Detektivbüro Grusel & Co- Achtung! Weltraum-Glibber

Coverfoto Detektivbüro Grusel und Co
Copyright: Südpol

Südpol, 2021
von Nicolas Gorny/ David Füleki
gebunden, 116 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN9783965941120
13,00 Euro

Als die Freunde Rocko Grusel und Luis Zack eines Abends den Absturz eines Meteoriten beobachten, der mit einer weißen Rauchfahne und einem Wahnsinnsknall in den Wald stürzt, sind sie Feuer und Flamme. Endlich ein neues Abenteuer!

Der Meteorit entpuppt sich als seltsames, eiförmiges Flugobjekt, aus dem ein verletztes  Mädchen mit feuerroten Haaren klettert. Sie heißt Ulf und ist ein Alien und sie spricht erstaunlicher Weise Deutsch.

Ulf bittet die beiden Jungs sie so schnell wie möglich von der Absturzstelle wegzubringen und zu verstecken. Doch bevor das passieren kann, muss der schleimig-grüne Globb noch in Sicherheit gebracht werden. Er ist eins der gefährlichsten Wesen im ganzen Universum mit einem unstillbaren Appetit auf ALLES!!!

Wenn er ausbricht, ist der ganze Planet in Gefahr! Kein Wunder, dass der geheime Geheimdienst mit all seinen Agenten sofort die Verfolgung aufnimmt… „Detektivbüro Grusel & Co- Achtung! Weltraum-Glibber“ weiterlesen

Angstmän- eine panische Heldengeschichte

Coverfoto Angstmän
Copyright: Sauerländer

von Harmut El Kurdi
Sauerländer, 2006
Taschenbuch, 128 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 3-7941-6019-3
5,99 Euro

Als Jennifer spontan bei einem Fußballspiel eingesetzt wird, gewinnt ihre Mannschaft, weil sie ein Tor geschossen hat!

Deshalb ist sie ist total sauer, dass ihre Mutter ausgerechnet heute in die Nachtschicht muss. Dabei würde sie ihr so gerne von dem Sieg erzählen. Aber es hat auch etwas Gutes: Jennifer kann endlich mal all die Sachen tun, die sie von Mutti aus nicht machen darf (und von denen sie sogar eine Liste hat)! Plötzlich lernt sie dann auch noch Angstmän kennen, der auf der Flucht vor Pöbelmän ist. Ein hektisches Abenteuer beginnt… „Angstmän- eine panische Heldengeschichte“ weiterlesen

Escape School. Achtung Zombies!

Coverfoto Escape School. Achtung Zombies!
Copyright: Oetinger

von Jule Ambach
Oetinger, 2021
gebunden, 72 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: ‎ 978-3751200998
10.00 Euro

Alles fängt damit an, dass der Kühlschrank von der Küche der Schule leer ist und dann tauchen plötzlich Zombies auf! Sie wollen nur eins: Essen. Die Zombies jagen euch. Doch ihr helft dem Hund des Hausmeisters, der von Zombies bedroht wird. Zu viert löst ihr den Fall.

Das Buch war spannend. Toll fand ich, dass man viel ausschneiden konnte, denn es sind Rätsel in dem Buch. Die Lösungen stehen aber auch hinten drin.
Ich mag Zombies sowieso. Das erste Mal sah ich das Buch in der Buchhandlung. Ich wollte es kaufen, aber mein Taschengeld reichte nicht.
Die Illustrationen waren schön. In die Figuren konnte ich mich gut hineinversetzen, weil man auch selber mitspielt.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

Noah Tietmann, 9 Jahre

Soul Beach – Frostiges Paradies

Coverfoto Soul Beach- Frostiges Paradies
Copyright: Loewe

von Kate Harrison
Loewe, 2013
gebunden, 351 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7855-7386-0
9,99 Euro

Alice´s Schwester Meggie wurde ermordet. Als sie dann eine E-Mail von Meggies Account aus geschickt bekommt, glaubt sie zunächst an einen schlechten Scherz. Doch dann bekommt Alice eine Einladung zum Soul Beach: einem digitalen Paradies, in dem sich die Seelen toter Jugendlicher aufhalten, und auch Meggie ist dort. Nach und nach zieht Soul Beach Alice in seinen Bann. Doch was hat es mit der mysteriösen Website auf sich? Wer steckt dahinter? Und warum sind nur junge Leute dort?

Ich fand die Idee des Buches direkt interessant und auch die Umsetzung hat mir gut gefallen. Man rätselt unentwegt mit, warum es den Soul Beach gibt, was es mit ihm auf sich hat und wer Meggies Mörder ist. Zudem lernt man die Charaktere gut kennen, wobei jedoch die „realen“ Charaktere häufig eher vergessen werden und der Fokus klar auf den Toten am Soul Beach liegt, was ich schade finde, da Robbie und Cara anfangs sehr interessant und sympathisch gewirkt haben. „Soul Beach – Frostiges Paradies“ weiterlesen

Die Arena- Grausame Spiele

Coverfoto Die Arena-Grausame Spiele
Copyright: Rowohlt

von Hayley Barker
Rowohlt Verlag, 2019
gebunden, 477 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-8052-0048-6
18,00 Euro

 

Willkommen zur tödlichsten Show der Welt – Wo nur die Liebe dich retten kann.

 

London in der Zukunft: die Menschheit lebt gespalten. Während die Pures komfortabel und in Reichtum leben, kämpfen die Dregs hungernd in den Slums um ihr Leben. Die begabtesten Kinder werden ihren Familien entrissen, um in dem berühmten Dreg-Zirkus aufzutreten und die Pures zu amüsieren. Als Ben mit seiner Familie in eine der Ausstellungen geht, ist er fasziniert von Hoshiko, der Hochseiltänzerin. Und auch er fällt ihr auf. Die Begegnung ist der Anfang einer schicksalhaften Beziehung …

Ein bisschen hat mich das Konzept zunächst an „Die Tribute von Panem“ erinnert, doch die Geschichte ist doch ziemlich anders und besonders. „Die Arena- Grausame Spiele“ weiterlesen

Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte

Coverfoto Mission Kolomoro
Copyright: Oetinger

von Julia Blesken
Oetinger, 2021
gebunden, 288 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7512-0052-3
15,00 Euro

Mit verschwundenen Schokoküssen fängt es an: Katja trifft zuerst auf ihre Freunde Zeck und Fridi. Kurz darauf kommen noch Mustafa, anschließend Jennifer und zum Schluss Polina. Alle machen sich gemeinsam auf den Weg, um Opa in seinem Schrebergarten zu begraben. Gar nicht so leicht, fast ohne Essen, Geld und Handys so eine lange Reise zu machen. Und die zimperliche Zicke Polina macht die Reise zum teilweisen Nervenkitzel…

Dieses Buch ist cool und die Kinder haben auch Macken, die einfach lustig und komisch zugleich sind. Für die, die es nicht wissen: In diesem Buch heißt es „der Opa in der Plastiktüte“ und damit ist gemeint, dass in der Plastiktüte die Asche von dem verbranntem Opa ist. „Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte“ weiterlesen

Schloss Einstein Band 1- Die Rivalin

Coverfoto Schloss Einstein1
Copyright: Egmont Schneider

von Simon Hauser
gebunden, 190 Seiten
Egmont Schneider, 1999
ab 10 Jahren
ISBN ‎ 978-3802526398
10,90 Euro

Sich auf Schloss Einstein einzuleben, wäre für Nadine kein Problem, wenn da nicht Katarina wäre. Sie nennt Nadine „die Neue“ und macht ihr das Leben schwer, wo sie nur kann. Und Mitschülerin Iris kann Nadine unter Katarinas Einfluss auch nicht gerade viel helfen. Oliver, der ebenfalls neu auf Schloss Einstein ist, hat es auch nicht gerade leicht. Für seine Freunde aus dem Dorf ist er ein Verräter, der von nun an zu den Weicheiern auf „Schloss Scheißstein“, wie sie es nennen, gehört. „Schloss Einstein Band 1- Die Rivalin“ weiterlesen

Bitte nicht öffnen-Rostig!

Coverfoto: Bitte nicht öffnen-Rostig!
Copyright: Carlsen

von Charlotte Habersack
Carlsen, 2021
gebunden, 240 Seiten
von 8 – 13 Jahren
ISBN 9783551652164
12,00 Euro

 

Nemo ist langweilig. Er hat so lange kein Päckchen mehr gekriegt. Nemo lebt in Boring mit seinen Freunden Oda und Fred. Immer wenn ein Paket kommt, ist komisches Wetter. Diesmal fliegen alle durch die Luft und Biep, ein Roboter, kommt aus der Schachtel geschwebt. Wem gehört er und woher kommt er?

Und dann erfahren die Freunde auch noch, dass Herr Siebzehnrübel, der Spielzeughändler entführt wurde. Hat es vielleicht der rosa Hase getan, den Nemos Papa gesehen hat? „Bitte nicht öffnen-Rostig!“ weiterlesen

Fräulein Kniffkes geheime Heldenschule- Stinkesocken auf 12 Uhr- Band 1

Coverfoto Fräulein Kniffkes geheime Heldenschule 1
Copyright: Planet!

von Lena Havek
PLANET!2021
gebunden, 208 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-522-50672-4
11,00 Euro

 

Arthur’s Eltern haben sich getrennt. Dadurch zieht er mit seiner Mutter in eine andere Stadt. Eines Tages entdeckt seine Mutter einen Flyer für eine kostenlose Doppelprobestunde für Blockflötenunterricht. Sie meldet Arthur an und bevor irgendetwas Großes passiert, ist er schon in der alten Musikvilla. Doch der Unterricht ist kein gewöhnlicher, sondern hier werden Heldenschüler ausgebildet. Zusammen wollen Fräulein Kniffke, Maxi, Tim und Arthur die geheimnisvolle Sockensuchmaschine finden, die sehr viel Unheil anrichten kann. Ein aufregendes, unnormales und cooles Abenteuer nimmt seinen Lauf… „Fräulein Kniffkes geheime Heldenschule- Stinkesocken auf 12 Uhr- Band 1“ weiterlesen

Der Urwald hat meinen Vater verschluckt

Coverfoto Der urwald hat meinen Vater verschluckt
Copyright: Thienemann

von Simon van der Geest
Thienemann, 2021
gebunden, 432 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3522185684
17,00 Euro

Die 12Jährige Eva wohnt zusammen mit ihrer berühmten Mutter in Holland. Ihren Vater hat sie noch nie gesehen. Sie weiß nicht, wer er ist, wie er heißt und wo er wohnt. Eines Tages müssen sie in der Schule in Biologie eine Projektarbeit schreiben und Eva entscheidet sich für das Thema „Biologische Väter.“ Durch diese Projektarbeit stößt sie auf mehreren Hinweise zu ihrem Vater, sie findet z.B. heraus, wie er heißt und wo er wohnt. Bei einem Fast-nur Männer Wochenende von ihrem besten Freund Luuk kriegt sie sogar die ganze Geschichte, wieso ihr Vater ihre Mutter verlassen hat, raus.

Sie merkt, dass sie ihren Vater doch sehr gerne sehen möchte und wendet sich an eine Fernsehsendung, die vermisste Menschen sucht. „Der Urwald hat meinen Vater verschluckt“ weiterlesen