Die Türme des Februar – Ein (zur Zeit noch) anonymes Tagebuch

Autorin: Tonke Dragt

Gebunden, 239 Seiten

copyright: Freies Geistesleben Verlag, 2022

ISBN: 978-3-7725-3112-5

Altersempfehlung: Dann, wenn man echt komplizierte Zusammenhänge begreifen kann

Meine Meinung:

Ich weiß ehrlich nicht, ob ich diese Geschichte spannend, langweilig, toll oder blöd fand. Ich habe keine persönliche Meinung dazu. Das Buch ist sehr kompliziert und die Zusammenhänge sind oft sehr schwer zu verstehen. Mir ist es ein Rätsel, welche „Welt“ nun Thomas Wit’s Heimat ist, in welcher Welt Téja und Jan leben und in welcher Welt die Geschichte ihren Anfang nimmt! Ich würde sehr gerne herausfinden, ob Thomas Wit aufgetaucht ist, oder ob er als verstorben oder verschwunden gilt. Ich bin zu der Entscheidung gekommen, das Buch noch einmal zu lesen, wenn ich älter bin.

Der Inhalt:

Ein Junge, der nicht weiß, wer er ist. Ein Junge, der seine Umgebung nicht kennt. Ein Junge, der niemanden kennt. Ein Junge, der sein Gedächtnis verloren hat. Von diesem Jungen wurde dieses Tagebuch im Originalformat geschrieben. Er weiß nicht, wem er trauen kann. „Die Türme des Februar – Ein (zur Zeit noch) anonymes Tagebuch“ weiterlesen

Macbeth – Weltliteratur für Kinder

Nach William Shakespeare

Altersempfehlung: Zum Vorlesen für Kinder ab der 3. Klasse und zum Selberlesen

Autorin: Neu erzählt von Barbara Kindermann

copyright: Kindermann Verlag Berlin

ISBN: 978-3-934029-68-2

 

Ich finde dieses Buch spannend und toll, es ist zwar nur ein dünnes Buch, aber hier steckt eine lehrreiche Geschichte drin. Macbeth ist wirklich machthungrig geworden, dabei war er einmal ein tapferer und ehrlicher Feldherr!

Macbeth ist mit seinem Freund Banquo gerade auf dem Rückweg von einer ruhmreichen Schlacht, als er den drei Zauberschwestern begegnet. Sie sagen ihm die Zukunft voraus: Er wird zuerst noch einen Fürstentitel tragen und dann zum König werden. Darüber hat er noch nie nachgedacht…… Zusammen mit Lady Macbeth schmiedet er einen tödlichen und gemeingefährlichen Plan….. „Macbeth – Weltliteratur für Kinder“ weiterlesen

Blauer Schimmer Band 1 – 3

Autorin: Ulrike Zeinzinger-Felkel

Gebunden, 278 Seiten

copyright: wortweit Verlag, 2022

ISBN: 978-3-903326-12-5

Altersempfehlung: Ab der 7. Klasse

 

Meine Meinung:

Diese Geschichte ist sehr realistisch, denn Kinderarbeit gibt es immer noch. Auch Kinderarbeit im Bergwerk. Ich finde es schrecklich, dass Kinder in dunklen Schächten klettern müssen um Minerale zu finden und dabei die Gefahr besteht, abzustürzen und die Minerale nur für wenige Personen sind und nicht in Form von Tabletten an die Menschheit gehen!

Teil 1 ERWACHEN:

Der 14jährige Noah lebt mit seiner Familie zufrieden in seiner kleinen Stadt. Jeden Tag schlucken alle eine Medizin, die alle gesund halten soll. Doch Noah’s Familie hütet ein tödliches Geheimnis und Emma ahnt etwas davon! In dieser Stadt ist es allerdings nicht so friedlich, wie es vielleicht scheint. Die Erstgeborenen dürfen zur Schule gehen, die danach geborenen nicht. Diese müssen mit sechs Jahren ans Bergwerk abgegeben werden. Dort fahren sie tief hinunter in die Erde, klettern dort herum und müssen Minerale finden. Aber man kann abstürzen und in die unendliche Tiefe fallen. „Blauer Schimmer Band 1 – 3“ weiterlesen

Das Bücherschloss Ein verhängnisvoller Pakt Band 4

gebunden, 176 Seiten

Autorin: Barbara Rose

copyright: Loewe Verlag, 2022

ISBN: 978-3-7432-1461-3

Altersempfehlung: Ab der 4. Klasse

Anfangs fand ich dieses Buch langweilig, doch dann wurde es wieder spannend. Ich mag Magie, Bücher und Fantasie, also auch die restliche Bücherreihe.

Der arme Junge! Mo, der Junge auf dem fliegenden Teppich, wird gefangen gehalten! Von Königin Pomeranzas Cousin Prinz Alvar! Doch Becky und ihre Freunde wissen eine Lösung: Mo kann sich einfach aus der Geschichte heraus und in den Schlossgarten von Schloss Rosenbolt lesen. Leider hören dabei Prinz Alvar und eine Handvoll Zwerge und andere Gestalten zu, welche dann einfach mitreisen. Sie versuchen Schaden anzurichten, doch dank Glimmerias Schutzglocke gelingt dies nicht. Werden Becky, Hugo, Ben, Mo, Lotti und Watson eine Lösung finden? „Das Bücherschloss Ein verhängnisvoller Pakt Band 4“ weiterlesen

Kapitän Grimmbart Grusel der sieben Weltmeere Band 1

Gebunden, 87 Seiten

Autorinnen: Ruth Anne Byrne, Sabi Kasper, Julia Wagner, Christine Auer

copyright: wortweitVerlag, 2022

ISBN: 978-3-903326-14-9

Altersempfehlung: Ab der 3. Klasse

Dieses Buch besteht aus vier Geschichten von je einer anderen Autorin. Es ist relativ leicht zu lesen und ein Snack für zwischendurch, aber trotzdem sind es schöne Erzählungen. Ich freue mich schon auf den zweiten Band!

Erlebe mit Kapitän Grimmbart, wie verwunschene Deckenbalken knarzen, wie er und seine Mannschaft einen Klabautermann suchen, eine furchtlose Prinzessin treffen oder mit der Seehexe Vesna zutun haben…

Kapitän Graham Grimmbart hat mit seiner Mannschaft ein verlassenes Schiff entdeckt: Im Hafen von Pelegrina. Das Schiff heißt Callista und ist ziemlich stattlich, findet Grimmbart.

Seine Mannschaft besteht aus:

Kombüsen-Kurt, der Schwerhörige Sven, Holzbein-Henry, der Zahnlose Zack, Hakennasen-Hu, Severin Seebär und Planken-Peppi

Das waren soweit alle, die ich finden konnte.

Und dann gibt es natürlich auch noch den Einäugigen Erik, den Feind von Grimmbart…

Laura Marie, 10 Jahre

Die drei !!!- Voller Einsatz für die Erde- Band 83

Coverfoto Die drei !!!-Voller Einsatz für die Erde
Copyright: Kosmos

von Kirsten Vogel

Kosmos, 2020

gebunden, 160 Seiten

ab 10 Jahren

ISBN: 978-3-440-16808-0

11,00 Euro

 

Das Buch ist sehr schön, denn ich mag Detektivgeschichten. Das Thema dieses Buchs ist auch sehr wichtig: Umweltschutz. Denn ein Mann möchte, um die Chemiefirma Schreiber-Pharma zu bauen, einen Teil des Waldes roden!

Dies ist ein neuer Fall für die drei !!!:

Wer hat dem armen Rehkitz Schlafmittel gegeben? Wer veranstaltet die Manipulationen auf Wolfgang Schreiber und seine Crew? Und was haben Chrissie, Nick und Johanna hiermit zu tun? Rätsel über Rätsel, doch Kim, Marie und Franzi behalten einen kühlen Kopf und werden den Fall bestimmt lösen! „Die drei !!!- Voller Einsatz für die Erde- Band 83“ weiterlesen

Nevermoor Band 1- Fluch und Wunder

Coverfoto: Nevermoor
Copyright: Dressler

von Jessica Townsend

Dressler, 2018

gebunden, 432 Seiten

ab 12 Jahren

ISBN: 978-3-7915-0064-5

19,00 Euro

 

Ich finde dieses Buch sehr schön, weil es von Flüchen, bösen und guten Dingen, magischen Kräften, schwierigen Prüfungen und von plötzlichen Veränderungen handelt. Morrigan hat es nicht leicht, denn vor allem ihre Stiefmutter Ivy ärgert sie oft.

Morrigan Crow, ein verfluchtes Kind von 11 Jahren, wird bald sterben: In der Abendzeit wird ihr Leben vorbei sein. Ihre Familie kann dies kaum erwarten, denn verfluchte Kinder sind gehasst und unbeliebt.

Aber dann lernt Morrigan Jupiter North kennen und wird von ihm gerettet. Im Deucalion, einem prunkvollen Hotel in Nevermoor, dem Freistaat, wird Morrigan weiterleben.

Doch die Prüfungen, damit sie dort in die “Wundersame Gesellschaft” aufgenommen wird, sind nicht gerade leicht….. Denn sie selbst weiß nicht, was ihre besondere Fähigkeit ist, aber ohne die kann sie nicht in der “Wundersamen Gesellschaft” aufgenommen werden! „Nevermoor Band 1- Fluch und Wunder“ weiterlesen

Hörbe und sein Freund Zwottel

Coverfoto Hörbe und sein Freund Zwottel
Copyright: Thienemann

von Otfried Preußler

Thienemann, 2018

gebunden, 112 Seiten

ab 7 Jahren

ISBN 978-3-522-184994-6

15,00 Euro

Ich finde dieses Buch sehr schön, weil es von Streit und Frieden, Kälte und Wärme, Nachbarn und Freunden handelt. Der Winter ist für Zwottel und Hörbe bestimmt hart, denn beide sind es nicht gewöhnt, den Winter zusammen zu überstehen.

Hörbe, der kleine Hutzelmann mit dem großen Hut, lebt mit seinen zwölf Gesellen im Siebengiebelwald. Werktags arbeitet er, macht Preiselbeermarmelade ein, sammelt Essensvorräte für den Winter und sucht im Wald Reisig und Holz. Unter der Woche allerdings ruht er.

Hörbe kehrt mit seinem neuem Freund Zwottel Zottelschratz in den Siebengiebelwald zurück und nimmt ihn bei sich auf. Jetzt muss dringend Marmelade eingekocht und Bucheckern, Haselnüsse, Wurzeln gelagert werden. Zwottel isst jedoch so viel, dass Hörbe dies Sorgen bereitet. Der alte Zimprich erklärt ihm, dass Zwottel bald Winterschlaf halten wird. Zusammen bauen alle Nachbarn eine geheime Vorratskammer mit vielen Vorräten. So werden die besten Freunde der Welt den Winter überstehen. Doch Zwottel möchte natürlich auch etwas ausprobieren…. „Hörbe und sein Freund Zwottel“ weiterlesen

Die Erben der Animox Band 3- Der Kampf des Elefanten

Coverfoto Die Erben der Animox 3
Copyright: Oetinger

von Aimée Carter

Oetinger, 2022

gebunden, 288 Seiten

ab 12 Jahren

ISBN: 978-3-7512-0146-9

16,00 Euro

 

Ich mag das Buch, wie ich schon die ganze Serie mag. Spannungsvoll, fantastisch, hinreißend und kämpferisch!

Simon Thorn reist in die afrikanische Serengeti, um dort “die Erben” zu beschützen und um Wadim, einem Hüter, das Handwerk zu legen. Allerdings spielen hier alle verschlüsselte Rollen, und schon bald weiß Simon nicht mehr, wer auf seiner Seite und wer auf Wadim’s Seite steht……… Die Schlacht zwischen den Erben und Wadims Armee könnte tödlich enden….. „Die Erben der Animox Band 3- Der Kampf des Elefanten“ weiterlesen

Wenn das Meer leuchtet

Coverfoto Wenn das Meer leuchtetCop
Copyright: rowohlt

von Jessica Koch

Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2018

Taschenbuch, 330 Seiten

ab 13 Jahren

ISBN 978-3-499-00433-9

10,00 Euro

 

Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher, aber dafür sind Schiffe nicht gemacht. Das Gleiche gilt für Menschen. Auch wir fühlen uns am sichersten, wenn wir allein zu Hause bleiben und alle Gefahren von uns fernhalten. Am besten auch alle anderen Menschen, um nicht verletzt oder enttäuscht zu werden. Aber dafür sind wir nicht gemacht. Genau so, wie ein Schiff im Hafen von Salz und Algen zerfressen wird, passiert das beim Menschen durch Einsamkeit und Angst.

Als Marie aufs College in Kalifornien kommt, hofft sie, dass alles anders wird. Doch auch hier bestimmen Mobbing und Ausgrenzung ihr Leben. Sie zieht sich immer mehr zurück. Doch dann bekommt sie plötzlich Hilfe von einem ihrer Peiniger. Kann sie ihm vertrauen? „Wenn das Meer leuchtet“ weiterlesen