Auf ewig mein – Time school Band 2

Coverfoto Auf ewig mein
Copyright: Lübbe

von Eva Völler
Luebbe, 2018
Hardcover, 368 Seiten
379 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-8466-0058-0
15,00 €

Dies ist die Fortsetzung zu „Auf ewig dein“ . Die Reise der Timeschool geht weiter. Und dieses Mal geht sie in 80 Tagen um die Welt.

„Wir waren einfach alle davon ausgegangen, dass er aus einem Fenster oder von einem Gebäude stürzen würde. Stattdessen sank er jetzt dem Grund der Lagune entgegen. Und mit ihm Sebastiano. (…)
Du hast das Ereignis herbeigeführt!‘, sagte sie mit großen Augen zu mir. ‚Du hast etwas zu ihm gesagt, das ihn zu diesem ungeschickten Verhalten gebracht hat!‘
Zu meinem Schrecken hatte sie völlig recht!“

Ein unbekannter Alter hat die Zeitreisemaschine gestohlen und Anna herausgefordert. Der Einsatz ist hoch und Anna schwört sich, dass sie ihn nicht gewinnen lassen wird.

Doch damit das funktioniert, muss sie mit ihrem Team in 80 Tagen um die Welt reisen und das im Jahr 19. Jahrhundert! Sie müssen als Team funktionieren und alle Hürden überwinden. Als würde das nicht ausreichen, müssen sie aber auch instabile Portale schließen.

Annas Priorität ist es zu gewinnen. Denn sonst passiert etwas Schreckliches mit Sebastiano. „Auf ewig mein – Time school Band 2“ weiterlesen


These Broken Stars Band 3 – Sofia und Gideon

Coverfoto These broken stars Sofia und Gideon
Copyright: Carlsen

von Amie Kaufman und Meagan Spooner
aus dem Englischen von Stefanie Frida Lemke
Carlsen, 2017
Gebunden, 528 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58371-0
19,99 Euro

 

Die Wege kreuzen sich:
Erinnert ihr euch noch an Lilac und Tarver aus dem ersten Band? Der Soldat und die Tochter vom reichsten Mann der Galaxie, die einen Raumschiffabsturz als einzige überlebten und schließlich ein Paar wurden? Sie haben als erste herausgefunden, dass mit La Roux Industries etwas nicht stimmt. Ihre Beobachtungen haben sie im zweiten Teil mit Jubilee und Flynn geteilt. Die Soldatin und der Rebell haben sich zusammengetan und die dunklen Machenschaften von La Roux ans Licht gebracht. Dort haben sich die Wege der Vier gekreuzt und nun kreuzen sie sich ein zweites Mal, auf Corinth zum großen Kampf gegen La Roux Industries. Und diesmal sind noch zwei weitere dabei:

Sofia ist von Avon geflohen und lebt jetzt auf Corinth, ganz in der Nähe von La Roux Industries. Denn das ist ihr einziges Ziel: Sie muss La Roux zur Strecke bringen, sich an ihm rächen, denn er ist für den Tod ihres Vaters verantwortlich. Sie hat sich eine neue Identität aufgebaut und kämpft sich mit Lügen und Hochstapelei immer weiter zum Zentrum seiner Machenschaften vor.

Doch sie ist nicht die einzige mit diesem Ziel. Gideon ist ein begnadeter Hacker. Er kann mit ein paar Klicks die Sicherheitsvorkehrungen von La Roux Industries umgehen und hat auch einige Tricks auf Lager, wie er sich dort einschleichen kann. Zusammen wären die beiden offensichtlich ein super Team, aber beide haben dunkle Geheimnisse und tun sich schwer damit, anderen zu vertrauen. Doch für den bevorstehenden Kampf gegen La Roux müssen sich alle sechs zusammentun. „These Broken Stars Band 3 – Sofia und Gideon“ weiterlesen


Das Mädchen, das den Mond trank

Coverfoto das Mädchen, das den Mond trank
Copyright: Sauerländer

von Kelly Barnhill
aus dem Amerikanischen von Sandra Knuffinke und Jessika Komina
Sauerländer, 2018
gebunden, 458 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7373-5538-4
16,99 Euro

 

Im Sternenlicht liegt natürlich Magie. Das ist allgemein bekannt.
Aber Mondlicht: Das ist eine ganz andere Geschichte. Mondlicht ist pure Magie. Das weiß jeder.

Viele Jahre schon werden jedes Jahr die jüngsten Kinder aus dem Dorf ausgesetzt, um eine böse Hexe milde zu stimmen. Doch alle Mitglieder des Ältestenrates glauben, dass es gar keine Hexe gibt. Sie denken, dass die ausgesetzten Kinder von Tieren gefressen werden. Alle anderen Dorfbewohner glauben jedoch an die Existenz dieser Hexe.

In diesem Jahr am schicksalhaften Tag der Kinderopferung wurde Luna ausgesucht. Ihre Mutter, eine sehr sorgenvolle Mutter, wollte jedoch nicht, dass Luna ihr weggenommen wird.

 „Nehmt dieser Verrückten das Baby ab und dann bringt die Ärmste in den Turm”, befahl Gherland”, der Vorsitzende des Ältestenrates.

Die Hexe Xan lebt im Wald. Seit Jahren schon rettet sie kleine Kinder vor dem Sterben und gibt sie in einer der nahe gelegenen Städte zur Adoption ab. Doch Luna ist so schön, klein und süß, dass sich Xan in sie verliebt. Sie gibt dem Mädchen Milch und aus Versehen fügt sie dabei etwas Mondlicht hinzu. Die Magie des Mondlichts macht aus Luna eine Magierin. So kann Xan sie nicht zur Stadt bringen, sondern muss sie mit zu sich nach Hause nehmen. Was wird nun geschehen? „Das Mädchen, das den Mond trank“ weiterlesen


Die Braut -Radikal verliebt

Coverfoto Die Braut Radikal verliebt
Copyright: Thienemann

von Claudia Rinke
Planet!, 2018
Taschenbuch, 273 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-522-50590-1
12,00 Euro

Anna ist fünfzehn und zur Zeit in einer schwierigen Lebenslage. Ihr Vater ist vor ein paar Monaten gestorben und sie kommt mit ihrer Trauer nicht wirklich zurecht. Ihre Mutter ist da auch keine sonderlich große Hilfe, im Gegenteil: Wegen ihrer eigenen Trauer scheint sie Anna nur als Klotz am Bein wahrzunehmen und sie manchmal regelrecht zu vergessen. Da ist Anna froh, dass ihr in dieser schwierigen Zeit wenigstens einer zur Seite steht: Abu Salam. Sie hat ihn zufällig über das Internet kennengelernt und er scheint sie zu verstehen und sie so zu akzeptieren wie sie ist. Er ist Moslem, genau wie ihre beste Freundin Kayla, und so beginnt sich Anna immer mehr für den Islam zu interessieren. Das einzige, was einer Beziehung zu Abu Salam im Wege steht, ist, dass er in Syrien für den IS kämpft. Für Anna steht fest: Sie möchte nicht von ihm getrennt bleiben und so schnell wie möglich zu ihm nach Syrien reisen. Denn zuhause gehen ihr sowieso alle nur auf die Nerven und ihr neuer Glaube an Allah wird ihr den richtigen Weg weisen. Und überhaupt, wenn sie erstmal bei Abu Salam ist, wird alles gut. Da ist sie sich sicher. „Die Braut -Radikal verliebt“ weiterlesen


Hundert Lügen

von Alice Gabathuler
Thienemann, 2017
Taschenbuch, 304 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783522202312
12,99 Euro

Manon und Kris sind Geschwister. Als Kinder waren sie immer unzertrennlich. Doch ein sogenanntes Sommercamp zerstört ihre friedliche Kindheit und die gesamte Familie. Seitdem versuchen Kris und Manon jeder auf seine eigene Weise damit fertig zu werden. Doch alle beide sind eher weniger erfolgreich dabei. Kris versucht gegen sein inneres Monster anzukämpfen und Manon hat zwischendurch einfach aufgegeben. Doch jetzt ruft ihr gemeinsamer Vater sie wieder zusammen, denn sie werden bedroht. Von wem kommen diese Drohbriefe? In der kaputten Familie traut niemand niemandem und so beschuldigen sich alle gegenseitig. Doch vielleicht bringen diese Drohungen endlich Licht ins Dunkel? Immerhin wissen Manon und Kris gar nicht wirklich viel über das Sommercamp aus ihrer Kindheit. Steckt da etwa mehr dahinter als gedacht? „Hundert Lügen“ weiterlesen


Der Schein

Coverfoto Der Schein
Copyright: Arena

von Ella Blix
Arena, 2018
gebunden, 470 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-401-60413-8
18,00 Euro

Die 16-jährige Alina soll für 6 Monate im Internat Schloss Hoge Zand auf der Ostseeinsel Griffiun leben, weil ihr Vater keine Zeit mehr hat sich um sie zu kümmern: Er arbeitet als Gastroenterologe und muss für einige Zeit beruflich nach Amerika. Ihre Mutter ist, seit sie 7 Jahre alt ist, tot. Widerwillig und schlecht gelaunt kommt sie auf Griffiun an. Jedoch lernt sie auf der Fähre Cara, eine Inselbewohnerin in ihrem Alter, kennen und versteht sich ganz gut mit ihr. Zudem  schließt sie sich im Internat sofort den „Lonelies“ an. Sie nennen sich so, weil sie die einzigen sind, die am Wochenende im Internat bleiben. Mit ihrer Zimmernachbarin Isabelle kommt Alina zunächst überhaupt nicht zurecht, da die kaum mit ihr sprechen will.

Direkt neben Hoge Zand liegt ein Naturschutzgebiet, das die Schüler unter gar keinen Umständen betreten dürfen, da laut der Internatsleitung dort aggressive Ur-Rinder leben. Diese Regel bricht Alina bevor sie überhaupt von ihr erfahren hat und lernt bei ihren Streifzügen die geheimnisvolle Tinka kennen. Mit ihr fühlt sie sich direkt magisch verbunden. Eines Nachts schaut sie aus ihrem Zimmerfenster und sieht ein schwarzes Schiff mit einer großen, ungewöhnlichen Kugel, die grüne Strahlen in Richtung Internat strahlt. Zusammen mit den „Lonelies“ versucht sie, die Rätsel rund um die Insel Griffiun zu lösen, was sich komplizierter herausstellt, als gedacht. „Der Schein“ weiterlesen


Anatomie – Das faszinierende Innenleben des Menschen

Coverfoto Anatomie
Copyright: Gerstenberg

von Hélène Druvert
Gerstenberg, 2018
gebunden, 42 Seiten, DIN A 4
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8369-5989-6
26,00 Euro

Ein Erwachsener hat etwa 650 Muskeln. Sie machen fast 40 Prozent unseres Körpergewichtes aus und erfüllen alle eine ganz bestimmte Funktion. Dank ihnen können wir uns bewegen, uns umsehen, atmen, verdauen. Außerdem sorgen sie dafür, dass das Blut durch unseren Körper gepumpt wird.

Dieser großformatige Bilderband ist eine wahre Fundgrube für alle Wissensdurstigen. In einfacher und anschaulicher Sprache erklärt er uns das Innenleben unseres Körpers. Von den Muskeln, über das Verdauungssystem, den Blutkreislauf, der Atmung bis hin zu Skelett, Nerven und Gehirn. Alle Systeme werden erst von außen und dann von innen sichtbar gemacht, ganz ohne Ultraschall und Röntgenstrahlen. Mittels bunter Scherenschnitte lassen sich Nerven, Knochen sowie Venen und Arterien übereinanderlegen und geben einen detaillierten Einblick in das Zusammenspiel aller Körperfunktionen. Unter großen Klappen verbergen sich Organe, Muskeln und Knochen und zeigen zum Beispiel was in unseren Köpfen passiert oder warum wir sehen und hören können. „Anatomie – Das faszinierende Innenleben des Menschen“ weiterlesen


Fanatisch

Coverfoto Fanatisch
Copyright: Coppenrath

von Patricia Schröder
Coppenrath, 2018
gebunden, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3649624547
17,95 Euro

„Stelle dich niemals gegen den göttlichen Willen. Es könnten furchtbare Dinge geschehen.“

 Als die 17-jährige Nara diesen Zettel findet, macht sie sich keine großen Gedanken. Doch als sie ihren toten Hund im Garten findet, ist es schon zu spät. Nara und 5 andere Mädchen werden von einem Fanatiker entführt und für 6 Tage in einer dunklen Zelle eingesperrt. Als die Mädchen wieder freigelassen werden, sind sie dazu verpflichtet, über diese Zeit zu schweigen. Mit Nara und den Mädchen ist auch ihr Freund Jamie spurlos verschwunden. Was ist den Mädchen zugestoßen und warum ist Jamie noch nicht wieder aufgetaucht? „Fanatisch“ weiterlesen


So beschissen schön ist nur das Leben

Coverfoto So besschissen schön ist nur das Leben
Copyright: Arena

von Shaun David Hutchinson
aus dem Amerikanischen von Ulrike Köbele
Arena,2018
gebunden,355 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-401-60414-5
16,00 €

 Der Junge schreit wie am Spieß. Sanitäter schieben ihn in den sterilen Raum der Notaufnahme des Roanoke General Hospital. Er schreit und windet sich auf der Bahre, als würde das Feuer, das seine Haut versengt hat, immer noch brennen, irgendwo tief in seinen Knochen, wo die Sanitäter und Ärzte und Pflegekräfte, die sich um ihn drängen, es niemals erreichen und löschen können.

 Der siebzehnjährige Drew lebt seit dem Tod seiner Eltern und seiner kleinen Schwester Cady im Roanoke General Hospital. Er hat sich dort in einem nicht benutzten Teil des Krankenhauses einquartiert und arbeitet in der Cafeteria. Niemand weiß, wer er wirklich ist und warum er sich immer im Krankenhaus  aufhält. Er zeichnet gerne und gut und arbeitet an einem Comic, der „Patient F.“ heißt. Drew hat im Krankenhaus  schnell Freunde gefunden, zum Beispiel Jo, Emma und Steve, die Krankenpfleger sind oder auch die Krebspatienten Trevor und Lexi.

Doch dann wird Rusty eingeliefert, ein Junge, der von seinen Mitschülern angezündet wurde. Er geht Drew nicht mehr aus dem Kopf und er beschließt, ihn in der Intensiv-Station besuchen zu gehen. Nach ein paar Besuchen bei Rusty haben die beiden Vertrauen zueinander und Rusty erzählt Drew, wie es war, als er gebrannt hat. Und auch Drew erzählt ihm die ganze Geschichte, wie seine Eltern gestorben sind, was er sonst noch keinem erzählt hat. Doch er wird das Gefühl nicht los, dass Rusty ihm etwas verheimlicht.

Und dann droht Trevor  zu sterben und Drew möchte ihm noch ein Date mit Lexi verschaffen, weil er weiß, dass sie sich gegenseitig lieben. Außerdem möchte er zusammen mit Rusty aus dem Krankenhaus fliehen und ein neues Leben anfangen. Doch es kommt alles ganz anders als erwartet. „So beschissen schön ist nur das Leben“ weiterlesen


Blink of time

Coverfoto Blink of time
Copyright: Arena

von Rainer Wekwerth
Arena, 2015
Hardcover, 360 Seiten
ISBN: 978-3-4016-0094-9
16,99 Euro

 

„Wie oft noch muss ich fallen, bis ich sie wiederfinde? Vielleicht würde es niemals geschehen. Und dennoch durfte er nicht aufgeben, musste sie suchen, auch wenn er dabei zunehmend sich selbst verlor.“

Sarah führt ein ganz normales Leben bis sie Josh kennenlernt. Josh scheint irgendwie anders zu sein als die anderen und seine Art fasziniert Sarah. Bei einem Treffen mit ihrem Ex-Freund wird Sarah dann plötzlich ohnmächtig und findet sich am nächsten Morgen in einer ihr fremden Welt wieder: Alles ist so ähnlich wie in ihrem richtigen Leben, doch vieles ist auch ganz anders. Was ist passiert? Und wie kann Sarah zurück in ihr richtiges Leben kommen? Josh scheint mehr über all dies zu wissen und bietet Sarah seine Hilfe an. Von ihm erfährt sie etwas, dass ihr Leben für immer auf den Kopf stellen wird. „Blink of time“ weiterlesen