Das schöne Leben und der schnelle Tod

Coverfoto Das schöne Leben und der schnelle Tod
Copyright: Fischer

von Michael Wildenhain
Fischer Sauerländer, 2019
Hardcover, 238 Seiten
ISBN 9783737356213
15,00 Euro

„Allein dass ich mich rächen muss, spielt eine Rolle.“

 

Gabor zieht mit seiner Mutter um. Nach dem Ende der Sommerferien muss er dann in seine neue Klasse und bemerkt, dass dort Fee, Luzius und Mozart, die er am Tag zuvor bei einer Auseinandersetzung beobachtet hat, in seiner Klasse sind.

Luzius und Mozart waren früher befreundet, bevor ein heimliches Video die Freundschaft zerstörte. Nun will Mozart Rache an Luzius.

Gabor befindet sich mittendrin. Es dauert, bis er alle Zusammenhänge zwischen den Mitmenschen versteht und realisiert erst dann, wie tief er bereits mit drinhängt. „Das schöne Leben und der schnelle Tod“ weiterlesen

Das Tagebuch der Anne Frank – Graphic Diary

Coverfoto Das Tagebuch der Anne Frank Graphic Diary
Copyright: Fischer

Von Anne Frank und Ari Folman
Illustriert von David Polonsky
Übersetzt von Mirjam Pressler, Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
Fischer, 2017
Hardcover, 160 Seiten
ISBN 9783103972535
20,00 Euro

„Liebe Kitty! Ich werde, hoffe ich, dir alles anvertrauen können, wie ich es noch bei niemandem gekonnt habe, und ich hoffe, du wirst mir eine große Stütze sein.“

Dieses Graphic Diary beschreibt das Leben des jüdischen Mädchens Anne Frank. Während des Nationalsozialismus hat sie ein Tagebuch geschrieben. Dieses Tagebuch wurde hier illustriert und Ausschnitte davon bildlich dargestellt.

Während des Lesens konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es war so mitreißend und emotional! Ich habe mit Anne mitgefühlt, aber auch mit den anderen Charakteren gezittert- egal, welche Makel sie besaßen. Am Ende, wenn man liest, was mit den anderen Opfern passiert ist und wieso dieses illustrierte Buch entstanden ist, sitzt man erst mal baff da.

Eigentlich kennt jeder Anne Franks Geschichte, doch hier wurde sie sehr besonders dargestellt. Klar, Autor und Illustrator haben interpretiert, ohne Frage, aber sie haben es gut gemacht. Am Ende schreiben sie, dass es eine große Herausforderung war und dass sie sich manchmal nicht sicher waren, welche Stellen besonders geeignet waren. Sie konnten schlecht das komplette Tagebuch darstellen, denn dann wäre diese Graphic novel noch länger. „Das Tagebuch der Anne Frank – Graphic Diary“ weiterlesen

Tintenwelt-Trilogie : Tintenherz, Tintenblut, Tintentod

Coverfoto Tintenherz
Copyright: Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2018
3 Taschenbücher im Schuber
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3841505583
34,00 Euro

Die Bücher gibt es mittlerweile in unzähligen Auflagen und Formaten.
Auch die Hörbücher kann ich nur sehr empfehlen.

 

Zur Tintenwelt von Cornelia Funke gehören 3 Bücher: Tintenherz, Tintenblut und Tintentod. Mit meiner Rezension möchte ich euch einen Überblick über alle drei verschaffen, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen und euch damit womöglich die Überraschung zu nehmen.

Und so beginnt die Geschichte:

Meggie und ihr Vater Mo führen ein unkonventionelles Leben. Mo ist Buchbinder, er gibt den Büchern neue Kleider, wenn ihre alten kaputt sind.  Immer wenn er einen Auftrag hat, nimmt er seine Tochter einfach mit. Denn seit dem Verschwinden ihrer Mutter sind die beiden auf sich allein gestellt. Doch dieses ruhige Leben soll sich schon bald ändern. Eines Nachts taucht ein seltsamer Mann auf, den Meggie noch nie zuvor gesehen hat, den ihr Vater aber zu kennen scheint: Staubfinger. Er warnt sie vor einem Mann namens Capricorn. Meggie kann mit all dem nichts anfangen, doch Mo scheint Angst zu haben. Überstürzt brechen sie zu Meggies Tante Elinor auf, bei der sie sich verstecken wollen. „Tintenwelt-Trilogie : Tintenherz, Tintenblut, Tintentod“ weiterlesen

Orkobello

Coverfoto Orkobello
Copyright: Knesebeck

von Fabrizio Silei
Knesebeck, 2020
gebunden,144 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-95728-338-2
13,00 Euro

Monstera ist eine Stadt, in der es von Monstern nur so wimmelt. Die Monster stinken, rülpsen und sind auch noch grottenhässlich. So wie Monster eben sind. Die Bewohner lieben ihren Bürgermeister: Grollbold! Er ist das grässlichste Monster von allen. Eigentlich verläuft das Leben vom Bürgermeister ziemlich normal: er hat eine Frau, Grimmgrid, (sie ist schwanger), und seine beiden Töchter: Ekelgard und Igitte.

Als Grollbold den Anruf vom Krankenhaus bekommt, dass das Baby geboren wurde, sagt die Krankenschwester mit einem traurigen Blick, dass es ein Junge ist. Nervös stürzt das Monster ins Zimmer seiner Frau und sieht sie im Bett liegen, die Arme schützend um den kleinen Säugling gelegt. Grollbold möchte das Kind sehen, doch seine Frau lässt ihn nicht. Das hat einen Grund: Sein Sohn ist doch tatsächlich wunderschön! (Für ein Monster ist es überhaupt nicht üblich, schön auszusehen). „Orkobello“ weiterlesen

Die unzertrennlichen 7

Coverfoto Die unzertrennlichen 7
Copyright: Hanser

von Natalie Lloyd
Hanser, 2020
gebunden, 268 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-446-26617-9
15,00 Euro

Der Junge schob seine Hand in die seiner großen Schwester. Jetzt brachten sich auch die restlichen Geschwister in Position und verschränkten ihre schmutzverkrusteten Finger miteinander, bis sie eine feste Einheit bildeten, ein Bollwerk namens Familie, das durch nichts zu durchbrechen war. „Bereit?“

 

Verrückte Familien gibt es ja unzählige in Kinder-und Jugendbüchern. Aber so eine Familie wie die Problemskis, die muss man wirklich lange suchen. Die Eltern sind auf Forschungsreisen unterwegs und so müssen die 7 Kinder selbst schauen wie sie klarkommen. Das ist nicht so ganz einfach, denn alle 7 sind sehr verschieden.

Mona ist wunderschön, aber verschlagen und böse. Dufte drückt seine Stimmungen und Gefühle am liebsten durch schwer wiegende Pupse aus. 365 unterschiedliche hat er auf Lager und nicht alle sind leicht zu ertragen. Micky ist der Klügste und nachdenklichste in der Familie, Dora hat noch nicht herausgefunden, was sie besonders gut kann, Frekki denkt, sie ist ein Fuchs und spricht gern in Rätseln und Reimen. Sal hat einen grünen Daumen, er züchtet verzauberte Schlingpflanzen, die nicht nur Menschen wuchernd umschlingen, sondern auch dichte undurchdringliche  Nebelwände entstehen lassen, und Sonni ist der Sonnenschein der Familie, aber auch der ausgleichende Pol unter den Geschwistern.  „Die unzertrennlichen 7“ weiterlesen

Anouks Spiel

Coverfoto Anouks Spiel
Copyright: ueberreuter

von Akram El-Bahay
ueberreuter, 2020
gebunden, 341 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7641-5168-3
14,95 Euro

 

»Noch fünf.« Ihre Mutter und ihr Vater zählten, als
gälte es, den Start einer Weltraumrakete anzusagen.
»Drei. Zwei.« Anouks Herz klopfte im Takt schnell und laut. »Eins.« Ein Schrei. Maya.

 

Anouk ist außer sich vor Wut. Seit dem Maya auf der Welt ist, dreht es sich ständig nur noch um Maya. … Maya hier, Maya da. Wieso musste ihre kleine Schwester ihr immer die Momente mit ihren Eltern vermasseln? Und jetzt auch noch ihren eigenen Geburtstag!

Ist es in solchen Fällen falsch, sich seine Eltern zurück zu wünschen?Ich wünsche mir, dass meine Eltern nur noch mir und nicht mehr Maya gehören.
Für einen Moment war es ganz still. Dann donnerte es so heftig, als würde etwas die Welt in zwei Teile zerschlagen.‘

Als dann Maya aber wirklich verschwindet, gerät Anouks komplette Welt aus den Fugen. Das Einzige, was ihr bleibt, ist ein seltsames Spiel mit ihrem Namen und ein Affe, der ihr sagt, dass Anouk den dunklen Prinzen im Spiel schlagen muss, um ihre kleine Schwester zurückzubekommen. Wenn es Anouk aber nicht schaffen sollte gegen den dunklen Prinzen zu gewinnen, so verliert Anouk Maya und ihr Herz für immer. „Anouks Spiel“ weiterlesen

Rebellion – Schattensturm

Coverfoto Rebellion
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
übersetzt von Anja Malich
Carlsen, 2019
gebunden, 544 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58402-1
21,99 Euro

Band 2 des Spinoffs zur Lux-Reihe!

Evie versucht ihr Leben weiterzuführen. Doch wessen Leben ist das überhaupt? Sie weiß nicht, wer sie selbst ist. Luc steht ihr zur Seite und versucht behutsam zu zeigen, wer sie früher war, doch Evie kämpft mit sich selbst. Sie merkt, dass sie Luc und den anderen in gewissen Situationen nicht so beistehen kann, wie sie gerne würde und das nagt an ihr.

Die Regierung will die Lux entmachten. Sie sollen nicht mehr so frei sein wie bisher, denn  sie geben den Lux die Schuld am Tod einiger Menschen. Diese Toten weisen Spuren auf, die auf die Lux hindeuten, doch eigentlich gibt es keine von Lux auf Menschen übertragbare Krankheiten.

Evie, Luc und die anderen versuchen dahinter zu kommen, was mit diesen Menschen passiert, da die Vorfälle auch in Evies Schule auftauchen. Sie versuchen ein großes Geheimnis aufzudecken und begeben sich dabei in große Gefahr. „Rebellion – Schattensturm“ weiterlesen

Dunkles Gold

Coverfoto Dunkles Gold
Copyright: Beltz & Gelberg

von Mirjam Pressler
Beltz & Gelberg, 2019
gebunden, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783407812384
17,95 Euro

 „‚Ich wollte dich schon die ganze Zeit etwas fragen: Warum hast du mich eigentlich angesprochen?“
„Weil du Jude bist.“
Ich hatte die falsche Antwort gegeben, das war mir sofort klar, irgendetwas war geschehen, was ich nicht verstand.

Andauernd wird der jüdische Schatz von Erfurt in Lauras Nähe erwähnt. Immer mehr spinnt sich dadurch in ihrem Kopf eine Geschichte zusammen, wie dieser Schatz mit Rachel und Joschua zusammenhängen könnte. Rachel und Joschua sind nach Laura 1349 mit ihrem Vater aus Erfurt vor dem Pestpogrom geflohen. Doch wie sah damals alles aus? Dafür fragt sie Alexej. Er erklärt ihr wichtige Dinge, doch da lernt Julia auch, wie schnell man in Fettnäpfchen treten kann.

Mirjam Presslers Schreibstil ist wirklich magisch. Von der ersten Seite an war ich gefesselt und Pressler schreibt sehr… poetisch, wenn ich es so ausdrücken kann. Man fühlt sich sofort in die Geschichte ein und wird davon verzaubert, wie Pressler Lauras und Rachels Geschichten verwebt. „Dunkles Gold“ weiterlesen

Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe

Coverfoto Ellingham Academy bAND "
Copyright: Loewe

von Maureen Johnson
aus dem Amerikanischen von Jessika Komina
und Sandra Knuffinke
Loewe, 2020
gebunden, 397 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7432-0233-7
18,95 Euro

 

 „Ein toter Star. Ein entführtes Mädchen. Eine verschwundene Mitschülerin.“

Endlich hat Stevie Bell einen kleinen Durchbruch in dem alten Fall um die entführte Alice, die Tochter des ehemaligen Besitzers und Gründers der Schule, erzielt. Denn Stevie findet einen entscheidenden Hinweis zu den Menschen, die hinter dem “Wahrhaftigen Lügner“ stecken.

Doch nachdem ein Mitschüler von ihr stirbt, nehmen ihre Eltern sie von der Schule. Verzweifelt muss sie fortan ihr Leben in Pittsburgh führen, wo sie langsam aber sicher in Langeweile und Heimweh versinkt: Die Ellingham Academy ist ihr richtiges Zuhause, nicht diese öde Stadt, wo sie in der Schule dauernd angestarrt wird, weil sie auf der Ellingham war. „Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe“ weiterlesen

Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen

Coverfoto Ruby Fairygale
Copyright: Loewe

von Kira Gembri
Loewe, 2020 gebunden
gebunden, 315 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0459-1
14,95 Euro

 

Rote Locken, Sommersprossen, grüne Augen, das ist Ruby Fairygale. Ruby lebt mit ihrer Großmutter Cleo Collins auf der irischen Insel Patch Island. Touristen kommen eigentlich nur ganz selten hierhin. Cleo Collins bildet Ruby zur Tierärztin aus. Nicht nur das, die beiden teilen auch ein Geheimnis.

Auch die anderen Inselbewohner wissen nichts davon. Sonst erzählt man sich auf Patch Island nämlich alles. Am Nordstrand, der nur von wenigen Bewohnern besucht wird, steht ein alter Schuppen. In dem Schuppen wohnen Kobolde, Feenhunde, Meerjungfrauen und vieles mehr. Um die Fabelwesen zu schützen, erteilt Ruby ihnen das strikte Verbot, den Schuppen zu verlassen, denn ein nicht ganz einfacher Jugendlicher und sein Betreuer besuchen die Insel. Als aber Noahs (so heißt der Jugendliche) Hilfe gefragt ist, muss Ruby rasch handeln. Kann sie Noah vertrauen oder verrät er sie und ihr Geheimnis? „Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen“ weiterlesen