Die Nachtflüsterer Band 1- Das Erwachen

Coverfoto Die Nachtflüsterer 1
Copyright: Hanser

von Ali Sparkes
übersetzt von Manuela Knetsch
Hanser, Carl, 2019
gebunden, 272 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-446-26232-4
15,00 Euro

„Der Kampf zwischen Gut und Böse beginnt um 1:34. Jede Nacht…“

Elena, Matt und Tima wachen jede Nacht um 1:34 auf. Keiner der drei weiß genau warum, doch nach der siebten Nacht wissen sie schon, ohne auf den Wecker zu schauen, dass es 1:34 Uhr ist. Eine Art Melodie weckt sie auf, die danach direkt wieder verschwindet. Das Problem ist nur, sie können nach dem Aufwachen nicht direkt wieder einschlafen  und finden erst in den frühen Morgenstunden in den Schlaf.

Mit der Zeit wird dieses Geschehen für sie „normal“ und sie gewöhnen sich daran. Anfangs denken die drei, dass das Geräusch aus dem Tausendbruch kommt, dem Industriegelände in der Stadt Thornleigh, wo sie alle wohnen. Deshalb gehen Elena und Tima dorthin und erklären, dass sie einen Zeitungsbericht über das Industriegelände schreiben wollen. So können sie sich ohne Probleme auf dem Gelände umsehen. Aber auch Matt möchte sich einen Überblick über das Gelände verschaffen. Während die drei auf dem Geländen herumforschen, sehen und merken sie, dass es in und um die Lagerhalle von SentrySuperPack mysteriös zugeht. Tote Insekten und Vögel liegen dort herum. Wieso? „Die Nachtflüsterer Band 1- Das Erwachen“ weiterlesen

Das Notizbuch des Grauens Band 1- Aufstieg der Schlauchmonster

Coverfoto Das Notizbuch des Grauens 1
Copyright: Adrian

von Troy Cummings
Adrian, 2020
gebunden, 92 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-94718-838-3
7,99 Euro

 

Es war einmal ein Haufen Knochen. Die Knochen waren Teile eines kleinen Skeletts, das mit matschigen Eingeweiden gefüllt war. Ganz oben auf dem Skelett steckte ein riesiger Schädel mit tiefen Augenhöhlen. Dieser darmgefüllte Sack mit Knochen nennt sich übrigens Alexander Bopp.

Klingt krass, oder? Aber genau so fängt dieses gruselige Buch an. Das kann einem schon ein bisschen Angst machen. Und Alexander, die Hauptperson des Buches, hat Angst. Nicht nur ein bisschen, sondern ziemlich viel. Denn er muss gegen eine Armee aus Schlauchmonstern kämpfen.

Alexander ist gerade mit seinem Vater in ein neues Haus in einer verrückten Stadt gezogen. Er muss in einer neuen Schule neue Freunde finden, und soll -auf Wunsch seines Vaters- Einladungen zu seiner Geburtstagsparty verteilen. Bei Kindern, die er gar nicht kennt und die ihn auch nicht mögen. Sie hänseln ihn und nennen ihn Salamander Popel. Außerdem ist seine neue Schule in ein Krankenhaus verlegt worden und seine Klasse befindet sich in der Leichenhalle. „Das Notizbuch des Grauens Band 1- Aufstieg der Schlauchmonster“ weiterlesen

Die Cyber Profis – Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt. Zwei Experten für Internetkriminalität decken auf.

Coverfoto Die Cyber Profis
Copyright: Ariston

von Cem Karakaya und Tina Groll
Ariston, 2018
Paperback, 256 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-424-20183-3
18,00 Euro

„Heute betrachte ich die Erfahrung, Opfer von Internetkriminalität geworden zu sein, als etwas, das leider zu den normalen Lebensrisiken in der digitalen Welt gehört.“

Heutzutage sind alle in unserem Umfeld miteinander vernetzt. Egal, ob es mit dem Smartphone, dem Laptop, dem Tablet oder anderen elektronischen Geräten ist. Doch wie sicher ist diese Kommunikation? Wie sicher sind unsere Daten im Netz?

In diesem Buch werden diese Fragen und die damit einhergehende Problematik näher beleuchtet. Dabei wird erklärt, wie leicht es Kriminellen fällt mit den persönlichen Daten irgendwelcher Menschen einen Identitätsmissbrauch durchzuführen. „Die Cyber Profis – Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt. Zwei Experten für Internetkriminalität decken auf.“ weiterlesen

Ich war der Lärm. Ich war die Kälte.

Coverfoto Ich war der Lärm, ich war die Kälte
Copyright: randomhouse

von Jenny Downham
aus dem Englischen von Astrid Arz
gebunden, 430 Seiten
cbj, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16582-9
18,00 Euro

Lexi hat es nicht leicht. Sie ist grade mal fünfzehn Jahre alt und mit zahlreichen Problemen konfrontiert. Hauptproblem Nummer eins ist John. Der Freund ihrer Mutter und gleichzeitig Vater ihrer Halbschwester Iris. Lexi würde alles dafür tun, dass John sie mag, aber sie scheint doch niemals gut genug zu sein. Er verdreht ihr die Worte im Mund, reizt sie und am Ende steht sie immer als die Böse dar. Sie ist das Monster. Sie hat die Aggressionsprobleme und soll zum Arzt gebracht werden, damit dieser sie ruhig stellt.

Dann ist da noch Kass, Johns Sohn, in den Lexi sich schon als kleines Mädchen verliebt hat. Aber Kass ist zum Studieren weggezogen und hat sie somit im Stich gelassen. Doch es ist nicht so, als würde John nur Lexi schlecht behandeln. Er ist unberechenbar. Auch ihrer Mutter gegenüber. Die kleinste Kleinigkeit reicht aus und er redet tagelang nicht mit ihr, nur um sie dann mit Blumen zu überschütten und ihr zu versichern, wie sehr er sie liebt und braucht. Und Lexis Mutter glaubt ihm natürlich, muss ihm glauben, da sie ihn doch liebt. Und schon wieder ist Lexi die Böse. „Ich war der Lärm. Ich war die Kälte.“ weiterlesen

Bird & Sword

Coverfoto Bird and Sword
Copyright: Bastei Lübbe

von Amy Harmon
aus dem Amerikanischen von Corinna Wieja
Bastei Lübbe, 2018
gebunden, 396 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7363-0548-9
15,00 Euro

 

In einer Fantasywelt, in der die Magischen von Menschen gejagt und gefoltert werden, lebt die junge Magierin Lark. Ihre Gabe ist es, mit bloßen Worten Gegenstände und Tiere nach ihrem Willen handeln zu lassen. Als sie mit sechs Jahren naiverweise eine Puppe zum Tanzen bringt, wird ihre Gabe enttarnt. Um Lark zu schützen, gibt ihre Mutter vor, dass sie dabei Magie angewendet hat.

Bevor sie ( die Mutter) unter dem Schwert des tyrannischen Königs stirbt, nimmt sie Lark zu ihrem eigenen Schutz die Stimme und verflucht den König und seinen Sohn Tiras.

15 Jahre nach diesem schicksalhaften Tag kommt der junge König Tiras an den Hof von Larks Vater. Da dieser nicht seiner Treuepflicht nachkam, nimmt König Tiras Lark als Friedgeisel mit in die Hauptstadt. Schnell wird klar, dass König Tiras um Larks geheime Gabe weiß und alles daran setzt, diese im Kampf gegen die Vogelbestien, die sein Land heimsuchen, einzusetzen. „Bird & Sword“ weiterlesen

An der Leber links vorbei – eine tollkühne Reise durch den Körper

Coverfoto An der Leber links vorbei
Copyright: so-hai-lights-verlag

von Dr. med Petra Sommer
so-hai-lights-verlag, 2015
gebunden,176 Seiten
all age
ISBN 978-3-00-051140-0
14, 17 Euro

Dies ist ein Buch für alle, die sich für den menschlichen Körper interessieren. Die wissen wollen, wie z.B. Herz, Lunge oder Niere arbeiten, aber auch welche Funktion Nerven, Muskeln, Knochen und Blutkörperchen haben. Es ist kein reines Sachbuch, (obwohl sehr viel Wissen vermittelt wird), sondern alle Informationen sind in einer ganz besonderen Geschichte verpackt.

Wer dieses Buch durchblättert und liest, begibt sich auf eine große Reise. Zusammen mit Eros, „dem schönsten und tollsten roten Blutkörperchen der Welt“. Seine Aufgabe ist es, alle Zellen im Körper mit Sauerstoff zu versorgen. Deshalb flitzt es ununterbrochen durch den Körper und muss sich dabei so manchen Herausforderungen stellen. „An der Leber links vorbei – eine tollkühne Reise durch den Körper“ weiterlesen

Flüsterwald Band 1- Das Abenteuer beginnt

Coverfoto Flüsterwald 1
Copyright: ueberreuter

von Andreas Suchanek
ueberreuter, 2020
gebunden, 256 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3764151751
14,95 Euro

 

Lukas und seine Familie ziehen nach Winterstein. Dort wohnen sie nun in einer alten Villa, die einmal von Archibald von Thun, einem Professor, bewohnt wurde. Als Lukas in der ersten Nacht in seinem neuen Zimmer ein Licht unter dem Bücherregal sieht, wird er neugierig. Auch in der zweiten Nacht scheint Licht durch den Spalt zwischen Bücherregal und Boden. Als Lukas dann an einem Buch zieht, öffnet sich das Bücherregal, und eine geheime Treppe kommt zum Vorschein, die in einen Raum voller Zaubertränke und anderer Sachen führt.

Lukas findet ein Buch, in dem magische Kreaturen und Pflanzen des „Flüsterwaldes“ verzeichnet sind. Doch was hat es mit den Kreaturen und Pflanzen auf sich? Gibt es diesen Wald wirklich? Eines Nachts dringt eine magische Kreatur in Lukas Haus ein und klaut das Buch über den Flüsterwald und einige Steinfiguren. Wird es Lukas gelingen, die Sachen wieder zu holen? „Flüsterwald Band 1- Das Abenteuer beginnt“ weiterlesen

Liebe Schwester- Briefe an meine kleine Nervensäge

Coverfoto Liebe Schwester
Copyright: Knesebeck

von Alison McGhee
Knesebeck, 2020
gebunden, 192 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-95728-358-0
14,00 Euro

In diesem Buch geht es darum, dass ein Bruder seiner kleinen Schwester Briefe über sein Leben schreibt. Und er schreibt ihr zu ihrem Geburtstag. Seine Schwester wird im Laufe des Buches immer älter, aber der Bruder schreibt immer weiter. Allerdings  mag der Bruder seine Schwester nicht besonders. Vor allem, weil er ihr immer ein und dasselbe Buch vorlesen muss. (Auch als sie schon längst selber lesen kann).

Ein paar Jahre später – zum Ende des Buches hin-  zieht der Bruder dann aus. Die Schwester fragt ihn, wie sie das ohne ihn aushalten soll. Doch ihr Bruder antwortet nur, er habe schließlich auch acht Jahre lang allein mit den Wärtern (den Eltern) verbringen müssen. „Liebe Schwester- Briefe an meine kleine Nervensäge“ weiterlesen

Lottery Boy

Coverfoto Lottery Boy
Copyright: randomhouse

von  Michael Byrne
Cbj, 2015
gebunden, 320 Seiten
ISBN: 978-3-641-15490-5
ab 13 Jahren
14,99 Euro

 

Bully lebt seit dem Tod seiner Mutter zusammen mit seinem Hund Jack auf den Straßen Londons. Mit Betteln und übrig gebliebenem Essen hält er sich über Wasser. Dann findet er allerdings in einer Geburtstagskarte, die seine Mutter ihm vor ihrem Tod hinterlassen hat, einen Lottoschein. Und nicht nur das: Er hat sogar den Jackpot gewonnen!

Für Bully würde das das Ende seiner Zeit auf der Straße bedeuten. Doch die Zeit tickt. Der Gewinn droht zu verfallen und Bully selbst kann den Gewinn nicht einlösen, da er eigentlich noch gar nicht alt genug zum Lotto spielen ist. Doch wem kann er sich anvertrauen? „Lottery Boy“ weiterlesen

The dead List

Coverfoto The dead list
Copyright: Piper

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Vanessa Lamatsch
Piper, 2018
Taschenbuch, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783492314176
10,00 Euro

 

Die Sommerferien sind zu Ende und bald beginnt Ellas letztes Jahr an der Highschool. Sie weiß noch nicht so recht, was sie danach machen möchte, sie weiß nur, dass sie raus aus dieser Stadt muss. Denn hier gibt es so viele negative Erinnerungen, die sie einfach nicht loslassen. Und dann wird sie am letzten Ferienabend überfallen. Von jemanden mit einer Clownsmaske, der sie definitiv entführen wollte. Nur mit Glück kann sie entkommen. Doch seitdem fühlt sie sich noch unsicherer und es geschehen seltsame Dinge an ihrer Schule. Ein weiteres Mädchen wird vermisst und eine Leiche taucht auf. Es muss ein Serienmörder sein und Ella steht immer noch auf seiner Liste. Gemeinsam mit Jenson, einem Freund aus Kindertagen, in den Ella schon lange verliebt ist, versucht sie hinter die Geheimnisse des Killers zu kommen. Warum sie? Hat es etwas mit ihrer schrecklichen Vergangenheit zu tun? „The dead List“ weiterlesen