Das Dorf (Band 1)- Gestrandet auf der Smaragdinsel

Coverfoto Das Dorf - gestrandet auf derSmaragdinsel
Copyright: Loewe

von Karl Olsberg/Philipp Ach
Loewe Wow!, 2021
gebunden, 158 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN 9783743211216
12,00 Euro

 

Ein Abenteuer aus der Welt von Minecraft

Nano und Maffi leben in einem kleinen Dorf am Rand einer Schlucht. Dort ist jede Menge los, vor allem, wenn Nano wieder einen seiner Streiche ausheckt. Er liebt es, seine Lehrerin Birta zu ärgern, denn die findet er einfach nur fies und ungerecht. Deshalb baut er aus einem Kürbis und zwei Schneeblöcken einen Schneegolem. Dieser sieht aus wie ein Monster und die Dorfbewohner fühlen sich von ihm angegriffen. Chaos bricht aus und  Nano und Maffi beschließen besser abzuhauen.

Mit dem Boot des Fischers Olum fliehen sie aufs Meer und krachen nach einiger Zeit auf eine einsame Insel mit vielen Höhlen. Dort leben Knallschleicher Riesenspinnen und Nachtwandler, das sind die übelsten Monster, die man sich vorstellen kann. Bei ihrer Suche nach einem geschützten Versteck stoßen Maffi und Nano auf eine Kiste voller Smaragde. Als sie sie mitnehmen wollen, verlaufen sie sich und sind den Höhlenmonstern hilflos ausgeliefert….Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. „Das Dorf (Band 1)- Gestrandet auf der Smaragdinsel“ weiterlesen

Unsichtbar im hellen Licht

Coverfoto Unsichtbar im hellen Licht
Copyright: Freies Geistesleben

von Sally Gardner
Verlag freies Geistesleben, 2021
gebunden, 351 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7725-2854-5
20,00 Euro

Celeste hat einen sehr seltsamen Traum: Sie ist in einer Höhle unter dem Meer und sitzt einem Mann im smaragdgrünen Anzug gegenüber, der ihr komische Fragen stellt. Dann sieht sie etwas Furchtbares: Eine Menge Menschen, darunter auch ihre Eltern, hängen in langen Reihen an Bootshaken. Ihr zieht sich der Magen zusammen. Der Mann schlägt ihr ein Spiel vor. Doch wenn sie dieses „Spiel“ verliert, wird sie ihre Eltern nie mehr wiedersehen, das weiß sie.

Celeste ist ein elfjähriges Mädchen, das sich seit dem Abend an nichts mehr erinnern kann. Was sie nicht verstehen kann, denn bis dahin war scheinbar alles so, wie es sein sollte. Mit dem Auftrag, den zweiten Handschuh von Madame Sabina- die die Diva des einzigartigen und sehr großen Opernhauses der Stadt K. ist,- zu holen, trifft sie auf einen Jungen, der in etwa so alt wie sie selbst ist. Dieser Junge heißt Viggo und lebt mit seinem Großvater Peter in der Nähe des Opernhauses. (Das erfährt Celeste aber erst später.) Der Junge glaubt sie zu kennen- nennt sie aber Maria. Celeste ist verwirrt, denn auch vorher schon hatten Andere sie als Maria bezeichnet. „Unsichtbar im hellen Licht“ weiterlesen

Magic Kleinanzeigen- gebrauchte Zauber sind gefährlich

Coverfoto Magic Kleinanzeigen
Copyright: magellan

von Esther Kuhn
magellan, 2021
ab 10 Jahren
gebunden, 256 Seiten
ISBN: 978-3-7348-4737-0
16,00 Euro

 

Tobias‘ bester Freund Leon möchte mit ihm auf einmal nichts mehr zu tun haben. Dann eben nicht, denkt sich Tobias. Und dann wird er eines Tages von der „Chaos-Crew“ mit einen Auto entführt. Als der Schrecken überwunden ist, gehört er zur Chaos-Crew dazu. Außerdem lernt er auch noch „Magic Kleinanzeigen“ kennen. Dort kann man Zauber- und normale Sachen kaufen und verkaufen. Als dann mehrere Zauberdinge geklaut werden, ist eins klar: Die Piraten wollen Ärger. (Die Piraten sind ein Clan, der böse und listig ist.) Ein unvorstellbares, lebenswichtiges und ernstes Actionbuch beginnt…

Es ist eine gute und lustige Idee der Autorin Esther Kuhn, dieses magische, abenteuerliche und coole Buch zu schreiben. Ich hab zwar nicht gerade kurz daran gelesen, aber die Handlung war nicht stockend, wie bei vielen anderen Büchern, sondern flüssig und verständnisvoll. „Magic Kleinanzeigen- gebrauchte Zauber sind gefährlich“ weiterlesen

Little Women/ Beth und ihre Schwestern

Coverfoto Little Women
Copyright: Coppenrath

von Louisa May Alcott
Ich habe die Schmuckausgabe (enthält Band 1 und 2) aus dem Coppenrath-Verlag von 2021 gelesen
gebunden, 336 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-649-63959-6
30,00 Euro

Ebenfalls ganz aktuell sind die Neuübersetzungen aus dem Atrium-Verlag:
Band 1: Little Women. Vier Schwestern halten zusammen
gebunden, 304 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-85535-653-9

Band 2: Little Women. Vier Schwestern finden ihren Weg
gebunden, 400 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-85535-657-7
je 16,00 Euro

Letztendlich ist es natürlich egal, für welche Ausgabe man sich entscheidet, selbst wenn man eine auf dem Flohmarkt ergattern konnte oder sie von seinen Eltern bekommt. Man sollte sich nur bewusst sein, dass die Geschichte eben aus dem 19. Jahrhundert stammt und dass es Übersetzungen gibt, welche die altertümliche Sprache beibehalten und andere, die sich etwas an die heutige Sprache anpassen. Dadurch ergeben sich auch unterschiedliche Altersempfehlungen, wobei die Schmuckausgabe des Coppenrath-Verlags beispielsweise in einem Glossar unbekannte Worte erläutert. Natürlich kann man solche auch einfach googlen.

Neben dem Glossar enthält die Schmuckausgabe noch viele schöne Extras, die es leichter machen, in die Zeit von Beth und ihren Schwestern einzutauchen. Einige veranschaulichen den Inhalt, andere bieten darüber hinaus Informationen zu dem damaligen Leben in Amerika. Die Extras sind eine schöne Ergänzung zur Geschichte und auch die kleinen Illustrationen auf den Buchseiten versüßen das Leseerlebnis.

Aber kommen wir nun endlich zu der Geschichte an sich: Es geht um die vier Schwestern Meg, Jo, Beth und Amy March. Wie alle Geschwister streiten sie sich oft, halten aber noch öfter fest zusammen. Jede Schwester ist einzigartig und in episodenhaften kleinen Geschichten erfährt man immer mehr über die Älteste, Meg, die sich wünscht, nicht mehr so arm zu sein, über die wilde Jo, die manchmal lieber ein Junge wäre, über die zarte Beth, die sich schon mit kleinen Dingen zufrieden gibt und über die störrische Amy, die, obwohl sie die Jüngste ist, große Pläne für die Zukunft hat. „Little Women/ Beth und ihre Schwestern“ weiterlesen

Molly und das Rätsel von Moorland

Coverfoto Molly und das Rätsel von Moorland
Copyright: Gulliver

von Vashti Hardy
GULLIVER, 2021
gebunden, 120 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-407-82001-3
11,00 Euro

Molly möchte unbedingt mal einen Einsatz erledigen! Nur leider darf sie das erst in zwei Jahren. Dann ist sie 15 Jahre, und jetzt ist sie erst 13. Als sie sich aber einmal alleine im Landkarten-Zimmer aufhält und ein Portal aufblinkt,  zögert sie nicht lange und stürzt sich ins Abenteuer. Doch irgendetwas stimmt hier nicht…

Dieses Buch ist überraschend, schön und mal für zwischendurch zu lesen. Für die Geschichte habe ich (ich habe NICHT!!!!!!!!!!!!!!!! auf die Uhr geschaut) bestimmt weniger als eine Stunde gebraucht. „Molly und das Rätsel von Moorland“ weiterlesen

Die Kane Chroniken Band 1-Die rote Pyramide

Coverfoto Die Kane-Chroniken 1
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
Carlsen, 2014
Taschenbuch, 608 Seiten
ab10 Jahren
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3551312846
12,00 Euro

 

Carter und Sadie sind keine normalen Kinder! Sie sind Magier des Weißen Hauses. Doch als ob das nicht schlimm genug wäre sind sie auch noch Gottlinge. Das heißt, dass sie von ägyptischen Göttern bewohnt werden. Sie sind die Einzigen, die Seth, den ägyptischen Gott der Zerstörung, aufhalten können.

Eins von Rick Riordans vielen Meisterwerken. Eine wunderbare Mischung aus Action, Mythen und Humor. Der Titel ist fesselnd und das Titelbild sieht cool aus. Ich habe das Buch ab 10 Jahren  freigegeben, weil ich es schon nicht übel, die Empfehlung  „ab 12 Jahren“ aber übertrieben finde.

Max Baumann, 10 Jahre

 

Daliahs Garten -Das Geheimnis des grünen Nachtfeuers

Coverfoto Daliahs garten
Copyright: randomhouse

von Fabiola Turan
cbj, 2021
gebunden, 288 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3570178782
14,00 Euro

 

Manchmal kann das Leben ganz schön hart sein. Aber Daliah muss es hinnehmen. Schloss Lilienfels, seine geheimnisvollen Mauern und sein zauberhafter Garten sind, zumindest für sie, vorerst Geschichte. Vorerst. Nun wohnt sie mitten in der Stadt mit ihrem kleinen Bienenfresser Reggae, welcher eben so viel Heimweh hat wie sie.

Es kam alles sehr schnell. Julius, der alte Besitzer des Schlosses verstarb und ihre Eltern verloren ihren Job als Gärtner im magischsten Garten der Welt. Nun besitzen Daliahs Eltern einen Blumenladen, worauf sie sehr stolz sind.

Am ersten Schultag gibt es die nächste Überraschung. Einen neuen Schüler in der Klasse. Er heißt Rahim und ist der neue Besitzer von Schloss Lilienfels. Rahim rettet Daliah aus einer verzwickten Situation und eine unzertrennliche Freundschaft entsteht. „Daliahs Garten -Das Geheimnis des grünen Nachtfeuers“ weiterlesen

Die Erben der Animox Band 2- Das Gift des Oktopus

Coverfoto Die Erben der Animox 2
Copyright: Carlsen

von Aimée Carter
Oetinger, 2021
gebunden, 288 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3789121043
16,00 Euro

Simon Thorn hat eine Nachricht von einem mysteriösen, geheimen Jemand bekommen, der X genannt wird. In dieser Nachricht steht, dass er und Winter in Australien nach weiteren Animox suchen müssen. Doch genau jetzt, wo Winter ihre Animox-Fähigkeiten verloren hat, muss das Imperium ihnen dicht auf den Fersen sein – mit Simons Bruder Nolan im Schlepptau. Doch was hat das Imperium vor? Das erfahren sie, als sie einen der angeblichen Erben finden: Ivonne (die australische Hüterin) hat ihnen nämlich einen Brief geschickt. Mit einer Einladung in ihre Behausung… „Die Erben der Animox Band 2- Das Gift des Oktopus“ weiterlesen

Detektivbüro Grusel & Co- Achtung! Weltraum-Glibber

Coverfoto Detektivbüro Grusel und Co
Copyright: Südpol

Südpol, 2021
von Nicolas Gorny/ David Füleki
gebunden, 116 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN9783965941120
13,00 Euro

Die beiden Freunde Luis und Rocko sehen etwas in den Wald abstürzen. Wie sich herausstellt, ist es ein Ufo mit einem Alien namens Ulf an Bord. Wen oder was sucht Ulf hier?

Als ihr Globb (Alienglibber) von den Geheimagenten mitgenommen wird, ist Ulf außer Rand und Band. Bald merken Luis, Rocko und Ulf, die von dem Hund Schnüffler begleitet werden, dass es sehr sehr schwer ist, den Globb wiederzubekommen…

Das Buch ist echt cool und wirklich spannend. Die Illustrationen sind schön und farbenreich. Ganz am Anfang des Buches steht ein Steckbrief von Rocko und Luis.  Deshalb konnte ich mich gut in die Figuren hineinversetzen.

Ein Meisterwerk!

Noah Tietmann, 9 Jahre „Detektivbüro Grusel & Co- Achtung! Weltraum-Glibber“ weiterlesen

Escape School. Achtung Zombies!

Coverfoto Escape School. Achtung Zombies!
Copyright: Oetinger

von Jule Ambach
Oetinger, 2021
gebunden, 72 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: ‎ 978-3751200998
10.00 Euro

Alles fängt damit an, dass der Kühlschrank von der Küche der Schule leer ist und dann tauchen plötzlich Zombies auf! Sie wollen nur eins: Essen. Die Zombies jagen euch. Doch ihr helft dem Hund des Hausmeisters, der von Zombies bedroht wird. Zu viert löst ihr den Fall.

Das Buch war spannend. Toll fand ich, dass man viel ausschneiden konnte, denn es sind Rätsel in dem Buch. Die Lösungen stehen aber auch hinten drin.
Ich mag Zombies sowieso. Das erste Mal sah ich das Buch in der Buchhandlung. Ich wollte es kaufen, aber mein Taschengeld reichte nicht.
Die Illustrationen waren schön. In die Figuren konnte ich mich gut hineinversetzen, weil man auch selber mitspielt.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

Noah Tietmann, 9 Jahre