Die Clans von Tokito- Lotus und Tiger

Coverfoto Die Clans von Tokito
Copyright: dtv

von Caroline Brinkmann
dtv, 2021
gebunden, 384 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 97834237631
18,95 Euro

 

Erin wurde aus ihrem Clan geschmissen, mal wieder. Jetzt ist sie clanlos und sucht nach Arbeit, denn ohne Clan zu sein ist in Tokito gefährlich! Auf dem Rückweg von einer Bewerbung wird sie von Organhändlern entführt. Ihre einzige Möglichkeit zu überleben, ist, den Dämon Distel in sich aufzunehmen. Doch wie alles auf der Welt hat das seinen Preis…

Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Es war sehr spannend, man wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen! Es war interessant, die Geschichte aus drei Perspektiven zu erleben. Ich könnte mir vorstellen, dass es bald einen zweiten Teil geben wird. Das Buch war mit 380 Seiten angehnem dick und die Schrift war klein. Klare Kaufempfehlung für alle Fantasy-Fans!

Hakan Saz, 12 Jahre

Warrior Cats 2- Feuer und Eis

Coverfoto Warrior Cats 2
Copyright: Gulliver

von Erin Hunter
Gulliver, 2011
Taschenbuch, 345 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3407742353
8,95 Euro

 

Feuerpfote und Graupfote wurden zu Kriegern ernannt. Ihre neuen Namen sind Feuerherz und Graustreif. Sie werden von Blaustern zu einer Mission geschickt, sie sollen den Windclan zurückzuholen, den der Schattenclan im ersten Band vertrieben hatte. Dabei sehen sie auch schon die ersten Flußclankrieger die im Territorium vom Windclan jagen.

Feuerherz und Graustreif überreden den Windclan, wieder in sein Territorium zurückzugehen. Als sie wieder ins Donnerclanlager zurückgehen wollen, nehmen sie die Abkürzung durch das Flußclanterritorium. Dort werden sie von Flußclankriegern überfallen. Als es gerade so aussieht, als würden sie den Kampf jämmerlich verlieren, kommen ganz viele Donnerclankrieger aus dem Gebüsch gestürmt und kämpfen mit ihnen. „Warrior Cats 2- Feuer und Eis“ weiterlesen

Concrete Rose

Coverfoto Concrete Rose
Copyright: random house

von Angie Thomas
aus dem Englischen von Henriette Zeltner-Shane
Cbj, 2021
Hardcover, 414 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-570-16605-5
20,00 Euro

 

Von jetzt auf gleich ändert sich alles für den 17-jährigen Maverick. Er ist unerwartet Vater geworden und plötzlich jagt ein Problem das nächste. Wie soll er für seinen Sohn sorgen, wenn er doch selbst noch ein halbes Kind ist? Und wie soll er dazu auch noch seinen Schulabschluss schaffen und seine Familie als Dealer über Wasser halten? Der einzige Ausweg scheint das Verlassen der Gang zu sein; doch die King Lords lassen niemanden so einfach ziehen …

Als ich erfahren habe, dass Angie Thomas ein Prequel zu „The Hate U Give“ schreibt, war ich sofort Feuer und Flamme, denn schon ihr Debüt-Roman hat mich unglaublich gefesselt.

Obwohl „Concrete Rose“ die Vorgeschichte ist, braucht man „The Hate U Give“ nicht gelesen haben, um der Geschichte folgen zu können. Zwar ist es interessant, von Personen und Ereignissen zu lesen, die im „Original“ angedeutet oder genannt werden, aber man braucht keinerlei Vorwissen, um die Zusammenhänge zu verstehen. „Concrete Rose“ weiterlesen

Reckless Band 4 – Auf silberner Fährte

Coverfoto Reckless 4
Copyright: Dressler

von Cornelia Funke
Dressler, 2020
gebunden, 464 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783791501550
24,00 Euro

 Die Abenteuer in der Spiegelwelt gehen weiter:

Es ist viel passiert, seit Will und Jacob sich das letzte Mal begegnet sind und es scheint so, als stünden die beiden nun auf unterschiedlichen Seiten. Jacob kann einfach nicht verstehen, was sein Bruder in Sechzehn, dem Mädchen aus Silber, sieht und warum er nicht erkennt, dass sie zu den Bösen gehört. Schließlich ist es sein einziges Ziel, Fuchs vor dem Erlelf und seinen Schergen zu schützen. Deswegen macht er sich auch mit ihr auf die Reise in den fernen Osten. Doch auch Will möchte einfach nur seine Geliebte beschützen und ist aus diesem Grund ebenfalls auf den Weg nach Japan. Eine abenteuerliche Reise beginnt, die sie alle ganz woanders hinführt, als sie ursprünglich geplant hatten. „Reckless Band 4 – Auf silberner Fährte“ weiterlesen

Elbendunkel Band 2- Kein Weg zu dir

Coverfoto Elbendunkel 2
Copyright: Planet!

von Rena Fischer
Planet!, 2021
ebunden, 495 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN 978-3-522-50658-8
17,00  Euro

 

Ash ist endlich bei den Dunkelelfen-Rebellen und somit bei ihrer Familie angekommen. Noch geschockt von der Wahrheit, dass Dusk, der Anführer der Rebellen, ihr Vater ist, realisiert sie erst später, was es heißt, die Tochter der obersten Fürsten zu sein. Die Kinder der fünf Fürstenclans müssen nämlich einer Tradition nach um den Titel des Anführers bzw. der obersten Fürst*in kämpfen. Da Ash die lang verloren geglaubte Tochter eines solchen Fürsten ist, muss sie besonders an ihren Kampfkünsten arbeiten, um überhaupt in dem kleinen Krieg zwischen den Fürstenkindern mithalten zu können. Auf sie warten gefährliche Intrigen und die eiskalte Wahrheit: Sie muss auch Darel bekämpfen, ihren Halbbruder, für den sie immer noch brennt. „Elbendunkel Band 2- Kein Weg zu dir“ weiterlesen

Warrior Cats Band 3 Geheimnis des Waldes

Coverfoto Warrior Cats 3
Copyright: Gulliver

von Erin Hunter
Gulliver , 2011
Taschenbuch, 339 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3407742537
8,95 Euro

 

Feuerherz und Graustreif wollen nicht glauben, dass Rotschweif das Gesetz des Kriegers gebrochen hat. Deshalb gehen sie nochmal zu Rabenpfote und bitten ihn, ihnen die ganze Geschichte zu erzählen. Sie hören, dass Eichenherz aus Versehen das Gleichgewicht verloren  hat und von einem Stein begraben wurde.

Als Feuerherz und Graustreif in das Flußclan- Territorium reingehen um die Krieger zu fragen, wie Eichenherz gestorben ist aber auch um sich zu vergewissern, dass das, was Rabenpfote gesagt hat, richtig ist, erfahren sie die Wahrheit und beschließen, selbst auch für den Flußclan jagen zu gehen. Werden sie von Blaustern erwischt?

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es an ein paar Stellen auch ein bisschen traurig ist. Spannend war dieses Buch nicht so. Dafür hatte es viele verzwickte Handlungsstränge. Ich finde, dass auch die Seitenzahl perfekt zu dem Buch passt.

Noah Krüger, 11 Jahre

Der beste Notfall der Welt

Coverfoto Der beste Notfall der Welt
Copyright: Atlantis

von Lorenz Pauli
Atlantis, 2020
gebunden, 220 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3715207926
12,95 Euro

 

Gustav und Ben mögen sich überhaupt nicht. Nein, ganz im Gegenteil; Man könnte sagen, sie hassen sich. Und dann soll Ben für zwei Wochen bei Gustav wohnen?! Gustavs Vater sagt, es sei der beste Notfall der Welt. Gustav und Ben finden diese Idee total blöd.  Doch dann fahren sie eine Maus an und pflegen sie gemeinsam. Ja, gemeinsam!

Hinter der Maus steckt jedoch ein Geheimnis. Denn diese Maus ist keine gewöhnliche Maus, nein, sie ist die Flauschmaus und gehört zum Fabel. Das Fabel hat etwas verloren und sucht nun in Gustavs Zimmer danach. Es ist die Glückeglocke mit dem Glückeglockelied, die ihm abhanden gekommen ist. Natürlich haben Gustav und Ben keine Ahnung, dass das seltsame Ding, dass sie im Wald gefunden haben, Fabels Glückeglocke ist…. „Der beste Notfall der Welt“ weiterlesen

Die Nimmersattkatze

Coverfoto Die Nimmersattkatze
Copyright: Dressler

von Magdalena Hai
Dressler, 2021
gebunden, 48 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0150-5
15,00 Euro

 

 Die Nimmersattkatze zieht durch Dörfer und Wälder. Es gibt nicht viel für sie zu fressen, deshalb frisst sie, was ihr über den Weg läuft. Aber plötzlich trifft sie auf ein Mädchen, das der Katze bei der Nahrungssuche helfen will. Ist es das oder etwas anderes? Das Mädchen und die Nimmersattkatze lassen das Abenteuer nicht lange warten…

Dieses Buch ist wirklich sehr lustig und schön erzählt. Als ich es gelesen habe, hat es sich richtig lebhaft angefühlt. Man kann sich sehr gut in die Figuren hineinversetzen. Die Nimmersattkatze ist immer hungrig und wird durch das viele Fressen immer größer und größer. Sie ist außerdem die Freundin von dem kleinen Mädchen. Das kleine Mädchen ist nett, hilfsbereit, mutig und schlau. Sie ist übrigens das kleinste Mädchen der Welt. Der Seeräuber ist freundlich und hilfsbereit. „Die Nimmersattkatze“ weiterlesen

Das Mädchen und der flüsternde Wald

Coverfoto Das Mädchen und der flüsternde Wald
Copyright: Dressler

von Sophie Anderson
Dressler, 2021
gebunden, 320 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN:978-3791501017
17,00 Euro

Janka wurde als kleines Baby tief im Wald vor einer Bären-Höhle gefunden. Eine Frau namens Mamotschka brachte sie in das Menschendorf. Janka ist anders als alle anderen. Sie ist groß, sehr stark und wird deshalb von allen „Janka die Bärin“ genannt. Sie fühlt sich von Tag zu Tag mehr zum Wald hingezogen und kann die Tiere sprechen und die Bäume flüstern hören. Plötzlich beginnt eine seltsame Verwandlung. Janka macht sich  zusammen mit ihrem Wiesel auf den Weg durch die Wälder des Schneewaldes, auf der Suche nach ihrer Vergangenheit.

Es gibt viele überraschende Wendungen und ich finde das Buch sehr geheimnisvoll und spannend, weil es sich so anfühlt als würde man Janka durch den Schneewald, auf der Suche nach ihrer Vergangenheit, begleiten. „Das Mädchen und der flüsternde Wald“ weiterlesen

Pünktchen und Anton

Coverfoto Pünktchen und Anton
Copyright: Atrium

von Erich Kästner
Atrium Verlag AG, 2018
gebunden, 151 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-85535-606-5
14,00 Euro

 

Pünktchen (sie heißt eigentlich Luise) ist ein Mädchen aus einer sehr wohlhabenden Familie, während Anton aus ärmeren Verhältnissen stammt. Trotzdem sind die beiden gute Freunde und erleben gemeinsam dieses Abenteuer.

Abends steht Pünktchen mit ihrem Kindermädchen Fräulein Andacht auf der Weidendammer Brücke und bettelt. Anton ist auch immer dabei. Pünktchen verkauft Streichhölzer und tut so, als ob ihre Mutter (gemeint ist Fräulein Andacht) in ihrem jungen Alter erblindet ist. Anton verkauft Schnürsenkel, macht allerdings keinen so guten Umsatz wie Pünktchen und ihr Kindermädchen. Natürlich wissen Herr und Frau Pogge (das sind Pünktchens Eltern) und Frau Gast (das ist Antons Mutter) nicht, dass sich ihre Kinder nachts heimlich aus dem Haus schleichen. Fräulein Andacht braucht das Geld für ihren Freund Robert, was Pünktchen sehr merkwürdig findet. Deshalb gibt sie Anton auch meistens etwas von dem Geld, was sie und Fräulein Andacht erbettelt haben, denn sie weiß, dass Anton und seine Mutter es besser gebrauchen können. „Pünktchen und Anton“ weiterlesen