschend eine seltsame Adresse auf das Paket: AN NIEMAND, WO DER PFEFFER WÄCHST, AM ARSCH DER WELT.

Was würdest du tun, wenn ein Paket mit der Aufschrift „Bitte nicht öffnen!“ vor deiner Tür läge? Na klar, du würdest es aufmachen!

Nemo, Fred und Oda machen es genauso. Sie reißen das Packpapier von der Kiste, sie beginnt zu qualmen und kleine Sternchen zu spucken und zischt wie eine Wunderkerze. Ein lauter Knall ertönt, es stinkt nach faulen Eiern und ein Lichtblitz schießt zur Decke. Und aus der Kiste quillt ein grüner wabbeliger Schleimbatzen… „Bitte nicht öffnen- schleimig!“ weiterlesen

Magnus Chase – Der Hammer des Thor- Band 2

Coverfoto Magnus Chase Der Hammer des Thor
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2017
Hardcover, 497 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55669-1
19,99 Euro

„Eins hab ich gelernt: Wenn ihr eine Walküre zum Kaffee einladet, sitzt ihr am Ende mit der Rechnung und einer Leiche da“

Magnus Chase, Sohn des Frey, will sich nur mit seiner Walküren-Freundin treffen, und schon sitzt er plötzlich mit einer getöteten Ziege da. Dabei war die Ziege SEHR wichtig! Sie überbrachte die Nachricht, dass Thor seinen Hammer verloren hatte. Wieder in Walhalla, stellt Samirah, die alle nur Sam nennen, ihre Schwester bzw. ihren Bruder Alex vor. Alex Fierro kann nämlich das Geschlecht wechseln und sich sogar in ein beliebiges Tier verwandeln.

Mallory verschränkte die Arme. „Er hat ja nicht einmal eine Waffe.” „Sie”, korrigierte Alex.“ „Magnus Chase – Der Hammer des Thor- Band 2“ weiterlesen

Bad Family Days – Mein Sommer im Chaos

Coverfoto: Bad family days
Copyright: ars edition

von Silke Schellhammer
Bloomoon, 2016
Klappenbroschur, 204 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8458-1312-7
12,99 Euro

 Wie gerne würde ich diesen rabenschwarzen Mittwoch aus meiner Erinnerung streichen. Stattdessen erschien es mir wie gestern, als ich aus der Schule heimkam und meine Mutter in der Küche entdeckte. „Etwas phänomenal Großartiges ist passiert“, zwitscherte sie aufgeregt, als sie mit hochrotem Kopf aus den Tiefen des Backofens auftauchte. „Großartig für wen?“, hakte ich skeptisch nach. „Sei nicht so muffelig“, ermahnte mich meine Mutter, bevor sie mir eröffnete, dass mein Vater und sie endlich die lang ersehnten Grabungsrechte im Jordantal genehmigt bekommen hatten. „In Jordanien?“, fragte ich mäßig interessiert nach. „Wie lange seid ihr weg?“ „Zwei Jahre.“

Penelope kennt in ihrem Leben eigentlich keine Probleme. Ihre Eltern sind international anerkannte Archäologen und meistens in der Welt unterwegs. Dann wird Penelope vom „Personal“ beaufsichtigt, das ihr viel Freiraum lässt. Als sie für zwei Jahre in die Familie ihres Onkels ziehen soll, bricht für sie eine Welt zusammen. Ihr Leben ändert sich von Grund auf. Über einen Chat lernt sie „Spike“ kennen, der mit ihr genau auf einer Wellenlänge ist… „Bad Family Days – Mein Sommer im Chaos“ weiterlesen

7 Hühner- Entschlossen & wild

Coverfoto 7 Hühner
Copyright: Gerstenberg

von Kelly Jones
aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther
Gerstenberg, 2017
gebunden, 244 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-8369-5914-8
14,95 Euro

„Ich kann nirgendwo Ihre website finden, deshalb meinte Mama, ich soll Ihnen einen Geschäftsbrief schreiben und einen Katalog anfordern. Auf Ihrem Flyer heißt es, Sie hätten ungewöhnliche Hühner für anspruchsvolle Geflügelzüchter. Ich kann mir nicht vorstellen, was ein Huhn ungewöhnlich machen könnte, deshalb schicken Sie mir am besten Ihren Katalog, dann muss ich nicht länger darüber nachdenken.“

Sophie zieht mit ihren Eltern von Los Angeles aufs Land. Sie haben dort die Blackbird  Farm geerbt, von ihrem verstorbenen Großonkel Jim. Die Farm ist ziemlich groß und heruntergekommen, überall stehen kleine Schuppen und Häuschen herum. Komisch nur, dass nirgendwo Tiere zu finden sind! Bei einem ihrer Streifzüge stößt Sophie dann doch plötzlich auf ein kleines weißes Huhn, das sie böse anblitzt und lauthals gackert. Schnell merkt Sophie, dass Henrietta, so nennt sie das Huhn magische Kräfte besitzt und Dinge tut und kann, die Hühner normalerweise nicht können. Und dann taucht plötzlich eine fremde Frau auf der Farm auf, erzählt Sophies Eltern Lügengeschichten und versucht, Henrietta zu klauen. „7 Hühner- Entschlossen & wild“ weiterlesen

Wundervogel

Coverfoto Wundervogel
Copyright: Sauerländer

von Mike Revell
aus dem Englischen von Katharina Orgaß
Sauerländer, 2017
gebunden, 328 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7373-5374-8
14,99 Euro

Liam kommt mit seiner Mutter und seiner Schwester nach Swanbury, um dort in das kleine Haus seiner Großmutter einzuziehen. Seine Oma hat Demenz und ist, wie seine ältere Schwester Jess immer sagt, von einem Dämon besessen.

„Raus hier!”, kreischt sie mit so schriller, böser Stimme, dass es überhaupt nicht zu so einer zerbrechlichen kleinen Person passt. „Raus hier, sonst bringe ich dich um! Wär nicht das erste Mal!”

 Als Liam eines Tages eine Steinfigur auf dem Dach der Kirche sieht, weiß er, dass dies kein normaler Ort sein kann. Denn auch Oma hatte diese Figur (Gargoyle) gekannt und schrieb in ihrem Tagebuch davon. Gagoyle hatte das Leben von seiner Oma bewacht und jetzt schien sie auch Liams Leben zu bewachen. Was gut ist, denn Liam braucht dringend ihre Hilfe. „Wundervogel“ weiterlesen