Der Atlas der Ozeane

Coverfoto Der Atlas der Ozeane
Copyright: Kleine Gestalten

von Lucy Letherland und Emily Hawkins
Kleine Gestalten, 2020
gebunden, 96 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8995-5841-8
29,90 Euro

 Fast drei Viertel der Erdoberfläche sind von Meeren und Ozeanen bedeckt, in denen es vor Leben nur so wimmelt. Unter Wasser gibt es eine atemberaubend vielfältige Tierwelt zu entdecken- vom größten Lebewesen der Welt, dem Blauwal, bis zur winzigen Mikrobe.

Wer durch dieses Buch blättert, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Wusstest du zum Beispiel, dass die Lederschildkröte eine richtige Weltenbummlerin ist? Das Rekord-Reptil ist nicht nur eine der größten und schnellsten Meeresschildkröten, sondern taucht auch am tiefsten von allen. Die Lederschildkröte hat eine enorme Ausdauer und schwimmt 12000 Kilometer von Indonesien bis zur Nordküste der USA. Das dauert mehrere Monate, dann erreicht die sie ihre Futtergebiete. Dort frisst sie täglich über 100 Kilo Quallen. Das gibt ihr die nötige Energie für die lange Rückreise zum Pazifischen Ozean, dort legt sie dann am Strand ihre Eier ab. Die Lederschildkröte wiegt bis zu 900 Kilo, das ist fast so viel wie ein Kleinwagen.

Auch die Blaufußtölpel der Galapagosinseln  sind spannende Tiere. Zur Paarungszeit führen sie seltsame Tänze auf, um eine Partnerin zu erobern. Da die Weibchen sich erstaunlicherweise am meisten für die Füße des Männchens interessieren, hebt jedes Männchen  zu Beginn seines Balztanzes einzeln seine Füße, damit die Dame seines Herzens sie begutachten kann. Sind die Füße hellblau, dann ist das ein Zeichen für Stärke und Gesundheit, und das Männchen bekommt 100 Punkte. Wenn es sich dann noch vor dem Weibchen verneigt und Schnabel, Schwanz und beide Flügel in die Höhe reckt, dann kann es sein, dass das Weibchen beginnt, in den Tanz einzusteigen. Und dann werden die beiden ein Paar! „Der Atlas der Ozeane“ weiterlesen

Jeden Freitag die Welt bewegen – Gretas Geschichte

Coverfoto Jeden freitag die Welt bewegen
Copyright: dtv

von Viviana Mazza
dtv, 2019
broschiert, 112 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-4237-4051-7
9,95 Euro

„Wer von denen ist Greta, wo ist sie, Mama?“, fragt ein kleines Mädchen, das an einem Aprilmorgen seit fast drei Stunden in der Sonne wartet. „Die Kleine in der Mitte!“

 

Greta Thunberg ist das wohl bekannteste Idol, wenn es um Sachen Klimawandel und Naturschutz geht. Jeder hat in den vergangenen Wochen und Monaten bestimmt schon einmal etwas über die junge Aktivistin gehört oder gelesen, denn das Thema könnte wohl nicht aktueller sein!

Die junge Generation sollte sich nicht ihre Zukunft durch das Handeln der Erwachsenen verderben lassen!

Wenn man selbst Interesse an diesem Thema hat, ist das Buch genau das Richtige, denn man erhält viel nützliche Informationen zu Klimawandel und Naturschutz, zu Erderwärmung, Treibhauseffekt oder Agenda 2030. Desweiteren wird einem Gretas Geschichte und Lebensweg näher gebracht.

„Fridays for future“ heißt die Bewegung, die Greta Thunberg ins Leben gerufen hat. Ganz am Anfang war die Schwedin noch alleine mit ihrem Demonstrationsplakat, doch da sie bei Wind und Wetter für eine bessere Zukunft demonstrierte, gewann sie immer mehr Aufmerksamkeit. Heute ist sie längst nicht mehr alleine, denn immer mehr junge und alte Menschen schließen sich ihr an und nehmen sie und ihre Lebensweise als Vorbild für sich selber. „Jeden Freitag die Welt bewegen – Gretas Geschichte“ weiterlesen

Nathan, der Weise

Coverfoto: Nathan, der Weise
Copyright: Westermann

von Gotthold Ephraim Lessing
Schöningh Verlag, 2004
Taschenbuch, 192 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3140222877
5,95 Euro

Ein bisschen Philosophie vor Weihnachten

Das Drama handelt vom Zusammenleben der drei monotheistischen Religionen und spielt zur Zeit der Kreuzzüge.

Der reiche Jude Nathan kehrt von einer Geschäftsreise zurück nach Jerusalem, wo er erfährt, dass sein Haus gebrannt hat und seine Pflegetochter Recha beinahe in dem Feuer ums Leben kam. Ein christlicher Tempelherr, der kurz zuvor von dem Sultan Saladin, aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dessen verschwundenem Bruder Assad, begnadigt wurde, konnte sie jedoch vor dem Tod retten. Recha möchte ihm für seine Tat danken, der Tempelherr weist sie jedoch ab, bis Nathan mit ihm redet, woraufhin jener die Familie besucht.

Unterdessen wird Nathan zum Sultan beordert. Der Sultan versucht mit einer List an Nathans Geld zu kommen. Nathan durchblickt diese jedoch und erzählt ihm eine Ringparabel, woraufhin Saladin begreift, dass es nicht die eine richtige beziehungsweise wahre Religion gibt, da alle gleichberechtigt beziehungsweise mit einander verwandt sind.

Daja, die Gesellschafterin Rechas, erzählt dem Tempelherrn von Rechas wahrer Religion und Herkunft: sie ist eine Christin aus Europa. Daraufhin sucht der Tempelherr Rat bei dem Patriarchen von Jerusalem, der ihm erklärt, dass ein Jude, der die Erziehung einer Christin verantwortet, sich eines solch großen Verbrechens schuldig macht, dass er verbrannt werden müsse. „Nathan, der Weise“ weiterlesen

Von Rad bis Reißverschluss- Erfindungen, die die Welt veränderten

Coverfoto Von Rad bis Reißverschluss
Copyright: Usborne

von Anna Claybourne und Adam Larkun
Usborne, 2019
gebunden, 96 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-1789-4114-85
12,95 Euro

Schon seit Urzeiten kauen Menschen gummiähnliche Baumharze. Der Kaugummi, wie wir ihn heute kennen, stammt aber aus dem Jahr 1869. Wir haben ihn dem Zusammentreffen eines mexikanischen Rebellenführers mit einem US amerikanischen Erfinder zu verdanken. Die beiden wollten eigentlich aus dem Baumharz Chicle Reifen, Spielzeug oder Gummistiefel herstellen, aber das klappte nicht…

Habt ihr euch schon mal gefragt, wer die Dinge, die wir heute tagtäglich und ganz selbstverständlich benutzen, erfunden hat?  Den Kaugummi zum Beispiel oder die leckeren Kartoffelchips?

Die Chips sind tatsächlich nur entstanden, weil ein Gast in einem teuren Restaurant im Bundesstaat New York sich über die zu dicken und zähen Kartoffeln auf seinem Teller beschwerte. Der Koch des Restaurants wurde daraufhin so sauer, dass er die Kartoffeln in hauchdünne Scheibchen schnitt und anbriet, bis sie ganz braun und kross waren. Das sprach sich schnell herum und die ultradünnen Brat-Kartoffeln traten ihren Siegeszug um die Welt an.

Aber es gab ja noch mehr weltbewegende Erfindungen im Lauf der Zeit: Das Rad oder den Klettverschluss, die Jeans, den Staubsauger, das Pflaster oder den Computer, um nur einige zu nennen. „Von Rad bis Reißverschluss- Erfindungen, die die Welt veränderten“ weiterlesen

Mein erstes Klavierbuch – Weihnachtslieder aus aller Welt

Coverfoto Mein erstes Klavierbuch
Copyright: Usborne

von Sam Taplin und Matt Durber
Usborne, 2019
gebunden, mit Papp-Tastatur
ab 5 Jahren
ISBN 978-1-7823-2476-8
14,95 Euro

Für alle Vorschulkinder, die gerne singen und selbst Musik machen, ist dieses Buch eine kleine Fundgrube. Man kann damit nämlich schnell und ohne Vorkenntnisse Weihnachtslieder selbst auf dem Klavier spielen. Es sind vor allem englische und amerikanische Lieder, die aber bei uns auch gern und oft gesungen werden,  wie „Jingle Bells“, „The first First Nowell“ oder „We wish you a merry Christmas“. Aber es gibt auch deutsche Lieder wie „Oh Tannenbaum“, „Stille Nacht“ oder „Wir sind die drei Könige aus dem Morgenland.“

Auf einer im Buch verankerten Klavier-Tastatur aus Pappe, die mittels beigefügter Batterie zum Klingen gebracht werden kann, können auch kleine Kinder schon Melodien spielen.

Der Trick: Auf jeder Taste sind entweder rote, blaue, grüne, lila und rosa Farbpunkte aufgebracht. Jeder Ton hat eine andere Farbe. Das hilft den Kindern, nur durch die verschiedenen Farben die verschiedenen Töne zu treffen. „Mein erstes Klavierbuch – Weihnachtslieder aus aller Welt“ weiterlesen

Mit dem Bauhaus um die Welt

Coverfoto Mit dem Bauhaus um die Welt
Copyright: Seemann

von Ingolf Kern und Zsuzsanna Ilijin
Stiftung Bauhaus Dessau in der E.A. Seemann Henschel GMBH
gebunden, 60 Seiten
all age
ISBN 978-3-86502-428-2
16,00 Euro

Wer bei „Bauhaus“ an Nägel, Bohrmaschinen, Bretter oder an eine Baumarktkette denkt, der liegt tatsächlich ganz falsch. Der Name „Bauhaus“ steht in der Kunst für eine große Veränderung der Bau-und Wohnstile. Diese Veränderung begann vor 100 Jahren und hat bis heute großen Einfluss.

Der Architekt Walter Gropius und einige andere Künstler hatten damals die Idee, dass Häuser und Möbel vor allem schlicht und praktisch sein, dabei aber trotzdem gut aussehen sollten. Außerdem sollten sie bezahlbar sein und nicht nur etwas für reiche Leute. Deshalb gründeten sie in Weimar eine Kunstschule. Dort sollten die Schüler lernen, neue, moderne Formen zu finden und Handwerk und Kunst zu verbinden.

Viele der Architekten und Designer aus dieser Zeit waren sehr experimentierfreudig und offen in ihren Meinungen. Das haben aber nicht alle Menschen in Deutschland verstanden. Die Bauhaus-Künstler wurden, besonders in der Zeit der Nationalsozialisten, verfolgt und bedroht. Sie  mussten das Land verlassen und sich eine neue Heimat suchen. „Mit dem Bauhaus um die Welt“ weiterlesen

Halt die Klappe, Kopf!

Coverfoto Halt die Klappe, Kopf!
Copyright: Fischer

von Lisa Sophie Laurent
Taschenbuch, 189 Seiten
Fischer, 2019
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7335-0575-2
12,00 Euro

Jeder Mensch ist auf irgendeine Weise empfänglich für Stress. Egal ob in der Schule, der Uni oder später im Berufsleben. Manchmal wird einem einfach alles zu viel und man würde sich am liebsten irgendwo verkriechen und nicht mehr herauskommen, bis alles vorbei ist. Diese Erfahrung musste auch Lisa machen, als die Kombination, von Studium, Job und YouTube Karriere einfach zu viel auf einmal wurden und ihr Kopf ihr ganz klar zu verstehen gab, dass es so nicht weiter geht.

Aus dieser Situation heraus schrieb sie dieses Buch, in dem sie berichtet, wie es ihr gelang zu lernen, besser auf ihren Kopf und auf die Signale, die er ihr schickt, zu hören. Denn das ist gar nicht so leicht. Wo fängt man bloß mit den Veränderungen an, wenn man einmal in einem ungesunden Teufelskreis aus Stress und Druck gefangen ist? Wie bekommt man alle Termine unter einen Hut und hat dennoch genug Freizeit? „Halt die Klappe, Kopf!“ weiterlesen

untendrumherumreden – Alles über Liebe und Sex

Coverfoto Untendrumherumreden
Copyright: Carlsen

von Hannah Witton
Carlsen, 2019
Taschenbuch, 302 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN978-3-551-31743-8
8,99 Euro

Vielleicht denkst du: „Ach, heute ist ein Tag für gesunde Beziehungen“. Und dann liest du einfach das Kapitel dazu. Oder: „Heute hätte ich Lust auf ein bisschen Körperwahrnehmung“. Dann liest du eben  d e n Teil. Okay, das klingt jetzt etwas seltsam, oder?

Dieses Buch ist eine Art Nachschlagewerk zum Thema Liebe und Sex. Man muss es nicht von A bis Z durchlesen, sondern kann sich immer wieder Kapitel vornehmen, die einen gerade interessieren. Die Themen sind sehr vielfältig: Es geht z.B. um „das erste“ Mal, um Körper und Körperwahrnehmungen, die Lust am Sex oder um Gesunde Beziehungen, aber auch um Verhütung, Sexting, Selbstbefriedigung oder LGBTQ+.

Die Autorin Hannah  Witton ist YouTuberinund es liegt ihr am Herzen Mädchen stärker zu machen. Indem sie Bescheid wissen über ihren Körper und seine Reaktionen, indem sie aber auch ihr Selbstbewusstsein entwickeln und nur die Dinge mit sich machen lassen, die sie möchten. Hannah Witton nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Beim Lesen kommst du dir vor, als ob du mit deiner besten Freundin sprechen würdest. „untendrumherumreden – Alles über Liebe und Sex“ weiterlesen

Die Reise durch das ABC-Universum

Coverfoto Die Reise durch das ABC-Universum
Copyright: Duden Verlag

von Antje Hagemann illustriert
Spiel für 1-4 Spieler
Duden Verlag, 2019
ab 6 Jahren
ISBN 978-3411-702558
19,95 Euro

Dieses lustige Spiel ist für Schulanfänger gut geeignet. Denn man lernt damit schnell die Buchstaben und Wörter kennen. Es geht darum, mit den vorhandenen Spielkarten einen langen Weltraumzug zu bauen.

Die 25 Waggons sind alle mit einem anderen Buchstaben beschriftet. Sie müssen nun mit jeweils 3 Dingen gefüllt werden, die mit dem Buchstaben auf dem jeweiligen Waggon beginnen. Also im Waggon A müssen der Affe, die Ananas und der Apfel „einsteigen“. Im Waggon F ein Fuchs, ein Fisch und ein Fahrrad.

Ist der Weltraum-Zug mit all seinen Buchstaben-Waggons gefüllt, kann er abfahren. Man kann dieses Spiel allein oder mit bis zu 3 Mitspielern spielen. Wichtig dabei ist, dass man enorm viel Platz braucht für den Zug, man baut seinen Weltraumzug also am besten auf dem Boden auf. „Die Reise durch das ABC-Universum“ weiterlesen

Atlas obscura- kids edition: Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt

Coverfoto Atlas obscura-kids edition- Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt
Copyright: Loewe

von Dylan Thuras und Rosemary Mosco
Loewe, 2019
gebunden, 112 Seiten
all age
ISBN 978-3-7432-0540-6
19,95 Euro

Im Juni 1908 sahen die Dorfbewohner von Wanawara in Sibirien am frühen Morgen ein gleißend helles Licht, das über den Himmel schoss. Einen Moment später stand die Welt auf dem Kopf. Eine gewaltige Explosion riss die Leute von den Stühlen. Fensterscheiben gingen zu Bruch. 80 Millionen Bäume knickten um. Die Druckwelle war selbst in Europa noch zu spüren.

Dieses nach einem Fluss benannte „Tunguska-Ereignis“gab den Menschen sehr lange Zeit Rätsel auf. Manche dachten, dass Ufos die Explosion verursacht hätten, andere glaubten an einen Meteoriteneinschlag oder Kometen…

100 solcher spannenden und verblüffenden „Ereignisse“ aus aller Welt sind in diesem DIN A 4 großen „Bildband“ beschrieben. Dabei geht es um fantastische Höhlen wie die So´n –Doòng-Höhle in Vietnam, durch die man tatsächlich mit einer Boing 747 hindurchfliegen könnte. Oder um vergessene Orte wie den verfallenen Wasserpark Ho Thuy Tien, der vom Dschungel aufgefressen wird und deshalb bei Abenteurern sehr beliebt ist. Man lernt das schaurige Tunnellabyrinth der Katakomben von Odessa kennen, und die 10.000- Jahre- Uhr im Innern eines Berges von Westtexas. Oder den Raumschiff-Friedhof im Südpazifik, 3,2 Kilometer tief unter der Wasseroberfläche. Und „Gottes Baumhaus“, das in 25 Jahren auf sieben Bäumen in einem Wald von Tennessee errichtet wurde. Und die lebende Wurzelbrücke von Cherrapunji in Indien, und und und…. „Atlas obscura- kids edition: Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt“ weiterlesen